Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: cpc 464
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
22640 Tests/Vorschauen und 13929 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Resident Evil: Code:Veronica
Biohazard: Code:Veronica
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 25 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.10
Sega Dreamcast
Entwickler: Capcom   Publisher: Eidos   Genre: Action, Adventure, 3D, Horror, Rätsel, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Video Games 7/2000
Testbericht
89%
84%
93%
Sega Dreamcast
2 CDs
532Ralph Karels
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (11)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (12)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Intro, Dreamcast
User-Kommentare: (33)Seiten: [1] 2 3   »
27.10.2021, 17:57 Waka (261 
SarahKreuz schrieb am 27.10.2021, 09:32:
War erst am überlegen, ob ich zum durchspielen noch ein Spiele-Tagebuch schreibe. Aber hab dann doch davon abgelassen. Tagebücher in Textform liest heutzutage keine Sau mehr


Ich schon. Hab sogar schon überlegt, ob ich für einige Games nicht auch eines anfangen sollte. Aber dafür spiele ich zu kreuz und quer. Eigentlich(tm) müsste ich z.B. noch Baldur's Gate 2 EE: Thron des Bhaal auf PS4 weiterspielen. Hab ich jetzt aber schon seit Wochen nicht mehr angerührt, dafür zwischendurch aber Jinxter, Speedball 2, und noch ein paar Adventures auf dem Amiga (an)gespielt...
27.10.2021, 15:49 SarahKreuz (10000 
ALTER FALTER!!!!

Ich hab geguckt! Nein, die Xbox hat sich nicht plötzlich in eine Playstation 1 verwandelt!

So viel zum Thema HD-Remaster...
27.10.2021, 11:36 schuster39 (964 
Ich finds aber dennoch schön, wenns dennoch einige Leute hier mit dem "Spieletagebuch" tun. So z.B. bei Lisa und "Dreamweb" drüben.

Man muss ja nicht immer mit allem und jedem "im Strom mitschwimmen". Ein bisschen Individualität hat schon was.
27.10.2021, 09:32 SarahKreuz (10000 
HD hin oder her, richtig schön ist's nicht mehr.
Boah, das reimt sich, so völlig ungeplant!

Da kann sich Trondyard auch gleich die SD-Version angeln gehen, das macht bestimmt keinen relevanten Unterschied. Besonders bei der Introsequenz bin ich fast vom Glauben abgefallen, bei dieser Mörder-Treppchenbildung. Wurde das in 320p runter gerendert? Zum Glück sieht das eigentliche Spiel im Kontrast dazu dann viel erträglicher aus. Ich meine mich aber zu erinnern, dass es damals viel, viel besser wirkte. Es ist also "nur" mal wieder der olle Zahn der Zeit, der an Code:Veronica nagt. Ich hatte damals die Endsequenz nicht gesehen und dürfte bei der Hälfte bis Dreiviertel des Spiels aus irgendeinem Grund aufgehört haben.

War erst am überlegen, ob ich zum durchspielen noch ein Spiele-Tagebuch schreibe. Aber hab dann doch davon abgelassen. Tagebücher in Textform liest heutzutage keine Sau mehr (selbst ich nicht, obwohl ich lesen an sich - und ganz besonders natürlich die Kultboy-Kommentare - nur so in meine Augen aufsauge). Als ich hier auf Kultboy vor ner Dekade (oder so) mit dem ersten Spiele-Tagebuch auf Kultboy anfing, da sah es noch ein wenig anders aus. Albion war ein echtes Highlight. Was hat das Laune gemacht, während und beim aufsetzen des Spielefortschritts in Tagebuchform in den Kultboy-Kommentaren dort mit der versammelten Mannschaft (drym, Edgar, Bren) über das Spiel und die Geschehnisse im Spiele-Tagebuch zu diskutieren. Eine Amberstar/Ambermoon Veteranen-Versammlung! Aber wir leben in einer schnelllebigen Zeit. Heutzutage ist das nächste Let's Play nur zwei Klicks entfernt (egal, zu welchem Spiel - es gibt ALLES ). Und selbst der größte Traditionalist dürfte schon unlängst seine zwei, drei YouTuber gefunden haben, die er gar nicht sooo unsympathisch findet. Und ihn bei Bild und Ton (und mit ohne Text) bei einem Spiel begleitet. Also...nee, heutzutage ein Tagebuch in Textform zu starten bedeutet Monologe zu führen, die kaum ein Mensch durchliest - und selbst die 2, 3 Leute, die das Spiele-Tagebuch verfolgen, geben nicht unbedingt Feedback zum Geschreibsel. Folge: Allein allein... (geiler Song übrigens).

Mann, bin ich vom Thema abgewichen! Ach ja: Resident Evil. Hey, Code:Veronica ist auf eine richtig nette Art und Weise total oldschool. Ich hab gestern nur eine Stunde reingespielt, aber schon nach zwanzig Minuten war ich wieder voll drinne. Panzersteuerung (die mag ich tatsächlich!), das managen eines begrenzten Inventars inklusive Farbbändern, selbst die Soundeffekte und trashig-genialen Dialoge schreien geradezu nach den ersten drei Resident Evil-Spielen. Ich hatte vergessen, wie verteufelt verwandt Code:Veronica doch mit der ersten Trilogie der Reihe ist!

