Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: wf-fiedler
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21710 Tests/Vorschauen und 13600 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Dragon Wars
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 12 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.33

Entwickler: Interplay   Publisher: Interplay   Genre: Rollenspiel, 2D, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (7) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 3/91
Testbericht
80%
82%
87%
Amiga
2 Disketten
1354Max Magenauer
Amiga Joker SH 3/92
Testbericht
79%
81%
75%
82%
38%
16%
87%
86%
83%
Amiga
C64/128
PC
2 Disketten
1 Diskette
1 Diskette
129Max Magenauer
ASM 5/90
Testbericht
8/12
-8/12
PC
1 Diskette
350Torsten Blum
ASM 2/90
Testbericht
10/12
-8/12
C64/128
1 Diskette
258Torsten Blum
Power Play 2/90
Testbericht
76%
7%
81%
C64/128
1 Diskette
851Heinrich Lenhardt
Power Play SH 2/90
Testbericht
--81%
76%
C64/128
PC
1 Diskette
1 Diskette
504Heinrich Lenhardt
Power Play 1/91
Testbericht
76%
77%
62%
7%
11%
11%
81%
79%
76%
C64/128
Amiga
PC
1 Diskette
2 Disketten
1 Diskette
216Michael Hengst
Partnerseiten:
   weitere Scans:
    

Lieblingsspiel der Mitglieder: (2)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (7)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (1)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 6 (alle anzeigen)
Kategorie: Intro, Sharp X68000
Kategorie: Apple, Spiel
User-Kommentare: (47)Seiten: [1] 2 3 4   »
09.09.2021, 12:19 Petersilientroll (649 
Psycho schrieb am 19.12.2020, 13:50:
Ich weiß nicht ob sie sich im Code unterscheiden, aber es gibt schon eine europäische VÖ von Dragon Wars. Erkennbar unter anderem an den roten Disk Labeln (US release hat blaue Label). Diese hat außerdem den Barcode(sticker) beginnend mit 50, also UK. Aber wie gesagt, keine Ahnung ob da Veränderungen am Code vorgenommen wurden.

Leider nicht. Ist nämlich genau der Release, den ich besitze (immerhin ist als Gimmick ein schickes Poster enthalten). Es gibt zwar einige Coder (-Gruppen) auf dem C64 wie Hokuto Force, Nostalgia oder Remember, die NTSC-Version für PAL fixen; Dragon Wars wurde hier aber leider bislang noch nicht berücksichtigt.
19.12.2020, 13:50 Psycho (192 
Petersilientroll schrieb am 17.12.2020, 18:06:
Ich weise noch mal darauf hin, daß es für den C64 keine PAL-Version gibt. Die NTSC-Fassung macht auf PAL-Rechnern Probleme (die animierten Gegnerportraits flackern).


