Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kotec2
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Breath of Fire IV
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 1 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.00
Sony PlayStation
Entwickler: Capcom   Publisher: Capcom   Genre: Rollenspiel, 2D, 3D, Fantasy, Rundenbasiert, Taktik   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Video Games 2/2001
Testbericht
--70%
Sony PlayStation
1 CD
68Christian Daxer
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Breath of Fire, Breath of Fire II, Breath of Fire III, Breath of Fire IV
User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
25.01.2019, 07:46 Pat (4089 
Die PC Version ist wirklich nur eine 1:1 Umsetzung und verliert durch die leicht höhere Auflösung auch ein bisschen Charme, da die Kanten zu scharf sind und die Figuren plötzlich zu pixelig wirken.

Mein Tipp: Am Emulator mit einem netten Filter spielen. Dann hat man auch jede Menge Komfortfunktionen wie Savestates.

Dann jedoch, und da stimme ich Splatter zu, bekommt man ein richtig tolles jRPG, das man durchaus als kleines Meisterwerk bezeichnen kann.
Natürlich greift das Spiel wiederum die typischen Breath-of-Fire-Zutaten auf, mixt diese aber in einer durchaus originellen Weise zusammen.

Ich bin mir nie sicher, ob ich jetzt trotzdem Teil 3 besser finde oder nicht - Teil 5 hingegen empfinde ich als mittlere Katastrophe.
25.01.2019, 04:01 Splatter (502 
Sicher der beste Teil der Serie und selbst unter den zahlreichen Hochkarätern auf der PS1 ganz weit vorn dabei. War ja auch ein ziemliches Spätwerk.
Ich hab damals erst einige Zeit später die PC-Version gespielt (eine 1:1-Umsetzung, nur mit höherer Auflösung), fand es aber echt genial. Es hatte eigentlich alle Zutaten, die ein gutes(J)RPG braucht: Grafik, Sound, Story, Kämpfe, Charaktere, Subquests und Secrets, alles drin. Und richtig gut gelungen. Auch das "wir bauen uns ein Dörfchen"-Minispiel, das seit dem 2. Teil drin ist, taucht hier wieder auf. Für Motivation ist also ausreichend gesorgt.
Schade, daß es dann beim 5. Teil etwas bergab ging. Hätte nichts dagegen, wenn Capcom, die ja gerade am Remaken, Neuauflegen und Fortsetzen sind, nochmal die Puste für einen ordentlichen sechsten Feueratem hätten.
Kommentar wurde am 25.01.2019, 04:05 von Splatter editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!