Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kurtp
 Sonstiges




Spiele-Datenbank


16464 Tests/Vorschauen und 12419 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Final Fantasy VII
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 63 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.89
Sony PlayStation
Entwickler: Square   Publisher: Sony Computer Entertainment   Genre: Rollenspiel, 3D, Rundenbasiert, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 12/97
Testbericht
88%
89%
95%
Sony PlayStation
3 CDs
61Rene Schneider
PC Player 8/98
Testbericht
70%
50%
88%
PC CD-ROM
4 CDs
393Volker Schütz
Power Play 8/98
Testbericht
78%
72%
86%
PC CD-ROM
4 CDs
1208Joachim Nettelbeck
Video Games 11/97
Testbericht
89%
92%
94%
Sony PlayStation
3 CDs
422Tetsuhiko Hara
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (30)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Serie: Final Fantasy, Final Fantasy IV, Final Fantasy VI, Final Fantasy VII, Final Fantasy IX, Final Fantasy VIII

Auszeichnungen:





Videos: 2 zufällige von 10 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, PlayStation
Kategorie: PlayStation, Longplay
User-Kommentare: (161)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
23.09.2016, 10:40 Gunnar (1521 
Interessant diese unterschiedliche Wahrnehmung der PC-Version: In der PCG wurde das Spiel (Wertung: 77%, oder so) auf einer Seite abgekanzelt, während die PP und PCP nicht nur Award-Wertungen vergaben, sondern das Spiel außerdem auch auf drei (was für die PP schon sehr, sehr viel ist) bzw. fünf Seiten würdigen. Andererseits passt das wohl zu den unterschiedlichen Ausrichtungen der Zeitschriften: Ein großes Mainstream-Thema (PCG) war dieses Spiel am PC (kurioserweise anders als auf der PSX) nie, aber die großen RPG-Freaks bzw. Experten (PP, PCP) fanden höchsten Gefallen daran.
24.03.2016, 16:54 Wuuf The Bika (1115 
clemenza schrieb am 23.03.2016, 15:16:
Frank ciezki schrieb am 23.03.2016, 12:58:
Wuuf The Bika schrieb am 23.03.2016, 09:07:
wobei – was ist ein quaff?


Ein kleines, hundeähnliches Wesen, bei dem man vorne und hinten nur schwer auseinander halten kann, weil es absolut symmetrisch und rundherum behaart ist.


Aha hast dich also gut selbst beschrieben...



Haha, super – hat er da recht?
24.03.2016, 11:47 Trantor (288 
Salz und Sanctuary ist ja Lachen ohne Ende!
Dachte, solche dilettantischen Übersetzungen wären irgendwann Ende der Neunziger ausgestorben - na zum Glück nicht, kann ich da nur sagen!
Kommentar wurde am 24.03.2016, 11:48 von Trantor editiert.
24.03.2016, 11:17 SarahKreuz (7985 
SarahKreuz schrieb am 22.03.2016, 19:08:
Haha. Zu gut. Hab ich gelacht. https://m.youtube.com/watch?v=R9dSAgCfRmQ

Hab mir gestern Abend auch die lange Version davon angeschaut. Ich muss dieses Spiel haben. Ernsthaft! Ich werde nichts kapieren, meinen Charakter falsch hochskillen und nur so vor dem Fernseher sitzen: - aber, verdammt, es ist so witzig!
23.03.2016, 15:16 clemenza (318 
Frank ciezki schrieb am 23.03.2016, 12:58:
Wuuf The Bika schrieb am 23.03.2016, 09:07:
wobei – was ist ein quaff?


Ein kleines, hundeähnliches Wesen, bei dem man vorne und hinten nur schwer auseinander halten kann, weil es absolut symmetrisch und rundherum behaart ist.


Aha hast dich also gut selbst beschrieben...

23.03.2016, 14:03 DaBBa (1090 
SarahKreuz schrieb am 22.03.2016, 19:08:
Haha. Zu gut. Hab ich gelacht. https://m.youtube.com/watch?v=R9dSAgCfRmQ
Hey, dagegen wirken misslungene Übersetzungen wie bei FF 7,Breath of Fire oder Secret of Mana ja geradezu harmlos.


Erinnert mich an No One Lives Forever. Da waren die Plakat-Aufschriften in den Levels, die in Deutschland spielten, mit AltaVista Babelfish übersetzt.

Da wurde aus "Make love to me" halt "Bilden Sie mir Liebe" und aus "Watch Out!" "Bewachung heraus!"
23.03.2016, 12:58 Frank ciezki [Mod Videos] (2930 
Wuuf The Bika schrieb am 23.03.2016, 09:07:
wobei – was ist ein quaff?


Ein kleines, hundeähnliches Wesen, bei dem man vorne und hinten nur schwer auseinander halten kann, weil es absolut symmetrisch und rundherum behaart ist.
23.03.2016, 11:42 Bren McGuire (4805 
Die deutsche Übersetzung erinnert mich frappierend an die "Star Trek TNG"-Folge "Darmok"...
23.03.2016, 09:07 Wuuf The Bika (1115 
"Obwohl Pfeil und Klinge hatte sein Fleisch durchbohrt, ihm einen schnellen quaff des Kolbens
durch das alte Weib gegeben gab ihm Kraft aufs Neue"
Ist doch astrein, ich kann keine Fehler entdecken ... wobei – was ist ein quaff?
Kommentar wurde am 23.03.2016, 09:09 von Wuuf The Bika editiert.
22.03.2016, 19:08 SarahKreuz (7985 
Haha. Zu gut. Hab ich gelacht. https://m.youtube.com/watch?v=R9dSAgCfRmQ

Hey, dagegen wirken misslungene Übersetzungen wie bei FF 7,Breath of Fire oder Secret of Mana ja geradezu harmlos.
05.01.2016, 13:53 Berghutzen (3162 
qwertzu schrieb am 05.01.2016, 13:48:
Hach, ich könnte stundenlang über dieses Spiel schreiben, und es würde mir immer noch was neues und denkwürdiges einfallen. Die richtig geniale Story habe ich ja noch nichtmal erwähnt - da ist wirklich alles an Emotionen bei.