Da bekommt man sofort Lust weiterzumachen
Kommentar wurde am 27.10.2021, 09:36 von SarahKreuz editiert.
26.10.2021, 17:41 Petersilientroll (884 
Trondyard schrieb am 26.10.2021, 17:33:
Gibt es nun im PS-Store für die PS4 im Angebot für 5,99 Euro. Hätte mir ja auch fast mal wieder ein Gold-Abo geholt, um es auf meine 360 zu laden, aber in der PS4-Version ist es mir dann doch lieber, zumal ich den Controller von der PS4 viel lieber mag.

Ist nicht sehr empfehlenswert. Ist nichts anderes als die emulierte PS2-Version. Läuft in SD (immerhin wird hochskaliert) und in 4:3 (bedeutet Balken links und rechts auf einem 16:9-Bildschirm). Ich finde, für das, was geboten wird, sind 5,99 Euro ziemlich überteuert - kostet die HD-Neuauflage für die 360 doch nur 3,99 Euro, wenn sie mal im Angebot ist. Oder gar nichts - wenn man jetzt gerade Gold-Abonnent ist.
Krasser Fehlkauf ist das allerdings auch nicht. Die Unterschiede halten sich schon in Grenzen.
26.10.2021, 17:33 Trondyard (694 
Gibt es nun im PS-Store für die PS4 im Angebot für 5,99 Euro. Hätte mir ja auch fast mal wieder ein Gold-Abo geholt, um es auf meine 360 zu laden, aber in der PS4-Version ist es mir dann doch lieber, zumal ich den Controller von der PS4 viel lieber mag.
26.10.2021, 08:42 Ede444 (1181 
PS4-Version angefangen... Hm. Zunächst hat es mich doch sehr abgeschreckt, die Grafik ist nun wirklich nicht toll gealtert. Aber mit der Zeit hat mich das Spiel dann doch gefangen genommen, wie es halt nur ein Resi-Spiel kann. Hab es nur etwas leichter in Erinnerung, das kann aber auch am Alter (meinem) liegen...
25.10.2021, 22:20 SarahKreuz (10000 
Petersilientroll schrieb am 16.10.2021, 08:25:
SarahKreuz schrieb am 01.02.2021, 11:44:
Kacke, verpasst.

Macht nix. Gibt's ab heute für Gold-Abonnenten für lau.

https://abload.de/img/img_20211025_221415874jkty.jpg


Da fällt mir auf: die 360 holt sich online gar nicht die richtige Uhrzeit. Da muss man wohl von Hand Winter/Sommerzeit umstellen. Wie altmodisch!
16.10.2021, 08:25 Petersilientroll (884 
SarahKreuz schrieb am 01.02.2021, 11:44:
Kacke, verpasst.

Macht nix. Gibt's ab heute für Gold-Abonnenten für lau.
01.02.2021, 11:44 SarahKreuz (10000 
Petersilientroll schrieb am 22.01.2021, 20:22:
Im Microsoft Store sind gerade die Xbox-Versionen der Resident-Evil-Reihe im Angebot. Auch das von mir sehr geschätzte Code: Veronica X - für 3,99 €! Ist für die 360; läuft aber auch auf allen Nachfolgegenerationen. Wer es noch nicht hat: kaufen!

Kacke, verpasst.
22.01.2021, 20:22 Petersilientroll (884 
Im Microsoft Store sind gerade die Xbox-Versionen der Resident-Evil-Reihe im Angebot. Auch das von mir sehr geschätzte Code: Veronica X - für 3,99 €! Ist für die 360; läuft aber auch auf allen Nachfolgegenerationen. Wer es noch nicht hat: kaufen!
24.02.2019, 16:44 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3566 
Ich werfe demnächst die PS2 an, ich hoffe ich verzweifle nicht schon nach einer Stunde an den Rätseln... früher ging das zu zweit mit dem kniffeln wie am Schnürchen.
Kommentar wurde am 24.09.2019, 13:10 von Marco editiert.
13.12.2018, 20:05 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3566 
14.11.2018, 19:26 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3566 
Der PS2-Test wäre sicher auch interessant
24.08.2018, 21:28 Revovler Ocelot (481 
Aydon_ger schrieb am 24.08.2018, 19:15:
Habe mir kürzlich die US Version von Code Veronica geholt um es mal mit VGA Unterstützung zu zocken and es sah nochmal besser aus.


Und nochmal (wie 2017 schon gepostet): VGA Patch

Der VGA-Patch für die deutsche Version ist wirklich einfach umzusetzen Die DC-Spiele sind übrigens ALLE VGA-fähig, nur sind es in den europäischen Versionen oftmals Faulheit und Programmierfehler, die diese VGA-Unterstützung nicht möglich machen. Mann Mann


Danke für die Infos. Schön dass es da Möglichkeiten für Pal Only User gibt.

In der Generation waren ja viele Konsolenhersteller ja leider faul was die Pal Untersützung für höhere Auflösungen betrifft. Sega war ja noch human, das nur wenige Pal Titel nicht VGA fähig sind.

Nintendo war da schlimmer, da hat man den Pal Titeln überhaupt keinen Progressive Scan support gegeben.
Seiten: [1] 2 3   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!