Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: gsegweg
 Sonstiges




Firmen


Bomico
Gehe zu:
Leider noch keine Beschreibung vorhanden. Möchtest Du das jedoch ändern, dann melde dich doch!
Bilder:

Noch keine Bilder vorhanden!

Spiele: (34)


User-Kommentare: (1)Seiten: [1] 
04.05.2023, 18:17 DaBBa (3143 
Etwas seltsam, dass bei einigen ausländischen Spielen Bomico als der Publisher eingetragen ist. Ja, die haben damals viele Spiele in Deutschland (oder im ganzen deutschsprachigen Raum?) vertrieben. Aber nur da, und die ganzen britischen und französischen Sachen nicht als Hauptpublisher im jeweiligen Heimatmarkt.

Wie dem auch sei: Lt. Wikipedia hatte Bomico im Jahr 1996 bei der ersten Übernahme durch Philips beachtenswerte 70 % Marktanteil im deutschen Computerspielmarkt. :o

Philips reichte Bomico an Infogrames weiter, die aus Bomico erst Infogrames Deutschland machten, um dem ganzen Unternehmen später den gekauften (und gefühlt ziemlich anmaßenden, aber in den USA offenbar "zu" bekannten) Namen Atari zu geben. 2009 ging es dann weiter zu Bandai Namco, dort gibt es sie als "Bandai Namco Entertainment Germany" offenbar bis heute.
Kommentar wurde am 04.05.2023, 18:28 von DaBBa editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!