Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Timster
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


PC Joker 5/99


Berichte: (0)
Keine Berichte vorhanden.

Testberichte/Vorschauen: (9)
PC CD-ROM: (9)
Deo Gratias: Die Gnade der Götter (64%)
Galador: Der Fluch des Prinzen (55%)
Korsar, Der (65%)
Redjack: Die Rache der Bruderschaft (52%)
Silver (85%)
Star Wars - X-Wing Alliance (73%)
Starsiege (76%)
Warzone 2100 (77%)
You don't know Jack Volume 2 (44%/87%)

Redakteure: (8)
Chefredakteur:
Richard Löwenstein
Redakteure:
Manfred Huber
Markus Ziegler
Michael Trier
Paul Kautz
Reinhard Fischer
Schlussredaktion:
Brigitta Labiner
Leitende Bildredaktion:
Steffen Schamberger



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (21) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
alke01 -
Anamon Gut
Atari7800 -
bambam576 -
Boromir -
Bren McGuire Gut
Deathrider -
drym -
Evil -
Hallfiry -
HAN -
jan.hondafn2 Befriedigend Verlagsheft S. Schamberger, mit CD-Roms, Wasserschaden, Cover beschädigt; Verkaufsexemplar: Wie neu, mit CD-Roms
joker07a -
Konsolensammler66 Gut
kultmags -
lordkhan Gut
lslarry00 Befriedigend
meanMI -
Millenium2 Befriedigend nur cd1
pfurzel -
SjL -
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 1 Gesamtwertung: 7.00 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 4 Gesamtwertung: 3.25 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x560 | Grösse: 58 Kbyte | Hits: 1823
Scan von Deathrider

User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
27.09.2019, 14:29 Gunnar (3182 
Wie heißt es hier im Inhaltversverzeichnis zum Artikel "Emulatoren und Raubkopien"? "Wir klären Sie über die Hintergründe auf, liefern Zahlen, Fakten, Analysen und Kommentare zum vermeintlichen Kavaliersdelikt." Und welche Zahlen finden wir dann da so im Artikel mit dem sagenhaften Umfang von drei Textseiten? System- und Versionsbezeichnungen (Nintendo 64, C-64, 16-Bit, SNES9X, KGen 98, 3D), ansonsten noch die Angaben, dass das Urheberrecht 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers aufläuft, den 28. Januar 1999 als Veröffentlichunngsdatum des UltraHLE-Emulators sowie dessen Leistung, 20 Prozent aller N64-Spiele zu starten. Und irgendwann ganz am Ende (ohne Quellenangabe!) noch den Vermerk, Softwarepiraterie habe im Jahr 1998 der Unterhaltungsindustrie einen Schaden von mehr als 500 Millionen Mark zugefügt. Tja, das ist ja schon mal einiges, was? Und die "Hintergründe" und "Fakten"? Da gibt's eine simple Erklärung, was ein Emulator eigentlich so sein soll, und die Feststellung, dass Nintendo und Sony sowas nicht gefällt. Analysen? Ein Screenshot, der Grafikunterschiede zwischen "Tekken 3"-Original und -Emulation aufzeigen soll (wobei ersteres natürlich vom Röhren-TV abfotografiert wurde...). Kommentare? Ein Interview mit einem Rechtsanwalt, eines mit einem Emulator-Entwickler, und noch der Meinungskasten von Richie Löwenstein (der sich natürlich an seine Eigenkreation "Twinky Goes Hiking" erinnert). Qualitätsjournalismus ahoi!
04.09.2012, 14:18 phlowmaster (561 
Die Ausgabe habe ich noch wegen der vollversion sehr gut in erinnerung.
Man hab ich mich damals gefreut das ich das Spiel sozu sagen "for free" bekommen habe.
Wunderte mich sehr das der Joker eingestellt wurde.Sicher war er nicht mehr das was er zu den Amigaglanzzeiten war,aber die Vollversionen waren zumindest für mich immer ein Grund das Abo nicht abzubestellen.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!