Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: bsorsdahl
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20665 Tests/Vorschauen und 12897 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Longest Journey, The
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 10 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.90
PC CD-ROM
Entwickler: Funcom Oslo AS   Publisher: Egmont Interactive   Genre: Adventure, 3D, Fantasy, Rätsel, Sci-Fi / Futuristisch   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 4/2000
Testbericht
81%
80%
83%
PC CD-ROM
4 CDs
154Manfred Huber
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (4)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (4)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Longplay
Kategorie: PC, Longplay
User-Kommentare: (16)Seiten: [1] 2   »
11.02.2020, 02:15 invincible warrior (593 
Ja, muss nur im Mods Verzeichnis sein und ja, keine deutsche Sprachausgabe, leider. Deswegen habe ich persönlich auch nicht weitergespielt, ansonsten ist der HD Mod imo schon eine sehr gute Umsetzung. Mich hatte schon spätestens beim letzten durchspielen (scheiße, muss jetzt auch schon 10 Jahre her sein) schon massiv gestört, dass das so grobpixelig war.
10.02.2020, 08:08 Commodus (5126 
Pat schrieb am 09.02.2020, 10:59:
Residual ist für mich der uninteressante Stiefbruder von ScummVM. (Bisher) gibt es nichts, was mich dazu veranlassen würde, Residual zu verwenden.


Ja, es gibt 4 Spiele für ResidualVM und wirklich brauchbar ist nur Myst 3. Grim Fandango ist mittlerweile in der Remastered Version erhältlich und Escape from Monkey Island hat bei mir das Problem, das die Music die Sprache derart übertönt, das man sie abschalten muss.

Mit Longest Journey kommt zwar endlich ein Hochkaräter, aber ich sehe nur minimal Unterschiede mit dem HD-Mod. Die Figuren haben keine Kanten mehr, okay....aber die Hintergrundgrafiken?

...ist es richtig, das ich dem /mods-Ordner einfach nur in day TLJ-Verzeichnis kopieren muss und ResiVM erkennt es automatisch? ??

Ich hab die GoG-Version von TLJ mit dem deutschen Languagefix, der zwar bei normaler Installation funktioniert, aber bei ResidualVM nur engl. Sprachausgabe mit dt. Texten bringt. Ich habe alle engl. Sprachfiles (*.iss-Dateien) löschen müssen, damit ResidualVM deutsche Sprachausgabe hat. Die Fonts vom HD-Paket finde ich auch blöd. Ich hab wieder die alten verwendet.

...eigentlich hab ich ResidualVM nur für Myst 3.
09.02.2020, 14:00 Sir_Brennus (476 
Pat schrieb am 09.02.2020, 10:59:
Und der HD-Mod lässt mich nur die Augen verdrehen. Die 3D-Modelle sind nicht für hohe Auflösungen designt und funktionieren in einer niedrigen Auflösung am besten. Und die mittlerweile wohl gängigen AI-gestützten Hintegrundneuberechnungen gefallen mir einfach nicht wirklich.
Ich finde, das sieht einfach scheiße aus. (Verzeiht den Kraftausdruck.)

Details hinzufügen, wo es keine gibt, funktioniert einfach nicht. Zum Teil wirken Bilder plötzlich anders (die warme Szenerie im Gasthaus wirkt plötzlich steril, kalt und als wäre der Raum aus Plastik).


Wir hatten diese Diskussion bereits an anderer Stelle und bleibe dabei: MIR persönlich gefallen HD-Mods fast immer. Ist eben Geschmackssache.
09.02.2020, 10:59 Pat (4588 
Residual ist für mich der uninteressante Stiefbruder von ScummVM. (Bisher) gibt es nichts, was mich dazu veranlassen würde, Residual zu verwenden. Und da ändert auch Longest Journey nichts daran.

