Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Voodoo
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Dragon's Lair: Escape from Singe's Castle
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 1.50

Entwickler: Ready Soft   Publisher: Ready Soft   Genre: Action, 2D   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 5/90
Testbericht
10/12
7/12
0/12
Amiga
5 Disketten
397Manfred Kleimann
Power Play 6/90
Testbericht
82%
79%
25%
Amiga
5 Disketten
1134Henrik Fisch
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Amiga, Longplay
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (4)Seiten: [1] 
04.09.2011, 06:50 SarahKreuz (9090 
Andy schrieb am 04.09.2011, 02:20:
Also, ich verstehe nicht warum man das Spiel nicht als Kunstwerk/Comic sehen kann, was es halt ist.


Du beantwortest deine Frage ja schon selbst. Es ist eben kein Comic, sondern ein Spiel (jedenfalls behauptet es das von sich). Und genau in dem Maßstab wird es bewertet - von Presse und von den Zockern hier.
Wäre es in den Neunzigern auf einer Demo-Party gezeigt worden (ohne "interaktivem" ab-und-an-mal-Joystick-bewegen), hätte es sicher für staunende Gesichter gesorgt und würde auch dem Begriff "Comic/Kunstwerk" gerecht werden.
04.09.2011, 02:20 Andy (568 
Also, ich verstehe nicht warum man das Spiel nicht als Kunstwerk/Comic sehen kann, was es halt ist. Am Automaten war's beeindruckend und durchaus spaßig, nur eben leider unfair. Für daheim hätt' ich's mir zu dem Preis auch nicht gekauft.

Am besten finde ich Mannis Kommentar, nach seinem Verriss der deutschen Anleitung: "Alles Originalton (plus Fehler) Anleitung". Ellipse gefällig Herr Journalist?
04.09.2011, 00:33 Kolovkolosh (44 
Kann mir mal jemand erklären, warum die Lacherbeispiele des Handbuchs - die Manfred Kleimann da zitiert - solche sind? Ich mache mir grad Sorgen ob meiner geistigen Gesundheit, da ich diese weder lustig noch unverständlich finde... (die Textbeispiele; nicht letztere)
13.05.2011, 08:46 docster (3311 
Tja, was soll man zu "Dragon´s Lair" noch großartig schreiben?

Sicher, die Grafik versetzte einen schon in Erstaunen, war somit Demonstrartionszwecken hinsichtlich der Amiga - Leistungsfähigkeit durchaus dienlich, alles weitere fand bei den Beiträgen zu den anderen Teilen seine erwähnung.

Der Spielwert liegt eindeutig bei Null...

...die ich hier auch vergeben würde, wenn es denn ginge.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!