Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: retronym67
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21710 Tests/Vorschauen und 13600 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Castlevania: Symphony of the Night
Dracula X: Nocturne in the Moonlight oder Akumajou Dracula X: Gekka no Yasoukyoku
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 33 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.39
Sega Saturn
Entwickler: Konami   Publisher: Konami   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run, Horror   
Ausgabe Test/Vorschau (3) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Mega Fun 9/98
Testbericht
--79%
Sega Saturn
1 CD
419Ulf Schneider
Video Games 11/97
Testbericht
65%
82%
82%
Sony PlayStation
1 CD
1009Wolfgang Schaedle
Video Games 8/98
Testbericht
ohne BewertungSega Saturn
1 CD
357Wolfgang Schaedle
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (15)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (8)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (5)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Spiel, PlayStation
Kategorie: Spiel, PlayStation
User-Kommentare: (147)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
21.05.2021, 05:49 Twinworld (2434 
Über Geschmäker lässt es sich so schön streiten,ganz ähnlich wie über Religion,Politik und z.Z.(Corona
Kommentar wurde am 21.05.2021, 05:51 von Twinworld editiert.
20.05.2021, 23:06 forenuser (3372 
Ach, ich liebe diese Wertungsdiskussionen.
Nein, ganz ernsthaft, ich finde dass toll und auch sinnvoll. Wird doch immer von Meinungsfreiheit und Demokratie gesprochen, aber wehe bei Computerspielen gibt es "Abweichler". Oder diese dusseligen Systemkriege...


Weiß doch eh jeder, dass der Archimedes das beste System ist.


Apropos Siedler. Grundsätzlich mag ich aufbauspiele und habe mir daher die ersten sieben Teile der Siedler in der "Historie Edition" angelacht - und kann damit nicht ernsthaft was anfangen. Irgendwie vermisse ich das freie Spielen, das ich in SimCity (1 und 2000) so mochte. Daher meine Frage: Kommt Anno mehr nach den Siedlern oder mehr nach SC?
Kommentar wurde am 20.05.2021, 23:10 von forenuser editiert.
20.05.2021, 22:58 Oh Dae-su (752 
Du gabst den "Siedlern" eine 1? Okaaay...
Hat mich aber dazu gebracht, meine gesamten Bewertungen anzuschauen. Selbst meinem Hass-Spiel "Walker" gab ich "immerhin" eine 2.
Aber Spiele, die eine 1 verdienen würden, zocke ich entweder gar nicht, oder nur so kurz, dass eine Wertung sowieso nicht ganz fair wäre. Hatte damals zu meiner Amigazeit ja immerhin fünf volle Diskettenboxen, aber richtig gezockt habe ich doch nur eine Handvoll davon...
20.05.2021, 22:35 Trondyard (650 
Die Gründe für eine solche "Troll-Wertung" können manigfaltig sein. Und ich selber sollte dabei nicht zu groß tönen, war doch eine meiner ersten Wertungen hier auf kultboy, vor mittlerweile über 10 Jahren, auch die Note 1 für ein Spiel, das alle (?) anderen lieben und das objektiv diese Note sicher nicht verdient. Doch im Zuge der Neubewertung von SOTN bat ich darum, auch diese Bewertung zu löschen und somit hat seit Kurzem das Strategiespiel "Die Siedler", das ich wirklich und aus ganz persönlichen, bislang nicht offenbarten Gründen abgrundtief verabscheue, eine bessere Gesamtwertung, denn meine "1" ist nun gelöscht und ich werde dieses Machwerk von nun an mit Nichtbeachtung strafen. Das sollte noch viel schlimmer sein als eine 1 von 10.
Außerdem ließ ich meine Bewertung einer 8 für das (wie ich finde) g-e-n-i-a-l-e GAMEBOY-Rennspiel F1*RACE ebenfalls verschwinden und werde es alsbald mit der verdienten 9 versehen. Ein zeitlos schönes Spiel, ich liebe es und zocke es alle paar Wochen einmal durch. <3 Und auch da bin ich wohl der einzige, der es so sieht, aber das macht nichts. Sollen andere es doof finden und mit einer 4 oder 5 bewerten, die haben doch alle keine Ahnung!
20.05.2021, 22:12 Oh Dae-su (752 
Eben, eine 8 ist eh eine gute Wertung. Ich hebe selber oft genug die Schwachpunkte hervor bei Spielen, die ich eigentlich mag...

Ärgerlich sind halt die paar Trolle, die einem tollen Spiel eine 1 geben, weil sie irgendein Kindheitstrauma nicht überwunden haben. Wahrscheinlich, weil sie selber keine eigene Konsole oder Computer hatten, und der beste "Freund" sie nie damit spielen ließ.
20.05.2021, 20:45 Trondyard (650 
Oh Dae-su schrieb am 20.05.2021, 17:06:
Huiuiui, harsche Worte von Trondyard zu einem meiner ewigen Lieblingsspiele.


