Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: TrickMcKracken
 Sonstiges




Redakteure

zurück

Michael Labiner

Bild
Bild: Köln-Messe 93

Beteiligte ZeitschriftenBeteiligte Testberichte

Lieblingsredakteur der Mitglieder: (27)
Dein Lieblingsredakteur?
User-Kommentare: (134)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
17.09.2020, 11:30 mark208 (493 
Na ja, er war halt der Eigentümer, er hat sich etwas aus dem Nichts erbaut und stand am Ende wieder vor dem Nichts. Finde es schon verständlich, dass er da eine andere Beziehung zu halt als ein Angestellter, der ja gut versorgt in der Beamten- und Angestelltenrepublik Deutschland eine andere Stelle annimmt und nur bedauert, dass der erste Job nicht bis zur Rente gereicht hat.
17.09.2020, 02:37 Fürstbischof von Gurk (875 
Das war doch alles nur ein verkappter Schrei nach Aufmerksamkeit!
Aber ich kann ihn beruhigen, den ollen Selbstzweifler: Michi, wir verzehren uns nach wie vor nach Dir! *schmacht*
17.09.2020, 01:25 drym (3754 
Er hat schon sehr oft gesagt, dass ihn das alles nicht mehr interessiert und er mit dem Thema abgeschlossen hat.
Aber selbst dann bleibt es ein Teil von ihm
16.09.2020, 23:32 Fürstbischof von Gurk (875 
Ja, das wäre schon ein Ding, wenn der Labiner Kultboy-Mitglied werden würde!
16.09.2020, 20:37 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2125 
Ein ganz großes Dankeschön an Oliver Wunderlich und Kulty, dass sie den Geburtstagsbriefboten spielen:

"Lieber Michael,

auch wenn wir uns nicht kennen, schreibe ich im Du,
der Joker ließ diese flotte Umgangsform immerhin bis Ende '96 zu.

Genau wie ich, wurdest Du an einem 23. geboren,
wie es der Zufall so will, hatte Dich das Schicksal auserkoren.

Der geniale Einfall, den Amiga "joketastisch" in Szene zu setzen,
mit Unterstützung von Brork, Carsten Borgmeier, Dr. Freak, das musste einfach fetzen.

Nun wollen wir Prosit sagen: Big Boss Mike wird 60 Jahr',
sicherlich kommen viele Gäste und Du bezahlst in bar.

Wir halten Dich und den Joker stehts in Ehren,
ich zumindest werde mich auf ewig nach den Heften verzehren.

Lese mittlerweile die Magazine monatsgenau auf 30 Jahre verschoben,
diese Aufmachung, diese Schreibe und dieser Humor,
haben den Lesegenuss auf ein neues Niveau gehoben.

Bleib' gesund, munter und schau vielleicht mal auf Kultboy vorbei,
hier gibts alles, nur keinen Einheitsbrei.

Von Spieleberichten, über Testscans bis hin zu Szenenews,
ganz besonders interessieren Dich bestimmt die Joker-Redakteur-Interviews.

Alles erdenklich Gute
wünscht Dir
jan.hondafn2"
05.09.2020, 17:30 Lisa Duck (1017 
Für mich persönlich kam der AMIGA JOKER wie auch andere Publikationen aus dem Joker Verlag leider zur falschen Zeit, da damals andere Prioritäten mein Leben bestimmten. Was aber rein objektiv zahlentechnisch aus der Datenbank hier bei kultboy.com herauszulesen ist:

o Mit 144 Mitglieder-Bewertungen liegt der AMIGA JOKER auf einem starken 2. Platz in der Hitliste der User-Bewertungen bei den Kult-Zeitschriften (ausgenommen lediglich die aktuell noch erscheinenden Retro-Magazine, welche aber auf die Zeit von damals zurückblicken).

o Mit 112 Markierungen als Lieblingsmagazin der Mitglieder liegt der AMIGA JOKER sogar glasklar und mit riesigem Abstand auf der Pole Position mit den meisten Markierungen als "Lieblingsmagazin"!

o Das AMIGA JOKER SONDERHEFT 4/1993 ist mit einer Traumbewertung von 9.82 von maximal zehn Punkten die beliebteste Einzelausgabe, welche in seiner Zeit (und nicht als Retro-Magazin) in der Datenbank zu finden ist. Was umso bemerkenswerter ist, dass sich in der Datenbank bereits über 12.900 Ausgaben tummeln!

o Es gibt "verrückte" Fans wie zum Beispiel jan.hondafn2 an diesem Ort, welche sich sogar "30 Jahre danach" monatlich die damals aktuelle Ausgabe der AMIGA JOKER zur Gemüte führen: sprich akribisch jede Zeile beschmökern, diesen Inhalt bewerten und beurteilen, Highlights der Ausgabe zusammenfassen, die vorgestellten Spiele aus der Ausgabe nochmals aktuell bespielen und das ganze dann in einem ausführlichen Report hier einstellen. Damit dient Ihre Publikation auch heute noch als aktuell und regelmäßig konsumierter Lese-Spaß!

