Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: gsegweg
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
25162 Tests/Vorschauen und 14243 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Jazz Jackrabbit
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 18 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.72

Entwickler: Orange Games   Publisher: Romware   Genre: Action, 2D, Comics, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Games 11/94
Testbericht
ohne BewertungPC
Diskette
37-
PC Joker 10/94
Testbericht
78%
78%
79%
PC
4 Disketten
512Mick Schnelle
PC Player 11/94
Testbericht
--70%
PC
4 Disketten
207Anatol Locker
Heinrich Lenhardt
PC Player 1/96
Testbericht
ohne BewertungPC
4 Disketten
59
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (2)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (3)
Spiel markieren?

Serie: Jazz Jackrabbit, Jazz Jackrabbit 2

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (20)Seiten: [1] 2   »
27.04.2023, 19:38 Knispel (604 
DaBBa schrieb am 27.04.2023, 18:53:
Gerade mal wieder Episode 1 durchgespielt. Ich muss sagen: Das spielt sich v. a. auf den unteren Schwierigkeitsgraden für ein Run & Gun extrem angenehm.

Es ist schnell - aber anders als bei Sonic rennt man nicht gefühlt jedes Mal, wenn man mal Gas gibt, in einen Gegner rein.
Die Level sind verwinkelt - aber anders als bei einigen Turrican-Levels weiß man gefühlt fast immer, wo man lang muss, wenn man schnell zum Ziel will.
Der Schwierigkeitsgrad ist human einstellbar - wieso gibts eigentlich bei so wenigen Plattformern überhaupt einen wählbaren Schwierigkeitsgrad? Es ist ein Computerspiel, keine Abschlussprüfung.

Böse Zungen mögen das als "zu einfach" oder "unspannend" oder "zu schnell durchgespielt" schmähen. Ich finds geil, sehr gut gealtert.


Ich spiele fast alle Spiele auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad. Gerne auch den „Story-Mode“, wenn vorhanden. Sehr angenehm! Hin und wieder spiele ich auch ein Spiel von From Software, weil die Titel einfach ein unverschämt gutes Art-Design haben. Danach brauche ich dann aber immer erstmal ne Pause
27.04.2023, 18:53 DaBBa (3144 
Gerade mal wieder Episode 1 durchgespielt. Ich muss sagen: Das spielt sich v. a. auf den unteren Schwierigkeitsgraden für ein Run & Gun extrem angenehm.

Es ist schnell - aber anders als bei Sonic rennt man nicht gefühlt jedes Mal, wenn man mal Gas gibt, in einen Gegner rein.
Die Level sind verwinkelt - aber anders als bei einigen Turrican-Levels weiß man gefühlt fast immer, wo man lang muss, wenn man schnell zum Ziel will.
Der Schwierigkeitsgrad ist human einstellbar - wieso gibts eigentlich bei so wenigen Plattformern überhaupt einen wählbaren Schwierigkeitsgrad? Es ist ein Computerspiel, keine Abschlussprüfung.

Böse Zungen mögen das als "zu einfach" oder "unspannend" oder "zu schnell durchgespielt" schmähen. Ich finds geil, sehr gut gealtert.
18.01.2023, 12:22 drym (4202 
kultboy schrieb am 03.12.2017, 21:23:
Jazz 1 + 2 gibt es jetzt bei GOG!

Teil 1 aktuell für €1,79!!
25.02.2018, 16:25 Gunnar (4833 
90sgamer schrieb am 22.01.2013, 12:26:
Das Shareware-Prinzip: toll, ging bei mir aber fast nie auf. Hatte ich die Frei-Episode gespielt, reizte mich der Rest kaum noch.

Sei froh, so hast du dir für ein Spiel, das du sowieso nicht durchspielst, wenigstens das Geld gespart.
03.12.2017, 21:23 kultboy [Admin] (11475 
Jazz 1 + 2 gibt es jetzt bei GOG!
22.01.2013, 12:26 90sgamer (788 
Epic haben damals auf dem PC schon einige Lücken gefüllt, das stimmt. Als Plattformer war der Mümmelmann schon ganz brauchbar, aber auch immer etwas hektisch.

Das Shareware-Prinzip: toll, ging bei mir aber fast nie auf. Hatte ich die Frei-Episode gespielt, reizte mich der Rest kaum noch.
16.07.2011, 01:24 drym (4202 
Sieht gar nicht so schlecht aus.
Aber in der Retrospektive scheint mir meine Amiga+Nintendo-"Kind"heit doch einiges an Glückseligkeit gebracht zu haben.
07.07.2010, 08:55 PatrickF27 (240 
Als PCler ohne jegliche Möglichkeit auf Konsolen zu zocken, mußte man Epic damals schon dankbar sein für ein Game wie Jazz Jackrabbit. Mit 'nem Gravis Gamepad kam zumindest ansatzweise Konsolenfeeling auf. Und so sehr bei Sonic geklaut finde ich das Game eigentlich gar nicht.
05.01.2009, 10:28 Bugeye_Shortale (3 
Da wurde zwar schamlose bei Sonic geklaut

und bei welchem Spiel hat Sonic abgekupfert?
23.09.2008, 00:00 DasZwergmonster (3271 
death-wish schrieb am 08.03.2008, 11:58:
kann sein das es die shareware Version war,aber es gab auf alle Fälle einen Abspann


Hab jetzt noch mal nachgesehen, die "normale" Disk-Vollversion hatte über 40 Levels, die CD-Version hatte sogar über 60. Also denke ich mal, dass du die Shareware gespielt hast... da war die erste Episode dabei (mit 5 oder 6 Levels)... und jede Episode hatte auch nen Abspann.
22.09.2008, 23:40 ShadowAngelKoD (278 
Da wurde zwar schamlose bei Sonic geklaut, aber das Spiel war doch klasse. Auch der Nachfolger war klasse. Zwei der ganz wenigen PC Jump n' Runs die Spaß gemacht haben. Das Leveldesign war schon toll
11.03.2008, 17:54 invincible warrior (1863 
Ohh, das war bei meinem ersten PC dabei! War echt ein super Jump & Run! Hat massig Spaß gemacht und auch sehr ironisch.
08.03.2008, 11:58 death-wish (1345 
kann sein das es die shareware Version war,aber es gab auf alle Fälle einen Abspann
07.03.2008, 22:48 DasZwergmonster (3271 
death-wish schrieb am 07.03.2008, 18:31:
war ganz nett.
Aber ich glaub das Spiel war sehr sehr kurz


Nur die Shareware gespielt? Fands nicht wirklich kurz, hatte man schon ne Weile zu tun, bis man alle Episoden durch hatte.
07.03.2008, 18:31 death-wish (1345 
war ganz nett.
Aber ich glaub das Spiel war sehr sehr kurz
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!