Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: noxin81
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Jim Power in Mutant Planet
Jim Power: The Lost Dimension in 3D oder Jim Power: The Arcade Game
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 28 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.57

Entwickler: Digital Concept   Publisher: Loriciels   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (7) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 5/92
Testbericht
88%
88%
83%
Amiga
2 Disketten
1681Richard Löwenstein
ASM 7/92
Testbericht
10/12
10/12
10/12
Amiga
2 Disketten
284Klaus Trafford
Mega Fun 6/93
Testbericht
70%
68%
59%
NEC PC Engine CD
1 CD
270Stefan Hellert
PC Joker 4/94
Testbericht
79%
79%
70%
PC
1 Diskette
52Monika Stoschek / Lechl
PC Player 3/94
Testbericht
--62%
PC
1 Diskette
56Heinrich Lenhardt
Play Time 8/92
Testbericht
60%
65%
64%
Amiga
2 Disketten
264Mathias Ritz
Power Play 7/92
Testbericht
71%
68%
67%
Amiga
2 Disketten
528Knut Gollert
Partnerseiten:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (10)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 8 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: Longplay, Amiga
User-Kommentare: (104)Seiten: «  3 4 5 6 [7] 
18.04.2004, 15:21 uno (838 
ja, bei jim power kam auch noch beides zusammen, ganz kritisch sowas! zum glück konnte man ja auch noch ein bisschen rumfliegen (sah das gut aus!), das gibt schon wieder etwas abwechslung! ich finde, insgesamt hätte das spiel schon mehr aufmerksamkeit damals verdient.
Kommentar wurde am 18.04.2004, 15:21 von editiert.
18.04.2004, 15:09 Greg Bradley (2570 
Sollte ich mal eine Spielezeitschrift begründen, dann führe ich zwei neue Genres ein.
Das "Einmal-Feind-berühren-gleich-kaputt-Spiele"-Genre und das "Nur-von-rechts-nach-links-laufen"-Genre.
18.04.2004, 11:02 Darkpunk (2686 
und ich mag spiele nicht bei denen man nur von links nach rechts laufen kann (leveldesign?). technisch natürlich gelungen. (herrlich bunt) und das scrolling. wow. super soundtrack.
17.04.2004, 16:30 uno (838 
ich mag die einmal-feind-berühren-gleich-kaputt-spiele nicht so sehr, das behindert doch bloß die action. trotzdem nettes spiel, technisch perfekt mit hammer-grafik und der sound... hm, sagen wir mal GÖTTLICH!
10.02.2004, 10:07 Nestrak (795 
Hmm....hat mich damals nicht umgeschmissen. Ich habs immer mit Turrican verglichen, und dem Vergleich konnte es für mich nicht standhalten. Aber Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden.
01.02.2004, 20:48 kultboy [Admin] (11131 
Braucht er nicht, beim mitlesen merk ich eh gleich was gesucht wird
Kommentar wurde am 01.02.2004, 20:48 von editiert.
01.02.2004, 20:44 DaveTaylor (2012 
@ Greg

Dann trag ihn in die Wunschliste ein.
31.01.2004, 23:27 Greg Bradley (2570 
Ja, neben "Shadow Of The Beast" eines der beindruckendsten Beispiele für die Scrolling-Fähigkeiten des Amiga (ein Manko das der PC schon immer hatte - selbst mein Weissichwievielgigahertz-PC emuliert noch kein sauberes Parallax-Scrolling). Übertroffen nur noch von "Kid Chaos". Habe zwar bisher nur die AGA-Version gespielt und weiss nicht wie es bei der ECS-Version aussieht, aber dort hat man das Gefühl es scrollt jede Zeile einzeln. Wirklich phänomenal (der Test würde sich übrigens auf dieser Seite auch sehr gut machen).
28.01.2004, 21:09 DaveTaylor (2012 
Achso. Na dann weiß ich ja jetzt Bescheid.

Laut Test: 12fach Parallax-Scrolling!
Wahnsinn!
28.01.2004, 20:55 Dragondancer [Mod] (1083 
ähm, in 3d programmiert ist so nicht richtig. man kann alle spiele die parallax scrolling haben mit einer hell-dunkel brille spielen und bekommt einen kleinen 3d effekt.

und das spiel selbst war ganz nett aber bis auf eine bunte grafik und einer guten musik war das game nicht gerade der hammer.
28.01.2004, 20:48 DaveTaylor (2012 
Und mit ner 3D-Brille auf der Nase war das Game erst geil.

Wusste kaum jemand, dass es in 3D programmiert war. Zum Glück habe ich ja immer noch meine Papp-Brille aus der Play Time (wenigstens einmal ein Grund, dieses Mag zu kaufen).
28.01.2004, 12:15 Darkpunk (2686 
Vor allem die knallbunte Grafik hat mich damals begeistert. Die Titelmusik gehört mit zum Besten was Chris H. je komponiert hat.
28.01.2004, 09:25 Aufbruch (56 
JP gehört zu den 10 amiga-spielen, die selbst ich damals begeistert gezockt habe. irgendwie fand ich die spielbare figur und die musik so geil
28.01.2004, 08:21 kultboy [Admin] (11131 
Allein der Name ist schon klasse
Seiten: «  3 4 5 6 [7] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!