Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: LUCPIX
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
22076 Tests/Vorschauen und 13753 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Shadow Man: Rette deine Seele
Shadow Man
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 10 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.30
PC CD-ROM
Entwickler: Acclaim   Publisher: Acclaim   Genre: Action, 3D, Horror   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Power Play 10/99
Testbericht
89%
90%
91%
PC CD-ROM
1 CD
442Chris Peller
Video Games 1/2000
Testbericht
93%
92%
95%
Sega Dreamcast
1 CD
154Axel Boumalit
Video Games 10/99
Testbericht
92%
89%
95%
Nintendo 64
256 MBit Modul
147Axel Boumalit
Christian Daxer
Video Games 11/99
Testbericht
72%
83%
74%
Sony PlayStation
1 CD
122Axel Boumalit
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (1)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (4)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (3)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:




Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Spiel, PC
User-Kommentare: (38)Seiten: [1] 2 3   »
08.03.2022, 12:19 Raiden (42 
Die Animation des Protagonisten ist legendär. "Wo geht's hier zum Scheißhaus?!"
10.10.2021, 19:18 SarahKreuz (10000 
schuster39 schrieb am 10.10.2021, 18:58:
Auch eines dieser Spiele von mir, die ich noch angehen wollte. War ja damals auch auf ner Screenfun-CD drauf. Hatte bisher aber nie die Gelegenheit gefunden, das mal auf nem älteren Rechner (den ich Gott sei Dank noch hab und daher brauch ich die "aufgemotzte" Version nicht) anzutesten.


Die Screenfun-Version hatte ich auch vor ein paar Monaten gespielt. Scheint alles noch tadellos zu laufen, ohne dass man Eingriffe machen müsste (oder Patches runterladen)...trotz aktuellerer Windows-Versionen.
Kommentar wurde am 10.10.2021, 19:19 von SarahKreuz editiert.
10.10.2021, 19:14 Bearcat (2652 
Wenn man das Original (noch) besitzt, sollte man sich mal die 1,5 GB schwere HD-Mod zum 20. Geburtstag des Spiels angucken. Macht das Remaster eigentlich... nein, nicht übeflüssig, aber auf jeden Fall nur zu einer Alternative.
Ja, hab´ ich schon mal hierhin geschrieben. Aber wer liest den alten Kram denn?
10.10.2021, 18:58 schuster39 (959 
Auch eines dieser Spiele von mir, die ich noch angehen wollte. War ja damals auch auf ner Screenfun-CD drauf. Hatte bisher aber nie die Gelegenheit gefunden, das mal auf nem älteren Rechner (den ich Gott sei Dank noch hab und daher brauch ich die "aufgemotzte" Version nicht) anzutesten.
02.05.2021, 09:28 SarahKreuz (10000 
invincible warrior schrieb am 26.04.2021, 06:33:
Das sind halt nur Remaster, keine Remakes. Das bedeutet dann eben, das die alte Technik so neu aufgebessert wurde, dass sie auf heutigen Systemen gut läuft, aber halt an sich nicht viel verbessert wird.

Das mag ja deine Interpretation und dein Anspruch von einem Remaster sein. Hat aber - zum Glück - keine Allgemeingültigkeit. Na klar: die Firmen können nur mit dem Material arbeiten, dass zum "polieren" vorhanden ist. Aber man merkt dann doch sehr schnell, wer da richtig Arbeit, Herzblut und Mühe investiert, um das Spiel in die Gegenwart zu hieven (Final Fantasy XII - fast schon ein Remake, so dermaßen wurde an den Schrauben gedreht - aber es ist eben "nur" ein Remastered...fast schon eine Blaupause, so wie ein Remaster von allen angegangen werden sollte)

SarahKreuz schrieb am 24.04.2021, 21:57:
Wat is dat denn? Da kann ich ja auch gleich die Vanilla-Version auf dem PC spielen. Auf Full HD hochschrauben: fertig Remastered.

