Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: 4711max
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21368 Tests/Vorschauen und 13365 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Double Dragon
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 38 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.42
Atari 7800
C64/128
Entwickler: Technos Japan   Publisher: Melbourne House   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Beat'em up   
Ausgabe Test/Vorschau (13) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 1/89
Testbericht
9/12
8/12
7/12
Atari ST
2 Disketten
1336Michael Suck
ASM 3/89
Konvertierung
0Sinclair ZX Spectrum
1 Kassette
104Ulrich Mühl
ASM 2/89
Konvertierung
0Amiga
1 Diskette
133Michael Suck
ASM 10/90
Testbericht
10/12
10/12
8/12
Nintendo Game Boy
Modul
96Michael Suck
Mega Fun 12/93
Testbericht
60%
50%
58%
Atari Lynx
Modul
51Martin Weidner
Power Play 1/89
Testbericht
71%
53%
54%
Sega Master System
2 MBit Modul
397Boris Schneider-Johne
Power Play 6/92
Testbericht
63%
46%
58%
Sega Mega Drive
Modul
340Knut Gollert
Power Play 3/89
Testbericht
72%
38%
41%
Amiga
1 Diskette
363Heinrich Lenhardt
Power Play 10/90
Testbericht
75%
25%
67%
Nintendo Game Boy
Modul
84Winfried Forster
Video Games 6/92
Testbericht
61%
59%
54%
Sega Mega Drive
Modul
157Winfried Forster
Video Games 3/94
Testbericht
62%
45%
68%
Atari Lynx
Modul
126Wolfgang Schaedle
Video Games 8/93
Testbericht
48%
59%
47%
Sega Game Gear
Modul
43Manfred Neumayer
Video Games 11/93
Testbericht
78%
65%
59%
Sega Game Gear
Modul
26Ralph Karels
Partnerseiten:
    

Lieblingsspiel der Mitglieder: (7)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Double Dragon, Double Dragon II: The Revenge, Double Dragon III: The Rosetta Stone

Videos: 2 zufällige von 14 (alle anzeigen)
Kategorie: Spiel, Atari 2600
Kategorie: Atari 7800, Spiel
User-Kommentare: (104)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
23.01.2021, 19:36 nudge (1191 
Wuuf The Bika schrieb am 16.08.2016, 23:12:
Ich finde ja, die Spielerfiguren am Amiga sehen aus, wie Frauen mit hässlichen Frisuren, aber vielleicht seh das nur ich so

Kann ich bestätigen - die ersten Gegner auch! Fehlt nur noch, dass im Vorspann ein Mann von Frauen entführt wird und wenn er geschultert wird sein Handwerker-Dekolleté sichtbar wird
23.01.2021, 19:32 nudge (1191 
Ich habe gerade ein Vergleichsvideo von allen Versionen gesehen:
Double Dragon - MASSIVE Versions Comparison

Verrückt, dass es für den C64, den CPC und den MSX jeweils zwei Versionen gab die mit zeitlichen Abstand entwickelt wurden. Die Unterschiede zwischen den Versionen sind teilweise wirklich groß.

Beim C64 hat man es in der ersten Version mit den Hires-Overlay Sprites übertrieben und dann auch noch dieser Sprite-Fehler. Bei der zweiten Version sind die Gegner normale Multicolor Sprites und dafür gibt es mehr Gegner. Die erste Version ist die einzige, die ich gespielt habe. Und die kriegt auch nur deshalb noch eine 4, weil sie so eine gute Musik hat. Das dürfte mein erster Prügler gewesen sein. Mein Genre ist es nicht. Außer zu zweit Undercover Cops aus der Irem Arcade Collection oder und Streets of Rage aus der Sega Megadrive Classic Compilation.

Beim CPC ist die erste Version ein einziger Pixelbrei. Da haben sie es mit dem Dithering bei niedriger Auflösung übertrieben. Bei der zweiten sind die Konturen zwar deutlich besser, dafür ruckelt die zweite noch mehr als die erste, wo die Ruckelei auch schon schlimm ist.

Die erste MSX Version hat die Spectrum Version abbekommen. Samt dem Color-Bleeding, wo ich gar nicht weiß, ob das beim MSX in diesem Grafikmodus vielleicht vermeidbar gewesen wäre. Die zweite ist in so einer Art Multicolor. Der Held scrollt fast soft vor dem Hintergrund. Aber die Gegner bewegen sich komplett ruckelig in ihrem Zeichensatz Raster und haben um ihre einzelnen Zeichen schwarzen Hintergrund, was noch schlimmer aussieht als Color Bleeding. Und das Scrolling ruckelt ohne Ende.

