Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: BiAir
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
18894 Tests/Vorschauen und 12745 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Police Quest (VGA): In Pursuit of the Death Angel
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.00

Entwickler: Sierra   Publisher: Sierra      
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Play Time 3/93
Testbericht
80%
70%
78%
PC
5 Disketten
262Martin Müller
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (2)
Spiel markieren?

Serie: Police Quest: In Pursuit of the Death Angel, Police Quest 2: The Vengeance, Police Quest 3: The Kindred, Police Quest (VGA): In Pursuit of the Death Angel, Police Quest 4: Open Season

Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: PC, Intro, Spiel
User-Kommentare: (11)Seiten: [1] 
17.04.2019, 10:47 Trantor (319 
Pat schrieb am 17.04.2019, 10:07:

Lustigerweise wirkt die Grafik des EGA Originals irgendwie zeitloser, während die des VGA Remakes ziemlich genau die frühen 90er widerspiegelt.


Das sehe ich genauso. Damals waren die VGA-Grafiken von Sierra der Shit, aber heute gefallen mir die EGA-Spiele optisch besser. Vor allem auch die der letzten Generation, also King's Quest IV, Quest for Glory, Colonel's Bequest usw.
Aber auch die ganz alten, wie das erste Police Quest oder das erwähnte Gold Rush haben sich gut gehalten, finde ich.

Der VGA-Look wirkt dagegen irgendwie verwaschen und unübersichtlich - ich weiß bei diesen Grafiken nie genau, was wichtig ist und was nicht. Das war bei den alten Spielen besser und auch LucasArts oder Revolution haben das immer deutlich eleganter gelöst als Sierra.
Kommentar wurde am 17.04.2019, 10:49 von Trantor editiert.
17.04.2019, 10:36 Ede444 (829 
Geht mir genauso. Fand das Original viel charmanter, gerade den Grafikstil fand ich immer schön bei den frühen Questen (Goldrush ist mir da in besonderer Erinnerung, weiss nicht genau warum). Bei Steam gabs halt nur diese Version, bei GOG muss ich mich mal wieder anmelden...(hätte ich das nur vorher gewusst!)
Kommentar wurde am 17.04.2019, 10:37 von Ede444 editiert.
17.04.2019, 10:07 Pat (3863 
Gern geschehen.

Tomcat85: Ich empfinde das nicht als Puzzle. Das ist eine eine reine Kopierschutz-Schikane und deshalb zähle ich es nicht als Spoiler.


Wenn ich aber schon mal hier bin, könnte ich ja auch ein bisschen mehr über das Spiel schreiben.
Sierra hat ja nicht einfach nur ein normales Remake mit schönerer Grafik gemacht, sondern versucht, all dies am Spiel zu verbessern, was beim EGA-Original nicht funktioniert hat.

Das Autofahren zum Beispiel. Teil des Streifenpolizistenalltags. Also hat man das seltsame Minispiel gegen ein neues System ersetzt - welches meiner Meinung nach noch ätzender ist.
Und: Wenn schon ersetzen, dann auch gleich so, dass man es ein bisschen auch noch als Kopierschutz verwenden kann.
Ja, es ist nicht ganz so schlimm, wie es bei PQ3 war aber das war halt bei PQ2 schon besser. Ich verstehe aber, dass man das Streife fahren nicht weglassen wollte.

Man hat außerdem eine Puzzles verändert und einige Storyabläufe. Ein paar Sachen passen jetzt nicht mehr mit PQ2 zusammen aber das ist nicht so schlimm.
Aber irgendwie empfinde ich ausgerechnet das Finale im EGA Original als spannender und besser inszeniert.

Lustigerweise wirkt die Grafik des EGA Originals irgendwie zeitloser, während die des VGA Remakes ziemlich genau die frühen 90er widerspiegelt.

Ich empfehle tatsächlich das EGA Original (und natürlich, bei GOG und nicht bei Steam zu kaufen ).
Kommentar wurde am 17.04.2019, 10:09 von Pat editiert.
17.04.2019, 09:42 Tomcat85 (133 
Steht alles in der Tageszeitung. Ich kann es auch posten, aber vielleicht ist das dann gespoilert. Also lieber nicht.
17.04.2019, 09:41 Ede444 (829 
Ok, war glaub ich zwar bei den Files nicht dabei, aber ich guck nochmal. Danke Dir, Pat
17.04.2019, 09:27 Pat (3863 
Es müsste eine Art Zeitung beiliegen. Vermutlich als PDF. Hab das Spiel schon lange nicht mehr gespielt (irgendwie mag ich das Original lieber), aber ich glaube, es war 269 oder 296.
17.04.2019, 09:19 Ede444 (829 
Habs mir auf steam geholt. Kann mir einer sagen, wo ich die Football-Ergebnisse finde, die am Anfang abgefragt werden? In den mitgelieferten Files kann ich nix finden
23.03.2014, 18:43 Pat (3863 
Es stimmt natürlich schon, dass das Police Quest Remake einige inhaltliche Verbesserungen hat und eine Szenen leicht anders sind. Und natürlich ist der "Fahrsimulator" komplett anders.
Stimme dir also zu.

Hmmmmm... Ich sollte die Serie echt mal wieder spielen.
23.03.2014, 16:01 kultboy [Admin] (10872 
Bei Mobygames steht folgendes:
The two versions also have some gameplay-related differences. The driving sequences from the original game have been simplified: the player is no longer required to physically navigate the car and input is limited to making the right turns while the car is driven automatically, and occasionally braking at stop signs. The mandatory poker mini-game during the final segment of the game has been made optional. A few puzzles have different solutions, though not all of those are simplified, and in some instances the puzzles have become more complex in the remake.

Also passt das schon. Ich werde es nur in die Serie noch miteingliedern.
23.03.2014, 13:38 Pat (3863 
Gerade hier drübergestolpert. Berhutzen hat Recht: Sollte das nicht vielleicht sogar in den normalen Police Quest 1 Eintrag integriert werden?
28.11.2013, 15:21 Berghutzen (3445 
Kulty, willst du hier nicht noch die Serienteile hinzufügen?
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!