Gut, vielleicht gibt es ja Leute, die das Spiel nicht zum Laufen kriegen. Bei mir läuft es wunderbar und spielt sich auch so.
Und der HD-Mod lässt mich nur die Augen verdrehen. Die 3D-Modelle sind nicht für hohe Auflösungen designt und funktionieren in einer niedrigen Auflösung am besten. Und die mittlerweile wohl gängigen AI-gestützten Hintegrundneuberechnungen gefallen mir einfach nicht wirklich.
Ich finde, das sieht einfach scheiße aus. (Verzeiht den Kraftausdruck.)

Details hinzufügen, wo es keine gibt, funktioniert einfach nicht. Zum Teil wirken Bilder plötzlich anders (die warme Szenerie im Gasthaus wirkt plötzlich steril, kalt und als wäre der Raum aus Plastik).
08.02.2020, 11:15 Bearcat (1025 
mark208 schrieb am 08.02.2020, 11:11:
Gibt es die GOG Version echt nicht auf Deutsch?

Dieses Sprachpaket könnte helfen, ich habe es nicht ausprobiert.
08.02.2020, 11:11 mark208 (395 
Gibt es die GOG Version echt nicht auf Deutsch?
08.02.2020, 11:05 Revovler Ocelot (282 
Habe den Titel gerade gestern beendet und die Qualität hat bis zum Ende gehalten. Besonders die Story war echt faszinierend. Habe jetzt richtig Lust darauf bekommen auch Dreamfall zu zocken. Und natürlich auch Dreamfall Chapters auch wenn man ja öfter hört dass der letzte Teil nicht so gut sein soll. Aber spien werde ich es trotzdem.
Kommentar wurde am 08.02.2020, 11:20 von Revovler Ocelot editiert.
08.02.2020, 10:30 Aydon_ger (620 
THe Longest Journey ist ein super Adventure, welches vor allem aufgrund seiner sehr starken Erzählung ein Tipp ist. Man sollte die Geduld und die Ruhe mitbringen, um das auch zu erleben - aber das haben Adventurespieler in der Regel ja eh drauf.

Dreamfall fand ich persönlich sogar noch eine Stufe besser, wenn man von den furchtbaren 3D Modellen und der etwas doofen Steuerung absieht.

Und Dreamfall Chapters ist für mich eine echte Erfahrung. Ein fantastisches Spiel, welches sicherlich Schwächen in Steuerung, Bugdichte und Rätsel hat, dass aber durch eine der besten Storys wett macht, die ich je erlebt habe. Egal ob Spiele, Bücher oder Filme, das ist Storytelling at his Best.

Die Reihe sollte jeder gespielt haben
08.02.2020, 05:32 Commodus (5126 
The Longest Journey ist jetzt auch mit ResidualVM spielbar. (Auch mit HD-Mod)

Link
19.08.2019, 22:25 Revovler Ocelot (282 
Ich spiele das Spiel gerade zum ersten mal bin sehr spat darn was das betrifft aber bisher gefällt es mir sehr gut. Hat eine gute Atmo und eine echt stylische Welt oder sollte ich besser Welten sagen. Werde bisher echt gut unterhalten.

Wenn das Game bis zum Schluss seine Qualität hält werde ich auch die Nachfolger noch zocken.
19.08.2019, 20:27 Retro-Nerd (11649 
Retro-Nerd schrieb am 03.10.2017, 15:27:
In Full HD sieht es dank der geringen Auflösung leider nicht mehr so toll aus. Das wäre wirklich mal ein Spiel, was man in HD neu auflegen sollte.


Gibt seit einer Weile eine HD Fan Mod. Sieht größtenteils ganz OK aus. Wunder darf man nicht erwarten.

