Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: panos
 Sonstiges




Übersicht der letzten Kommentare

Es wurden bisher 205827 Kommentare geschrieben!

Seiten: [1] 2 3 4 5   »

 Diablo
  Heute, 00:47 (Trondyard)
DungeonCrawler schrieb am 18.11.2019, 21:13:
Freut sich noch jemand auf Diablo 4??? :juhu: :juhu: :juhu: :juhu:


Aber sowas von!!! :) :juhu: :juhu: :juhu:
 Twinky Goes Hiking
  18.11.2019, 23:17 (Jochen)
@Gunnar: Danke :)
 Twinky Goes Hiking
  18.11.2019, 23:11 (Gunnar)
Jochen schrieb am 18.11.2019, 22:37:
Stand über "Twinky Goes Hiking" eigentlich mal etwas in der Retro oder Return? Ich erinnere mich dunkel, dass ich irgendwo einige Zeilen über das Spiel gelesen habe...

Das war in der Retro, ab Ausgabe 23 gab's einen dreiteiligen Artikel unter dem Titel "Richies Retro-Karriere".
 Phantasy Star IV
  18.11.2019, 22:59 (Riemann80)
Ich habe mir endlich mal die Zeit genommen, Phantasy Star IV zu spielen, und habe das Spiel jetzt durch. Wirklich gelungen, ich wünschte nur, das Spiel wäre noch länger als es ist. :)
 Twinky Goes Hiking
  18.11.2019, 22:37 (Jochen)
Stand über "Twinky Goes Hiking" eigentlich mal etwas in der Retro oder Return? Ich erinnere mich dunkel, dass ich irgendwo einige Zeilen über das Spiel gelesen habe...
 Twinky Goes Hiking
  18.11.2019, 22:11 (Rockford)
Eines der Spiele, die ich sicher nicht länger als 2 Minuten gespielt habe (sorry Richard), aber nie den Titel vergessen werde.
 Diablo
  18.11.2019, 21:13 (DungeonCrawler)
Freut sich noch jemand auf Diablo 4??? :juhu: :juhu: :juhu: :juhu:
 Alien 8
  18.11.2019, 21:07 (Doc Sockenschuss)
Eher nicht. Ich hatte für meine diversen Konsolen über die Jahre immer jeweils so um die 20-30 Spiele und Speccy-Originale habe ich vielleicht so um die 50. Auf letztere war ich damals in den 80ern aber stolz wie Oskar 8)
 Pac-Land
  18.11.2019, 20:44 (DaBBa)
Das Spiel hat für immer einen kleinen Platz in meinem Herzen:

- Im Jahr 1989 hat mir der Sohn eines Arbeitskollegen meines Vaters den Amiga gezeigt. Er zeigte mir mehrere Spiele, darunter Pac-Land. Das Spiel gefiel mir mit am meisten.
- Einige Monate wollte mein Vater mir einen gebrauchten Amiga kaufen. Wir beide waren bei jemandem zu Hause, die sich einen Amiga aufgrund des Heimcomputer-Hypes gekauft, ihn aber nicht so recht verstanden hat.
- Der Verkäufer wollte sich vom dem Geld durch den Verkauf ein Aquarium kaufen.
- Als ich die Wohnung hereinkam, hörte ich eine bekannte Musik: Eines der Original-Spiele, die er hatte und mitverkaufte, war Pac-Land. :o

Heute bin ich Software-Entwickler. :) Keine Ahnung, ob der Verkäufer heute Fisch-Züchter ist. Gönnen würde ich es ihm. ;)
 Pitfall!
  18.11.2019, 20:23 (Grumbler)
wie schön, hatte die letzten tage zufällig auch videos angeschaut mit david crane, wo er erzählt, wie sie tricksen mussten, um das alles aus dem atari vcs rauszuholen, das für sowas gar nicht gedacht war.