Schönes Fazit. Es ist zwar nicht "das Spiel" meiner Jugend, weil ich es Anfang 20 gespielt habe, aber es verbreitete in unserer Wohnung eine tolle Atmosphäre, allein schon durch den unfassbar guten Soundtrack.
05.01.2016, 13:48 qwertzu (64 
Dieses Spiel hat eigentlich fast die komplette PS1-Generation geprägt. Wer an die alte PlayStation gedacht hat, dachte auch automatisch an FF7

Ein paar Jahre vor Release hieß es ja noch, dass das Spiel exklusiv für das Ultra 64 erscheint. Als es dann zu Streitigkeiten zwischen Nintendo und Squaresoft kam, sind diese zu Sony umgeschwenkt, die den Entwickler und deren Titel natürlich mit Kusshand aufgenommen haben. Wenn ich mich recht erinnere, lag das angeblich daran, weil Square für FF7 einen viel größeren Datenträger als ein herkömmliches Modul benötigte. Darauf wollte sich Nintendo nicht einlassen, und so sprang der Entwickler ab. Außerdem soll Nintendo wohl immer recht viele Auflagen gestellt haben, denen Square sich notgedrungen immer beugen musste, aber nicht mehr wollte.

Aber sei's drum. Das Spiel selber war über jeden Zweifel erhaben. Allein der Umfang war ja gigantisch. Habe mich damals bestimmt über 100+ Stunden damit beschäftigt. Die reine Story war natürlich nicht so lang (wobei man dafür bestimmt immer noch so um die 50-60 Stunden benötigt), aber es gab es etliche Nebentätigkeiten, und manchmal kam man auch nicht gleich weiter.
Ich weiß noch, wie ich damals im Vergnügungspark zig Stunden beim Chocobo-Rennen verbracht habe, weil ich endlich den goldenen Chocobo züchten wollte. Und danach konnte ich mir den mächtigsten Zauber im Spiel (Ritter der Runde) besorgen und hab gerockt Wobei ich das Spiel vorher auch schon ohne den Zauber durchgespielt hatte. Ein Kumpel hat es nie geschafft, den Zauber zu bekommen (gab ja sogar zwei Möglichkeiten für den goldenen Chocobo), dafür hatte er den Omni-Schlag für Cloud, den ich nie hatte. Und die ganzen Weapons (diese Riesen-Viecher) waren auch noch da. Konnte bis zuletzt nicht alle besiegen, weil die echt hart waren.

Hach, ich könnte stundenlang über dieses Spiel schreiben, und es würde mir immer noch was neues und denkwürdiges einfallen. Die richtig geniale Story habe ich ja noch nichtmal erwähnt - da ist wirklich alles an Emotionen bei.

Von mir bekommt das Spiel auf jeden Fall eine glatte 10.
07.12.2015, 20:23 Wuuf The Bika (1115 
Pat schrieb am 07.12.2015, 16:29:
Bei Grafik ist es wie bei Frauen: Sieht sie hübsch aus, dann spricht es einem schon zunächst mal an. Aber wenn mehr dahinter ist als nur Aussehen, dann will man auch mehr Zeit mit ihr verbringen. Irgendwann spielt das Aussehen dann keine Rolle mehr.

So ist das, und nicht anders!

Wegen der Episoden – prinzipiell bin ich davon kein Fan. Der Grund dafür ist aber garnicht die manchmal zu offensichtliche Geldgier, sondern das warten auf die nächste Episode.
Bei "Telltale"-Spielen wie "The Walking Dead" oder "The Wolf among us" war die warterei teilweise wirklich nervig, da hilft dann nur die letzte Episode abwarten, und erst danach beginnen.
Nur: Wenn FF7 tatsächlich zuerst als Episode1 erscheint, wer will dann schon so lange warten, bis alle Episoden erschienen sind?
07.12.2015, 18:16 advfreak (390 
Ich glaube auch das ich es noch einmal wagen würde - habs auf der PSX damals nie durchgespielt, bin irgenwie immer im Vergnügungspark in den Wolken hängen geblieben.

Episoden sind mir egal, allerdings bitte nicht mehr so arg viele Random Kämpfe und eine gute deutsche Sprachausgabe würden mich sehr glücklich machen.

Ich warte aber die PC Version ab - eine PS4 kommt mir nicht ins Haus.
07.12.2015, 16:29 Pat (3123 
Bei Grafik ist es wie bei Frauen: Sieht sie hübsch aus, dann spricht es einem schon zunächst mal an. Aber wenn mehr dahinter ist als nur Aussehen, dann will man auch mehr Zeit mit ihr verbringen. Irgendwann spielt das Aussehen dann keine Rolle mehr.


Dass das FF7-Remake nun in Episoden verteilt wird, ist zwar schade, stört mich insgesamt dann aber nicht so sehr - WENN das nicht nur deshalb verwendet wird, um mehr Geld zu sammeln.
Ja, ich weiss, die Chancen dafür stehen nicht ganz so gut.

Ich lasse mir die Vorfreude (noch) nicht vermiesen. Ich bin sehr gespannt, wie das inszeniert wird, denn so, wie es jetzt ist, würde es nie und nimmer zum neuen Grafikstil passen.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!