Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Kevin
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Dungeon Master
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 95 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.02
Atari ST
Sharp X68000
Entwickler: FTL Games   Publisher: FTL Games   Genre: Rollenspiel, 2D, Echtzeit, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (11) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker SH 3/92
Testbericht
74%
74%
65%
59%
88%
87%
Amiga
Atari ST
1 Diskette
2 Disketten
498Max Magenauer
Amiga Joker 3/93
Testbericht
70%
-72%
Amiga
1 Diskette
249Max Magenauer
ASM 4/88
Testbericht
11/12
-10/12
Atari ST
2 Disketten
2090Uwe Winkelkötter
ASM 2/89
Konvertierung
0Amiga
1 Diskette
291Michael Suck
HC Spiele-Sonderteil 2/88
Testbericht
88%
63%
92%
Atari ST
2 Disketten
3305Heinrich Lenhardt
PC Joker 5/92
Testbericht
63%
52%
71%
PC
1 Diskette
323Max Magenauer
PC Player 4/95
Testbericht
ohne BewertungPC
1 Diskette
174Jörg Langer
Power Play 2/87
Testbericht
85%
65%
95%
Atari ST
2 Disketten
4405Boris Schneider-Johne
Power Play SH 1/89
Testbericht
--95%
93%
Atari ST
Amiga
2 Disketten
1 Diskette
876Michael Hengst
Power Play 3/89
Testbericht
--93%
Amiga
1 Diskette
935Anatol Locker
Power Play 8/92
Testbericht
55%
29%
69%
Super Nintendo
8 MBit Modul
652Volker Weitz
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (40)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (6)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (7)
Spiel markieren?

Serie: Dungeon Master, Chaos Strikes Back, Dungeon Master II: The Legend of Skullkeep

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 7 (alle anzeigen)
Kategorie: FM Towns, Spiel
Kategorie: PC, Intro, Spiel
User-Kommentare: (229)Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »
27.03.2018, 17:47 Flat Eric (651 
Hat jemand damals eigentlich die SNES Version gespielt?
22.03.2018, 15:23 Pat (5396 
Finde ich auch. Ich bin jetzt durch mit dem Podcast und im wesentlichen nennt Christian eigentlich genau meine Argumente. Und er hat auch jede Menge Lob. Also von reiner Nörgelei kann echt keine Rede sein.

War wieder richtig gut der Podcast.

Hab echt wieder Lust, meinen Spielstand von Dungeon Master ein bisschen weiter zu spielen.
22.03.2018, 14:59 SarahKreuz (9887 
Oh Dae-su schrieb am 21.03.2018, 22:46:
War ein toller Podcast!

Ja, das auf jeden Fall. So richtig böse kann man dem Christian ja auch nicht werden. Zumal er immer gute Argumente hinpfeffert.
Kommentar wurde am 22.03.2018, 15:00 von SarahKreuz editiert.
21.03.2018, 22:46 Oh Dae-su (731 
War ein toller Podcast!
Für mich ist "Dungeon Master" hervorragend gealtert. Naja, damals (ohne Anleitung, ähem...) war es schon sehr schwer, weil ohne Zauberspruchwissen kein Vorankommen möglich war.
Aber als ich es vor etwa zehn Jahren via Emulator durchspielte, war ich total gefesselt.
21.03.2018, 22:19 Oh Dae-su (731 
War ein toller Podcast!
Für mich ist "Dungeon Master" hervorragend gealtert. Naja, damals (ohne Anleitung, ähem...) war es schon sehr schwer, weil ohne Zauberspruchwissen kein Vorankommen möglich war.
Aber als ich es vor etwa zehn Jahren via Emulator durchspielte, war ich total gefesselt.
21.03.2018, 07:18 Pat (5396 
docster schrieb am 21.03.2018, 03:05:
Stay Forever ist und bleibt mit weitem Abstand der Podcast meiner Wahl, jedoch sollte man in Zukunft bei der Rollenverteilung einen derartigen, sich von Anfang bis Ende durchziehenden Nörgelpart vielleicht lieber überdenken.

Ich meine mich zu erinnern, dass genau dies von vielen Fans gewünscht wurde, dass die beiden mehr "streiten".
Ich meine, die Diskussionen sind natürlich auch spannender, wenn nicht beide die gleiche Meinung haben.

Ich habe mal kurz (so 15 Minuten) reingehört (hatte noch nicht mehr Zeit) und finde, bis jetzt machen es die beiden wirklich sehr gut. Beide Ansichtspunkte sind bisher recht gut ausgeführt - wobei ich bis jetzt eher in Richtung Christian schwenke.
21.03.2018, 03:05 docster (3319 
Da blutet einem das Herz, Herr Schmidt.


