Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Eller
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Dschungelbuch, Das (1995)
Disney's The Jungle Book oder Walt Disney's The Jungle Book
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 13 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.15
PC CD-ROM
Entwickler: Eurocom Entertainment Software   Publisher: Virgin   Genre: Action, 2D, Comics, Film / TV, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (7) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 8/94
Testbericht
81%
77%
83%
Sega Mega Drive
16 MBit Modul
298Julian Ossent
Philipp Noak
Mega Fun 8/94
Testbericht
83%
79%
80%
Super Nintendo
16 MBit Modul
242Julian Ossent
Philipp Noak
PC Joker 1/96
Testbericht
74%
76%
73%
PC
3 Disketten
51Richard Löwenstein
PC Player 1/96
Testbericht
--70%
PC
3 Disketten
50Heinrich Lenhardt
Power Play 1/96
Testbericht
62%
48%
65%
PC
3 Disketten
18Sascha Gliss
Video Games 1/94
Testbericht
80%
76%
78%
78%
79%
77%
Sega Game Gear
Sega Master System
Modul
Modul
116Manfred Neumayer
Video Games 8/94
Testbericht
82%
84%
80%
81%
86%
84%
Sega Mega Drive
Super Nintendo
16 MBit Modul
16 MBit Modul
97Wolfgang Schaedle
Partnerseiten:
 

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 6 (alle anzeigen)
Kategorie: Game Boy, Longplay
Kategorie: PC, Longplay
User-Kommentare: (17)Seiten: [1] 2   »
22.06.2020, 00:07 Gunnar (3747 
Bearcat schrieb am 21.06.2020, 21:59:
Hihi, der Gunnar schreibt den Heini immer mit "H"...

Oh, Tatsache. Ich sollte mich jetzt wohl am besten hinsetzen und hundert Mal tippen:

Heinrich Lenhardt
Heinrich Lenhardt
Heinrich Lenhardt
Heinrich Lenhardt
Heinrich Lenhardt
Heinrich Lenhardt
Heinrich Lenhardt
Heinrich Lenhardt
Heinrich Lenhardt
Heinrich Lenhardt
Heinrich Lenhardt
......
(wird nicht fortgesetzt... )
21.06.2020, 21:59 Bearcat (1384 
Gunnar schrieb am 21.06.2020, 20:19:
Komisch, komisch: Die PC-Version war offenbar zu DOS und Windows 95 kompatibel (im PC-Joker-Test stellt Richie Löwenstein sogar explizit fest, es gebe keine nennenswerten Unterschiede zwischen beiden Fassungen), aber Heini Lehnhardt behauptet steif und fest, Windows 95 sei hier zwingend erforderlich - was ist da schief gelaufen? Und um noch einen draufzusetzen, mokiert sich Lehnhardt dann gleich mehrfach darüber, das Spiel setze natürlich "eine schnelle Kiste mit guter Grafikkarte" voraus, denn "[a]uf einem 486er müht sich die Kiste sichtbar mit dem Scrolling ab". Ja, letzteres ist natürlich ein besonderes Wunder - ein solches Gerät müht sich generell mit Windows 95 ab. Was kann denn dieses Spiel dafür?

Hihi, der Gunnar schreibt den Heini immer mit "H"... Aber was der LENHARDT da geschrieben hat, ist einfach pure Schlamperei. Wenn selbst mein damaliger P100 mit 8 MB RAM Windows 95 nur gerade so wuppen konnte, ist ein 486er mit Win95 plus einem Spiel so oder so überfordert. Aber wenn man wie Heini der Große alles kennt und weiß, ist selbst minimale Recherche (Handbuch) schiere Majestätsbeleidigung!
21.06.2020, 20:19 Gunnar (3747 
Komisch, komisch: Die PC-Version war offenbar zu DOS und Windows 95 kompatibel (im PC-Joker-Test stellt Richie Löwenstein sogar explizit fest, es gebe keine nennenswerten Unterschiede zwischen beiden Fassungen), aber Heini Lehnhardt behauptet steif und fest, Windows 95 sei hier zwingend erforderlich - was ist da schief gelaufen? Und um noch einen draufzusetzen, mokiert sich Lehnhardt dann gleich mehrfach darüber, das Spiel setze natürlich "eine schnelle Kiste mit guter Grafikkarte" voraus, denn "[a]uf einem 486er müht sich die Kiste sichtbar mit dem Scrolling ab". Ja, letzteres ist natürlich ein besonderes Wunder - ein solches Gerät müht sich generell mit Windows 95 ab. Was kann denn dieses Spiel dafür?
Kommentar wurde am 21.06.2020, 20:19 von Gunnar editiert.
21.06.2020, 19:43 Grumbler (820 
ahaha, natürlich, das jungle book, das ist ja wie geschaffen, den lion king nochmal zu verwursten. selbe engine, sogar wohl viele grafiken gleich.

