Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Dustmother
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Legend of Faerghail
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 22 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.17
Amiga
Entwickler: Electronic Design   Publisher: reLine   Genre: Rollenspiel, 2D, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (6) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker SH 3/92
Testbericht
66%
64%
64%
61%
59%
59%
71%
70%
70%
Amiga
Atari ST
PC
3 Disketten
4 Disketten
3 Disketten
662Joachim Nettelbeck
Amiga Joker 2/90
Testbericht
81%
82%
83%
Amiga
3 Disketten
620Werner Hiersekorn
ASM 9/90
Testbericht
9/12
-9/12
Amiga
3 Disketten
2346-
ASM 4/91
Testbericht
10/12
-10/12
Atari ST
4 Disketten
122Eva Hoogh
Power Play 7/90
Testbericht
55%
51%
66%
Amiga
3 Disketten
919Volker Weitz
Power Play 11/90
Testbericht
55%
51%
66%
Atari ST
4 Disketten
30Volker Weitz
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (6)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (4)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: Amiga, Spiel
Kategorie: PC, Intro, Spiel
User-Kommentare: (98)Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »
24.09.2018, 08:17 bambam576 (767 
Von meiner Seite ebenfalls gutes Gelingen!
Neuigkeiten dazu wären dann natürlich auch toll...

P.S.: Bitte nicht abspecken bei der 6-Party, ich krieg so schon nich immer alle mit, die ich so brauche...
Deswegen ist Fate auch so toll!
Kommentar wurde am 24.09.2018, 08:20 von bambam576 editiert.
24.09.2018, 02:15 Splatter (659 
Schön zu hören, daß Dein Projekt noch lebt. Sieht wirklich lecker aus und ich drück alle 10 Daumen, daß daraus was wird (auch wenn ich nach wie vor glaube, daß so eine Sache in dieser aufwendigen Form ein verdammt großer Brocken ist, vor allem allein). Nichtsdestotrotz, Hut ab Frau Mütze, ich hoffe, die Lust und Zeit mögen mit Dir sein.

Kleiner Tip: ab und an mal ne News raushauen und ein Lebenszeichen geben, dann wirst Du auch nicht gleich wieder für tot erklärt. Und vorallem natürlich hier melden, würde sicher einige interessieren.

Ansonsten wünsch ich gutes Gelingen.
24.09.2018, 00:40 Krischan (2 
Splatter schrieb am 12.08.2018, 01:01:
Den Versuch gabs schon: Legend of Faerghail Remake
Schaut ganz gut aus für ein 1-Mann-Projekt, ist aber scheinbar etwas zu ambitioniert (wie so oft).

bambam576 schrieb am 12.08.2018, 01:52:
Jepp, habe ich mir auf Youtube bereits angeschaut- die Grafik ist quasi überwältigend- aber auch ich habe leider meine Zweifel, dass er das alleine wuppen kann...!


Danke, dann kann ich dieses Projekt ja jetzt endlich einstellen, hunderte Stunden Arbeit in die Tonne kloppen und mich an was anderem versuchen Spaß beiseite - ich bin der Macher dieses Remakes und jetzt doch etwas erschüttert dass man mein Projekt einen "Versuch" in der Vergangenheitsform nennt. Sicher gibt es viele Remake-Projekte die scheitern weil die Leute sich einfach von vornherein total übernommen haben. Vielleicht war es auch ein Fehler eine recht frühe Techdemo auf Youtube zu stellen da ich auch solche Reaktionen damit provoziere.

In aller Kürze: es wird aktiv weiter daran gearbeitet und ich habe eine recht genaue Vorstellung davon wie es einmal aussehen wird und was dafür noch zu tun ist. LOF ist übrigens trotz aller RPG Knaller der letzten Jahrzehnte immer noch eines meiner Lieblings-RPGs und ich habe es schon oft durchgespielt.

