Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Elopeter
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften

Play Time
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 59 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 5.70

Erstausgabe: 5/91
Letzte Ausgabe: 9/95
Verlag: Computec Media AG
Sprache: Deutsch
Tests/Vorschauen:
Personen die mitgearbeitet haben:
Gehe zu:
Mitglieder die Ausgaben verkaufen:

Lieblingsmagazin der Mitglieder: (22)
Dein Lieblingsmagazin?

Es sind 57 Hefte online!

Alle Cover online!

Jahrgang 1991
5/91
6/91
7/91
8/91x
10/91
11/91
12/91
Jahrgang 1992
1/92
2/92
3/92
4/92
5/92
6/92
7/92
8/92x
10/92
11/92
12/92
Jahrgang 1993
1/93
2/93
3/93
4/93
5/93
6/93
7/93
8/93
9/93
10/93
11/93
12/93
Jahrgang 1994
1/94
2/94
3/94
4/94
5/94
6/94
7/94
8/94
9/94
10/94
11/94
12/94
Jahrgang 1995
1/95
2/95
3/95
4/95
5/95
6/95
7/95
9/95x
Sonderhefte
1/92
2/92
1/93
2/93
1/94
Leseprobe
1993
1994


User-Kommentare: (127)Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »
31.08.2009, 09:06 Berghutzen (3589 
Frage: 1993 erschien Anstoss. In der Play Time gab es mal einen 2teiligen Workshop dazu, quasi ein Walkthrough für eine WiSim ( ). Hat jemand von euch die Möglichkeit, mir beide Artikel eingescannt zu schicken? Ich suche diese noch für mein Projekt www.ascapedia.de.
21.06.2009, 11:59 hunter3000 (726 
@Filtertüte
dein Fazit mit dem Niedergang des Amiga in den Großen 3 kann ich so voll unterstreichen. Auch das mal wieder ein Play Time Fan zu Worte kommt, find ich doch mal ganz wichtig, weil halt alle ihre guten und schlechten Seiten hatten, an denen man sich schon mal zu sehr hochziehen kann!
21.06.2009, 06:14 Filtertüte (647 
Die ersten 13 Ausgaben kenne ich zwar nicht, meine erste PT war 7/92, aber mir hat die Playtime von den systemübergreifenden Magazinen zu dieser Zeit am besten gefallen. Die ASM war nach Mannis Weggang und nicht zuletzt dem kurz darauf folgenden Layout-Wechsel nicht mehr dieselbe, und die Powerplay hat mir als altem ASM-Leser nie so recht gefallen und begann zu dieser Zeit schon, den Amiga zunehmend stiefmütterlich zu behandeln.
Sooo schlimm fand ich die Screenshots in der PT auch wieder nicht (abgesehen von den unbrauchbaren Gameboy-Shots, die mich aber tendenziell eher periphär tangentierten), und wenige Ausgaben später hat sich deren Qualität auch deutlich gebessert.
Für mich war die PT ein würdiger Nachfolger der alten ASM, gerade eben weil sie etwas unprofessioneller und chaotischer wirkte (und weil die Konvertierungen zusammengefaßt waren, was die ASM kurz vorher abgeschafft hatte). Und nicht zuletzt war Manni Kleimann zu dieser Zeit dort Redakteur...
Erst nachdem Peter Schmitz neuer Chefredakteur wurde, gefiel mir die ASM vorübergehend wieder besser. Ja, schlagt mich, aber m.M.n. bekam die ASM Mitte 1993 einen deutlichen Qualitätsschub, erst 1994 mit der Spaß-Magazin-Ära (welches natürlich ein bescheuerter Titel war) setzte der langsame Verfall ein.
Ende 1994 taugten dann alle 3 Zeitschriften nicht mehr viel. Der ASM merkte man an, daß sie in den letzten Zügen lag, die Powerplay war stillschweigend zu "100% PC" geworden, und das neue Layout der Play Time (nur wenige ausführliche Tests, der Rest in Mini-Tests unten hingequetscht) war auch suboptimal.
Tja, so endete die Zeit der "Großen 3" und auch die Goldene Zeit des Amiga.
Kommentar wurde am 24.06.2009, 18:11 von Filtertüte editiert.
26.05.2009, 00:17 mars0x (122 
lol Corsair... mein aller erstes Compulterspiele Heft überhaupt war die Play Time 1/92. Und die hab ich mir nicht gekauft, weil ich Testberichte lesen wollte sondern ausschließlich wegen dem Terminator 2 Poster.

