Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Hermann Thiele
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Alien Trilogy
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 23 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.52

Entwickler: Probe Entertainment   Publisher: Acclaim   Genre: Action, 3D, Multiplayer, Film / TV, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (6) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 9/96
Testbericht
83%
81%
86%
Sega Saturn
1 CD
47Sandrie Souleiman
Uwe Kraft
PC Games 1/97
Testbericht
65%
82%
64%
PC CD-ROM
1 CD
63Thomas Borovskis
PC Player 12/96
Testbericht
--Solo: 4/5
Multi: 2/5
PC CD-ROM
1 CD
509Monika Stoschek / Lechl
Power Play 1/97
Testbericht
51%
65%
Solo: 62%
Multi: 65%
PC CD-ROM
1 CD
77Peter Steinlechner
Video Games 9/96
Testbericht
84%
69%
87%
Sega Saturn
1 CD
394Tetsuhiko Hara
Video Games 3/96
Testbericht
84%
69%
87%
Sony PlayStation
1 CD
432Robert Zengerle
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (6)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: PlayStation, Spiel
Kategorie: PlayStation, Spiel
User-Kommentare: (71)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
08.09.2020, 20:05 Riemann80 (709 
Hat jemand zufällig auch die deutsche Saturn-Version gespielt? Bei mir scheint das Hoch/Runter-Sehen, das es laut Handbuch geben soll, nicht zu funktionieren.

Edit: Habe auch mal im Emulator die US-Version getestet. Die Taste für's Schauen reagiert da auch nicht.
Kommentar wurde am 08.09.2020, 21:08 von Riemann80 editiert.
07.09.2020, 12:40 Petersilientroll (374 
Pat schrieb am 07.09.2020, 09:43:
Wie gesagt: Die beste GUI für Mednafen ist RetroArch (Beetle Core).

Ich bin mit Mednaffe recht zufrieden - auch, wenn es schon lange nicht mehr aktualisiert wurde. Läuft mit der 64-Bit-Version von Mednafen unter XP (noch) prima. Hauptsächlich setze ich es für Saturn-Emulation ein. Was das anbelangt, halte ich Mednafen für unerreicht.
07.09.2020, 09:43 Pat (4722 
Wie gesagt: Die beste GUI für Mednafen ist RetroArch (Beetle Core).

Ansonsten: Braucht es eigentlich eine GUI. Verknüpft man eine CUE-Datei mit Mednafen, wird automatisch das Ganze richtig gestartet.

Und die paar Einstellungen kann man auch in der CFG machen.
07.09.2020, 06:36 bomfirit (544 
Petersilientroll schrieb am 06.09.2020, 08:05:
Entweder ePSXe oder Mednafen.


Mednafen ist Klasse! Gibt es eine UI die Du für Mednafen empfehlen kannst? MedGui Reborn war nicht so mein Fall.
07.09.2020, 06:06 SarahKreuz (8969 
Edgar Allens Po schrieb am 05.09.2020, 23:51:
Also im Vergleich zu "Alien Breed 3D" ist es wirklich hochauflösend.



Ja. Im Vergleich zu Alien Breed 3D ist vieles hochauflösend. Selbst andere 3D-Shooter auf der Amiga (Breathless, Nemac IV). Mann, selbst Doom auf dem Super Nintendo hab ich schmackhafter für die Augen in Erinnerung als Alien Breed 3D.
06.09.2020, 23:29 Bearcat (1339 
Spiel´s jetzt auch mal wieder, diesmal in den unzensierten Originalversion (PC). Der Zahn der Zeit ist hier mal wieder gnädig! Ähnlich wie bei Outlaws macht mir der Pixelmatsch längst nicht mehr so viel aus wie 1996/97. Vor allem kommt die Gruselstimmung bestens rüber und das liegt auch an der hervorragenden Musik: unheilschwanger und treibend, sie passt perfekt. Über die Steuerung kann ich auch nicht meckern, nachdem ich die Bewegung wie üblich auf WASD und Maus gelegt habe. Der fehlende freie Mausblick ist mir wurscht, weil man ja eh nicht so wirklich nach oben und unten gucken muss. Allerdings gebe ich mir mit TAKEONALLCOMERS (einfach eintippen) den Godmode, denn für heftiges Ausweichgezappele ist mir das alles dann doch zu hakelig und ich inzwischen dafür viel zu verwöhnt. Ich spiel´s weiter und schaue mal, ob sich meine prognostizierte 7er Wertung bestätigt. Potenzial nach oben hat Alien Trilogy jedenfalls schon!
Kommentar wurde am 06.09.2020, 23:35 von Bearcat editiert.
06.09.2020, 13:26 Riemann80 (709 
Edgar Allens Po schrieb am 05.09.2020, 23:51:
Also im Vergleich zu "Alien Breed 3D" ist es wirklich hochauflösend.


