Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Kai Uwe von Hagen
 Sonstiges




Übersicht der letzten Kommentare

Es wurden bisher 218302 Kommentare geschrieben!

Seiten: [1] 2 3 4 5   »

 Ghostbusters
  Heute, 08:33 (Pat)
Im Moment gibt es das sehr kompetente 2009er-Ghostbusters-Spiel (in seiner 2019er-Remastered-Form) für null Geld beim Epic Store:

https://www.epicgames.com/store/en-US/product/ghostbusters-the-video-game-remastered/home
 Pulleralarm
  Heute, 08:25 (DaBBa)
...und die Zeiten, als man zu Sendungen noch Mini-Spiele für Windows produziert und verkauft hat. Auch Big Brother und Girlscamp bekamen damals Windows-Spiele zur Sendung in die Läden gestellt.

Heute würden solche Spiele, wenn überhaupt, für Android und iOS entwickelt und kostenlos oder für ein paar Euro vergeben werden.
 Pulleralarm
  Heute, 08:20 (Sir_Brennus)
Ach ja, TV-Total. Das waren noch Zeiten als man lineares Privat-TV noch gucken konnte. :sabber:
 Magazin: RETURN
  Heute, 08:18 (Sir_Brennus)
Also der Return Channel erreicht z. Z. noch nicht mal Multimedia Leserbrief Niveau. :down:

Der Retro-Klub mit Gregor zeigt wie es unterhaltsam und informativ, ungestellt und gut gelaunt geht. Super :up:
 Trump Castle II: The Ultimate Casino Gambling Simulation
  Heute, 08:13 (Sir_Brennus, Edit)
[PaffDaddy] schrieb am 30.10.2020, 03:21:
änderungen und neuerungen auf der startseite nicht gelesen?
ansonsten könnte ich mir ja auch was schönes raussuchen zu madame m. . ;)


Wow. 3 UHR 21!!!

Es ist nie zu spät sein Idol im Kontext eines schlechten PC-Spiels zu verteidigen, was? :wall:

BTW: Das Spiel habe ich tatsächlich nie in Aktion bzw. Einzelhandel gesehen. Wer bezahlte damals für so etwas eigentlich? :crazy: Aber es ist ein Spiel von Capstone. Was ich von denen halte habe ich glaube ich schon mehrfach (z. B. Witchhaven) ausgeführt.
 Cover: ASM 7/94
  Heute, 08:08 (Sir_Brennus)
MoK schrieb am 29.10.2020, 21:55:
Lisa Duck schrieb am 29.10.2020, 19:13:
Boah! Das ist aber mal eine Klatsche für uns alle

SIch kann mich persönlich nicht daran erinnern jemals im Freundeskreis über das Design eines Magazin-Covers diskutiert zu haben. Die Inhalte haben uns mehr beschäftigt.


Darum geht es doch gar nicht. Die Covergestaltung ist DAS Kriterium beim Kauf. Es gab mal so eine Auswertung der TVSpielfilm über die Bedeutung der Covers. Die hatte bei dem Cover mit Tom Cruise und Nicole Kidman zu "Eyes wide shut" einen Verkaufseinbruch um ca 30% am Kiosk. Männercovers haben sich auch nicht gut verkauft. Seit dem gab es immer nur hübsche Frauenportraits auf der Titelseite.

Menschen reagieren auf Covergestaltung unbewusst. Wir auf Kultboy diskutieren bewusst darüber...
 Cover: ASM 7/94
  Heute, 07:00 (Lisa Duck)
@Mok:
Um es nochmals ganz klarzustellen: ich fand Deinen Kommentar sehr gut! Hat mich zum Nachdenken über mein "Tun" angeregt. Das mag ich. :up:
 Cover: ASM 7/94
  Heute, 06:50 (Lisa Duck, Edit)
War auch gar nicht als Kritik an Deine Person gemeint. Du hast ja im Prinzip recht! Früher war das Cover mehr als egal, da kam es nur auf den Inhalt an. Ich habe nie ein Cover nach "gut" oder "schlecht" - nach klarem Design oder nach überladenen Eindruck bewertet bzw. für den Kauf als entscheidend betrachtet. Es ging nur um die Spiele im Inhalt und natürlich um interessante Pokes und Spielhilfen. Das Kritische kommt mit dem Alter und mit dem Abstand zu der Zeit. Da kann man sich mit Dingen beschäftigen, durch eine andere Sichtweise, welche damals keine Rolle spielten. Und hier über das Aussehen von Covern zu sprechen ist sicherlich keine so gut investierte Zeit, dass man dafür einen Orden bekommen sollte. In dieser Zeit könnte man auch "gute Dinge" für die Menschheit in Angriff nehmen - als so zu "verplempern". Aber leider braucht der Mensch dann und wann auch sein Pläsierchen damit er zufrieden bleibt. Und zumindest ist es eine preiswert finanzierte Freizeitbeschäftigung, da die Mitgliedschaft kostenlos ist und so die Möglichkeit besteht ersparte Kosten für Dinge wie Eintrittskarten, Gebühren etc. für andere Sachen (vielleicht sogar "gute Dinge"!) investieren zu können.
 Trump Castle II: The Ultimate Casino Gambling Simulation
  Heute, 03:21 ([PaffDaddy])
änderungen und neuerungen auf der startseite nicht gelesen?
ansonsten könnte ich mir ja auch was schönes raussuchen zu madame m. . ;)
 Trump Castle II: The Ultimate Casino Gambling Simulation
  Heute, 03:13 (invincible warrior, Edit)
Hauptsache Trumps Kartenhaus bricht endlich nächste Woche zusammen. Es gab sogar später eine Bauwirtschaftssimulation mit Trump, programmiert von der Software 2000 Resterampe. Da kam zusammen was zusammengehört.