(Alle Angaben Stand: 05.09.2020)

Sie haben also zusammen mit der Redaktion anscheinend vieles richtig gemacht. Dafür ein großes Kompliment!
Kommentar wurde am 05.09.2020, 17:30 von Lisa Duck editiert.
05.09.2020, 15:16 bambam576 (682 
In der Tat- beste Spielezeitung aller Zeiten! Auch ich habe mit den einzelnen Heften sehr viel Zeit verbracht- es kam mir wirklich so vor, als ob alle Beteiligten mit Herz und Seele dabei waren.
Diese Aufregung auf das nächste Heft habe ich danach nie wieder verspürt.
Daher schließe ich mich Deathrider an, die Zeitungen kommen mit am Ende meines Weges!
Also auch von meiner Seite einen herzlichen Glückwunsch zum runden Geburtstag und alles Gute für die nächsten 60 Jahre!
05.09.2020, 14:51 Petersilientroll (407 
Herzlichen Glühstrumpf bzw. Brühsumpf!
05.09.2020, 13:30 Fürstbischof von Gurk (875 
Alles Gute zum runden Geburtstag, Hr. Labiner!
Sechzig Jahr und (leider) ein bisschen leise... Also beim nächsten löwensteinschen Retro-"Joker" ein wenig mehr einbringen, bitte!
05.09.2020, 06:50 Twinworld (2195 
Aber Gerne!
Der Joker war/ist noch immer die beste Spielezeitschrieft ever Punkt
Auch dein Layout war fast immer Perfekt,zusammen mit allen Redakteuren hat der Michael einen Meilenstein des Spielejournalismus aus der Taufe gehoben.
Herzlichen Glückwunsch an Michael zu seinem Ehrentag und alles gute für seinen weiteren Lebensweg.
04.09.2020, 20:46 Deathrider (1506 
Mein erstes Computermag und bis heute das Beste.
Die Zeitschriften nehme ich mit in mein Pharaonengrab. In jedem Artikel steckte so viel
Liebe das man jede Seite mehrfach genüsslich durchgelesen hat. Danke vielmals für die tollen Jahre und das Engagement. Ich wünsche gerade in dieser Zeit alles Gute und vor allem viel Gesundheit.
04.09.2020, 20:31 kultboy [Admin] (11026 
Oliver Wunderlich hat mir gestern geschrieben. Wer will mitmachen? Einfach hier als Kommentar seine Glückwünsche äußern und ich schicke diese dann weiter.

Mein Name ist Oliver Wunderlich und ich habe jahrelang den Amiga- und den PC-Joker layoutet. Der Name "Joker" stammt von mir und auch Brork ist meinem Hirn entsprungen.
Nach all den Jahren bin ich immer noch eng mit Michael Labiner befreundet, der immer noch mit Herzblut und viel Wärme an die Tage seines Joker-Verlags zurückdenkt.
Nun wird er - am xx - 60 Jahre alt.
Ich dachte, es wäre schön, für ihn bei seinen alten Fans Glückwünsche zu sammeln, die ich ihm dann - ausgedruckt und im Joker-Layout - in unser aller Namen überreichen kann.
Das wäre ziemlich cool! Und ihm ganz, ganz sicher ein besonderes Geschenk!
Liebe Grüße, Euer Oliver
27.06.2020, 10:26 Ariovist (16 
Vielen Dank, das hilft mir weiter!
26.06.2020, 15:49 Jochen (2183 
Ariovist schrieb am 26.06.2020, 14:56: Dachte, es gab hier ein Interview mit Michael Labiner. Es gab doch mehrere Interviews mit ihm in den letzten zehn Jahren dachte ich. Zumindest finde ich keine aktuellen Interviews mit ihm


Bei kultboy.com gibt es bei den Kult-Videos zwei alte Interviews, die GIGA mit Michael Labiner geführt hat.

Außerdem hat GregBradley im Kultboy-Forum einen mehrteiligen Chat mit Michael Labiner veröffentlicht. (Der Original-Chat müsste bei jokerarchiv.de archiviert sein. Dort gibt es auch irgendwo ein Interview mit Labiner von der "Interactive Kult Mix CD" des PC-Jokers.)

Ansonsten gibt es noch ein Interview im Amiga Joker 1/2019, das Richard Löwenstein mit Labiner geführt hat. Davon gibt es allerdings bei kultboy.com und bei jokerarchiv.de keinen Scan.
Kommentar wurde am 26.06.2020, 15:50 von Jochen editiert.
26.06.2020, 15:00 cassidy [Mod] (3726 
Bin ich gerade selber unsicher. Meine aber, mich zu erinnern, dass wir keine persönlichen Interviews mit ihm führen konnten. Bin aber nicht zu hundert Prozent sicher.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!