Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Road-Avenger
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
25162 Tests/Vorschauen und 14243 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Mega Man 4
Rockman 4
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 7 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.29
Sega Mega Drive
NES
Entwickler: Capcom   Publisher: Nintendo   Genre: Action, 2D, Shooter, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Video Games 6/92
Testbericht
78%
70%
76%
NES
2 MBit Modul
546Winfried Forster
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (2)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (2)
Spiel markieren?

Serie: Mega Man, Mega Man 2, Mega Man 3, Mega Man 4, Mega Man 7

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: Longplay, NES
User-Kommentare: (21)Seiten: [1] 2   »
24.05.2023, 10:00 Fürstbischof von Gurk (1483 
Nintendos Anwaltsarmada steht schon Spalier...
Kommentar wurde am 24.05.2023, 10:00 von Fürstbischof von Gurk editiert.
24.05.2023, 09:44 invincible warrior (1831 
Romhacking hat den Link runtergenommen, damit sie nicht Gefahr laufen, verklagt zu werden. Aber man kann es immer noch leicht finden, wenn man nach Mega Man Sequel Wars sucht.
24.05.2023, 00:06 Retro-Nerd (13337 
Ein Sega Mega Drive Remake von Teil IV wurde jetzt veröffentlicht.

The Sequel Wars is a fan-made homebrew remake of Mega Man 4, 5 and 6 for the Sega Mega Drive, following in the footsteps of the officially released Mega Man: The Wily Wars. It aims to carefully recreate the NES classics while giving them a fresh 16-bit coat of paint and a rearranged soundtrack. It also tries to improve upon Wily Wars itself, fixing some gameplay issues and further utilizing the system’s power to deliver rich visuals and sound.

This is not a rom hack of Wily Wars, rather a brand new homebrew game coded from scratch in C using the SGDK library.

EPISODE RED is the first release of this project, containing the full remake of Mega Man 4. Aside from the original game’s content, it also provides lots of new additions to spice things up for returning players with completely new playstyles.

FEATURES

A faithful recreation of the original game, with extensive research done to make everything accounted for.
Smooth controls that avoid all of the shortcomings of the original Wily Wars and its control issues.
Refined 16-bit graphics that use the Mega Drive’s superior visual capabilities to their fullest, with detailed environments and elaborate parallax backgrounds.
Original soundtrack featuring both remakes of the original tunes and all-new compositions. Comes in both Classic (original Wily Wars style) and Modern (Regular) flavours.
Play as new characters: Proto Man who can deflect shots with his shield, or Roll who uses her broom to mop up enemies in close range.
Additional gameplay modifiers, including the ability to choose from all weapons from 5 and 6.

Enjoy!


Download
20.07.2022, 07:35 DJ Low-Life (55 
Hat bei mir keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. Wenn ich Mega Man spiele, geht alles immer irgendwie auf Mega Man III zurück. Auch von den Musik Themes konnte hier keiner z.B. mit dem von "Hard Man" aus dem 3er mithalten.
18.07.2022, 23:04 monty mole (1139 
Mettynho schrieb am 18.07.2022, 12:08:

Keine Frage, es ist immer noch Megaman und bietet für Fans je nachdem immer noch gute bis tolle Kost. Aber wie beschrieben, bin ich der Meinung dass Serie zumindest auf dem NES schon ab IV ihren Höhepunkt überschritten hatte.