Das namensgebende Trump Castle sorgte später übrigens für einen der ersten Skandale von Trump. Um das vor der Pleite zu retten, kaufte Papa Trump nämlich Chips im Wert von 3,5 Millionen USD um die direkt zu verlieren. Half trotzdem nix und das Casino ging gesteuert bankrott.
 Cover: Computer Kontakt 12/86
  Heute, 02:23 (Fürstbischof von Gurk)
... Oder: das Logo der ASM sieht aus wie das von Computer Kontakt.
 Cover: Computer Kontakt 2/85
  Heute, 01:30 (Grumbler)
Rockford schrieb am 24.05.2009, 14:34:
Ok, wer kann mir den Cartoon erklären?


Weil nur Aliens diesen SciFi-Kauderwelsch auf dem Bildschirm wie BASIC oder Maschinencode verstehen vermute ich. :ka:
 Donkey Kong
  Heute, 00:50 (Grumbler)
Schöner Making-Of-Artikel der Atari 2600-Version und Diskussion
 Magazin: RETURN
  29.10.2020, 23:09 (forenuser)
Joa... Da bin ich mir gar nicht sicher, ob das für Rocket Beans oder gegen Piranha Bytes spricht. Aber ich tendiere zu Letzerem...
 Cover: ASM 7/94
  29.10.2020, 21:55 (MoK, Edit)
Lisa Duck schrieb am 29.10.2020, 19:13:
Boah! Das ist aber mal eine Klatsche für uns alle

Sollte man nicht so auffassen - ist tatsächlich eine ehrlich gemeinte Frage; hat man das damals schon so praktiziert oder ist das einfach ein Thema hier in der community. Ich kann mich persönlich nicht daran erinnern jemals im Freundeskreis über das Design eines Magazin-Covers diskutiert zu haben. Die Inhalte haben uns mehr beschäftigt. Und wenn ich heute auf die Cover schaue, treten diese gewaltig auf die Nostalgie-Drüse. Ob ein Cover hässlich, überladen oder reißerisch daher kommt, ist für mich nicht relevant. Daher meine Neugier, nichts für Ungut ;)
 Magazin: RETURN
  29.10.2020, 21:54 (Bearcat)
forenuser schrieb am 29.10.2020, 21:42:
Rocket Beans? Das sind doch jene, die früher mal Giga-Games oder so ähnlich machten, oder? Jene Gruppe, bei denen Klamauk eine unzulässig wohlwollende Umschreibung ist...

Piranha Bytes hat den Rocket Beans in Elex sogar eine eigene Questreihe gewidmet.
 Magazin: RETURN
  29.10.2020, 21:42 (forenuser)
Rocket Beans? Das sind doch jene, die früher mal Giga-Games oder so ähnlich machten, oder? Jene Gruppe, bei denen Klamauk eine unzulässig wohlwollende Umschreibung ist...
 Magazin: RETURN
  29.10.2020, 20:45 (Retro-Nerd, Edit)
Wie, Stimmlage und deutliche Sätze sprechen ist schon sein "Plus"? Naja, wie der die Sätze oft verklauselt und dehnt ziehe ich eine Wurzelbehandlung vor.

RETURN TV ist ja auch was anderes. Und will auch gar nicht "professionell" durchgestylt sein. Sowas finde ich auch sympathisch. Anderer Ansatz halt. Und vor allem, OHNE Klamauk.
 Magazin: RETURN
  29.10.2020, 20:42 (Commodus, Edit)
Ich finde Rocket Beans TV mit Gregors Retro Klub deshalb toll, da er sich Gedanken macht, wie so eine Folge möglichst ohne Leerlauf gemacht werden kann. Er ist gut vorbereitet. Ladezeiten gibt es kaum, die Folgen sind gut geschnitten,....der Gregor hat auch ne gute Stimmlage und kann gut in deutlichen Sätzen sprechen (ist ja wichtig für Podcasts oder TV) ....es macht mir quasi Spaß da zuzuschauen.
 Magazin: RETURN
  29.10.2020, 20:40 (Retro-Nerd, Edit)
Argh, ja scheinbar doch der gleiche Mensch.


Seiten: [1] 2 3 4 5   »