Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: retronym67
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21710 Tests/Vorschauen und 13600 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Elvira: Mistress of the Dark
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 52 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.46
C64/128
PC
Entwickler: Horrorsoft   Publisher: Accolade   Genre: Adventure, Rollenspiel, 2D, Fantasy, Horror, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (10) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er 9/91
Testbericht
8/10
3/10
7/10
C64/128
3 Disketten
767Jörn-Erik Burkert
Amiga Joker 1/91
Testbericht
96%
95%
94%
Amiga
5 Disketten
7297Max Magenauer
Amiga Joker SH 3/92
Testbericht
96%
96%
97%
96%
96%
95%
62%
84%
89%
89%
87%
87%
PC
Amiga
C64/128
Atari ST
4 Disketten
5 Disketten
3 Disketten
5 Disketten
307Oskar Dzierzynski
ASM 3/91
Testbericht
11/12
-12/12
Amiga
5 Disketten
999Peter Braun
ASM 4/90
Vorschau
-Amiga
Diskette
228Manfred Kleimann
ASM 5/91
Testbericht
11/12
-6/12
Atari ST
5 Disketten
217Manfred Kleimann
ASM 7/91
Testbericht
10/12
-7/12
C64/128
3 Disketten
147Manfred Kleimann
Power Play 3/91
Testbericht
76%
76%
68%
68%
42%
42%
PC
Amiga
4 Disketten
5 Disketten
4345Heinrich Lenhardt
Power Play 8/91
Testbericht
65%
57%
46%
C64/128
3 Disketten
2835Volker Weitz
Power Play 5/91
Testbericht
74%
62%
42%
Atari ST
5 Disketten
182Michael Hengst
Partnerseiten:
   weitere Scans:
    

Lieblingsspiel der Mitglieder: (16)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (6)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (3)
Spiel markieren?

Serie: Elvira: Mistress of the Dark, Elvira II: The Jaws of Cerberus

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 3 (alle anzeigen)
Kategorie: Atari ST, Spiel
Kategorie: Longplay, Amiga
User-Kommentare: (113)Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8   »
31.08.2011, 14:51 mad-E (79 
EDIT@ElDrago: Ich frage mich ja wirklich woher dieser ganze Hass kommt. Wobei, nein, sagt es mir nicht!

Welcher Hass? Man wird doch noch wohl einen Redakteur "Redakteur" nennen dürfen, der am laufenden Band Liebe von sich gegeben hat. Oder ist das hier ungern gesehen? Milder formulieren kann man das nun wirklich nicht.

----------------------------------------------------------------------

EDIT: DragoOnFire: O doch, es geht milder! Und wegen "Ungern gesehen", Bingo!
Kommentar wurde am 31.08.2011, 17:16 von Dragondancer editiert.
31.08.2011, 11:44 Spitfire (266 
Mir gefiels gut. Die Atmosphäre war unglaublich und die Grafik auch. Dazu herrliche Todesarten (Köchin) und eine gute Musik. Leider war es schwer und auch das Diskettenwechseln störte mich. Elvira selbst hingegen war mir am Cover lieber als im Spiel da hielt sie nämlich ihren Mund und lies sich nur anschauen.
17.08.2011, 15:55 Atari7800 (2408 
Habe echt lange daran gespielt, obwohl eigentlich überhaupt nicht mein Genre!
11.08.2011, 08:21 mad-E (79 
Tau Ceti schrieb am 11.03.2011, 12:00:
Tja, hier sieht man mal wieder sehr schön, was man von den Testberichten der Powerplay-Nerds zu halten hatte...

Jep. Typisch wieder Michael Hengst, der ja von sich behauptet, auf komplexe und schwierige Rollenspiele zu stehen, es aber "ganz schön unfair" findet, dass man hier für eingesteckte Treffer "doppelt bestraft wird". Der Attributabzug kommt daher, dass Gliedmaßen verletzt werden und ist ein Versuch, das Kampfsystem realistischer zu gestalten, *****

Besonders amüsant, wenn man sich mal anguckt, wo der Typ jetzt arbeitet und was für ne Art Spiele er mitentwickelt.