Das Spiel muss ja ein Hit gewesen sein, so viele Konvertierungen wie es gibt. Die GOG Trilogie habe ich mal gekauft, als ich mit einem Freund regelmäßig 2 Spieler Spiele gespielt habe. Aber da er nach dem Studium verschwunden ist liegt das ungespielt auf der Festplatte. Ich bewerte mal noch nicht, weil ich diese Version noch nicht gespielt habe.
23.01.2021, 17:20 markymark79 (219 
Auf dem ATARI Lynx auch eher durchschnittlich... aber eines der Leckerbissen für Sammler. Bei Ebay meist (mit OVP & Anleitung) zwischen 150,- und 250,- Euro (Stand 2021).
26.09.2020, 09:45 DaveTaylor (2012 
Wuuf The Bika schrieb am 16.08.2016, 23:12:
Am Amiga sah es da schon trauriger aus, kann man eigentlich nicht vergleichen. Ich finde ja, die Spielerfiguren am Amiga sehen aus, wie Frauen mit hässlichen Frisuren, aber vielleicht seh das nur ich so

Die GBA-Version muss ich mal probieren, klingt super.


Die GBA Version ist wirklich toll. Und erst danach lernte ich die Amiga Version kennen.
Aber was war das? Eine Public Domain Variante?
Das kann ja wohl nicht die original Portierung von professionellen Grafikern sein.
Ich spiele hier offensichtlich mit einer stelzig laufenden Frau mit aus Blöcken zusammengesetztem Haar. Im Stand und im Laufen hat sie nichtmal Füße. Das sieht aus, als hätte ein Kind seinen ersten Versuch mit Deluxe Paint absolviert. Dazu noch dieser dauererstaunte Gesichtsausdruck, wenn man die 3 Pixel für Augen und Mund denn Gesicht nennen kann. Amateurhaft!
30.12.2018, 18:34 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Die GG-Version war Ende '93 laut Test "nicht mehr zeitgemäß"! Heute ist es genau das, was der wahre Retro-Gamer möchte - Verrückte Welt!
Kommentar wurde am 30.12.2018, 18:34 von Marco editiert.
25.12.2018, 12:52 gigaibpxl (342 
Aber das Sprite-Geflacker war grauenhaft.
25.12.2018, 12:36 Shoryuken (863 
gigaibpxl schrieb am 25.12.2018, 09:50:
Ich hatte die grottige Master System Version.
War echt nicht der Bringer.
Total unterdurchschnittlich.


Grottige Master System Version?
Ich empfand diese immer als die beste 8 Bit Version
25.12.2018, 09:50 gigaibpxl (342 
Ich hatte die grottige Master System Version.
War echt nicht der Bringer.
Total unterdurchschnittlich.
11.10.2018, 13:37 Wuuf The Bika (1195 
hahaha, die Atari 2600-Version
Sehr ambitioniert, muss man Ihnen lassen ...
23.09.2018, 19:59 robotron (2084 
Im Rahmen des Nintendo Switch Onlineservices kennengelernt (der Port für das NES). Mir macht es eigentlich schon Spaß aber es erinnert mich frappierend an Robocop für Nintendos 8-Biter.
01.07.2018, 00:24 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Pat schrieb am 15.10.2017, 17:07:
War nicht Super Double Dragon eigentlich Teil 4?


Die SNES-Umsetzung..
15.10.2017, 17:07 Pat (5259 
War nicht Super Double Dragon eigentlich Teil 4?
14.10.2017, 13:52 Retro-Nerd (12247 
Die Lücke wurde mittlerweile aber gefüllt.

DD IV
14.10.2017, 09:26 GrafZahl (186 
Was is`eigentlich mit dem vierten Teil? Nie was von gehört. Ich habe 1,2,3 und 5.
16.08.2016, 23:12 Wuuf The Bika (1195 
Am Automaten Yippieh Yeah, das hat richtig Spaß gemacht!
In der Spielhalle roch es nach Bier und Zigaretten, die Flipper waren laut, die Nachbarn vom Billardtisch ebenfalls!
Stumpfsinnig und herrlich – mann, hab ich hier Münzen verbraten!

Am Amiga sah es da schon trauriger aus, kann man eigentlich nicht vergleichen. Ich finde ja, die Spielerfiguren am Amiga sehen aus, wie Frauen mit hässlichen Frisuren, aber vielleicht seh das nur ich so

Die GBA-Version muss ich mal probieren, klingt super.
Ansonsten muss man sagen: Beeindruckend viele Portierungen, Hut ab!
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!