Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Eller
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Comanche: Over the Edge
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 2 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.50

Entwickler: Novalogic   Publisher: Softgold   Genre: Action, Simulation, Voxel, Addon, Fliegen, Kriegsspiel   
Ausgabe Test/Vorschau (1) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 2/94
Testbericht
--86%
PC
3 Disketten
152Boris Schneider-Johne
Partnerseiten:

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Hast du das Spiel durchgespielt? Dann setze es auf deine Liste!

Serie: Comanche: Operation White Lightning, Comanche: Maximum Overkill - Mission Disk 1, Comanche: Over the Edge, Werewolf vs Comanche 2.0, Comanche 3
User-Kommentare: (2)Seiten: [1] 
22.10.2016, 12:57 Gunnar (3747 
Ja, die Feindflieger und -panzer in allen Flugsimulationen (oder in Actionspielen, wie diesem hier *g*) waren damals fast ausschließlich aus russischer bzw. sowjetischer Produktion. Das liegt aber wohl weniger daran, dass hier ein Feindbild gepflegt werden sollte, sondern noch mehr daran, dass folgende Aussage im Raum steht: Die USA würden ihre Waffentechnik doch niemals an Böse verkaufen.

Interessanterweise lockerte sich das ganze dann in den späteren 90er Jahren: In "Comanche 3.0" kam auch mal Technik aus Italien (A-129 Mangusta) und Südafrika (DH-21 Rooivalk) zum Einsatz, und in "ATF" handelte sogar ein komplettes Szenario von einem Putsch in Frankreich, sodass entsprechend Mirage-Jäger vom Himmel geholt werden mussten. Letztere wurden übrigens auch von den Drogenbaronen im Peru-Szenario in "JSF" eingesetzt.

Na ja, und heutige Flugsimulationen wie jene aus der "Sturmovik"-Reihe oder die von Thirdwire erlauben ja ohnehin jede mögliche Kombination von Flugzeugmodell und Hohheitsabzeichen. Damit wird das ganze dann vollkommen generisch.
22.10.2016, 09:48 Britney (393 
Wieder so ein Beispiel für US-amerikanische Propaganda in Spielforum. Kurz nach Ende des Kalten Krieges schön Sowejethelis vom Himmel ballern. Ich könnte jetzt hier wieder ein dickes Fass aufmachen, tue ich aber nicht

Hat mich damals grafisch und spielerisch sehr beeindruckt. Etwas vergleichbares hatte ich auf dem PC noch nicht gesehen, diese wunderschönen Landschaften und Canyons... An den containergroßen Pixeln der Voxelgrafik auf naher Distanz und dem damit verbundenen Wabern der Landschaft habe ich mich damals nicht gestört
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!