Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: loadfix
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Mr. Nutz: Hoppin' Mad
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 26 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.10
Amiga
Entwickler: Neon Studios   Publisher: Ocean   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games SH 1/94
Testbericht
92%
88%
94%
Amiga
3 Disketten
449Hans Ippisch
Amiga Joker 1/94
Testbericht
82%
81%
85%
Amiga
3 Disketten
1241Richard Löwenstein
Power Play 2/94
Testbericht
80%
76%
86%
Amiga
3 Disketten
363Knut Gollert
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (3)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: Amiga, Longplay
Kategorie: Longplay, Amiga
User-Kommentare: (77)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6   »
26.02.2008, 20:27 Deathrider (1539 
death-wish schrieb am 26.02.2008, 19:25:
das Spiel ist OK.

Ein solides Jump n' Run,aber es gibt bessere


Welche denn? Beispiele?

Für mich ist Mr. Nutz das beste Jump n' Run überhaupt.
26.02.2008, 19:25 death-wish (1345 
das Spiel ist OK.

Ein solides Jump n' Run,aber es gibt bessere
26.02.2008, 18:57 DaBBa (2116 
Gerade mal wieder gespielt. Leider hat der Stember wohl etwas zu viel Musik für Werbespiele gemacht. Die Musik erinnert doch arg an Kellogg's Land und Co.
20.04.2007, 03:25 Lari-Fari (1848 
Huch, ich hab gerade festgestellt, dass Rudolf Stember ganz dreist einige seine Soundeffekte aus Mr. Nutz für Indiana Jones' Greatest Adventures recycled hat. Wenn das der Lucas wüsste!
16.05.2006, 00:12 Lari-Fari (1848 
Grundsätzlich hast Du Recht, die Nutz-Musik aber hatte einfach nicht die typischen, eingängigen Melodien eines Chris Hülsbeck (der anscheinend ursprünglich am Start war, dann aber aus Termingründen einen Rückzieher machen musste).
Vor allem auf dem Karten-Bildschirm war es irgendwann einfach nur noch nervig, weil das Herumlaufen dort die halbe Spielzeit ausgemacht hat und das Stück sehr kurz war. Wie gesagt, ein paar grundsätzliche Design-Fehler. Hätte es mal ´nen zweiten Teil gegeben... (Und versteht mich nicht falsch, das Spiel ist super, aber es hätte halt noch um Klassen besser sein können).
15.05.2006, 23:49 Greg Bradley (2570 
Die Musik gibt´s bei Exotica. Hier einfach in der Menüleiste links den vierten Punkt von oben, "Tunes", und dann die zweite Sektion, "UnExoticA" auswählen. Danach "Browse by Title" und unter "N" MR. NUTZ suchen und finden.

Komisch, ich habe die Musik überhaupt nicht mehr im Ohr (was andererseits auch wieder kein gutes Zeichen ist). Prinzipiell finde ich Rudolf Stembers Vertonungen aber alles andere als "Dudelsound"!!
Kommentar wurde am 15.05.2006, 23:50 von Greg Bradley editiert.
15.05.2006, 14:40 tschabi (2616 
also,ich fand es ganz gut,aber an fire&ice kam es für mich nie ran.
14.05.2006, 14:08 Lari-Fari (1848 
Musik wüsste ich jetzt nicht. Am besten einfach per WinUAE laden und als WAV speichern.
Technisch war der Nutz eindeutig an der Spitze, vom Gameplay her gab´s, wie gesagt, etliche Macken - siehe meinen Kommentar weiter unten. Dazu packen könnte man noch die eigentlich witzige Idee mit den herumhüpfenden Hitpoints. Wenn man die wieder einsammelt (und das muss man, schließlich braucht man derer fünf, um überhaupt fliegen zu können), kommt man völlig aus dem Spielfluss - "Komm her du blödes... Ah, hab ihn! Nein doch nicht!" Aaargh!
14.05.2006, 11:45 Deathrider (1539 
Bleibt auch noch heute für mich das beste Jump & Run!
War sehr einfallsreich, vor allem der Space Bonus Level, gibts irgendwo Musik zum downloaden?
05.03.2006, 13:07 Lari-Fari (1848 
Hab ich, glaube ich, damals zu Weihnachten bekommen. War nach zwei Tagen durchgezockt, hat aber immer wieder Spaß gemacht.
Ein paar Sachen haben trotzdem genervt:
- Rudi Stembers Dudelsound (okay, Geschmackssache)
- Die WINZIGEN Übersichtskarten, die nicht mal ein Viertel des Bildschirms gefüllt haben
- Das teils klebrige Gameplay. Das Hörnchen war so schwerfällig, dass man für einige Endgegner ewig gebraucht hat (Hallo Welt 3!) und einige Jumps kaum zu machen waren (Hallo Welt 4!)
- Die vollmundig angepriesenen 3D-Level waren Murks. Nicht nur, dass man sich in diesem Tunnel wunderbar und ohne Aussicht auf Rettung verirren konnte, zumindest ich bin auch ständig in die Wände gedellert, in denen sich der gute Nutz dann auch gerne verhakt hat.
- Die fette Hauptfigur. Timet, the flying Squirrel sah da deutlich niedlicher aus.
Trotzdem ein " " für die geniale Präsentation!
31.07.2005, 20:30 Greg Bradley (2570 
Na ja, so dermaßen in den Himmel gelobt haben wir´s aber nun auch wieder nicht. Rein optisch sieht´s ein wenig aus wie ein SONIC-Klon, spielt sich aber anders (nicht ganz so gut, wie ich finde). Schlecht ist es aber keinesfalls, ganz im Gegenteil!!
31.07.2005, 15:57 Eiji (31 
naja den hype um diesen titel hab ich nie richtig verstanden.. am besten ich spiel mal die emu und versuch euch zu verstehen
10.03.2004, 13:13 Darkpunk (2646 
..das mit den Hühnern stimmt...siehe "Chicken Run - Hennen Rennen".
Schande, habe Mr. Nutz schon seit geraumer Zeit in meiner Sammlung, aber bis jetzt nur angespielt.
09.03.2004, 23:40 uno (838 
die übermächtige demoscene (hier alcatraz_austrian division) hat mal wieder zugeschlagen! die konntens halt meistens besser als die anderen kinder. außerdem fällt mir wieder auf, wie loyal der amiga-joker einst war (siehe info-box, wie auch damals bei lionheart)! cooles spiel und hühner sind sowieso die witzigsten tiere!
09.03.2004, 23:31 Greg Bradley (2570 
Endlich mal eine vernünftige Story:
Ein fieses Hühnervolk aus dem Weltraum unterdrückt den Heimatplaneten von Eichhörnchen, Kanninchen und Teddybären.
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!