Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: segafreak_1337
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


Retro Gamer (deutsch) 2/2013


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (0)
Keine Testberichte/Vorschauen vorhanden.

Redakteure: (0)
Keine Redakteure vorhanden.


Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (73) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
90sgamer Wie neu
alke01 -
Amiga_CD32 -
ApB1 Wie neu
Atari7800 -
Aydon_ger Wie neu
Berghutzen Wie neu
Bitmap Brother -
bluntman3000 -
Bren McGuire Wie neu
Carfever Gut
clauspsg -
Colasoft Gut
Commodus Befriedigend unten links in Erbseneintopf getaucht
Conquerberos Wie neu
Dagon Wie neu
Darkpunk -
Deathrider -
Dekay Wie neu
Doc Sockenschuss Wie neu
Dunken -
ebbo Wie neu
eddiecochran -
Effe Wie neu
emojunge Gut
Evil -
fm4dj -
forenuser Wie neu
Frank ciezki -
gigaibpxl -
gnadenlos Gut An der Kante leichte Briefkastenschäden
HandheldGamer -
HOL2001 -
Horseman Wie neu
Hurrican -
igno2k Wie neu
Jedi04 -
joker07a -
Konsolensammler66 Wie neu
kultboy -
LetsRock -
Lightknight Wie neu
lone-tiger Wie neu
lordkhan -
lslarry00 Wie neu
Madir Wie neu
Mario77 Gut
Maximum90er -
meanMI -
Michael K. Wie neu
MikeFieger Wie neu
moldaa Wie neu
Nobody80 -
Nr.1 Gut
Pat -
pfurzel -
PH.55 -
Phileasson Wie neu
Retro-Nerd Wie neu Der DPD Mensch war lernfähig. :-)
Retro80 Wie neu
Sauerkrautpoet -
SjL -
Stoned Wie neu
Takeshi -
Taugenichts Wie neu
Teddy9569 -
Tobi-Wahn Inobi -
tokra -
Uwe A. Wie neu
VANGUARD -
veryunknown Wie neu
wunderwuzzi Wie neu
Wurstdakopp Wie neu
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 13 Gesamtwertung: 9.07 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 21 Gesamtwertung: 5.32 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x517 | Grösse: 91 Kbyte | Hits: 11414
Scan von Takeshi

User-Kommentare: (86)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6   »
28.02.2013, 13:49 Retro-Nerd (11201 
Spielt keine Rolle, bei dem Textmüll sieht man das Bild eh kaum.
28.02.2013, 13:46 Nr.1 (3287 
Retro-Nerd schrieb am 28.02.2013, 13:37:
Nein, da dies kein Bild aus dem Spiel ist sondern vom Spielecover Artwork.


Das weiss ich, aber ich empfinde das Verpixeln halt sehr passend und somit nicht aufgesetzt. Es sollte offenbar wie eine Mischung aus Artwork und Spielegrafik wirken und das empfinde ich als gut gelungen.

Aber das ist wie immer wohl Geschmackssache.
28.02.2013, 13:37 Retro-Nerd (11201 
Nein, da dies kein Bild aus dem Spiel ist sondern vom Spielecover Artwork.
28.02.2013, 13:36 Nr.1 (3287 
Pat schrieb am 28.02.2013, 12:58:
Ich frage mich, wieso man das Coverdesign(!) von Turrican unbedingt künstlich verpixeln musste. Sieht's sonst nicht Retro genug aus?


Mal davon abgesehen, dass ich das Cover eine Ecke zu überladen finde, ist die "Verpixelung" von Turrican nicht künstlich überhöht dargestellt.

