Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: kotec2
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
19707 Tests/Vorschauen und 12789 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Quake Mission Pack No 2: Dissolution of Eternity
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 4 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.25
PC CD-ROM
Entwickler: Rogue Entertainment   Publisher: id Software   Genre: Action, 3D, Addon   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 6/97
Testbericht
--4/5
PC CD-ROM
CD
263Henrik Fisch
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Serie: Quake, Quake Mission Pack No 1: Scourge of Armagon, Quake Mission Pack No 2: Dissolution of Eternity, Quake - Shrak for Quake, Quake II, Quake III: Arena

Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
30.06.2010, 12:10 Commodus (5018 
Ob "Scourge of Armagon" oder "Dissolution of Eternity"! Beide Erweiterungen bereicherten die Quake-Welt, waren abwechslungsreich (wie die Bootsfahrt auf dem Kanal) und boten einfach Dutzendweise neue Levels zum Austoben! Leider liegt da auch der Haken! Es war nicht mehr NEU! Als die Shareware-Version von Quake erschien, war es etwas bahnbrechend NEUES! Eine Geisterbahnfahrt durch das erste ECHTE 3D-Spiel komplett aus Polygonen erstellt! Nach der Hauptversion, die schon Level-Nachschub ohne Ende bot, kamen die Erweiterungen! Natürlich wollte ich als Quake-Fan, noch mehr Nachschub, aber vom Hocker hauten die mich nun nicht mehr! Es ist genauso wie bei Tombraider! Das erste Tombraider war vom Leveldesign (Riesige Levelausmasse & nicht mehr so quadratisch) einfach neu! Die Nachfolger machten vieles besser, aber sie waren nicht mehr bahnbrechend! Und nach dem X-ten Teil sind sie sogar nur noch Massenware!

Majordomus schrieb am 30.06.2010, 09:33:
conansstärkererbruder schrieb am 29.06.2010, 18:11:
Ich finde ja, dass die Shooter die klassischen Spiele getötet haben.
Kaum kamen 3D Werke auf, wurde aufgehört an einfachen, aber eingängigen Spielprinzipien zu feilen.
Heute gibt es doch nur noch so ein Shooterzeug!


Aber die ersten 1st Person Shootern kann man dafür nicht die Schuld geben, die haben ein spannendes neues Genre geschaffen.

Dass dann leider in Folge andere Sparten komplett verdrängt wurden, liegt eher an der mangelnden Kreativität bzw. kommerzieller Gier anderer Spielefirmen.


Genauso ist es! Es erscheint ein geniales NEUES Spiel und viele springen dann auf den Zug, um mit am Erfolg teilzuhaben!Dazu gibts vom Hersteller Dutzendfach Nachschub! Half-Life hat es z.Bsp. richtig gemacht! Ihre Erweiterungen sind dermassen ausgeklügelt, da kommen die Quake Mission-Packs nicht mit!

Conan sein stärkerer Bruder schrieb, das die Shooter die klassischen Spiele verdrängt haben! Es war aber doch immer schon so, das neue Technik, die alte in Spielen ersetzt! Es gab früher z.Bsp. die beliebten Textadventures! Die wurden durch Grafik-Adventures ersetzt! Und solche Spiele wie "Turrican" gibt´s mittlerweile dutzendfach im Netz, meist sogar umsonst und in guter Qualität! Wer würde für ein 2-D Turrican 4 noch Geld ausgeben? Und neben Shootern gibt es ja noch viele andere Sparten (Adventure, RPG´s usw.)
Kommentar wurde am 30.06.2010, 12:28 von Commodus editiert.
30.06.2010, 08:48 Jake (73 
Auch dieses Mission-Pack habe ich mir bei Erscheinen direkt zugelegt. Stand im Vergleich zum Vorgänger qualitätsmäßig etwas hinten an, konnte mich aber immer noch begeistern. Der Multigranatwerfer war ein sprichwörtlicher Knaller. Die neuen Gegner waren eher dröge (kein Vergleich zu den Gremlins im ersten Mission-Pack), nur die Steinstatuen fand ich ganz spaßig.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!