Gesagt, getan, gespielt. Leider hat Frank aber nicht unrecht, und das Gameplay ist allgemein mächtig angestaubt. Nach circa einer Dreiviertelstunde - und ein paar nervigen Jump-Einlagen über Lava - hatte ich jedenfalls sschon wieder genug. Ich behalte den Shadow Man auch lieber positiv-verklärt in meiner Erinnerung und werde es in diesem Leben bestimmt nicht mehr durchspielen.
26.04.2021, 07:07 v3to (1768 
Bei Blade Runner haben die momentan ganz andere Probleme, bzw. aktuell liegt das Remaster auf Eis. Die Sourcen sind wohl nicht ausreichend vorhanden und die verwendete Technik ist verhältnismäßig komplex. IIRC muss dort ein Teil der Engine neu programmiert werden, um das zu lösen, was wohl budgetseitig nicht vorgesehen ist.
26.04.2021, 06:33 invincible warrior (1343 
Das sind halt nur Remaster, keine Remakes. Das bedeutet dann eben, das die alte Technik so neu aufgebessert wurde, dass sie auf heutigen Systemen gut läuft, aber halt an sich nicht viel verbessert wird. Ansonsten wäre es ein Remake wie zB das von System Shock, wo die auch aktuell dran arbeiten.
Was ich aber auch eher wenig verstehe, ist, wieso Leute sich sowas noch antun. Damals waren die Spiele ja noch mindestens gut, aber heutzutage sind die ja maximal Durchschnitt. Scheint sich aber für Nightdive zu lohnen. Bin mal gespannt, ob die irgendwas aus Blade Runner rausholen, bisher gezeigte ist auch nur KI Hochgerechnet, aber mein persönliches Problem mit Blade Runner waren immer die 30 Pixel Charaktere, da hoffe ich, dass die die auch hochgerechnet bekommen.
26.04.2021, 00:00 v3to (1768 
Also, ich weiß nicht, ob ich mir das Remaster geben würde. Nightdive-Studios haben bisher immer recht dezent modernisiert. Zumindest war das bei den Turok- und Doom64-Remaster so. Allerdings wohl durchaus an den richtigen Stellen. Ich habe davon bislang nur Doom 64 auf der Switch gespielt und dort wurde die Steuerung an moderne Gegebenheiten angepasst, die Grafik ist noch die selbe, aber heller und flimmert nicht mehr. Es wirkt auf eigentümliche Art poliert.
25.04.2021, 22:21 TrickMcKracken (525 
Abgesehen vom Grafischen... - Hat jemand von "damals", das "neue" schon durchgespielt? Laut Beschreibung soll es da ja nen Haufen neuen bzw. "wiederhergestellen" Kram auch geben. Gegner/Dialoge/neue Levels...

Würde mich mal interessieren, wie da der Eindruck ist.
25.04.2021, 15:42 Pat (5717 
Also so ein bisschen frech ist das schon. Klar, mein scheint da die Engine ganz leicht aufgebrezelt zu haben, so dass die Lichter besser wirken. Aber ansonsten scheint man da maximal irgend einen AI-Hochrechner über die Texturen laufen gelassen zu haben.

Die Polygonanzahl ist viel zu niedrig für derart hohe Auflösungen. Das sieht doch armselig aus. Da machen ja Gratis-Mods mehr draus!
25.04.2021, 00:57 Frank ciezki [Mod Videos] (3703 
Wie ich schon sagte. Optisch sind die 3D-Spiele aus der Zeit nicht sehr gut gealtert. Kommt auch in "aufgehübscht" noch für heutige Zeiten alles ziemlich verwaschen und detailarm rüber. Das gleichförmige Irrgarten-Design tut das Seinige hinzu. Ich halte es lieber im Kontext der Zeit in Erinnerung, als es heute nochmal zu spielen.
24.04.2021, 21:57 SarahKreuz (10000 
Wat is dat denn? Da kann ich ja auch gleich die Vanilla-Version auf dem PC spielen. Auf Full HD hochschrauben: fertig Remastered.
16.04.2021, 07:21 Petersilientroll (873 
Bearcat schrieb am 15.04.2021, 22:47:
Shadow Man Remastered ist erschienen und auf Steam sind die Spieler schlicht "positiv" gestimmt. Zur Zeit für 12,50€, später kostet es wohl 16,80€.

Ich bin angefixt! Ich werde aber wohl eher zu einer Konsolenversion greifen. Dann kann ich auch zwei Dinge, die mir bei meiner vorherigen Lieblingsversion (Dreamcast) furchtbar auf den Keks gingen endlich hinter mir lassen. Zum ersten wäre das: Rot ist grün! Nicht nur das Blut; auch das Kreuz auf dem Rücken. Zum zweiten wäre das: Dieser zerstochene Teddy, der meine VMU verunziert und nie wieder weggeht. Wenn das Remaster auch noch die deutsche Originalvertonung bietet, bin ich dabei.
16.04.2021, 06:46 Frank ciezki [Mod Videos] (3703 
Ich hab mir gestern mal den Trailer angeschaut und ich denke, ich werde passen.
Ich mochte es damals sehr, aber die 3D-Grafik hätte eine echte Rundum-Erneuerung gebrauchen können. Das ist doch für heutige Verhältnisse schon sehr verwaschen, blockig und detailarm.
Außerdem hätte ich heute keinen Bock mehr auf das massive Backtracking, das das Spiel verlangt und auch nicht darauf nochmal 100 Seelen in den verwinkelten, unübersichtlichen Levels zu suchen.
Kommentar wurde am 16.04.2021, 06:47 von Frank ciezki editiert.
15.04.2021, 22:47 Bearcat (2652 
Shadow Man Remastered ist erschienen und auf Steam sind die Spieler schlicht "positiv" gestimmt. Zur Zeit für 12,50€, später kostet es wohl 16,80€.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!