Dem kann ich mich nur anschließen.

Die ganze Herangehensweise erscheint mir viel zu kritisch ( erinnert ja beinahe schon an "Auf ein Bier" ), zumal die Wirkkraft des Games bei damaligem Erscheinen im Vergleich mit etwaiger heutiger Spielbarkeit kaum entsprechende Würdigung erfährt.

"Dungeon Master" leidet sicher auch an diversen Schwächen, den Schwierigkeitsgrad würde ich trotzdem nicht übermäßig kritisieren, da Rollenspiele früherer Tage ohnehin enorm forderten.

Stay Forever ist und bleibt mit weitem Abstand der Podcast meiner Wahl, jedoch sollte man in Zukunft bei der Rollenverteilung einen derartigen, sich von Anfang bis Ende durchziehenden Nörgelpart vielleicht lieber überdenken.
20.03.2018, 22:28 Pat (5396 
Ich bin noch nicht dazu gekommen, mir den Podcast anzuhören (vielleicht morgen oder übermorgen) aber ich finde ja Dungeon Master tatsächlich auch nicht so besonders gut gealtert.

DM war ein wichtiger Vorreiter und ich bin dem Spiel für vieles dankbar aber wie so oft, wenn ein Spiel was neues definiert, hat es mir heutzutage zu viele Sachen, die mich tierisch nerven.

Aber, und das muss man ihm zu Gute halten, es gibt kaum ein derart "nerviges" Spiel, das ich trotzdem immer wieder einmal versuche, doch noch ein Stückchen weiter zu spielen.
20.03.2018, 19:31 SarahKreuz (9887 
Eieiei, wie wenig Liebe Dungeon Master im aktuellen Stay Forever Podcast erfährt. Da blutet einem das Herz, Herr Schmidt.

Ich finde, dass es auch heutzutage noch hervorragend spielbar ist. Bei der Wahl zwischen Dungeon Master oder nem aktuelleren Vertreter wie Ultima Underworld und Arx Fatalies (alle genial!) würde ich mich jederzeit für diesen Crawler entscheiden (für die berüchtigte "einsame Insel").
10.08.2017, 11:55 SarahKreuz (9887 
Stalkingwolf schrieb am 10.08.2017, 11:23:
Brokkoli ... das war Brokkoli.

10.08.2017, 11:52 Pat (5396 
Haha, mein Sohn nannte sie auch Killer-Brokkoli, als er mir beim Spielen zugeschaut hat.
Für mich waren das aber auch immer Pilze. Ihr Angriff sah für mich auch immer so aus, als ob sie mit ihren Sporen schiessen.

Ausserdem sind wir ja auch unter der Erde, da könnte ein Baum ja auch gar nicht überleben. Ts ts ts...
10.08.2017, 11:23 Stalkingwolf (722 
Brokkoli ... das war Brokkoli.
10.08.2017, 10:15 SarahKreuz (9887 
In seinem PC Player-Artikel nennt Jörg die grünen Viecher "Bäume" (im Amiga-Longplay). Für mich waren das immer Pilze. Das Futter, dass die abgeworfen haben, sah auch immer so aus, wie so ein Stück Pilz.
Kommentar wurde am 10.08.2017, 10:17 von SarahKreuz editiert.
05.07.2017, 13:03 scotch84 (149 
Habe ich seit 6 Monaten rumliegen und schaffe es einfach nicht das mal anzuspielen...
Muss ich mich jetzt wirklich mal dranmachen...
19.05.2017, 09:37 Stalkingwolf (722 
Schade das ich damals an der Diskussion nicht teilgenommen habe.

2 Sachen dennoch dazu.

1.) Nahrungssuche war in DM gar kein so großes Problem.
Es lag genug herum und es gab 2 Quellen für (fast) unendlich Essen.
Das war nur durch die maximale Anzahl von Items im Dungeon begrenzt.

2.) Bewertungen von Spielen die man eigentlich gar nicht spielt.
Das ist eine Sache die auch bei aktuellen Spielen statt findet.
Nach dem Motto Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat eine.

Ich mag das Genre Beat'em up oder Strategie nicht. Ich würde also nicht so ein Game starten, nach 10 Minuten ausschalten und dann überall negative Kritik verbreiten, weil diese nicht objektiv wären.
Aber da heute jeder meint er wäre der Mittelpunkt von allem, muss man das jedem auf die Nase binden. Ein Problem der Amzaon Rezesionen und noch viel schlimmer auf Metacritic.

Dungeon Master muss man eigentlich auch zum Zeitpunk des Release gespielt haben oder die Spiele des Genres in chronologischer Reihenfolge. Klar haben es viele Spiele danach besser als DM gemacht, aber sie hatte auch eine sehr gute Vorlage.
Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!