Ich hatte den fünften Teil sogar noch als ziemlich gut in Erinnerung. Meiner (damaliger) Meinung nach war das nach Teil 2 sogar der beste Teil. Aber ich habe Mega Man 5 auch seit gut 10 Jahren nicht mehr gespielt. Möglich dass ich den heute anders bewerten würde.
18.07.2022, 12:08 Mettynho (98 
Ich finde es interessant wie die Meinungen auseinanderergehen. Die einen empfinden 2 und 3 als Höhepunkt, andere wurden mit dem dritten Teil nicht warm. Ich finde mich mit meiner Spielerfahrung in der ersten Gruppe wieder: Irgendwie fand ich die Roboter schon bis auf wenige Ausnahmen (Toad Man z.B.) als wenig kreativ und das Leveldesign ist mir auch nicht groß in Erinnerung geblieben.
Genauso unterschiedlich verhält es sich im Schwierigkeitsgrad: Irgendwie habe/hatte ich immer das Gefühl dass es ab Teil 4 leichter wurde, das war der erste Teil bei dem ich nicht wochenlang Schwierigkeiten hatte; Aber auch das ist wohl subjektiv unterschiedlich.
Keine Frage, es ist immer noch Megaman und bietet für Fans je nachdem immer noch gute bis tolle Kost. Aber wie beschrieben, bin ich der Meinung dass Serie zumindest auf dem NES schon ab IV ihren Höhepunkt überschritten hatte.
18.07.2022, 01:20 monty mole (1139 
Mega Man 4 hat vieles wieder richtig gemacht, was der dritte Teil meiner Ansicht nach vor die Wand fuhr. Zum einen waren die Waffen erheblich nützlicher als in Teil 3 und diese supernervige Phantomzone fiel glücklicherweise auch wieder weg. Dafür gab es eine wirklich coole Wilyfestung, die ihren Namen auch wieder verdiente.
Ein wirklich dicker Schwachpunkt sind die sehr rar verteilten Möglichkeiten seine Waffen ab der Wilyfestung wieder aufzuladen. Im Grunde waren die Wilyfestungen immer der Höhepunkt der Spiele, weil man mit einen hochgerüsteten MegaMan durch wirklich knifflige Levels rennen und mit den Waffen experimentieren konnte. Leider sind die Kapseln für neue Waffenernergie soo knapp gesäht, dass man diese kaum einsetzt weil man sonst bei den Bossen ein Problem bekommt.
Schade eigentlich. Ansonsten wäre das ein wirklich großartiger Titel gewesen. So ist es halt "nur" gut.
28.08.2021, 02:22 Retro-Nerd (13337 
Teil 4 würde jetzt auch für das SNES portiert (NES Grafiken) samt MSU-1 Patch (CD Musik).

LINK
21.07.2021, 20:37 gracjanski (327 
Falls jemand hier herum heult, dass das Spiel unschaffbar ist:

http://speeddemosarchive.com/demo.pl?MegaMan4_JP_SS_3822


Kommentar wurde am 21.07.2021, 20:41 von gracjanski editiert.
30.12.2018, 12:40 Knispel (596 
Zusammen mit MM3 mein absoluter Favorit der Reihe. Wie den Vorgänger habe ich auch diesen Teil durchgespielt. Die Level waren wunderbar abwechslungsreich und die Grafik für NES-Verhältnisse klasse. Nur gelegentliches Ruckeln/Flackern störte manchmal.
Auch die Gegner waren herrlich abgedreht ("Pharao-Man"). Tolles Spiel!
17.04.2016, 22:48 Flat Eric (680 
Unterschätzter Titel mit famoser Grafik, gutem Mega Man Feeling und ordentlicher Balance. Hat mir gut Spaß gemacht!

Wer hier ein wenig Hacking-Spaß will: Unbedingt Rockman 4: Minus Infinity antesten (JAP-Version ist allerdings Voraussetzung!). Vielleicht das beste 8-Bit-Megaman...
Kommentar wurde am 25.04.2021, 21:27 von Flat Eric editiert.
26.10.2014, 22:25 kultboy [Admin] (11473 
Hat jemand US $50.000,00 übrig?
13.03.2012, 19:45 Hudshsoft (875 
Nicht ganz so gut wie MM 2 und 3, trotz der genialen Grafik. Dass einem nach der Passworteingabe die E-Tanks weggenommen werden, nervt ganz schön. Die Endgegnerparade kurz vor Schluss habe ich noch nicht überlebt...Diesen Teil werde ich wohl NIE durchspielen .
Kommentar wurde am 21.09.2014, 21:00 von Hudshsoft editiert.
12.05.2011, 18:18 Hudshsoft (875 
Der zweite Teil ist (aus heutiger Sicht) mein Favorit, der dritte hat ein paar sinnvolle Neuerungen aufzuweisen, wirkt aber wie unter Zeitdruck schnell zusammenprogrammiert, zumindest an einigen Stellen, die nicht so ausgewogen sind.
Kommentar wurde am 18.07.2022, 12:49 von Hudshsoft editiert.
06.05.2011, 18:53 Majordomus (2178 
"Mega Man" und "einfach" sind für mich zwei nicht zu vereinbarende Begriffe.

Ohne Auswendiglernen ist man eigentlich bei jedem Teil aufgeschmissen.
Für mich eine gute -aber auch frustrierende- Serie.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!