Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Cive
 Sonstiges




Übersicht der letzten Kommentare

Es wurden bisher 244210 Kommentare geschrieben!

Seiten: [1] 2 3 4 5   »

 Cover: Das offizielle PlayStation Magazin 6/98
  Heute, 20:11 (DosKanonos2)
FMVs waren so filmreif, dass man sie 1:1 als Covermotiv verwenden konnte. Merkt keiner, sieht ja schon von sich aus super realistisch aus.
 Cover: Das offizielle PlayStation Magazin 8/98
  Heute, 20:10 (DosKanonos2)
2 jahre opm, bei DEM magazin ist das ja sogar unironisch ein grund zum feiern
 Redakteur: Manfred Kleimann
  Heute, 19:56 (Manni)
Hallo, Ihr Moderatoren.
Wie ist es bei "kultboy" möglich, dass ich mein Profil ändern kann (aktuelles Foto, Email-Adresse, usw.???
Zeigt mal, wie das geht!
Thanks,
Manfred
 Interview: Manfred Kleimann
  Heute, 19:55 (Manni)
Hallo, Ihr Moderatoren.
Wie ist es bei "kultboy" möglich, dass ich mein Profil ändern kann (aktuelles Foto, Email-Adresse, usw.???
Zeigt mal, wie das geht!
Thanks,
Manfred
 Redakteur: Manfred Kleimann
  Heute, 19:48 (Manni)
Hallo, Commodus!
Wußte gar nichts von dieser Jubiläumsausgabe. Kann man noch ein Exemplar bekommen?
By the way: Die Retro-ASM von Alex wird eine Titelseite haben, die --- von Mark Bromley erschaffen wurde ---.
Hi, Cassiody, hi, Benedikt: Danke für Eure lieben Wünsche. Ich fühle mich von Zeit zu Zeit mal etwas "vergesslich" (muss halt so sein, Selbstschutz, ...). Aber: Grundsätzlich habe ich nichts gegen kleinere Beiträge, finde aber, weitere Interviews würden nicht viel bringen - und - leider: von Podcasts habe ich immer noch Furcht (schlechte Erfahrung mit den Radioanstalten in der Vergangenheit gemacht)...
Das war's erstmal für heute, Leute, ihr Meute.
Es grüßt Euch alle sauherzlich
Euer Manni
 Magazin: PC Games
  Heute, 18:39 (Gunnar)
Groove Champion schrieb am 27.09.2022, 13:09:
Fällt aber wahrscheinlich eher nur auf, weil es das heute nicht mehr gibt.

Ja, Tabakwerbung war damals wirklich überall präsent, nicht nur in Spielemagazinen. Schön ist ja auch immer der Blick auf Formel-1-Fahrzeuge der Zeit, wo dann im Prinzip Marlboro gegen West, Benson & Hedges, Mild Seven, Rothmans, Lucky Strike und Gauloises angetreten ist.
 Interview: Michael Suck 3/2022 Kultboy.com
  Heute, 18:35 (Gunnar)
Pierre Littbarski nimmt einen SX-64 zu Auswärtsspielen mit und ruft in der ASM an. Wie sagt man heute so schön: Jetzt habe ich wirklich ALLES gelesen. 8o
 Redakteur: Manfred Kleimann
  Heute, 18:27 (Deathrider)
Auch wenn es bis Weihnachten noch lang hin ist aber meine Lieblingsrubrik war die Schach Ecke.

Ich würde mir ganz dolle wünschen wenn ihr wieder Programme gegeneinander antreten lassen würdet.
 Redakteur: Manfred Kleimann
  Heute, 18:00 (Commodus)
Hallo Manni!

Toll das Du wie ein Fels in der Brandung stehst, um uns nä. Jahr eine neue Ausgabe der ASM zu präsentieren. Wir werden schlagartig alles wieder Teenager beim schmökern sein.

Was hält der damalige Spiele-Mag-Wizard denn von unserer 20-Jährigen JUBILÄUMSAUSGABE?

Ich fand die phänomenal und könnte als echte ASM durchgehen. Der DOC ist echt ein Ausnahmetalent!
 Redakteur: Manfred Kleimann
  Heute, 16:43 (Trondyard)
Retro-ASM? Bin dabei! Gruß an dich, lieber Manni! :)
 Magazin: PC Games
  Heute, 16:37 (Burtchen)
invincible warrior schrieb am 27.09.2022, 16:11:
Dann warte auf das nächste Archiv, dann hast du all die zwielichtigen Handy-Klingelton-Werbungen drin und die noch zweifelhafteren Softsex-Handy-Dinger.

Die haben wir so dermaßen gehasst. CvD und Chefredaktion haben sich nach Kräften bemüht, sie möglichst wenig störend im Heft zu platzieren, aber die Möglichkeiten waren natürlich begrenzt.
 Magazin: PC Games
  Heute, 16:11 (invincible warrior)
Dann warte auf das nächste Archiv, dann hast du all die zwielichtigen Handy-Klingelton-Werbungen drin und die noch zweifelhafteren Softsex-Handy-Dinger.
 Stronghold
  Heute, 15:58 (bambam576)
Ha! Ich war auch tatsächlich auch schon etwas irritiert, weil ich dir so ein Vertauschen gar nicht zugetraut habe.
Heutzutage muss man echt drei Mal drüberlesen, damit man nicht missverständlich formuliert. Schwupps, schneit es einem in die Hütte... ;)
 Magazin: PC Games
  Heute, 13:09 (Groove Champion)
Auch wenn es die Scans von kultmags.com sind, habe ich mir einige Ausgaben schon angesehen. Was mir früher gar nicht so aufgefallen ist: War da viel Zigarettenwerbung drin! Da wundert mich direkt, dass ich nie das Rauchen angefangen habe :hihi:.
Fällt aber wahrscheinlich eher nur auf, weil es das heute nicht mehr gibt.
 Redakteur: Gunnar Lott
  Heute, 12:58 (markymark79)
... Dungeon Master habe ich auch neulich wieder gehört. Da waren die beiden durchaus verschiedener Meinung, das stimmt! :) Aber gerade das finde ich gut, wenn´s mal etwas Reibung gibt, und jeder auch etwas seine Meinung vertritt und verteidigt, natürlich nicht auf´s Blut. :)

