Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Kai Uwe von Hagen
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Wing Commander II: Special Operations 1
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 0 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 0.00

Entwickler: Origin Systems   Publisher: Origin Systems   Genre: Action, Simulation, 3D, Sci-Fi / Futuristisch, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
ASM 3/92
Testbericht
8/12
9/12
7/12
PC
2 Disketten
148Guido Alt
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (2)
Spiel markieren?

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Wing Commander, Wing Commander: The Secret Missions, Wing Commander: The Secret Missions 2: Crusade, Wing Commander II: Vengeance of the Kilrathi, Wing Commander II: Special Operations 1, Wing Commander Academy, Wing Commander Armada, Wing Commander III: Heart of the Tiger, Wing Commander IV: The Price of Freedom, Wing Commander Prophecy, Wing Commander Prophecy: Secret Ops

Videos: 2 zufällige von 1
Kategorie: PC, Longplay
User-Kommentare: (6)Seiten: [1] 
10.06.2020, 21:55 metal (91 
zumindest die selbstzerstörung ergibt schon sinn für die tester. die mussten ja auch prüfen, ob das skript funktioniert beim scheitern einer mission.
09.06.2020, 15:04 Swiffer25 (604 
@ Acrylium
___________
Zitat aus Mogelpower:
>>
Cheats:
Wenn Sie das Spiel mit dem Parameter Origin (großes O!) starten, also so:
wc2 Origin

stehen folgende Tasten zur Verfügung:

[Alt] + [Entf]zerstört das Schiff im Fadenkreuz
[Alt] + [Einfg]zerstört alle sichtbaren Schiffe
[Alt] + [I]erhöht die Intelligenz der Gegner
[Strg] + [I]verringert die Intelligenz der Gegner
[Alt] + [O]löst Explosion im Cockpit aus
[Alt] + [Z]Selbstmord

Außerdem werden diese weiteren Kommandozeilenparameter akzeptiert, die Sie hinter Origin eingeben:


(b)Unverwundbarkeit bei Schüssen (nicht bei Kollisionen)
(k)generelle Unverwundbarkeit
(I)Animationen – die Hintergrundstory also – werden übersprungen.

Und zum letzten können Sie mit zwei weiteren Parametern die Einstiegsmission festlegen: m gibt eine Mission von a bis d an, s eine Serie von 0 bis 12.

Denkbar wäre also: wc2 Origin -k md s12
<<

Wobei mich Explosion im Cockpit und Selbstzerstörung ein wenig wundern im Zusammenhang

Kommentar wurde am 09.06.2020, 15:07 von Swiffer25 editiert.
09.06.2020, 14:35 metal (91 
das speech pack wurde nochmal extra verkauft. war wohl schon ne vorstufe von dlcs .
10.10.2019, 16:06 Acrylium (11 
Obwohl ich damals Wing Commander inklusive beider Missions-Disks und Wing Commander 2 komplett durchgespielt habe, habe ich hier in der allerletzten Mission aufgegeben. Die war einfach zu schwer und ich habe sie unzählige Male versucht. Heute weiß ich nur noch, dass man in dem weißen Bomber Prototypen "Crossbow" unterwegs war und... die Mission frustrierend schwer war.
29.01.2016, 18:31 JerryMouse (475 
Nette Werbung für die Chris Hülsbecks Shades CD !
War eigentlich die A.U.D.I.O.S Entertainment ein Teil von Kaiko damals ?
29.01.2016, 14:20 Pat (4724 
Ach, der Tests klingt ja richtig böse. Ich fand die Zusatzmissionen eigentlich sehr gelungen und fand jetzt auch nicht, dass die Story sich nach einigen Missionen verliert.

Hat mir sehr gut gefallen, diese Datadisk.

Klar, ist halt einfach mehr vom Gleichen. Aber darum ist es ja auch eine Missions-Add-On und kein vollwertiges Spiel.

War nicht auch hier bereits das Speech-Pack mit dabei? Oder irre ich mich jetzt?
Kommentar wurde am 29.01.2016, 14:22 von Pat editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!