Irgendwann werde ich auf www.faerghail.de auch eine richtige Projektseite dazu einrichten. Bis dahin müsst Ihr leider noch warten.
12.08.2018, 08:45 Mario77 (25 
Ein Klassenkamerad brachte die Anleitung damals mit zur Schule. Es war sehr faszinierend für mich. Das Spiel selbst hatte ich nie live gesehen, erst Jahre später bei einer Google-Suche. Warum der Typ mir das nicht einfach bei sich zuhause gezeigt hat, ist mir ein Rätsel.
12.08.2018, 01:52 bambam576 (767 
Jepp, habe ich mir auf Youtube bereits angeschaut- die Grafik ist quasi überwältigend- aber auch ich habe leider meine Zweifel, dass er das alleine wuppen kann...!
Die Titelmusik ist natürlich ein absoluter Klassiker!
Jaja, mal schauen, wie das mal in meine viele anderen Anläufe passt- danke nochmal!
12.08.2018, 01:01 Splatter (659 
bambam576 schrieb am 11.08.2018, 23:22:
Als Wiedergutmachung könnte er doch eine LOF-Deluxe-Version designen- und ich würde dafür auch ein paar (mehr) Euro investieren!


Den Versuch gabs schon: Legend of Faerghail Remake

Schaut ganz gut aus für ein 1-Mann-Projekt, ist aber scheinbar etwas zu ambitioniert (wie so oft).

Und was die Bugs anbetrifft, die gibt es. Auf dem Amiga zumindest hab ich es aber schon durch, sind also keine Plotstopper dabei.
Als kleine Dreingabe: Titelmusik-Remaster
Ganz nett.
Kommentar wurde am 12.08.2018, 01:08 von Splatter editiert.
11.08.2018, 23:22 bambam576 (767 
Hm, meine mich erinnern zu können, dass Bogenschießen sofort geht für die Waldläufer, kann auch sonst kein Charakter die Bögen benutzen, glaube ich...
Tja, muss ich wohl mal nach `ner anderen Version suchen, was mitunter schwierig ist!
Besten Dank einstweilen!

Klingt auch nicht gut, was einer der Original-Programmierer auf mightandmagicworld (O.Barthel) kundgetan hat- demnach sind aus Zeitgründen viele Fehler dringeblieben, manche Versionen sind quasi völlig unspielbar!
Irgendwie doch sehr traurig...
Als Wiedergutmachung könnte er doch eine LOF-Deluxe-Version designen- und ich würde dafür auch ein paar (mehr) Euro investieren!
Kommentar wurde am 11.08.2018, 23:27 von bambam576 editiert.
11.08.2018, 12:48 Pat (5121 
drym schrieb am 11.08.2018, 02:54:
Vergleiche ich "zwei Wochen" aus den Herbstferien als 16-jähriger mit "zwei Wochen" als selbstständiger Familienvater hat diese Zeitangabe leider keinerlei Aussagekraft


Ich meine mich zu erinnern, dass ich damals tatsächlich als 16jähriger in den Herbstferien das Spiel fast durchgespielt habe.
ABER ich hatte dabei auch einen einen Ferienjob und eines meiner ersten größeren Theaterprojekte nebenbei.
Ich denke, ich bin damals vermutlich so drei Stunden pro Tag zum Spielen gekommen.

Das wäre ein interessantes Projekt, das Spiel nochmals versuchen durchzuspielen.
Meine Version damals hatte eine fehlerhafte Disk. Ich konnte sie zwar mit dem Diskdoctor reparieren aber im letzten Dungeon fehlten dann trotzdem Dateien. Konnte es also nie ganz komplett durchspielen.
11.08.2018, 12:19 Splatter (659 
bambam576 schrieb am 11.08.2018, 02:09:
Nabend!
Kennt hier jemand das gleiche Problem wie ich?
Nämlich, dass mein Elfen-Waldläufer keinen Bogen anlegen darf...
Irgendwie seltsam!
Also, wo ich gerade mal wieder Lust hatte, da reinzuschnuppern, fiel mir das sehr negativ auf...
Ist die deutsche Amiga-Version 1,8 über WinUAE- läuft bei auch nur nur mit Rom 3,1!


