Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: EViLeleven
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
22076 Tests/Vorschauen und 13753 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Titus the Fox: To Marrakech and Back
Aventures de Moktar, Les
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 23 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.53

Entwickler: Titus   Publisher: Titus   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (6) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 4/92
Testbericht
79%
66%
78%
Amiga
1 Diskette
114Carsten Borgmeier
PC Joker 3/92
Testbericht
77%
61%
77%
PC
1 Diskette
46Carsten Borgmeier
Play Time 6/92
Testbericht
75%
70%
74%
Amiga
1 Diskette
33Hans Ippisch
Power Play 4/92
Testbericht
77%
63%
73%
Amiga
1 Diskette
1027Richard Eisenmenger
Power Play 7/92
Testbericht
65%
61%
65%
PC
1 Diskette
288Richard Eisenmenger
Power Play SH 4/92
Testbericht
--73%
72%
Amiga
PC
1 Diskette
1 Diskette
109Richard Eisenmenger
Partnerseiten:
   

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, Amiga
Kategorie: PC, Intro, Spiel
User-Kommentare: (48)Seiten: [1] 2 3 4   »
15.04.2022, 20:27 Retro-Nerd (12641 
Das erklärt es dann. Ohne Fastram gehen die meisten WHDLoad Spiele nicht.
15.04.2022, 19:55 Commodus (5600 
Retro-Nerd schrieb am 15.04.2022, 15:22:
5 Jahre ist ein bißchen alt. Solltest du wirklich mal austauschen.


Ja, ich hab noch 18.2

Ich hatte aus Versehen FS-UAE auf Vorgabe RAM gestellt und da hat er nur 2MB Chipram und kein weiteres RAM bereitgestellt. Daher der Crash bei Titus the Fox.
15.04.2022, 15:22 Retro-Nerd (12641 
5 Jahre ist ein bißchen alt. Solltest du wirklich mal austauschen.
15.04.2022, 11:55 Commodus (5600 
Dann ist wohl mein WHDLOAD auf der WB zu alt. Ich hab das seit 5 Jahren nicht mehr aktualisiert.

Edit: Ich habe jetzt doch eine Einstellung gefunden, die funktioniert. A1200 (68020er Chip) 2MB Chipram 8MB Fastram. Juhuu
Kommentar wurde am 15.04.2022, 19:56 von Commodus editiert.
15.04.2022, 10:52 Retro-Nerd (12641 
Kann ich nicht nachvollziehen. Läuft bestens unter FS-UAE oder WinUAE.
15.04.2022, 10:06 Commodus (5600 
Ich hab jetzt die Whdload 1.0 - 2.3 Spielversion getestet. Bei allen dreien bekomme ich nur einen Farbenbrei zu Spielbeginn. Muss ich da was im WHDLOAD-Menü einstellen? Ich hab was von Tooltypes gelesen.
14.04.2022, 18:57 Commodus (5600 
Kann mir mal jemand sagen, mit welcher FS-UAE Konfiguration ich die WHDLOAD-Version von Titus the Fox spielen kann? Ich hab WHDLOAD auf meiner Workbench 3.1???

Ich bekomme nur Grafikfehler. Ich hab schon statt A1200 den A500 mit Kick 3.1 versucht, aber da crasht es.
13.03.2022, 09:08 DaBBa (2656 
[PaffDaddy] schrieb am 28.03.2019, 09:41:
wie bitte? da sammelte man echt bierpullen ein? heute undenkbar..., gab bestimmt nie nen port für ne nintendo konsole, oder?
Die Figur von Lagaf', die in der französischen Originalfassung zu sehen ist, wäre heute auch undenkbar, wegen Rassismus.
https://en.wikipedia.org/wiki/La_Zoubida
28.03.2019, 09:57 [PaffDaddy] (1767 
wahrscheinlich kakaoflaschen oder ähnlich...?
28.03.2019, 09:49 Gunnar (4204 
[PaffDaddy] schrieb am 28.03.2019, 09:41:
gab bestimmt nie nen port für ne nintendo konsole, oder?

Anscheinend doch: MobyGames listet Versionen für GB und GBC. Wäre allerdings zu klären, was da dann aus den Bierflaschen wurde...
28.03.2019, 09:41 [PaffDaddy] (1767 
"Ihr könnt euch natürlich auch gegen die Feindüberzahl wehren. Sammelt BIERFLASCHEN (?!?), (BIER?)Kisten und (BIER?)Dosen auf und schleudert sie Euren Widersachern einfach entgegen."


wie bitte? da sammelte man echt bierpullen ein? heute undenkbar..., gab bestimmt nie nen port für ne nintendo konsole, oder?
19.10.2018, 11:37 advfreak (1075 
Atari7800 schrieb am 15.01.2011, 19:20:
... und war wirklich als Titus Spiel schnell zu erkennen.


Vermutlich aber weil dieser Fox ja auch Titus heißt!
15.12.2017, 22:08 DaBBa (2656 
Das Konzept mit dem Gegner und Gegenstände aufheben war ja schön aus Super Mario Bros. 2 übernommen - aber irgendwie war es doch lahm:

* Bei jedem gegnerischen Treffer wurde man gefühlt 20 m nach hinten geworfen
* Teilweise musste man recht krude Rätsel lösen, um weiter zu kommen.
* Der letzte Level ist lächerlich: Ohne Trainer ist der praktisch unmöglich, denn die Stellen, an denen man runterfällt, sind einfach kaum zu erkennen. Aber auch sonst fiel man schnell ins Loch rein.

Das ist ein halo so ein Mittelmäßig-Amiga-Plattformer.

Wobei der Titel "Aventures de Moktor - Vol. 1. La Zoubida" ja den Schluss zulässt, dass da noch mehr Teile zu dieser Figur von Lagaf' angedacht waren.
Kommentar wurde am 16.12.2017, 11:34 von DaBBa editiert.
13.10.2016, 18:34 kultboy [Admin] (11264 
Neu bei GOG!
11.02.2013, 10:37 DaBBa (2656 
Und hier das Musikvideo:
youtube.com
Kommentar wurde am 13.03.2022, 09:04 von DaBBa editiert.
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!