Eine typische Spiele-Auflösung beim Amiga beispielsweise, beträgt 320×256 Pixel. Diese Auflösung auf das Cover des Magazins gedruckt, würde ein winziges Bildchen ergeben, das ungefähr Briefmarkengröße hätte. Wenn Du dieses Bildchen auf volle Größe das Covers ziehst, erhälst Du ein extrem aufgepixeltes Bild. Da ist das Bild dieses Covers sogar noch eher schmeichelhaft sanft gepixelt.
28.02.2013, 13:22 Retro-Nerd (11201 
Der Coverdesigner fand den Photoshop Filter so toll.
28.02.2013, 12:58 Pat (4085 
Ich frage mich, wieso man das Coverdesign(!) von Turrican unbedingt künstlich verpixeln musste. Sieht's sonst nicht Retro genug aus?
28.02.2013, 12:27 Retro-Nerd (11201 
Die würden Manfred eh nur nach einem neuen Turrican fragen, und da geht derzeit nichts. Er hat zwar die Namesrechte mittlerweile, aber die Rechte am alten Design dürften heute immer noch bei Factor 5 liegen, auch wenn er die Spiele am C64 erstellt hat. Er könnte dann nur ein Turrican 4 machen, das ähnlich wie Rendering Ranger (SNES) wäre.
28.02.2013, 12:27 Frank ciezki [Mod Videos] (3082 
Das ist ja auch lange her und war noch zu seiner aktiven Zeit.
28.02.2013, 12:23 nudge (968 
Frank ciezki schrieb am 25.02.2013, 22:45:
Manfred Trenz gibt glaube ich nicht mehr so gerne Interviews.
Ok, das wusste ich nicht. Umso mehr wundert mich ja das lange Interview in der ASM, wo er ganz gelassen Turrican 2 durchgespielt hat und dem Redakteur lauter Secrets gezeigt hat
27.02.2013, 22:37 kultboy [Admin] (10908 
Habe auch keine Versandkosten bezahlt (und das nach Österreich, das heißt schon was!).

Die Erstausgabe habe ich ja nicht, von daher kann ich nicht vergleichen. Aber ich finde es passt so fürs erste. Werde mich dann eh mal ins Bett schmeissen und lesen und werde so tun als ob ich wieder 10 Jahre bin.
27.02.2013, 20:16 Retro-Nerd (11201 
Heise wollte nicht einmal Versandkosten.

Ohne das Heft gelesen zu haben: Das Cover Design/Layout könnte deutlich besser sein. Zu stark mit Grafiken und Text zugemüllt. Da sah Ausgabe 1 deutlich aufgeräumter aus.
Kommentar wurde am 27.02.2013, 20:28 von Retro-Nerd editiert.
27.02.2013, 20:07 Colasoft (219 
Ich kann mir nicht vorstellen was man an diesem Heft noch besser machen könnte. Da stimmt einfach alles! Ich habe schon die engliche Ausgabe (bzw. das Original) sehr gerne gelesen und finde die deutschen Ausgaben einfach nur richtig klasse. Obendrein schreiben Heinrich, Winnie und Anatol für das Heft – das ist wie ein war gewordener Traum. Für meine Begriffe DIE Referrenz in Sachen Retro-Print. Ich glaube, dass RETRO GAMER sich bestens dafür eignet alle Jahre wieder neu gelesen zu werden. Was aus der "Veteranen"-Ecke kommt zeigt wo der Hammer hängt
27.02.2013, 17:39 Teddy9569 (1548 
Komme hoffentlich morgen dazu, das Heft zu lesen!
27.02.2013, 14:59 Commodus (5016 
Ich weiss nicht wieso, aber das Heft schafft es, das mich die besprochenen Titel neugierig machen. Zum Beispiel das Making Of Jet Set Willy 2. Das war vor meiner aktiven Zockerzeit, aber wenn man so die Aussagen der Entwickler liest, wie sie die Räume eingebaut haben, was für Schwierigkeiten es gegeben hat usw., dann möchte man das Teil (Spiel) mal testen.

Mit dem Text im Hinterkopf zockt man dann die Spiele etwas anders.

Mittlerweile gibt es ja fast in jedem aktuellen Heft (Gamestar, PC Games) Seiten zu Retro-Themen. Mich würde es nicht wundern wenn die großen Verlage auch bald eigene Heft-Beilagen, wie früher die Powerplay zu Happy Computer) zu Retro-Themen dazupacken oder gar eigene regelmäßige Hefte herausbringen.

...willkommen im Mainstream. ...mich freut das!
27.02.2013, 09:16 kultboy [Admin] (10908 
So, meine Ausgabe ist gerade von DPD angekommen.

Ersteindruck ist schon mal sehr gut. Mir ist sofort das Gewicht des Heftes aufgefallen und das beträgt über ein halbes Kilo. Alle Achtung. Am Abend werde ich mich dann mal in das Heft hineinlesen...
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!