Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: RetroPhil
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Dungeon Hack
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 4 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.75

Entwickler: Dreamforge   Publisher: SSI   Genre: Rollenspiel, 2D, Echtzeit, Editor, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Games 2/94
Testbericht
60%
60%
65%
PC
4 Disketten
248Alexander Geltenpoth
PC Joker 2/94
Testbericht
72%
64%
29%
PC
4 Disketten
584Mick Schnelle
PC Player 2/94
Testbericht
--49%
PC
4 Disketten
148Thomas Werner
Play Time 3/94
Testbericht
70%
62%
55%
PC
4 Disketten
77Rainer Rosshirt
Power Play 12/93
Testbericht
68%
60%
69%
PC
4 Disketten
385Michael Hengst
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: NEC PC-98, Intro
Kategorie: Intro, PC, Spiel
User-Kommentare: (14)Seiten: [1] 
24.11.2020, 09:52 mive (238 
Diesem Spiel fehlt, wie eigentlich allen diesen Echtzeit-3D Dungeon Crawlern/Rougelikes, die schlichte Eleganz der 2D Ascii/Tiles Varianten. Die ganze Steuerung mit Maus ist einfach nichts gescheites. Gegenstände aufnehmen zu mühselig. Kämpfen über Mausklicks viel zu umständlich. Generell finde ich macht der Echtzeitaspekt diese Art von Spielen zu hektisch und umständlich. Es wäre einfach deutlich praktischer wenn das ganze Rundenweise ablaufen würde.
28.08.2018, 12:36 DungeonCrawler (604 
Finde Dungeon Hack vollkommen in Ordnung. Es ist ein Spiel wie Rogue eben - und wollte auch nie was anderes sein! Das rumgemaule wegen der fehlenden Story ist unangebracht. Sicher, Diablo hats besser hinbekommen aber Dungeon Hack hat durchaus seine daseinsberechtigung. Ich zocke den auch heute noch zwischendurch ganz gerne.
28.08.2016, 21:38 drym (3756 
Heute läuft so was als "Roguelike". Da scheint es eine lebhafte Anhängerschaft zu geben...
27.08.2016, 23:10 anthony_xue (104 
Die interessante Frage ist doch trotzdem - warum ist Diablo ein Monsterhit geworden und das hier in der Versenkung verschwunden? Perspektive? Trefferfeedback? Setting? Sounduntermalung? Denn die großen Unterschiede im reinen Gameplay sind mir jetzt ehrlich gesagt nicht so aufgefallen.

Aber wahrscheinlich habe ich einfach nicht den Expertenblick von Alexander "hahaha" Geltenpoth, der diesem Titel hier mangelnde Innovation vorwirft und Diablo als innovativstes Rollenspiel aller Zeiten bezeichnet.
20.06.2013, 11:53 kultboy [Admin] (11028 
Doch kein Hit von irgendjemanden gezückt. Die ASM hat das Spiel gar nicht getestet, zumindest habe ich es nicht gefunden.
19.06.2013, 23:37 drym (3756 
Manchmal war es auch gut, wenn keine Amiga-Fassung erschien.
19.06.2013, 23:02 kultboy [Admin] (11028 
Schaut so aus. Wäre ja interssant was die Play Time gegeben hat. Muss ich morgen mal raussuchen.
19.06.2013, 13:41 drym (3756 
Das scheint dann die goldene Mitte zu sein...
19.06.2013, 13:20 kultboy [Admin] (11028 
Die PC Player hat immerhin 49% geben.
19.06.2013, 11:54 kultboy [Admin] (11028 
Bren McGuire schrieb am 25.10.2011, 09:02:
"Mag vs. Mag"?
Eventuell. Wie hat es den in den restlichen Magazinen abgeschnitten?
19.06.2013, 09:44 Pat (4795 
Ich hatte das Spiel in einer Compilation. Ich habe es einmal gespielt und dann nicht mehr.

Hier hat - für mich - der Joker halt einfach Recht: Die Pseudo-Aufgabe der Zauberin ist alles, was das Spiel treibt. Und das ist mir ganz einfach zu wenig.
Technisch weiss das Spiel durchaus zu gefallen, aber da nutze ich doch lieber Zeit, um ein "echtes" Rollenspiel zu spielen.


Ganz nebenbei möchte ich noch was zum verlinkten Video anmerken: Was ist denn das für ein Spast? Hat ja dauernd den Windows-Mauszeiger im Bild und klickt schwerfällig auf die Bewegungs-Icons. Buuh!
25.10.2011, 09:02 Bren McGuire (4805 
"Mag vs. Mag"?
11.12.2008, 14:44 Wurstdakopp (1294 
War zwar eine ganz nette Idee und hat auch kurzweilig Spaß gemacht, aber es geht nichts über die gute, alte ASCII-Version, ohne all den grafischen Firlefanz! Allein die fast dreifache Belegung der Tastatur sagt da schon alles überdie Möglichkeiten in diesem Spiel aus...
23.09.2008, 00:05 DasZwergmonster (3237 
Das hat in der PP meiner Erinnerung eine deutlich bessere Bewertung bekommen.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!