Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Maniac1977
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
22876 Tests/Vorschauen und 14045 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Quake
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 72 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.01
PC CD-ROM
Entwickler: id Software   Publisher: id Software   Genre: Action, 3D, Horror, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Games 9/96
Testbericht
92%
70%
92%
PC CD-ROM
1 CD
601Oliver Menne
PC Player 9/96
Vorschau
-PC CD-ROM
CD
630Henrik Fisch
PC Player 9/96
Testbericht
--Solo: 5/5
Multi: 5/5
PC CD-ROM
1 CD
1109Henrik Fisch
Power Play 10/96
Testbericht
83%
85%
Solo: 81%
Multi: 95%
PC CD-ROM
1 CD
3372Peter Steinlechner
Power Play 9/96
Testbericht
83%
80%
Solo: 79%
Multi: 94%
PC CD-ROM
1 CD
215Peter Steinlechner
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (27)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (10)
Spiel markieren?

Serie: Quake, Quake Mission Pack No 1: Scourge of Armagon, Quake Mission Pack No 2: Dissolution of Eternity, Quake - Shrak for Quake, Quake II, Quake 4, Quake III: Arena

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, PC
Kategorie: Spiel, PC
User-Kommentare: (208)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
01.07.2022, 20:13 Bearcat (2885 
Gunnar schrieb am 01.07.2022, 19:23:
Witzig, im Extrakasten des PP-Berichts zur Shareware-Version diese ganze Dampfplauderei von 1994 zu lesen. Das steht den Fantastereien eines Peter Molyneux ja in nichts nach.

Liest sich zweifelsohne wie ein Gejubel über ein ganz anderes Spiel... Aber wahrscheinlich war Quake tatsächlich anfangs ganz anders geplant und der Mehrspielermodus noch nicht so überaus dominant wie er dann letztendlich wurde. Sprich, id Software wollte bzw. musste dem Solospieler mehr bieten als nur ein paar Karten mit Monstern drinne.
01.07.2022, 19:23 Gunnar (4310 
Witzig, im Extrakasten des PP-Berichts zur Shareware-Version diese ganze Dampfplauderei von 1994 zu lesen. Das steht den Fantastereien eines Peter Molyneux ja in nichts nach.
30.06.2022, 22:44 Petersilientroll (1022 
Bearcat schrieb am 30.06.2022, 21:05:
Sollte man als Quaker auf jeden Fall im Blick behalten: Hrot (laut Internet-Übersetzung tschechisch/slowakisch "Trinkgeld").

Im März hatte ich mir das "Best of Boomers Shooter Bundle" von Humble zugelegt. Für'n Appel und'n Ei gab's die Steam-Versionen von Amid Evil, Dread Templar, Dusk, Hedon Bloodrite, Hellbound, Hrot, Ion Fury und Project Warlock (und noch Rabatte für zwei weitere Retro-Style-Egoshooter). Und wo wir gerade schon beim Thema 'im Blick behalten' sind: Besitzer vom Quake-Remaster sollten mal ab und zu ins Addon-Menü 'reinschauen. Sporadisch erscheint dort die eine oder andere Erweiterung, die man sich dann kostenlos herunterladen darf. Kennt man ja schon von den Neuauflagen von Doom & Doom II.
30.06.2022, 22:20 Bearcat (2885 
...und blitzschnell ist dank eines hellwachen Geistes wieder alles so, wie es sein sollte. Danke!
30.06.2022, 21:50 Frank ciezki [Mod Videos] (3743 
Dem kann ich schwerlich widersprechen.
30.06.2022, 21:07 Bearcat (2885 
Hallo Frank! Link zum Video schießt leider ins Leere. Und zu Quake MUSS es auf Kultboy doch bewegte Bilder geben...
30.06.2022, 21:05 Bearcat (2885 
Sollte man als Quaker auf jeden Fall im Blick behalten: Hrot (laut Internet-Übersetzung tschechisch/slowakisch "Trinkgeld"). Spielt in der Tschechoslowakei Mitte der Achtziger nach einem undefinierten Unglück und man kann sogar "Toiletten spülen". Na, wenn das nichts ist. Ist natürlich ein astreiner Retro-Shooter der Quake-Generation. Noch im Early Access, aber die Reaktionen sind schon voll des Lobes! Kostet derzeit gute 16 Euro, aber es gibt eine Demo.
13.06.2022, 18:57 Petersilientroll (1022 
robotron schrieb am 12.06.2022, 19:23:
Unreleased Quake Prototype For Game Boy Advance Discovered

The Story of Quake on the Game Boy Advance
12.06.2022, 19:23 robotron (2415 
Unreleased Quake Prototype For Game Boy Advance Discovered
03.05.2022, 11:41 Commodus (5641 
Ich habe jetzt Quake - MORE DIMENSIONS durchgespielt und hat es mir ganz gut gefallen. Es gibt 10 neue Maps + 1 Bonusmap.Die Hälfte der Maps hat eher einfache Maps, aber solche Perlen wie "Forgotten Sepulchre" mit über 200 Gegnern und mehr als 50 Secrets ist echt der Hammer. Auch "Tears of the False Gods" mit griechischem Setting und ja auch ein Ägypten-Level ist dabei, sind neu, erfrischend und haben tolle Secrets.

