Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Voodoo
 Sonstiges




Kult-Systeme


Gehe zu:

GameCube


Hersteller:
Nintendo

Speichermedium:
Mini-DVDs in einem proprietären (eigenen) Format (1.5 GB)

Veröffentlichung:
Japan: 14.09.2001
USA: 18.11.2001
Europa: 03.05.2002

Technisches:
CPU:
Spezieller IBM Power PC Prozessor "Gekko", basiert auf 0.18 micron IBM Copper Wire Technologie.
Taktfrequenz: 485 MHz
Level1-Cache: 32 KB Befehlsspeicher, 32 KB Datenspeicher (8-way)
Level2-Cache: 256 KB (2-way)
Grafikchip:
"Flipper"-Chip von ATI.
Taktfrequenz: 162 MHz
Embedded Buffer: 2 MB (1T-SRAM, Zugriffszeit ~ 6.2ns)
Embedded Cache: 1 MB (1T-SRAM, Zugriffszeit ~ 6.2ns)
Texture Bandwidth: 10.4 GB / Sekunde
Main Bandwidth: 2.6 GB / Sekunde
Pixel Depth: 24-bit Color, 24-bit Z Buffer
Soundchip:
Macronix 16-bit DSP, bis zu 64 Kanäle gleichzeitig.
Taktfrequenz: 81 MHz
Sample-Qualität: 48 KHz
Speicher:
40 MB, davon 24 MB Haupspeicher (MoSys 1T-SRAM)
Zugriffszeit: ~ 10ns) und 16 MB A-Speicher (81 MHz DRAM)

Allgemeines:
Der GameCube war Nintendos erste Spielekonsole, die auf optische Datenträger setzte. Nintendos Vorgängerkonsole, das Nintendo 64, hatte auf dem internationen Markt vor allem gegenüber der Playstation das Nachsehen, was viele auch auf Nintendos Strategie, auf Cartridges zu setzen, zurückführten. Dadurch konnten die Spiele zwar größtenteils ohne größere Ladezeiten auskommen, gerade in Hinblick des Speicherplatzes für die Spiele reichte dies aber vielen Spieleherstellern nicht aus. Als prominentestes Beispiel dürfte Final Fantasy VII gelten, das zunächst auf dem Nintendo 64 herauskommen sollte, aufgrund Speichermangels dann aber von Square für Sonys Playstation veröffentlicht wurde.

Daher entschied sich Nintendo beim GameCube nunmehr auch auf die kommende DVD-Technik, wie sie auch bei den damaligen Konkurrenzkonsolen Playstation 2 und XBox zum Tragen kam. Aus Kopierschutzmaßnahmen entschied sich Nintendo jedoch für eine Mini-DVD Variante.

Im Gegensatz zur Konkurrenz entschied sich Nintendo jedoch bei seiner Konsole nicht auf Multimedia-Fähigkeiten, sondern setzte auf eine reine Spielekonsole.

Nintendo selbst versorgte seine Konsole wie gewohnt wieder mit Spielen seiner beliebten und erfolgreichen Spielereihen wie Mario oder Zelda. Da aber gerade Dritthersteller, wohl auch nach dem nur mäßigen Erfolg der Vorgängerkonsole, eher die bei Spielern sehr beliebte Playstation 2 und die XBox mit Spielen versorgten, konnte sich Nintendos Konsole gegen die Konkurrenz nicht durchsetzen. Zwar war der GameCube aus heutiger Sicht mit seinen knapp 22 Millionen verkauften Einheiten kein Flop, blieb wohl aber hinter den Erwartungen von Nintendo zurück.

Erwähnenswert ist sicherlich noch die offizielle Version des GameCubes von Panasonic, der Panasonic Q. Dieser konnte neben den Spiele-MiniDVDs auch noch normale DVDs, Audio-CDs und MP3-CDs abspielen, wurde aber nur in Japan verkauft.

Text von Stephan
















Copyright: Computerspielemuseum Berlin
Fotos: Nr.1


Lieblingssystem der Mitglieder: (40)
Dein Lieblingssystem?



User-Kommentare: (100)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7   »
10.11.2011, 17:15 Nr.1 (3520 
Stalkingwolf schrieb am 10.11.2011, 17:06:
Mein Kater hat mir das übel genommen. war doch sein "Versteckkarton" damit auch weg.
http://a4.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc7/387207_197800093629204_100001976431510_455666_957374716_n.jpg

Was ein geiles Versteck! Den sieht niemand mehr! Niemand!

Wir haben eine 5 Monate alte Katze, die würde da noch reinpassen, denke ich. Hach ja, Katzen sind schon niedlich.
10.11.2011, 17:06 Stalkingwolf (722 
Ich war auch ganz kurz im Besitz der Konsole. War eigentlich ganz ok, konnte aber mit der Xbox nicht ganz mithalten.
NFS Most Wanted und NHL ( glaub 05 ? ) waren Meilenweite Unterschiede.
Speichern auf Flashkarte und Festplatte waren Welten in der Geschwindigkeit.
Aber Metroid Prime und Star Fox Adventures sahen dennoch gut aus und machten viel Spaß.
Habe die Konsole aber dennoch damals verkauft.

