Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Tamion
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


PC Joker 3/94


Berichte: (1)
Kult-Poster:
Planer, Der

Testberichte/Vorschauen: (18)
PC: (14)
Alone in the Dark 2 (79%)
Armaeth: The Lost Kingdom (40%)
Big Sea: The better one will win (65%)
Championship Manager Italia (28%)
Christoph Kolumbus (80%)
Dragonsphere (85%)
Fatman: The Caped Consumer (61%)
Mad News (85%)
Magic Boy (63%)
Project Nomad (60%)
Red Crystal, The: "The Seven Secrets of Life" (38%)
Reunion (85%)
Sim City 2000 (90%)
Software Manager (86%)
PC CD-ROM: (4)
Backroad Racers (41%)
Battle Isle 2 (91%)
C.I.T.Y. 2000 (70%)
Lawnmower Man, The (CD) (72%)

Redakteure: (12)
Stellv. Chefredakteur:
Michael Labiner
Redakteure:
Brigitta Labiner
Joachim Nettelbeck
Manfred Duy
Max Magenauer
Mick Schnelle
Monika Stoschek / Lechl
Richard Löwenstein
Steffen Schamberger
Waltraud Schmidt
Werner Ponikwar
Freie Redakteure:
Carsten Borgmeier



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft



Sammlung der Mitglieder: (19) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 3 Gesamtwertung: 9.67 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 7 Gesamtwertung: 4.85 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x566 | Grösse: 73 Kbyte | Hits: 2643
Scan von Deathrider

User-Kommentare: (10)Seiten: [1] 
06.03.2020, 03:09 invincible warrior (820 
Naja, der Typ auf dem Originalcover passt auch nicht wirklich. Aber weil der hier auf dem Cover so heraussticht, vermute ich eben das da einer als Gimmick eben Löwenstein drauf gepackt hat. Wenn ich mir so Bilder aus der Zeit anschaue, könnte das schon passen.
05.03.2020, 10:36 Gunnar (3747 
Na, das Cover hier wirkt allerdings schon um einiges billiger und - ein englisches Wort, für das mir keine adäquate Übersetzung einfällt, deshalb lasse ich es so - goofy als das Original. Vor allem der Typ auf dem Papierflieger passt mal so gar nicht mehr dahin - der wirkt eher wie eine Mischung aus Heino und Béla Réthy.
05.03.2020, 09:57 Bearcat (1384 
invincible warrior schrieb am 05.03.2020, 04:58:
Die Möpse kommen von den Kandemiroglu Brüdern, die auch für die Biing Grafiken zuständig waren. Zudem scheint das Cover eine alternative Fassung des Mad News Covers zu sein, da der Typ auf dem Papierflieger ein anderer ist als auf dem eigentlichen Cover. Aber vielleicht soll das sogar Richard Löwenstein sein, da der Stil auch anders aussieht.

Sag ich doch: man muss nur die Experten dran lassen. Ich bin tatsächlich der Depp hier, was eine winzige Recherche auf einer Seite namens Kultboy.com auch sofort bestätigt hat.
05.03.2020, 04:58 invincible warrior (820 
Die Möpse kommen von den Kandemiroglu Brüdern, die auch für die Biing Grafiken zuständig waren. Zudem scheint das Cover eine alternative Fassung des Mad News Covers zu sein, da der Typ auf dem Papierflieger ein anderer ist als auf dem eigentlichen Cover. Aber vielleicht soll das sogar Richard Löwenstein sein, da der Stil auch anders aussieht.
04.03.2020, 14:13 Bearcat (1384 
Hä? Möpse, Haischiff, Papierfliegerpilot, Ertrinkender, Hochhäuser. Mein kleines Gehirn ist überfordert. Es kriegt nicht mal so recht die Beziehung zwischen "Mad News" und der Papierschwalbe hin. Ich bin mir aber sicher, dass es dieses Cover in dieser Form bei den anderen großen Magazinen bestimmt nie in den Druck geschafft hätte. Eine Bewertung traue ich mich nicht, denn vielleicht bin ich auch nur zu einfach gestrickt, um die unendlich bedeutungsschwere Tiefe dieses wahrscheinlich nur auf den ersten Blick so quatschigen Gemäldes zu erfassen.
18.04.2012, 22:19 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2125 
Boromir und drym können es sicherlich bestätigen:

Der PC Joker wurde ab der Ausgabe 1/97 formell und ab da an war das Duzen nimmer gesehen.

Und ja...den Texten fehlte manchmal das letzte Quentchen Pepp, sowie man es vom Amiga Joker kannte.
Ich stehe weiterhin zu meiner These:
Die Redakteure waren eingefleischte Amiganer und mussten (wohl oder übel) zweigleisig fahren. Dieser "Zwang" scheint die Schreiberlinge doch ab und an beeinflusst zu haben.

Sicher stand auch Micha Labiner mit der Knute hinter dem ein oder anderen Redakteur, wenn er nicht jokerlike seine Ergüsse in Zeilen umzuwandeln vermochte. Schon verständlich, wenn dann die Dosen-Berichte federn lassen mussten...
18.04.2012, 21:08 Max77 (47 
Commodus schrieb am 18.04.2012, 20:07:
Im PC Joker wurde auch alles etwas seriöser (und damit langweiliger) gehalten. Ich glaube sogar das man im Amiga Joker gedutzt wurde und im PC Joker gesiezt.

Der Kult war eindeutig nur dem witzigen Amiga Joker vorbehalten!

Nö, stimmt nicht!

Außerdem wurde erst 1997 oder '98 oder so von Du auf Sie umgestellt. Genau weiß ich es nicht, weil ich mein Abo Mitte 1995 gekündigt hatte, weil mein Interesse an Computerspielen rapide abnahm.
In den späten 90ern war der Joker von anderen Magazinen tatsächlich kaum noch unterscheidbar...
Kommentar wurde am 18.04.2012, 21:09 von Max77 editiert.
18.04.2012, 20:32 docster (3311 
Um eine Verbindung zum Joker zu bekommen, muss man wohl wirklich Amiganer gewesen sein.


Damit dürftest Du recht haben.

Der Amiga Joker war mir gewissermaßen bereits mit der ersten Ausgabe fest ans Herz gewachsen, trotz fester Nibelungentreue fand ich gleichwohl keine annähernd vergleichbare Bindung zum PC Joker.
18.04.2012, 20:07 Commodus (5185 
Im PC Joker wurde auch alles etwas seriöser (und damit langweiliger) gehalten. Ich glaube sogar das man im Amiga Joker gedutzt wurde und im PC Joker gesiezt.

Der Kult war eindeutig nur dem witzigen Amiga Joker vorbehalten!
Kommentar wurde am 18.04.2012, 20:08 von Commodus editiert.
18.04.2012, 09:08 90sgamer (752 
Das müsste der einzige PC Joker gewesen sein, den ich jemals besessen habe. Die Amiga-Besitzer schwärmten ja immer von ihrem Magazin, da wollte ich als DOSler auch mal einen Blick riskieren. Bin aber überhaupt nicht damit warm geworden. Layout und Papier gefielen mir nicht und übermäßig witzig wars auch nicht geschrieben. Um eine Verbindung zum Joker zu bekommen, muss man wohl wirklich Amiganer gewesen sein.
Kommentar wurde am 18.04.2012, 09:08 von 90sgamer editiert.
Seiten: [1] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!