Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Tomatenkiller
 Sonstiges




.::.
Warning: Only the first byte will be assigned to the string offset in /home/.sites/116/site1628/web/inc/t.inc.php on line 26

zurück zur Gesamtübersicht der Tests

Play Time 3/93




Scan von Herr Planetfall


Sollten mit diesem Inhalt und der Veröffentlichung von alten Magazinen und deren Inhalten Ihre Rechte verletzt werden, bitte ich, diese anzugeben, und die rechteverletzenden Themen werden umgehend von der Seite genommen. Mehr Informationen zu den einzelnen Erlaubnissen findet man hier.
User-Kommentare: (484)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
02.12.2023, 22:27 Edgar Allens Po (2721 
Das Horn, das im Titellied die Melodie spielt und auch sonst recht oft im Spiel ertönt, ist übrigens ein brutal kurzes Sample. Das hatte ich nämlich damals mit dem Action Replay gerippt. Sofort nach dem Anspielen setzt ein Loop ein.
29.11.2023, 15:14 drym (4201 
Ich stimme Edgar zu.
Noch heute gefällt mir der Amiga-Soundtrack am besten. Das GM-Gedudel am PC hat überhaupt keinen Impact.
In der Amiga-Fassung höre ich das epische, große Orchester, welches gemeint ist, durch. Ganz großes Kino!
29.11.2023, 12:33 Edgar Allens Po (2721 
Boah, der ASM-Test ist ja auch derbe unterwegs mit einer "4" für den Amiga-Sound. Dieser Soundtrack ist absolut tragend für das Spielerlebnis! Klar, ohne Rücksicht auf den Speicherbedarf hätte man die Samples noch um einiges hochwertiger gestalten können, doch ansonsten ist der Soundtrack echt top.

Man merkt halt, an dem Plan, es irgendwie von einem A500 und von Diskette noch spielbar machen zu wollen, hielt man bis zum Schluss fest. Hätte man sich gleich davon verabschiedet, hätte man auch die Farben nicht reduzieren müssen.
29.11.2023, 12:27 Edgar Allens Po (2721 
Der Amiga-Fassung kann man nur die reduzierte Farbpalette vorwerfen, ansonsten war doch damals schon klar, dass das auf einem Amiga 500 mit rund 7 Mhz nichts wird.
Kommentar wurde am 29.11.2023, 12:28 von Edgar Allens Po editiert.
28.11.2023, 13:16 olli (61 
Irgendwie witzig, dass die Diskussion zur Qualität der Amiga-Version immer wieder hochploppt. Hatte schon mal vor 10 Jahren hier etwas dazu gepostet.

Ich kann nur sagen, dass ich Wing Commander auf dem Amiga kennen und lieben gelernt habe. ABER...: Ich war damals technisch auch besser ausgerüstet, als der normale Amiga-User. Hatte meinen seinerzeit von einem Bastler privat gekauft, der u.a. auch eine Turbokarte eingebaut hatte. Kann mich aber kaum noch an die technischen Details erinnern.

Jedenfalls lief WC bei mir absolut akzeptabel.
29.10.2023, 14:05 Edgar Allens Po (2721 
Die Amiga Games nahm damals kein Blatt vor den Mund und erklärte eiskalt, der Test im Amiga Joker sei ein Fake gewesen.
Ich weiß noch, wie ein Lesebrief im Amiga Joker noch einmal nachfragte, und die Antwort darauf ging am heißen Brei komplett vorbei.
"Jede Konvertierung auf ein schwächeres System habe ihren Preis", oder so ähnlich. Aber das wollte man ja gar nicht wissen.
Kommentar wurde am 29.10.2023, 14:05 von Edgar Allens Po editiert.
26.10.2023, 22:58 Edgar Allens Po (2721 
Ich würde echt gerne mal ganz genau wissen, ob der Amiga Joker nur eine Demo-Version "getestet" hat. Es spricht vieles dafür, auch der Review-Text könnte einen Eindruck dieser Art noch unterstreichen.
25.10.2023, 17:02 Edgar Allens Po (2721 
Die Screenshots der Amiga Games sind mal wieder unter aller Sau. Da sieht das Game aus wie schlecht auf den 64er adaptiert.
25.10.2023, 14:39 Swiffer25 (1426 
Edgar Allens Po schrieb am 25.10.2023, 14:23:
Die beiden Screenshots im Joker, bei denen man das andere Cockpit sieht, das man erst später kriegt und wo auch auf einem geballert und explodiert wird.


