Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Zodac111
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20665 Tests/Vorschauen und 12897 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Discworld
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 30 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.63

Entwickler: Teeny Weeny Games   Publisher: Psygnosis   Genre: Adventure, 2D, Fantasy, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Joker 6/95
Testbericht
79%
79%
94%
79%
91%
86%
PC CD-ROM
PC
1 CD
15 Disketten
213Manfred Duy
PC Player 5/95
Testbericht
--75%
PC CD-ROM
1 CD
125Jörg Langer
Power Play 5/95
Testbericht
79%
83%
82%
PC CD-ROM
1 CD
1365Volker Weitz
Video Games 9/96
Testbericht
78%
73%
88%
Sega Saturn
1 CD
199Jan v. Schweinitz
Video Games 3/96
Testbericht
78%
73%
88%
Sony PlayStation
1 CD
82Jan v. Schweinitz
Partnerseiten:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (10)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (7)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (6)
Spiel markieren?

Serie: Discworld, Discworld II: Vermutlich vermisst...!?, Discworld Noir

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 4 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, PC
Kategorie: Longplay, PC
User-Kommentare: (65)Seiten: «  1 [2] 3 4 5   »
26.04.2020, 12:44 Pat (4610 
Ehrlich gesagt, ich glaube, ich habe noch nie einen Film mit Eric Idle auf Deutsch gesehen. Es ist der Sprecher von Tom Hanks. Kann sein, dass er auch Eric Idle gesprochen hat.
26.04.2020, 12:31 spatenpauli (818 
Pat schrieb am 26.04.2020, 11:20:

Aber die deutschen Sprecher sind äußerst Kompetent und mir scheint auch, dass die Sprachregie mitgedacht hat.

War da nicht sogar der deutsche Synchronsprecher von Eric Idle involviert?
26.04.2020, 12:14 Fürstbischof von Gurk (806 
@Pat:
Ich spielte damals mit engl. Synchronisation und dt. Texten. Wußte gar nicht, daß es eine dt. Synchro gibt.
26.04.2020, 11:20 Pat (4610 
Ich mache es ebenfalls im Koop mit meinem Sohn, der, wie Ihr von Gurk, das Ganze auf Deutsch auf der PS1 spielt.

Die deutsche Übersetzung hat schon so ihre Probleme mit den Witzen von Pratchett. Schon die ersten beiden Sätze des Intros hat der Übersetzer offensichtlich nichts gecheckt.
Aber die deutschen Sprecher sind äußerst Kompetent und mir scheint auch, dass die Sprachregie mitgedacht hat.

Bisher spielt es sich äußerst flüssig. Klar, liegt wohl auch daran, dass ich mich an erstaunlich viel aus meinem 1995er Spieleversuch erinnere.

Aber auch ganz cool, wie mein Sohn mitdenkt und nur durch ein paar Kommentare meinerseits schnell selbst zur Lösung findet.
25.04.2020, 18:24 Fürstbischof von Gurk (806 
Hab's damals im Jahre des Herrn 1996 im Koop mit einem "Scheibenwelt"-bewanderten Bekannten auf der PS1 durchgedaddelt (mit deutschem Text). Ein bis heute unvergessliches (Spiele-)Erlebnis.

Das war der Anfang einer langjährigen Phase mit dem Genuß vieler Pratchett-Romanen zu dem Thema (nur dt. Übersetzungen)...
Kommentar wurde am 25.04.2020, 18:26 von Fürstbischof von Gurk editiert.
25.04.2020, 18:10 Pat (4610 
Gerade beginnen Christian und Gunnar in ihrer neuen Stay-Forever-Spielt-Staffel mit diesem von mir als brillant betitelten Adventure.
Mir ist eingefallen, dass ich das Spiel nie ganz komplett beendet habe und dies wohl im Rahmen des Mitspielens mit den Beiden wohl nachholen werde.
22.12.2018, 21:29 Jochen (1872 
drhoemmal schrieb: "Die Bücher sind phantastisch (...)"


Hmmm. Bei den deutschen Ausgaben gilt das aber nur für die alten Scheibenweltromane, die noch Andreas Brandhorst übersetzt hat. Bei den neuen Übersetzern siezen sich plötzlich Romanfiguren, die sich früher geduzt haben. Das verändert den gesamten Ton der Scheibenweltromane - und gefällt mir überhaupt nicht.
Kommentar wurde am 26.02.2020, 16:03 von Jochen editiert.
22.12.2018, 21:13 drhoemmal (145 
Die Bücher sind phantastisch - doch mit dem Spiel bin ich nie warm geworden.
Unendlich lange Dialoge - sehr zäh. Discworld Noir war da schon um ein ganzes Eck besser
19.12.2018, 22:51 Fürstbischof von Gurk (806 
Die Rätsel in Teil 1 waren/sind nicht "abstrus". Sie waren/sind lediglich schwer bis unmöglich zu lösen, wenn man nicht Kenner zahlreicher Pratchett-Scheibenwelt-Romanen war/ist.
Kommentar wurde am 19.12.2018, 22:54 von Fürstbischof von Gurk editiert.
01.11.2018, 16:25 DungeonCrawler (605 
Frank ciezki schrieb am 01.11.2018, 15:36:
Der zweite Teil war bessser.
Bei Discworld 1 waren viele Rätsel einfach zu abstrus.
Außerdem ist das Intro von Teil 2, mit dem Titel-Song von Eric Idle einfach eine Wucht.


Gerade auf youtube angeschaut. Ist echt genial.
01.11.2018, 15:45 gigaibpxl (343 
Ich fand wiederum Teil 1 besser.
Damals auf der PS1 gezockt und es war ein extrem flashiges Adventure
mit einer sehr guten Vertonung.
01.11.2018, 15:36 Frank ciezki [Mod Videos] (3250 
Der zweite Teil war bessser.
Bei Discworld 1 waren viele Rätsel einfach zu abstrus.
Außerdem ist das Intro von Teil 2, mit dem Titel-Song von Eric Idle einfach eine Wucht.
01.11.2018, 15:24 DungeonCrawler (605 
Den könnten GOG und/oder Steam auch mal bringen. Würde ich gerne mal spielen. Discworld ist einfach genial!
30.10.2017, 06:55 Alfgard (3 
Was bei mir irgendwie über all die Jahre hängen geblieben ist, ist die blode lache von dem Zepter des narrens im Schloß, wenn man draufgedrückt hat...

Uhhhhh lachi lachi

Weiss einer wo man das isoliert her bekommt?
22.03.2015, 02:17 blaze1973 (100 
Danke Terry (RIP)...Was bleibt????Tolle Discworld Games...
Seiten: «  1 [2] 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!