Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Andrew-Stade
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Legend of Zelda, The
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 32 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.43
NES
Entwickler: Nintendo   Publisher: Nintendo      
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 2/88
Testbericht
10/12
8/12
9/12
NES
2 MBit Modul
1857Peter Braun
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (15)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (6)
Spiel markieren?

Serie: Legend of Zelda, The, Zelda II: The Adventure of Link, Legend of Zelda, The - A Link to the Past, Legend of Zelda, The: Link's Awakening, Legend of Zelda, The - Ocarina of Time, Legend of Zelda, The: Majora's Mask

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, NES
Kategorie: Longplay, NES
User-Kommentare: (46)Seiten: [1] 2 3 4   »
11.07.2021, 09:54 AmigaFan (43 
Eine amerikanische Version wurde jetzt als teuerstes Videospiel versteigert.

Für 870.000 Dollar
03.05.2021, 11:22 DJ Low-Life (43 
Das Remaster finde ich gelungen. Das Original würde ich jetzt eher nicht mehr spielen. Die Präsentation vom Remaster hat mich gereizt, es nochmal zu zocken.
Kommentar wurde am 03.05.2021, 11:22 von DJ Low-Life editiert.
29.03.2021, 07:06 invincible warrior (1095 
Grumbler schrieb am 27.03.2021, 02:56:
Retro-Nerd schrieb am 11.10.2020, 23:04:
Nettes HD Remaster für den Mesen Emulator.

LINK


hmmm naja also dieser flash-spielchen-style also ich weiß nich

Der Grafikstil erinnert mich stark an Four Swords. An sich gelungen.
27.03.2021, 10:28 Falk Sturmfels (280 
Merkwürdig, der Tester überschlägt sich fast und gibt dann doch bestenfalls gehobene Durchschnitt-Noten.
27.03.2021, 03:13 Retro-Nerd (12293 
Passt schon, für so eine Neuauflage für ein eher undetailiertes Original Spiel. Richtig schlecht ist z.B. das neue Ghost'n Goblins Resurrection. Da geht jeglicher Charme verloren.
27.03.2021, 02:56 Grumbler (1035 
Retro-Nerd schrieb am 11.10.2020, 23:04:
Nettes HD Remaster für den Mesen Emulator.

LINK


hmmm naja also dieser flash-spielchen-style also ich weiß nich
25.03.2021, 00:48 TrickMcKracken (522 
Der erste (bewusst erlebte) Kinofilm (an den ich mich erinnern kann) war Gremlins. - War Gizmo süß!

Wirklich verstanden, wann "nach Mitternacht", und wann "davor" ist, hab ich zwar nie... - Aber: Gizmo war süß! Und der Kinofilm war toll (als Kind)!

Zelda war mein erstes (bewusst erlebtes) "Open World" - Spiel! (an das ich mich erinnern kann..) - (War Zak "Open-World" ?). - btw.: Es war ne Offenbarung, für die ich dankbar bin...!
Kommentar wurde am 25.03.2021, 00:51 von TrickMcKracken editiert.
24.03.2021, 16:51 schuster39 (787 
35 Jahre Zelda! Allet Jute.
24.03.2021, 00:44 SarahKreuz (9843 
https://youtu.be/Z43p6LjPeQw
11.10.2020, 23:04 Retro-Nerd (12293 
Nettes HD Remaster für den Mesen Emulator.

LINK
30.04.2017, 20:36 drym (3924 
Shoryuken schrieb am 30.04.2017, 18:36:
Damit konnte man bestimmte Gegner einfach durch anbrüllen besiegen.

Hier in Zelda
Meine Kindheit wäre eine andere gewesen
30.04.2017, 18:36 Shoryuken (863 
Eigentlich Wahnsinn, wie innovativ Nintendo schon mitte der Achtziger war. Im japanischen Version vom NES hatte der zweite Controller ein eingebautes Mikrofon.
Damit konnte man bestimmte Gegner einfach durch anbrüllen besiegen.
Im Westen hat das natürlich nicht funktioniert.
26.01.2017, 09:19 Ede444 (1145 
Habs jetzt auf meinem 2DS geladen und muss sagen: Nicht schön. Alleine, dass die Karte so doof ist und man sich vorkommt dass man dauernd im Kreis läuft, damit muss man erstmal fertig werden.
25.01.2017, 15:26 Pat (5330 
Haha, ich habe gerade den Spieletest der ASM gelesen. Herr Braun scheint ja leicht begeistert zu sein.

Na, das Spiel war schon wirklich gut und ist zurecht zum Kult geworden. Ob es jetzt sooo gut ist, kann und will ich nicht wirklich sagen.
Aber fest steht, es ist eben nicht so wahnsinnig komplex. Es wirkt vielleicht so auf den ersten Blick aber es ist ja gerade diese einfache Zugänglichkeit, die das Spiel so nett macht.

Einfach drauf los, Gegend erforschen, langsam neue Spezialwaffen sammeln, dadurch auch mehr Dungeons erforschen.

Mein Sohn spielt es gerade hin und wieder im NES Original und ist eigentlich recht begeistert. Allerdings spielt er es in kleinen Dosen. Ihn stört vor allem der Respawn der Gegner.
25.01.2017, 11:15 robotron (2114 
Zwar war ich bei Erscheinen des Spiels noch quasi Quark im Schaufenster aber den Erstling habe ich spätestens auf dem GBA kennen und lieben gelernt. Das NES-Original habe ich selbstverständlich nachträglich erstanden. Lange Rede, kurzer Sinn: Geburt eines großartigen Franchises! Am 3. März geht es endlich mit Breath of the Wild weiter.
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!