Deine Geschichte ist auch herrlich! Das war toll damals.


Stimmt!

Habe ich komplett "übersehen"
Du meinst als Indikator bestimmt die Hand an der Steuerung?
Ist mir nun aufgefallen.
Irgendwie komisch, die angeblich 64 Farben Version und dann dies.
25.10.2023, 14:23 Edgar Allens Po (2721 
Die beiden Screenshots im Joker, bei denen man das andere Cockpit sieht, das man erst später kriegt und wo auch auf einem geballert und explodiert wird.


Deine Geschichte ist auch herrlich! Das war toll damals.
25.10.2023, 13:29 Swiffer25 (1426 
Welche Szenen meinst Du denn genau?
Müsste ich auch mal nachschauen.

Edit:
@Edgar
Herrlich, habe gerade Deinen Kommi noch gelesen zu Deiner damaligen Bestellung

Bei mir war es irgendwann zur Herbstzeit.
Ich war in Mainz bei Games-Unlimited nach der Schule und kaufte mir das Spiel.
Im Zug auf dem Heimweg, habe ich beinahe vergessen auszusteigen so sehr war ich von den Screenshots auf der Box fasziniert gewesen, hach seufz.

Das war noch in den damaligen Zügen der DB, mit roten Gummisitzen und Raucherabteilen.

Das Spiel selbst, tja.
Ich vergas meine Heimarbeiten, und ich war, glücklich.
Kommentar wurde am 25.10.2023, 13:37 von Swiffer25 editiert.
25.10.2023, 12:24 Edgar Allens Po (2721 
Wobei ich jetzt in der Demo nicht die beiden Action-Screens sehe. Stammen die von der PC-Version?
24.10.2023, 22:50 Swiffer25 (1426 
Edgar Allens Po schrieb am 24.10.2023, 22:07:
Kann hier jemand auf die Schnelle bestätigen, dass die Screenshots der Amiga-Fassung im Amiga Joker von der Demo-Version stammen, die mehr Farben hatte? Sieht ganz so aus, oder? Ich habe jetzt nicht so den direkten Vergleich auf der Pfanne. Also wenn jemand das weiß....


Joa schon.
Rein subjektiv decken sich diese Screens schon mit der Demo, siehe hier.

https://www.wcnews.com/chatzone/threads/watch-the-amiga-demo-at-pixs-march-6-2012.25973/

https://www.pixsoriginadventures.co.uk/wing-commander-amiga-demo/

Viel Vergnügen
24.10.2023, 22:07 Edgar Allens Po (2721 
Kann hier jemand auf die Schnelle bestätigen, dass die Screenshots der Amiga-Fassung im Amiga Joker von der Demo-Version stammen, die mehr Farben hatte? Sieht ganz so aus, oder? Ich habe jetzt nicht so den direkten Vergleich auf der Pfanne. Also wenn jemand das weiß....
17.04.2023, 22:51 FincasKhalmoril (206 
Tja, was soll ich sagen. Wegen diesem Spiel allein war ich jahrelang neidisch auf PC Besitzer. Dann irgendwann hatte ich einen 486er und war erstmal enttäuscht. Das Spiel lief viel zu schnell, und sooo schön sah es dann auch nicht mehr aus. Irgendwann hab ich den „Turbo“ rausgenommenen, und WC lief annehmbar schnell. Es hat mich gepackt und nie wieder losgelassen! Die dynamische Kampagne war eine Wucht, die Gespräche mit den Wingmen zwischen den Mission sehr atmosphärisch und ich habe mich mühsam in der Rangliste der Flieger hochgekämpft.
Für mich klar der beste Wing Commander. In meiner Erinnerung war nir TIE Fighter als Weltraum Pseudo-Simulator noch besser.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!