Aber Alien Breed 3D ist, wenn ich das richtig verstehe, auch für deutlich schwächere Hardware im Vergleich zu PSX/Saturn konzipiert.

Zum Emulator: aus eigener Erfahrung kann ich auch mednafen empfehlen.
06.09.2020, 11:44 bomfirit (544 
Pat schrieb am 06.09.2020, 08:04:
Ich empfehle ja immer Mednafen. Der macht sehr akkurate Emulation. Gibt keine höheren Auflösungen oder so aber ist sonst der beste.

Falls Mednafen zu wenig GUI für dich hat, nimm RetroArch und verwende dort den Beetle Core. So nennt sich der Mednafen Core.


RetroArch ist ganz cool. Was mich aber stört ist, daß ich keine einfache Möglichkeit finde die ROM-Liste bzw. Playlist zu aktualisieren. Es schaut so aus, als ob man jedesmal die Playlist neu erstellen muss, wenn man ein ROM hinzufügt. Ziemlich umständlich.
Kommentar wurde am 06.09.2020, 11:45 von bomfirit editiert.
06.09.2020, 08:05 Petersilientroll (374 
bomfirit schrieb am 06.09.2020, 07:54:
Kennt jemand eigentlich noch einen richtig guten Emulator für die PSX? Es gibt so viele.

Entweder ePSXe oder Mednafen.
06.09.2020, 08:04 Pat (4722 
Ich empfehle ja immer Mednafen. Der macht sehr akkurate Emulation. Gibt keine höheren Auflösungen oder so aber ist sonst der beste.

Falls Mednafen zu wenig GUI für dich hat, nimm RetroArch und verwende dort den Beetle Core. So nennt sich der Mednafen Core.
06.09.2020, 07:54 bomfirit (544 
Hab es gerade mit PCSX gespielt. Fand ich damals auf dem PC etwas lahm. Mit der PAD-Steuerung kommt allerdings etwas Nervenkitzel in das ganze. Macht echt Spaß. Kennt jemand eigentlich noch einen richtig guten Emulator für die PSX? Es gibt so viele.
06.09.2020, 05:34 Pat (4722 
Da stimme ich zu: Die PS1-Version ist eigentlich richtig nett. Profitiert aber auf jedem Fall von einem guten Shader, Filter oder CRT-Fernseher.
05.09.2020, 23:51 Edgar Allens Po (1070 
Also im Vergleich zu "Alien Breed 3D" ist es wirklich hochauflösend.
05.09.2020, 21:05 SarahKreuz (8969 
Die grobkörnigen Pixel von der Alien Trilogy sind auf der Playstation 1 heutzutage kaum noch zu ertragen.

Da hilft wohl nur: alten Röhrenfernseher aus dem Keller holen und den Weichzeichner seinen Job machen lassen.
05.09.2020, 17:06 Riemann80 (709 
Nachdem ich es irgendwann mal angespielt hatte und vielversprechend fand, habe ich es erst die Tage mal ernsthaft angefangen. Mein Eindruck ist bislang äußerst durchwachsen. Ich habe sowohl die Saturn-Fassung als auch die PC-Version ausprobiert. Gerade letzte leidet unter der schlechten Technik. Die Gegner sind wirklich arg pixelig, die Bewegung ist etwas stotterig, man bleibt auf an Objekten hängen. Zudem hat die PC-Version die Texturverzerrung der PSX-Version geerbt. Es gibt viele Grafikfehler und die Engine kann viele Dinge nicht, die The Hidden Below und Dark Forces schon hatten, wie springen, kriechen usw.
Vielleicht liegt es an mir, aber die Kollisionsabfrage für Schüsse scheint auch nicht genau zu sein. Bei Schüssen ist mir auch aufgefallen, daß sich alles sehr gemächlich bewegt, gerade in der PC-Fassung.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!