Mein Kater hat mir das übel genommen. war doch sein "Versteckkarton" damit auch weg.
http://a4.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc7/387207_197800093629204_100001976431510_455666_957374716_n.jpg
03.07.2011, 03:48 Nestrak (795 
Coole Konsole mit der ich viel Freude hatte und die auch heute noch hin und wieder zum Einsatz kommt. Habe mir für Mario Kart 8er Gefechte vor ein paar Jahren einen zweiten Cube mit Netzwerkadapter zugelegt. Mario Kart ist nach wie vor eines meiner Lieblingsgames - einfach das Partygame schlechthin - ziehe ich jederzeit Bomberman, was auch sehr gut ist, vor. Die meisten sehr guten Titel wurden ja schon genannt, nicht vergessen sollte man den Gameboyplayer der einem den Zugang zu den GBA Spielen eröffnet. Zwei Gameboyplayer kann man übrigens ebenso linken wie zwei Handhelds und man kann so die ganzen 2 Player Games gemütlich am Fernseher zocken.
02.07.2011, 11:29 Commodus (5183 
SarahKreuz schrieb am 02.07.2011, 11:02:
....intoleranz ist doof, ganz einfach. Bei Windows 98 Spielen den Daumen nach oben recken, und sie sich explizit wünschen - und das gegenteil davon bei mittlerweile 16 Jahre alten Konsolen machen, weil sie zu modern sind.


Du meinst jetzt sicher die Playstation, oder? Wünsch Dir doch Titel, von denen Du denkst, das Sie absolute Meilensteine sind! Es ist doch ein demokratische Seite. Die letzte Entscheidung liegt bei Titel, die über dem Zeitlimit von 95/96 sind, immer beim Admin. ...und die ist bei "Unreal" ja noch nicht getroffen!

Allerdings frage ich mich jetzt wirklich, ob Unreal nur für WIN98 rauskam? Denn Unreal ist im Mai ´98 veröffentlicht worden und WIN98 im Juni! Es lief vielleicht auf WIN98, aber in dem Jahr war WIN98 noch niegelnagelneu! Man kann also nicht sagen, das ich mir jetzt explizit ein WIN98 Spiel gewünscht hätte!

Aber Schluss jetzt mit der Erbsenzählerei, ich denke bei absolut grandiosen Spielen, die die Spielewelt damals beeinflusst haben, wird Kultboy schon Ausnahmen machen, auch bei Playstation-Games! Es sind ja schon etliche (5 Stück) hier vertreten.
02.07.2011, 11:02 SarahKreuz (9096 
Commodus schrieb am 02.07.2011, 10:43:
SarahKreuz schrieb am 02.07.2011, 10:38:
Sorry, aber....nee, diese logik erschließt sich mir nicht.


Etwas mysteriöses, geheimnisvolles, sich nicht Erschliessbares ist immer auf Kultboy zu finden....

Das macht ja den Reiz der Seite aus.....


So subtil ist das gar nicht; intoleranz ist doof, ganz einfach. Bei Windows 98 Spielen den Daumen nach oben recken, und sie sich explizit wünschen - und das gegenteil davon bei mittlerweile 16 Jahre alten Konsolen machen, weil sie zu modern sind. Da braucht man auch gar nicht versuchen,mir mit logischen Argumenten zu kommen. Die gibbet nämlich nicht, sondern es beruht alleine auf Antipathie.

"Pre-Playstation-Ära-Veteranen" sind hier mit Sicherheit die meisten. Ist keine Leistung, keine Auszeichnung oder was auch immer dieser Titel bedeutet. Sollten also welche auf Kultboy dazu stossen, die diesen wichtigen Titel nicht inne haben, reiss ihnen nicht gleich die Rübe ab, lieber Commodus.
02.07.2011, 10:43 Commodus (5183 
SarahKreuz schrieb am 02.07.2011, 10:38:
Sorry, aber....nee, diese logik erschließt sich mir nicht.


Etwas mysteriöses, geheimnisvolles, sich nicht Erschliessbares ist immer auf Kultboy zu finden....

Das macht ja den Reiz der Seite aus.....

Ausserdem werden irgendwann mit Sicherheit auch die Playstation-Tests folgen! Wenn wir Pre-Playtation-Ära-Veteranen das Zeitliche gesegnet haben...
02.07.2011, 10:38 SarahKreuz (9096 
Commodus schrieb am 02.07.2011, 10:09:
aber Gametests zu diesen eher modernen Systemen, wie Playstation, N64, Gamecube, PS2 usw.) würde ich erst später (ab 2020) begrüssen.