Leider kann man More Dimension nur mit Quakespasm spielen. Arcande Dimension Epsilon Build sieht da natürlich beeindruckender aus und ist einfach nicht zu toppen.

Trotzdem hat mich More Dimension 2 Tage gut unterhalten. Einige Secrets sind echt fies plaziert und das finden der Supersecrets mit eigener kleinen Missionline in der Map dauert länger als die Map an sich. Wenn man jetzt mal wieder den Klassiker Quake spielt, merkt man, wie simpel die Ur-Maps waren.
17.04.2022, 15:39 Commodus (5641 
Da More Dimensions V1.80 mit der Quakespasm Spike Engine läuft kann man jetzt auch die MAP "Forgotten Sepulcher", die bei der Darkplaces Epsilon Arcane Dimension gesperrt war. Meine alte Grafikkarte schafft More Dimensions mit Quakespasm Spike nicht. ständig ruckelt es. Warum auch immer? Grafisch ist es viel schlechter als in der Epsilon-Variante (Darkplaces), obwohl die Maps vielversprechend aussehen.
17.04.2022, 14:45 Bearcat (2885 
Commodus schrieb am 17.04.2022, 14:22:
Allerdings irritiert mich der Zusatz "EPSILON BUILD". More Dimensions basiert ja auf Quakespasm. Das ist doch eine andere Engine als Darkplaces+Epsilon, oder?

Ja, da musste ich mich auch kurz am Kopf kratzen. Ehrlicherweise habe ich mich dann aber nicht weiter um die Engine gekümmert und einfach losgespielt. Mann, ist das schwer...
Und auf jeden Fall ist Epsilon ein runderes Paket als Quakespasm. Erlaubt bessere Lichteffekte, transparentes Wasser (was leider NICHT selbstverständlich ist) und es scheint mir obendrein auch noch flotter zu laufen. Außerdem will Quakespasm bei mir so manche Texturen nicht darstellen, betroffene Polygone sind dann weiß, gelb oder lila. Und transparent ist das Wasser auch nicht. Komischerweise läuft More Dimensions aber perfekt, obwohl es ja, wie Du erwähnt hast, auf Quakespasm basiert und der Modder weist sogar extra noch darauf hin, das Paket NICHT in eine bestehendes Epsilon zu extrahieren. Aber wie gesagt, so lange es rund läuft, brauche ich mich nicht weiter zu kümmern.
Kommentar wurde am 18.04.2022, 03:00 von Bearcat editiert.
17.04.2022, 14:22 Commodus (5641 
Bearcat schrieb am 16.04.2022, 19:32:
...und feierlich hat Modder metamorphosis das Ende der Entwicklung von Epsilon verkündet: "It's out! and I'm out!" Zum Abschied veröffentlicht er die wohl endgültig letzte Episode "More Dimensions" seines zehnjährigen Mammutprojektes.


Vielen Dank Bearcat! Ich hatte vor kurzem das erste Mal Arcane Dimensions gespielt und war extrem begeistert.

Allerdings irritiert mich der Zusatz "EPSILON BUILD". More Dimensions basiert ja auf Quakespasm. Das ist doch eine andere Engine als Darkplaces+Epsilon, oder?

Ich finde Arcane Dimensions in der aufgebohrten Darkplaces Engine (EPSILON) sieht viel besser als Quakespasm aus. Dazu braucht man wohl mehr Performance für Quakespasm.
16.04.2022, 19:32 Bearcat (2885 
...und feierlich hat Modder metamorphosis das Ende der Entwicklung von Epsilon verkündet: "It's out! and I'm out!" Zum Abschied veröffentlicht er die wohl endgültig letzte Episode "More Dimensions" seines zehnjährigen Mammutprojektes.
23.03.2022, 23:31 Bearcat (2885 
Quake 4 in Quake Epsilon, warum nicht! Aber erst durch diese Mod bin ich auf Quake Epsilon gestoßen und endlich kann ich ein renoviertes Quake auch ohne grafisches Gezicke genießen. Epsilon basiert auf der Darkplaces-Mod, hat aber einen deutlich anderen Stil und, wie gesagt, macht keine Probleme was vor allem Texturen angeht (Darkplaces mag in bestimmten Fällen so gar nicht mit NVidia-Karten zusammenarbeiten, mich hat´s voll erwischt). Zu Epsilon gehört die Shareware-Version von Quake, für das ganze Vergnügen benötigt man von der Quake-CD die PAK0.PAK und PAK1.PAK (wird alles in einer Readme beschrieben). Ach ja, die Musik. Da gibt´s ja lizenzrechtlichen Ärger und der Modder hat anstatt der NIN-Mucke einfach andere Musik dazugepackt, wobei u.a. im Steam-Forum auch Wege beschrieben werden, den originalen Soundtrack in Epsilon einzubauen. Kurz und gut ein rundes Paket!
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!