https://www.youtube.com/watch?v=fr-t9plOkHY

https://www.youtube.com/watch?v=h4rU9BjLOE0

https://www.youtube.com/watch?v=nbinkHyWde8
 Alien 8
  18.11.2019, 20:19 (Fürstbischof von Gurk)
Wenn wir schon dabei sind: hast du eine große Sammlung?
 Alien 8
  18.11.2019, 19:06 (Doc Sockenschuss)
Nein, das Bild habe ich von dieser Facebook-Seite.
 Interviews
  18.11.2019, 18:26 (Fürstbischof von Gurk, Edit)
Jetzt, wo er dazu bereit war, dem Retro-Joker Rede und Antwort zu stehen, sollte man seine gute Laune vielleicht ausnutzen und ihn so schnell wie möglich höflichst um ein Kultboy-Interview bitten, bevor der Herr wieder die Lust an der Kommunikation verliert.
 Alien 8
  18.11.2019, 18:21 (Fürstbischof von Gurk)
@Doc Sockenschuss:
Deine Sammlung?
 Interviews
  18.11.2019, 18:08 (ekky)
Gibt es kein Interview mit Michael Labiner mehr?
 Alien 8
  18.11.2019, 17:42 (Doc Sockenschuss)
Cool ist ja, dass Ultimate damals wirklich für jede Version ein anders Cover erstellt hat, sowas war und ist doch eher selten. Seht selbst: Klick!
 Contact Sam Cruise
  18.11.2019, 17:40 (Doc Sockenschuss)
Das war ein recht interessantes Detektiv-Spielchen, bei dem ich damals allerdings mangels Anleitung nicht durchgestiegen bin. Unverkennbar die Handschrift des Skool Daze-Machers David Reidy ...
 Pitfall!
  18.11.2019, 14:32 (drhoemmal)
Mich hat als Kind Pitfall immer fasziniert.
Nicht weil das Spiel so umfangreich war, oder der tollen Grafik wegen - nein, ich war immer fasziniert, auf wieviele Arten man das Pitfallmännchen sterben lassen kann.

Stundenlang hab ich die Spielfigur ggequält, gefoltert. Dass es da Schätze zu sammeln gibt, war mir jahrelang, jahrzehntelang nicht bewusst.

Weil ich hier in euren Postings die Diskussion über die Schätze las, hab ich auf meinem Bartop mal den Harry starten lassen, um zu versuchen, wieviele Schätze ich in 20 Minuten erwischen kann - und bin mach 5 Minuten wieder in alte Muster verfallen.

Obwohl halbwegs normal herangewachsen, Kinder groß gezogen, und nie ein Tier gequält - ist mein automatischer Reflex bei Pitfall, die Spielfigur zu martern.
Und es macht heute, wie damals Anfang der 80er, noch immer Spaß, wenn es die Punkte auf Null runterzählt, wenn man in einem Baumstamm kniet, um dann flotten Schrittes auf ein Feuer zu springen.

Es ist laut, es ist gestört, es ist krank.

Aber 8 Punkte, für die tolle Unterhaltung ,die mir das Spiel immer gab, ohne je einen Schatz gefunden zu haben.
 Amidar
  18.11.2019, 12:03 (drhoemmal)
es...ist...so...un...wahr..schein...lich....lahm.

Hier hat man den Flair des Arcadevorbilds so überhaupt nicht einfangen können.

Das von der Filtertüte empfohlene Demoliton Herby ist eine Milliarde mal besser.
 Cover: Retro Gamer Nr. 197
  18.11.2019, 11:46 (robotron, Edit)
Da ist sie, meine erste englische Retro Gamer! Hab ich im September während meines Aufenthaltes in London am Bahnhof King's Cross erworben. Guter Lesestoff im Hotel gewesen. :) Nur ist auf Dauer Englisch lesen ermüdend für mich. Aber mir hat diese Ausgabe gut gefallen.


Seiten: [1] 2 3 4 5   »