Das Problem ist bei Stay Forever nur, dass ich dazu nicht so gut einschlafen kann wie zu Lenhardt & Co. ;) Es ist einfach zu spannend (nix gegen Heinrich... für mich nach wie vor die No. 1 of all time, zumindest als Redakteur)!
 Redakteur: Manfred Kleimann
  Heute, 12:22 (cassidy)
Hey Manni! Ich drücke die Daumen, für die Gesundheit. Auf ein ASM - Heft würde ich mich stürzen. Selbst ein Foto Deines Hinterkopfes wäre reizvoller als ein "Retrojoker "!

By the way, würde ich Dich gerne erneut zu einem,neuen, epischen Interview für Kultboy.com begeistern wollen. Ich scharre da ja schon seit Jahren mit den Hufen. Irgendwie ist es Dir immer gelungen, dies zu übersehen.

Viel Gesundheit und bis bald!
 Redakteur: Gunnar Lott
  Heute, 12:12 (Oh Dae-su)
markymark79 schrieb am 27.09.2022, 11:28:
Was ich bei Stayforever auch gut finde: Keiner der beiden nimmt ein Blatt vorn Mund, jeder einzelne scheint seine echte Meinung auch immer zu vertreten. Auf mich wirkt das auch nicht so, als sei alles durchgeskriptet... die Diskussionen und Meinungsverschiedenheiten wirken auf mich immer authentisch.


Hehe, "Dungeon Master" war da so ein Fall. Christian meinte damals (ungefähr), das Spiel sei schlecht gealtert. Gunnar war entschieden anderer Meinung - mit Recht!
Ich mag es aber, wenn die beiden nicht gleicher Meinung sind. Sie "streiten" dann ohne dass Fetzen fliegen. :)
 Redakteur: Gunnar Lott
  Heute, 11:28 (markymark79)
Es ist auch immer ein Unterschied, ob jemand das Spiel gut kennt bzw. intensiv gespielt hat ... und ob er auch darüber gut berichten / reden kann. Gunnar ist einfach didaktisch gut, Christian Schmidt finde ich da sogar noch besser und wortgewandter.

Was ich bei Stayforever auch gut finde: Keiner der beiden nimmt ein Blatt vorn Mund, jeder einzelne scheint seine echte Meinung auch immer zu vertreten. Auf mich wirkt das auch nicht so, als sei alles durchgeskriptet... die Diskussionen und Meinungsverschiedenheiten wirken auf mich immer authentisch.
 Magazin: PC Games
  Heute, 11:27 (invincible warrior)
Auf PC Games gibts übrigens einen Rückblick über die letzten 30 Jahre, liest sich schön, das waren noch die guten alten Zeiten.
Die Community würdigt auch ehemalige Redakteure, da wird natürlich besonders Rossi erwähnt. Sein einseitig gewünschter Abgang wird im Forum thematisiert, mit Erwähnung von Kultboy.com.
Neben Herrn Burtchens detaillierten Rückblick gibt es auch noch einen Rückblick mit mehreren Ehemaligen.

Das Heft-Archiv wird dann mehrmals erwähnt. Einmal im eigenen Forumthread und ursprünglich im Forumsthread zum Sammelartikel zum 30. Jubiläum. Dort wurde auch erfragt, ob es ein PC Action Archiv geben könnte, das wird aber klar abgewatscht.

Interessante Off-Topics:
Das Heft wird inzwischen nicht mehr in Schutzfolie verschickt. Wäre die Druckerei noch in Deutschland (also innerhalb eines Post-Zustellers), wäre das ja OK, aber die kommt ja längst irgendwo aus Siebenbürgen oder so.
Sehr zynisch bemerkt Veteran Felix Schütz an, dass sein Verbleiben bei Computec allein von der Geschäftsleitung abhängt. Altvertrag, ick hör dir trapsen.
Mit den aktuellen Nonsens-Clickbait-News ala Drachenlord, Cosplay X in real etc vertreiben sie Stammleser. Nur die Harten bleiben im Garten.
 Redakteur: Gunnar Lott
  Heute, 10:21 (invincible warrior)
Man merkt aber, dass sie ordentlich Redakteur gelernt haben. Auch wenn man so manchen Kollegen anhört, kommt selten das Gefühl auf, dass die da so viel recherchiert haben wie bei StayForever. Natürlich gibts immer Fehler, aber ich habe hier oftmals eher vergleichbares Level wie, wenn man zB eine Spiegel Titelgeschichte liest - die selbstverständlich auch gerne teils hanebüchene Fehler macht. Bei anderen Podcasts ists dann eher gehobener Stammtisch - wobei dies aber halt auch gerne mal ausdrücklich so ausgewiesen wird und mir auch voll ausreicht, solange da nicht jemand verirrt, der da meint, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben.


Seiten: [1] 2 3 4 5   »