Ein paar Play Times später hab ich die Raumschiff Sprites und Explosionen von Uridium Pixelgenau in Deluxe Paint nachgemalt

Mit der Zeit hab ich die Play Time dann lieben gelernt
25.05.2009, 23:16 Corsair (158 
Ich fand die Playtime eigentlich ok.

Der Preis war fair und die Riesen Poster hab ich immer noch. Damals der Huaptanreiz für den kauf. Die Tests waren auch ok und sind nie gross abgewichen von dne anderen Magazinen,Wertungshalber.

Die screenshot Qualität in den frühen Ausgaben war aber schon mehr als mies,das stimmt. Verfälschte Farben und super Pixelig mit seltsamen Kontrast schwankungen.
Aber dank dieser screenshot Qualität haben ein paar Freunde und ich ein paar Sprites Pixelgenau nachgemalt im Deluxe Paint.Das Raumschiff von Project X war eins davon. Dann haben wir diese Sprites in usere Red Sector Demomaker Demos eingebunden.
24.05.2009, 17:29 Bren McGuire (4805 
Auf jeden Fall hatten sie für den Winter reichlich Brennmaterial...
24.05.2009, 16:03 Darkpunk (2458 
Omigosh schrieb: ...ich frage mich bis heute, was die damals geraucht haben


Vermutlich das eigene Magazin. Das würde zumindest die seltsamen Bewertungen und Screenshots erklären.
24.05.2009, 13:22 Omigosh (46 
Sorry , aber die Play Time war ( für mich damals ) das unseriöseste Aller Zines , habe mir keine einzige Ausgabe gekauft aber ein Freund von mir hatte sie regelmässig gekauft :

Auf der einen Seite gab es andauernd total unrealistische und überzogene Bewertungen , z.B. Alone in the dark 2 (91%) , Strike Commmanader (96%, ) und auf der anderen Seite wurde Zelda 3 ( a link to the past ) mit 76% abgeschmettert...dazu die scheusslichsten Screenshots aller damaligen Zines ( okay irgendwann wurde es zumindest bezüglich Screenshots besser ).

...ich frage mich bis heute , was die damals geraucht haben
05.08.2008, 01:38 DasZwergmonster (3222 
Und in anbetracht dessen das es bis zum Schluß noch Berichte über den C64 (verfasst von Paul Plodder) gab verdient schon einmal ein dicken Respekt.


Sind Paul Plodder und Rainer Rosshirt ein- und diesselbe Person? Hab ich mir eigentlich schon mal gedacht, zumal Rainer bei nahezu allen Computec-Print-Magazinen die Leserbriefseiten gestaltet hat, und die Diskmags (Leserbriefonkel Paul Plodder) wie zB Game On und Magic Disk ja auch vom Computec-Verlag waren.
04.08.2008, 23:52 ConeC (26 
Jahrgang 1/92 war der erste den ich gekauft hatte,und schon fing die Saga an
15.05.2008, 01:38 schwarzeHH (5 
ich muß auch sagen das ich die Meckerei bezüglich der Play Time überhaupt nicht nachvollziehen kann. Ich habe auch noch fast alle Magazine (bis auf vielleicht 6 oder 7) hier bei mir liegen.
Das die ersten 5 oder 6 Ausgaben schlecht waren bestreitet ja auch keiner.
Aber so ab 92 habe ich sie mir immer gerne gekauft. Und auch hier hat sie qualitativ immer weiter zugelegt. Sicherlich nicht auf einem Level wie die ASM. Aber man muß auch mal die Kirche im Dorf lassen.
Gerade das Sonderheft 2/92 war spitzenmäßig. Und in anbetracht dessen das es bis zum Schluß noch Berichte über den C64 (verfasst von Paul Plodder) gab verdient schon einmal ein dicken Respekt.

Cover und/oder Poster waren sehr gut. das Bewertungssystem sicherlich gewöhnungsbedürftig, allerdings ist das bei diversen schlechten Computermags heute auch nicht viel anders.
Kommentar wurde am 15.05.2008, 01:39 von schwarzeHH editiert.
28.03.2008, 12:20 108 Sterne (648 
Das Heft hab ich nie gelesen, aber die grottige TV-Sendung hab ich mir angetan.
05.10.2007, 11:18 kultboy [Admin] (10930 
Kann ich auch nicht sagen, hat noch jemand ein SH was noch fehlt hier?
05.10.2007, 10:34 Deathrider (1484 
Endlich komplett

Oder fehlt noch eine Sonderausgabe?
18.07.2007, 07:57 Gast
Ich fand die PT ganz i.O. Zumindest habe ich sie öfter gekauft als PP und ASM, was aber auch über den Preis lief da ich noch den Joker im Abo hatte
Seiten: «  1 2 3 [4] 5 6 7 8   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!