LINK
31.05.2018, 06:32 Lisa Duck (569 
Zusammen mit "Geheimakte Tunguska", was erst sechs Jahre später auf dem Markt kam, sowie "Nightlong", welches ich als erste Spiel auf meinem ersten PC in 1998 gespielt habe, ist "The longest Journey" DAS für mich beeindruckenste Adventure der etwas späteren Zeitenrechnung ab ca. der Jahrtausendwende. Unglaublich epische Geschichte, lange und intensive Dialoge, zwei sehr unterschiedliche Spielwelten und eine sehr intelligente und spannende Art der Geschichtenerzählung. Zudem bleibt die Spannung bezüglich der Berufung und Funktion der Hauptprotagonistin bis wirklich in den letzten Spielminuten erhalten. Die sympathische Hauptdarstellerin, mit der man wirklich mitfühlen und ihre Entscheidungen nachvollziehen kann, plus ihr pfiffiger, begleitender Flattermann und kleiner Freund tun ihr übriges. Ich freue mich bereits auf den anstehenden Sommerurlaub ab Mitte Juli. Habe mir eine umfangreiche bebilderte Lösung aus dem Netz ausgedruckt und werde mal wieder in aller Ruhe ganz tief in die Welt des Spiels eintauchen. Leider läuft die alte 4-CD-Version nicht mehr auf meinem Windows 7-PC. Wirklich ein Kandidat für eine Blutauffrischung und Neuauflage. Die beiden Nachfolgerspiele boten zwar eine ähnlich gute Geschichte - leider aber versuchte man beim Gameplay und der Steuerung zu viele Innovationen und Neuerungen um wohl auch die Konsolenspieler mehr als Zielgruppe einzubinden. Das alte "Point-and-Click" ist der beste Weg so eine Geschichte (zumindest auf dem PC) zu erzählen. Und wer braucht bei einer intensiven Geschichte unbedingt Action- oder Schleicheinlagen? Kurzum gesagt: wer noch technisch mit seinem System den Klassiker spielen kann (und es bisher noch nicht gemacht hat) sollte es unbedingt nachholen. Trotz der heutzutage nicht mehr ganz zeitgemäßen Grafik geht einem sonst ein fast einmaliges Erlebnis der Adventure-Geschichte verloren. Klare 10 Sterne.
Kommentar wurde am 31.05.2018, 06:36 von Lisa Duck editiert.
03.10.2017, 18:07 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2086 
Das Spiel ist atmosphäretechnisch grandios! Und wie firebird007 es bereits herausgestellt hat, ist der Name hier Programm. Doch die lange Reise ist so vielfältig, die Orte mit so viel Liebe zum Detail in Szene gesetzt, dass die eltichen Spielstunden, die man ins Spiel investiert, nie langweilig werden.
Wenn doch nur diese elendig laaaaaaaaaangen Dialoge nicht wären. Vom Gefühl her ist The Longest Journey das Adventure mit den längsten Dialogen überhaupt. Ich habe noch kein anderes Abenteuerspiel gespielt, in denen die Charaktere so gesprächsfreudig wie hier sind. Leider für meinen Geschmack zu viel des Guten.
Trotzdem ist Aprils Reise sehr zu empfehlen. Auch den Nachfolger Dreamfall habe ich mit Genuss (durch-)gespielt.
03.10.2017, 15:27 Retro-Nerd (11649 
In Full HD sieht es dank der geringen Auflösung leider nicht mehr so toll aus. Das wäre wirklich mal ein Spiel, was man in HD neu auflegen sollte.
Kommentar wurde am 03.10.2017, 18:14 von Retro-Nerd editiert.
03.10.2017, 15:09 Pat (4588 
Ja, das war/ist ein richtig gutes Adventure. Es mag ein/zwei Rätselketten haben, die vielleicht etwas weit hergeholt sind, aber insgesamt ist das Spieldesign wirklich gelungen.

Das beginnt schon bei der sehr sympathischen Hauptdarstellerin (deren Rolle im Spiel nicht die ist, die man für eine Weile glauben könnte), geht weiter über die wunderschöne Geschichte und hört auch bei der gelungenen Präsentation nicht auf.

Die Sprecher machen einen tollen Job (kenne aber nur die englische Version), gerade die Dialoge von April sind klasse.
Aber auch die anderen Charaktere sind erinnerungswürdig.

Ein richtig tolles Adventure!
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!