andererseits, in der tat, diese szene mit kaa im film damals, eigentlich wie geschaffen für ne boss-szene in einem videospiel irgendwann mal sowas, als hätten sie das vorausgesehn.
26.07.2019, 06:31 Twinworld (2195 
Als Kind habe ich den Film geliebt(Zeichentrick von 67),diese Fazination konnte die Versoftung bei mir nicht wiederholen.
Ist aber trotzdem ein schönes Spiel mit einer fantastischen Grafik und Animation,spielerich halt nur etwas einseitig.
Sehe das auch irgentwie so um die 75%,wobei ich zugeben muss das ich es nicht ganz durchgespielt habe.
02.06.2019, 23:55 Fürstbischof von Gurk (873 
Ich habe das SNES-Modul zufällig in meiner Sammlung und würde es gerne gegen ein mir genehmeres Spiel eintauschen. Interesse?
02.06.2019, 23:35 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3561 
Diese Modul-Perle ist leider an mir vorbei geschwungen, '94 ging es so langsam auf den 32-Bit-Zug. Heute kann man das beruhigt nachholen!
12.10.2017, 08:58 drym (3753 
Wieso macht man sich die Mühe, das Spiel zwei mal unterschiedlich zu designen? Ist mir ein Rätsel.
10.10.2017, 07:04 Pat (4783 
Ich gebe zu, ich mag den ganzen Dschungelbuch-Mythos nicht besonders. Da fand ich Tarzan irgendwie stimmiger - wenn auch Mowgli zuerst da war und eigentlich die schöneren Metaphern bereit hält.

Den Disney-Film sah ich zum ersten Mal irgendwann als in den frühen 80ern (wohl auf Ausleih-VHS-Kassetten) und fand ihn erst ganz cool. Aber mit den Jahren fand ich den Film immer schlechter und zusammen mit meiner Mowgli-Abneigung gehört er mittlerweile zu meinen ungeliebtesten Disney-Meisterwerken.
Sorry an die Fans!

Ich besitze das Spiel für den Genesis und das SNES und obwohl beide Spiele im Grunde die gleichen Elemente verwenden, sind sie komplett unterschiedlich designt.
Und hier hat einfach Sega die Nase vorn. Auf den ersten Blick mögen die Hintergrundgrafiken am SNES schöner aussehen, in Sachen Animationen können sie nicht ganz mit dem Mega Drive mithalten.

Auch das Leveldesign ist einfach viel besser gelungen auf Segas 16-Bitter. Auch der Schwierigkeitsgrad ist meiner Meinung nach viel besser ausbalanciert.

Ich meine, bei der PC-Version handelt es sich um eine Umsetzung vom Mega Drive.

Andere Versionen habe ich nicht gespielt.
07.08.2016, 10:11 kultboy [Admin] (11024 
Kann man die verschiedenen Versionen hier so lassen oder sollte ich sie aufsplitten wie bei Mobygames? Ist der Unterschied so groß von System zu System?
05.08.2016, 14:50 Flat Eric (633 
PC Version bei GOG
16.07.2015, 19:39 DaBBa (1954 
Die Werbung war ganz witzig gemacht:
https://www.youtube.com/watch?v=HKGIrFa-rTY
16.07.2015, 17:53 Retro-Nerd (11978 
Jetzt doch mal durchgespielt. Die 8 war wohl etwas zu hoch. 7,5 Punkte paßt wohl besser. Technisch zwar absolut super, aber die Level bieten wirklich kaum Abwechslung.
Kommentar wurde am 16.07.2015, 17:54 von Retro-Nerd editiert.
11.10.2012, 20:30 Hudshsoft (840 
Die MD-Version ist sehr gut, die anderen Umsetzungen konnten mich nicht gerade begeistern. Besonders schlimm (und viel zu schwer) finde ich das Dschugelbuch auf dem Super NES. Den Film mochte ich nicht allzu sehr, stehe mehr auf Cartoons von Tex Avery und ähnliches. Oder "Pink Panther"...
Kommentar wurde am 26.07.2019, 16:17 von Hudshsoft editiert.
11.07.2011, 20:32 Retro-Nerd (11978 
Geniale Grafik, Animationen, Musik, Steuerung. Die einzelnen Levels hätte ich mir etwas abwechslungsreicher gewünscht. Ansonsten verdiente 8 Punkte.
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!