Ich lach mich kringelig. Sie ist in jedem Fall nicht modern genug für ein "Unreal" gewesen. Sorry, aber....nee, diese logik erschließt sich mir nicht.
02.07.2011, 10:09 Commodus (5183 
Nr.1 schrieb am 02.07.2011, 00:48:
drym schrieb am 10.06.2011, 21:25:
Ist das ein Kultsystem? Es ist gerade mal 10 Jahre alt.


Dies ist ein ewiges Streitthema hier und mal ehrlich, MIR geht es eher um eine angestrebte Vollständigkeit, als die Warterei auf die Reifung eines Systems. Sicher, eine niegelnagelneue Konsole, für die es noch kaum Spiele gibt, hat hier nichts zu suchen, aber nach ein paar Jahren sieht die Sache anders aus. Ich persönlich finde es schön, wenn hier auch Systeme zu finden sind, die erst noch reifen müssen. So erhält man einen komplexen Überblick.


Der Vollständigkeit halber ist eine System-Vorstellung vielleicht nicht schlecht, aber Gametests zu diesen eher modernen Systemen, wie Playstation, N64, Gamecube, PS2 usw.) würde ich erst später (ab 2020) begrüssen.
02.07.2011, 00:48 Nr.1 (3520 
drym schrieb am 10.06.2011, 21:25:
Ist das ein Kultsystem? Es ist gerade mal 10 Jahre alt.


Dies ist ein ewiges Streitthema hier und mal ehrlich, MIR geht es eher um eine angestrebte Vollständigkeit, als die Warterei auf die Reifung eines Systems. Sicher, eine niegelnagelneue Konsole, für die es noch kaum Spiele gibt, hat hier nichts zu suchen, aber nach ein paar Jahren sieht die Sache anders aus. Ich persönlich finde es schön, wenn hier auch Systeme zu finden sind, die erst noch reifen müssen. So erhält man einen komplexen Überblick.
10.06.2011, 21:25 drym (3751 
Ist das ein Kultsystem? Es ist gerade mal 10 Jahre alt.
08.02.2011, 20:51 Godzilla (37 
Ich habe nur 11 Spiele für den Cube :
Capcom vs SNK 2 EO
Eternal Darkness
Geist
Luigi's Mansion
Metroid Prime 1 & 2
Resident Evil
Star Fox Adventures
Star Wars - Rogue Leader
Star Wars - Rebel Strike
Wave Race - Blue Storm

RE 4 hab ich für die PS2
Kommentar wurde am 08.02.2011, 20:54 von Godzilla editiert.
08.02.2011, 10:48 Deathrider (1505 
Warum sollte man TOS erwähnen. Ich besaß das Spiel auch, aber wenn 1000 Mal was mit Collete oder wie die Figur auch heißt etwas passiert, dann wirds nach 30-40 Stunden eintönig.

Ich mag solche Spiele, vor allem Eternal Sonata für die PS3, aber TOS ist nur was für die Hardcore Zocker.

Im übrigen besitze ich nur die GC, Wii mag ich nicht, ist gar nicht mein Ding.

habe aber auch nur Mario Double Dash und alle Resi Teile drauf, alleine wegen dem ersten und vierten lohnt sich die GC.
08.02.2011, 10:13 forenuser (3197 
p_b schrieb am 08.02.2011, 08:22:
Und keiner erwähnt hier Tales of Symphonia?


Wieso, ToS ist doch Wii kompatibel...

Es stimmt, ToS verdient unbedingt eine Erwähnung. Ich habe mir seinerzeit, da eine EU-Ausgabe ja anfangs unklar war, die US-Fassung geholt und war von der ersten bis zur letzen Minute begeistert.

Die Charaktere sind sehr liebevoll gestaltet, die Thematik ist ernsthaft aber fliessend verpackt, der Humor ist göttlich und ich habe die ein oder andere Träne verdrückt.

So müssen RPG IMHO sein!

ToS2 auf der Wii kommt da nicht ran, ist aber auch ein gutes Spiel - und man trifft halt viele Bekannte.
08.02.2011, 08:22 p_b (252 
Und keiner erwähnt hier Tales of Symphonia?

Mir hat der Cube wahnsinnig gut gefallen, war die erste (und bis anhin letzte) Konsole welche ich mir am Launchtag geholt habe, zusammen mit Luigis Mansion, welches mir gut gefallen hat.

Mario Kart zu viert war mal wieder genial, Zelda einfach phantastisch (gerade wegen der Grafik), Eternal Darkness hat Horror mal ganz anders rübergebracht (wird formatiert...), Resi Evil 4 und vieles vieles mehr machen die Konsole zu einem Klassiker!
08.02.2011, 00:45 Godzilla (37 
Muss ich dann auch wieder 24 Stunden warten , bis mein Forumsaccount freigeschaltet wird?
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!