Sorry und fast so habe ich auch einmal gedacht. Bin selbst erschrocken, dass es so gekommen ist. Und die Worte mögen harsch sein, aber die Note ist doch immer noch richtig gut. Habe auch lange drüber nachgedacht, welche Bewertung ich gebe und natürlich habe ich nur über das Negative gemeckert, nicht aber viele Worte über die tollen Seiten des Spiels verloren - zumindest nicht in meinem "Abschluss-Kommentar". Dass das Spiel aber viele tolle Seiten hat, verrät die Note Acht!
20.05.2021, 17:06 Oh Dae-su (752 
Huiuiui, harsche Worte von Trondyard zu einem meiner ewigen Lieblingsspiele.
Muss aber auch sagen, dass ich so früh es geht nach dem "schnellsten" Schwert grinde, damit der Spielablauf schön "flutscht."
So oft ich es auch durchgespielt hab - mit Richter hab ich es nie ernsthaft versucht...
20.05.2021, 12:13 Pat (5468 
Herr Planetfall schrieb am 20.05.2021, 11:26:
Erkunden mag ich auch, nur hatte ich hier leider kein Erkunden-Gefühl, sondern hatte das Gefühl, ich müsse ein Labyrinth stupide auswendiglernen. Weiß nicht, warum.

Ich empfinde es schon als exploratives Spiel. Für mich war das Schloss eigentlich nie ein Labyrinth - also, nicht mehr als in anderen Metroidvanias, schließlich kommt man ja nicht von Anfang an überall hin - und dank der tollen Karte hatte ich auch nie das Gefühl, etwas auswendig lernen zu müssen.

Für mich ist Symphony of the Night eigentlich schon recht nah an einer perfekten Metroidvania-Implementation. Es hakt hier und da ein bisschen, ja, aber generell gibt es nicht viel, das ich jetzt aus dem Stehgreif verbessern würde.

Außer vielleicht die Sache, dass man für das richtige Ende das Spiel quasi zweimal durchspielen muss. Das finde ich doof.
20.05.2021, 12:07 Retro-Nerd (12457 
Du legst es aber auch wirklich drauf an, was? Aber diesmal lasse ich es. Alles fein.
20.05.2021, 11:53 Trondyard (650 
Retro-Nerd schrieb am 20.05.2021, 01:36:
("aber mein Spiel ist besser als deins...blabla" kennt man ja von dir).


Der Witz ist: Es sind BEIDES meine Spiele. Ich besitze sie mehrfach für verschiedene Systeme. Und eines kommt einfach aktuell und im Laufe der Jahre besser weg, nachdem ich sie nun wieder gespielt habe. Triggern wollte ich damit nun wirklich niemanden. Gibt Leute, die haben SUPER METROID mit einer sechs, einer fünf und einer sogar mit einer eins bewertet und haben sich nichtmal die Mühe gemacht, dies zu erklären. So what!?
Beleidigend wollte ich nicht werden, das tut mir leid. Aber den hier hättest du dir sparen können.
Das mit der Musik: Naja, im Satz zuvor ist doch die Rede von dem Spiel ("Es ist gut, mehr aber auch nicht.") Daher bezog sich der nächste Satz wiederum auf selbiges. Es war spät und die Formulierung vielleicht nicht ganz so toll.
Zumindest habe ich meinen Kommentar nicht nach einer halben Stunde wieder editiert. Möchte gar nicht wissen, was da vorher bei dir stand... huiuiui!
20.05.2021, 11:26 Herr Planetfall [Mod] (4069 
Erkunden mag ich auch, nur hatte ich hier leider kein Erkunden-Gefühl, sondern hatte das Gefühl, ich müsse ein Labyrinth stupide auswendiglernen. Weiß nicht, warum.
20.05.2021, 10:19 Frank ciezki [Mod Videos] (3659 
Ich fand es echt cool, wenn man in solchen Spielen auch ein wenig erkunden konnte. Da ich Generation 16-Bit übersprungen habe, kannte ich das hauptsächlich von Turrican auf dem C64.
20.05.2021, 09:47 Herr Planetfall [Mod] (4069 
@Meinungsverschiedenheitenhaber:
Spart Euch zumindest die Beleidigungen!
Kann man mal unterschiedlicher Meinung sein, ohne sich irgendwann mit "Komplexen" und "blablabla" zu bewerfen?

Habe mir gerade mal meine alten Kommentare hier durchgelesen.
Zum Glück hab' ich das damals nicht bewertet, im Platformer-Spektrum mag ich diese Art Spiel am wenigsten. Aus ähnlichen Gründen bewerte ich auch keine Wirtschaftsspiele. Erinnere mich auch gerade wieder an diese lustige Diskussion bei Wizardry VII...

Aber ne User-Wertung von 9,39 finde ich trotzdem zu hoch.
Irgendwas zwischen 8,5 und 9,0 fände ich "normal".
20.05.2021, 09:39 Frank ciezki [Mod Videos] (3659 
Pearson schreibt in einer Höhle im Himalaya an seinem Magnum Opus über den Untergang der deutschen Sprache.
20.05.2021, 07:43 Retro-Nerd (12457 
Dann grüß mal Pearson von mir. Der macht sich ja rar.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!