Ich weiß nicht ob sie sich im Code unterscheiden, aber es gibt schon eine europäische VÖ von Dragon Wars. Erkennbar unter anderem an den roten Disk Labeln (US release hat blaue Label). Diese hat außerdem den Barcode(sticker) beginnend mit 50, also UK. Aber wie gesagt, keine Ahnung ob da Veränderungen am Code vorgenommen wurden. Evtl. für Mr.ASCII und andere Sammler interessant.
Kommentar wurde am 19.12.2020, 13:52 von Psycho editiert.
17.12.2020, 18:06 Petersilientroll (649 
Ich weise noch mal darauf hin, daß es für den C64 keine PAL-Version gibt. Die NTSC-Fassung macht auf PAL-Rechnern Probleme (die animierten Gegnerportraits flackern). Der kleine Cevi wird hier ganz gut ausgenutzt. Der Preis dafür ist, daß fünf Disketten (-seiten) häufig gewechselt werden wollen.
Die Amiga-Version sieht von allen Versionen am besten aus und klingt auch am schönsten. Allerdings spielt sie sich selbst von Festplatte recht zäh - trotz Makrofunktion. Zudem ist die deutsche Übersetzung mehr als holprig.
Am meisten empfehlenswert erachte ich die DOS-Version. Mittels DOSBox klingen auch die digitalisierten PC-Speaker-Effekte einigermaßen erträglich.
17.12.2020, 13:47 Mr. ASCII (2 
Dragon Wars hat mich damals an den C64 gefesselt. Für mich als AD&D Fan war dies ein gefundenes Fressen. Es hat zudem meine Englischkenntnisse gut aufgemöbelt. Ich habe viele Stunden damit verbracht. Nebenbei liefen immer die gleichen 2 Queen Kassetten. Daher verbinde ich diese beiden Alben bis heute noch mit dem Spiel. Wer Dragon Wars noch im Original für den C64 hat, dem würde ich es auch gerne abkaufen.
03.09.2018, 22:28 Falk Sturmfels (292 
Mein Gott, 2011 abgebrochen... Die Zeit vergeht. Ob ich da nochmal reinfinden würde?
03.09.2018, 19:35 Pat (5423 
Huch, wie kann das Herr Hengst übersehen haben? War es doch damals ein derart gepriesenes Feature. Vielleicht hat er auf der deutschen Tastatur das Fragezeichen nicht gefunden...

Petersilientroll schrieb am 02.07.2018, 19:37:
Lutz schrieb am 02.07.2018, 18:33:
Existiert eigentlich eine offizielle NES-Version?

Selbstverständlich.

http://www.mobygames.com/game/nes/dragon-wars

https://www.youtube.com/watch?v=hyroU7Ho5QM

Naja, soviel ich weiß ist die westliche Version nie veröffentlicht worden.
03.09.2018, 17:46 Lutz (76 
Na, da schreibt in der aktuellen Retro Gamer der Michael Hengst doch glatt, dass das Spiel nicht über eine Automap verfügt
02.07.2018, 19:37 Petersilientroll (649 
Lutz schrieb am 02.07.2018, 18:33:
Existiert eigentlich eine offizielle NES-Version?

Selbstverständlich.

http://www.mobygames.com/game/nes/dragon-wars

https://www.youtube.com/watch?v=hyroU7Ho5QM
02.07.2018, 18:33 Lutz (76 
Existiert eigentlich eine offizielle NES-Version?
Kommentar wurde am 02.07.2018, 18:34 von Lutz editiert.
31.05.2015, 15:51 Pat (5423 
Nee, ist leider "nur" die DOS-Version. In leicht hässlichem EGA. Macht aber nichts. Es ist empfehlenswert.
31.05.2015, 15:45 Lutz (76 
Mm... da könnte ich erstmalig bei GOG schwachwerden...
Ist das wohl Amiga-Grafik?
28.05.2015, 20:07 bomfirit (559 
Was mich bei diesem Spiel immer gewundert hat, ist die "Dicke" der Mauern. Es gibt nämlich keine. Die Wände sind so dünn wie Papier.
28.05.2015, 19:55 forenuser (3351 
kultboy schrieb am 28.05.2015, 19:49:
Ab sofort bei GOG!


Da könnte ich, Zufallskämpfe zum Trotze, glatt noch mal schwach werden...
28.05.2015, 19:49 kultboy [Admin] (11180 
Ab sofort bei GOG!
12.01.2015, 19:50 Lutz (76 
Man musste zwischendurch eine Menge lesen. An markanten Stellen wurde der Spieler aufgefordert eine bestimmte (nummerierte) Passage im Handbuch nachzuschlagen.
Da kommt mir doch glatt die Idee die englische Fassung mit dem deutschen Handbuch zu verwenden... dann wäre das mit der unlöslichen Fassung ja nicht sooo tragisch.
Vorausgesetzt, dass die Nummerierung des deutschen Handbuches mit der englischen übereinstimmt.
Seiten: [1] 2 3 4   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!