Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: wilde-horse@gmx.de
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



R.O.M. Gold Rings of Medusa
Rings of Medusa Gold
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 3 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.00
PC CD-ROM
Entwickler: New Generation Software   Publisher: Starbyte   Genre: Strategie, 2D   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 11/94
Testbericht
82%
84%
79%
Amiga
4 Disketten
583Gerhard Fleischmann
Amiga Joker 10/94
Testbericht
76%
76%
79%
Amiga
4 Disketten
95Mick Schnelle
PC Joker 8/94
Testbericht
72%
74%
80%
PC
Diskette
37Manfred Duy
PC Player 7/94
Testbericht
--74%
PC
Diskette
78Jörg Langer
Power Play 8/94
Testbericht
76%
62%
71%
PC
Diskette
364Michael Hengst
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Rings of Medusa, Rings of Medusa II: The Return of Medusa, R.O.M. Gold Rings of Medusa

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Intro, PC
Kategorie: PC, Intro, Spiel
User-Kommentare: (20)Seiten: [1] 2   »
30.07.2020, 10:26 viddi (682 
Auf Facebook ist jetzt ein Video aufgetaucht, welches Christian Hallers Versuch zeigt, Dragon Slayer mit Hilfe des alten Sourcecodes neu zu kompilieren.

Grafisch auf jeden Fall sehr schön:
DS Video

Edit: Hier mal ohne Facebook!
Dragon Slayer - A never before seen Amiga game is being rebuilt for release!
Kommentar wurde am 30.07.2020, 13:57 von viddi editiert.
27.05.2020, 00:38 v3to (1414 
Den schaue ich mir mal an
27.05.2020, 00:37 Retro-Nerd (11857 
FS-UAE mit dem Launcher ist noch eine Alternative. Die beschränkt sich etwas bei der Einstellungsflut, läßt aber trotzdem noch eine feinere Konfig Justierung zu als AF.
27.05.2020, 00:35 v3to (1414 
Das Problem sehe ich zwar auch, allerdings ist für meinen Bedarf WinUAE jenseits von gut und böse, was das Konfigurationsmenü angeht. Ich war schon ganz zufrieden, als ich den irgendwann nicht mehr brauchte. Bis dato lief unter AmigaForever alles, was ich dort habe starten wollen.
27.05.2020, 00:30 Retro-Nerd (11857 
Und ich Amiga Forever nicht. Ist letztlich nur ein elendige Bloatware, die natürlich auch WinUAE als Emulator nutzt, aber eine merkwürdige GUI ohne echte Konfig Kontrolle mitbringt. Sieht man ja, das du da Probleme hast das CDTV Image zu starten. Weil dir da die AF GUI nicht alles zur Auswahl bietet.
Kommentar wurde am 27.05.2020, 00:31 von Retro-Nerd editiert.
27.05.2020, 00:26 v3to (1414 
Schau ich mir mal an... (ich mag WinUAE nicht wirklich).
27.05.2020, 00:14 Retro-Nerd (11857 
Laß mal den Amiga Forever Quark weg. Einfach normal WinUAE nutzen und die Dinge einstellen, die ich genannt habe.
27.05.2020, 00:11 v3to (1414 
Ich hab hier Amiga Forever quasi mit Instant-CDTV-Emulation. Die CD startet, friert aber im Menü ein.
27.05.2020, 00:06 Retro-Nerd (11857 
Wo hakt es denn bei dir in WinUAE? Hast du das benötigte CDTV Extended Rom (zusätzlich zum Kickstart 1.3)?

Ansonsten so:

1. Quickstart TAB = CDTV auswählen
2. Den "Compatibilty vs Required CPU Power" Regler nach ganz links ziehen.
3. Den Haken unten bei "Start in Quickstart mode" setzen.
4. Weiter unten "Select Image File" anklicken und die .iso Datei auswählen.
5. Emulator starten.

Wie gesagt, mit einer zusätzlichen 4MB Fastram Einstellung kannst du noch mehr der Level mit der linken Maustaste durchschalten. Sogar spielbar, wenn auch nicht so toll. Die Grafiken sehen da aber ganz nett aus.
Kommentar wurde am 27.05.2020, 00:18 von Retro-Nerd editiert.
26.05.2020, 23:54 v3to (1414 
Die Entwickler waren bis zu der CDTV-Version noch die gleichen, wie ursprünglich bei Dragonslayer.
Ich bekomme die CD mit dem Emulator nicht ans Laufen. Fände ich spannend, dass nochmal live zu sehen. Mir sind irgendwann leider bei einem Umzug die Arbeitsdisketten inkl dem Intro verloren gegangen.
26.05.2020, 23:26 Retro-Nerd (11857 
Warum sollte das nicht selten sein? Das Teil wurde nie veröffentlicht, hatte zwischendurch die Entwickler und Publisher gewechselt. Ist wohl jahrzehntelang in irgendwelchen Kisten vermodert. Bis vor ein paar Tagen scheinbar.
Kommentar wurde am 26.05.2020, 23:45 von Retro-Nerd editiert.
26.05.2020, 21:40 Sir_Brennus (511 
Retro-Nerd schrieb am 26.05.2020, 18:13:
Jetzt ist zu Dragonslayer/Warrior of Darkness doch noch eine sehr frühe Tech Demo für das CDTV aufgetaucht. Viel zu sehen gibt es nicht, und richtig spielbar natürlich auch nicht.

edit: Mit 4MB Fastram in der CDTV Konfig kann man im Spiel mit der linken Maustaste durch mehrere Level switchen.

Download


Echt jetzt, die war selten?? Genau diese TechDemo habe ich 1991 auf der CeBit gesehen. Da fuhren wir regelmäßig mit der Schule hin und diese Demo lief dort an einem Stand auf einem CDTV. Auf einem anderen Gerät lief eine CD+P von "Fleetwood Mac" (muss die "Tango in the Night") gewesen sein. Ich glaube nicht, dass das der Commodore-Stand war, denn sooo voll war es da nicht. Ich war echt geflasht von dem edel aussehenden CDTV und den Demos.
26.05.2020, 18:13 Retro-Nerd (11857 
Jetzt ist zu Dragonslayer/Warrior of Darkness doch noch eine sehr frühe Tech Demo für das CDTV aufgetaucht. Viel zu sehen gibt es nicht, und richtig spielbar natürlich auch nicht.

edit: Mit 4MB Fastram in der CDTV Konfig kann man im Spiel mit der linken Maustaste durch mehrere Level switchen.

Download
Kommentar wurde am 26.05.2020, 20:05 von Retro-Nerd editiert.
02.04.2015, 09:30 v3to (1414 
kultboy schrieb am 26.06.2010, 21:09:
Das ist mir jetzt neu. Wo hast du den die Info aufgeschnappt?

Die Info hatte ich irgendwann mal GTW64 gesteckt. In R.O.M. Gold wurden die Bosskämpfe und das Intro von Warrior of Darkness 1:1 eingebaut.

http://www.gamesthatwerent.com/gtw64/warrior-of-darkness/
27.02.2012, 17:22 Nestrak (795 
Ist das jetzt "nur" eine Neuauflage mit aufgehübschten Grafiken, oder wurde auch etwas am Gameplay geändert. (vs. Rings of Medusa)
Kommentar wurde am 27.02.2012, 17:23 von Nestrak editiert.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!