Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: San Remo
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20100 Tests/Vorschauen und 12828 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Conquests of Camelot: The Search for the Grail
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 13 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.31

Entwickler: Sierra   Publisher: Sierra   Genre: Adventure, 2D, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (6) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 10/90
Testbericht
79%
80%
85%
Amiga
6 Disketten
60Max Magenauer
Werner Hiersekorn
ASM 7/90
Testbericht
8/12
11/12
10/12
PC
4 Disketten
688Manfred Kleimann
ASM 2/91
Testbericht
8/12
-10/12
Atari ST
4 Disketten
65Torsten Blum
ASM 10/90
Testbericht
8/12
10/12
10/12
Amiga
6 Disketten
82Manfred Kleimann
Power Play 6/90
Testbericht
76%
21%
70%
PC
4 Disketten
408Anatol Locker
Power Play 10/90
Testbericht
76%
65%
70%
Amiga
6 Disketten
35Volker Weitz
Partnerseiten:
   

Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (2)
Spiel markieren?

Serie: Conquests of Camelot: The Search for the Grail, Conquests of the Longbow: The Legend of Robin Hood

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 6 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Spiel
Kategorie: PC, Intro
User-Kommentare: (22)Seiten: «  1 [2] 
06.07.2010, 18:28 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2069 
Du hast das Spiel doch nicht etwa ohne Lösung durchgespielt, oder?
Nun müsstest Du eigentlich mit dem Nachfolger Conquest of the Longbow beginnen, der sich aufgrund des besseren Interfaces deutlich angenehmer spielen lässt. Storytechnisch ist es im Vergleich zum Vorgänger Geschmackssache.
06.07.2010, 18:09 docster (3307 
Nun durchgespielt, im Adventure - Thread ein Resümee gezogen...

Letztendlich bewerte ich das Game mit einer 8, da es sich in seiner Art etwas von den übrigen Sierra - Klassikern in positiver Weise abhebt, obgleich alle genannten Kritikpunkte auch in meinen Augen absolut gerechtfertigt sind.
07.06.2010, 23:45 docster (3307 
So, nun habe ich es endlich im Original!

Leider fehlt mir momentan die Zeit, werde es aber baldigst anspielen, behalte eure Kritiken, Empfehlungen und Anmerkungen natürlich im Hinterkopf - Bewertung und Resümee folgen selbstverständlich erst nach erfolgreichem Abschluß.
29.04.2010, 23:16 Bren McGuire (4805 
Nach mehrstündigem Spielen, habe ich letztendlich entnervt aufgegeben - weiß ja nicht, wie es auf dem PC aussieht, aber das Lanzenstechen gegen den Schwarzen Ritter ist - zumindest auf einem Standard A500 - meines Erachtens unspielbar! Die Steuerungsabfrage via Tastatur reagiert viel zu spät, sodass ein flüssiger Ablauf in dieser Sequenz nicht im Geringsten gewährleistet ist! Das Ganze gleicht eher einem reinen Glücksspiel...

Zwar empfand ich schon das Lanzenstechen in "Defender of the Crown" als nicht sonderlich gelungen (wohlgemerkt nur in Sachen Handling) - gegenüber dem aus dem Sierra-Adventure war es allerdings die reinste Offenbarung...

Das Adventure an sich ist eigentlich recht unterhaltsam - auch wenn es hier und da eine gewisse Kenntnis der Arthur-Legende voraussetzt. Die Actioneinlagen hätte man sich aber besser sparen sollen, denn schon das Abschlachten der Wildschweine war extrem nervig...
Kommentar wurde am 29.04.2010, 23:20 von Bren McGuire editiert.
29.04.2010, 21:15 docster (3307 
Eines der wenigen Adventures, die ich überhaupt niemals zu Gesicht bekam.

Bin wirklich neugierig - auch, daß es von Sierra stammt, schreckt mich nicht...

Wer hat denn Erfahrungen mit der Amiga - Version machen können?
13.05.2008, 16:31 Bren McGuire (4805 
Projectyle schrieb am 01.06.2007, 09:58:
[...]War ziemlich schöne Grafik.

Hätte aber noch schöner sein können, wenn Sierra nicht immerzu ihre EGA-Werke 1:1 konvertiert hätten...
01.06.2007, 09:58 Projectyle (577 
Das hab ich damal auf dem ST gehabt. Weiter wie bis zum Lanzenkampf bin ich aber nicht gekommen. War ziemlich schöne Grafik.
Seiten: «  1 [2] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!