Kann mich nicht mehr wirklich erinnern, aber es könnte sein, daß es vom Level/Attributen/Fähigkeiten abhängt.Ist vielleicht erst später im Spiel zu benutzen, muß das auch nochmal spielen.
Unter WinUAE geht das bei mir auch mit Kick1.3 (Disk) bzw. 2.0 (WHDLoad). Ich empfehle unbedingt Letztere !
11.08.2018, 02:54 drym (3846 
lopez72 schrieb am 01.11.2014, 20:30:
gar nicht so lange, alles in allem eventuell 2 wochen

Zwei Wochen haben 336 Stunden.
Wie viele von denen darf ich schlafen, essen, arbeiten, mich um meine Frau, die Kinder und den Hund kümmern, wenn ich es dennoch in dem Zeitfenster unterbringen möchte?

Vergleiche ich "zwei Wochen" aus den Herbstferien als 16-jähriger mit "zwei Wochen" als selbstständiger Familienvater hat diese Zeitangabe leider keinerlei Aussagekraft

wenn man die karten hat, ist das spiel eigentlich kein problem

Wenn man die Lösungen zu den Rätseln weiß, ist - nur als Beispiel - auch jedes noch so schwere Adventure kein Problem
11.08.2018, 02:09 bambam576 (767 
Nabend!
Kennt hier jemand das gleiche Problem wie ich?
Nämlich, dass mein Elfen-Waldläufer keinen Bogen anlegen darf...
Irgendwie seltsam!
Also, wo ich gerade mal wieder Lust hatte, da reinzuschnuppern, fiel mir das sehr negativ auf...
Ist die deutsche Amiga-Version 1,8 über WinUAE- läuft bei auch nur nur mit Rom 3,1!
06.11.2016, 15:49 bambam576 (767 
Auf dem Amiga habe ich es irgendwie nie zu Ende gebracht- leider!
Ich finde es sehr schön gemacht und es ist sehr gut spielbar, wobei am Anfang echt auf einen Charakter erstmal verzichtet werden und Siegurd mitgenommen werden sollte, ist der dann weg, kann der Rest meist auch auf einen schwachbrüstigen Charakter (hatte da mal ne Illusionistin) durchziehen... Witzig dabei, dass man ja auch Fauna rekrutieren konnte!
Hatte mir dann mal von TopShots die PC-Version gegönnt- war leider unspielbar... Brauchte irgendwie von Level 2-3 (auf jeden Fall ganz am Anfang) schon ein paar Millionen XP!!! Kaum zu glauben...
Trotzdem ein sehr stimmungsvoller Vorgänger von den späteren Fate-Gates Of Dawn- Machern (zumindest teilweise)!
Kommentar wurde am 06.11.2016, 16:17 von bambam576 editiert.
17.11.2014, 18:03 Eloton (318 
Tja, und ich mochte die selbstgefälligen PP-Nerds nicht. Und ausgerechnet die ... aber das schrieb ich ja schon ...
06.11.2014, 14:48 Sir_Brennus (608 
Eloton schrieb am 05.11.2014, 20:57:
Fanboy?


Was hat das mit Fanboy zu tun, wenn man hinterfragt, ob z. B. ein Podcast der sehr, sehr häufig gehört wird und eine Zeitschrift, die sich zumindest leidlich verkauft eine "Belästigung" darstellen?

Wer es nicht will, der hört nicht hin. Ich würde mir persönlich auch nie einen Podcast von Kleimann, Blum, Suck und Oppermann anhören, weil ich sie schlicht noch nie mochte.
05.11.2014, 20:57 Eloton (318 
Sir_Brennus schrieb am 12.09.2014, 12:13:
Eloton schrieb am 07.08.2014, 18:14:
ja, die Powerplay ... und ausgerechnet diese Nerds belästigen noch heute die Retro-Szene ...


Reichlich unqualifizierter Kommentar.


Fanboy?
Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!