----------------------------------------------------------------------

EDIT@ElDrago: Ich frage mich ja wirklich woher dieser ganze Hass kommt. Wobei, nein, sagt es mir nicht!
Kommentar wurde am 17.08.2011, 18:42 von Dragondancer editiert.
10.08.2011, 20:46 SarahKreuz (10000 
Die C64-Version sah super aus, hatte ich damals bei einem Schulfreund gesehen. Hatte mich aber trotzdem nicht interessiert, da ich bereits "hochgelevelt" war, und einen anderen Dungeon betreten hatte (Amiga).
11.03.2011, 13:48 Nr.1 (3651 
Die 64er ist ja mit ihrer Bildunterschrift sehr sehr schön! "Im hellen Burghof ist es nicht ungefährlich" Naja...halt ein typischer Burghof mit Tresen und Kasse, kennt man ja!

Das Spiel selber habe ich damals man ausprobiert, aber wirklich hängen geblieben bin ich nicht. Allerdings war die Grafik sehr ansehnlich, wie ich finde.
11.03.2011, 12:00 Tau Ceti (41 
Tja, hier sieht man mal wieder sehr schön, was man von den Testberichten der Powerplay-Nerds zu halten hatte...
18.10.2010, 16:05 Peridor (85 
Der Spielcharakter hat sechs verschiedene Werte (Stärke, Erfahrung, ...), er kann zaubern und muss darauf achten, dass er immer ausreichend zu essen und zu trinken kriegt.


Entweder wirft Magenauer hier etwas durcheinander oder das Feature wurde in der finalen Version entfernt
23.09.2010, 16:46 Marco [Mod Wunschzettel / Tests] (3565 
Die Werbeanzeige dazu wäre höchst interessant, Elvira war eine scharfe Braut..
05.09.2010, 16:57 Adept (1155 
Elvira fand ich von der Atmosphäre lange Zeit unübertroffen (bis Resident Evil kam, und später ist bis heute für mich Vampire The Masquerade - Bloodlines der Über-Gott an Stimmung). Nur das ständige Kräuter sammeln war extrem nervig.
18.06.2010, 00:30 Retro-Nerd (12457 
Na, die nutzen auch mal Savestates oder schneiden einiges raus damit es "perfekt" aussieht.
18.06.2010, 00:19 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2223 
Hab mal ein paar Minuten ins Longplay geschaut.
Es ist immer wieder verblüffend, wie die Longplay-Spieler das jeweilige Spiel beherrschen. Kaum auszudenken, wieviele Wochen und Monate sie dafür trainiert haben, um es derart perfektionistisch durchzuspielen.
10.04.2010, 10:21 Commodus (5475 
Weit vor F.E.A.R.,Silent Hill, Resident Evil & Co. ein zu Haare-Berge stehendes Gruselspiel, das mir leider viel zu schwer war Bin dort immer, zugegebener Maßen gerne, orientierunglos herumgelaufen und hab auf meinen Abgang gewartet
27.01.2009, 17:24 MrMetapher (68 
Ich fand, die Wertung geht in Ordnung. Zugegeben: Ich habe es damals ganz gerne gespielt. Das lag an der starken Atmosphäre, die nicht zu geringen Teilen auf Grafik und Sound zurückging. Kampfsystem, Rollenspielanleihen und auch Logik der Rätsel fand ich allerdings ziemlich missglückt.
12.01.2009, 16:25 Peridor (85 
Das gab's für den 64er? Elvira war schon ein überdurchschnittliches Spiel, allerdings kann ich die Wertungen der Spielemagazine mal wieder durch die Bank nicht nachvollziehen. Die PP-Wertung ist selbstverständlich viel zu niedrig angesetzt, denn von einem unterdurchschnittlichen Spiel kann man hier nun wirklich nicht sprechen. Die Joker-Wertung ist mMn hingegen zu hoch, denn das würde so ja bedeuten, dass es an diesem Spiel so gut wie nichts mehr zu verbessern gegeben hätte, was auch wiederum nicht stimmt.
Seiten: «  1 2 3 4 [5] 6 7 8   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!