Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: hoffmann
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21127 Tests/Vorschauen und 13004 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Apidya
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 68 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.67
Amiga
Entwickler: Kaiko   Publisher: Play Byte   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (4) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 12/91
Testbericht
94%
92%
91%
Amiga
2 Disketten
2643Richard Löwenstein
ASM 1/92
Testbericht
11/12
11/12
11/12
Amiga
2 Disketten
836Sandra Alter
Power Play 1/92
Testbericht
79%
77%
80%
Amiga
2 Disketten
691Knut Gollert
Power Play SH 4/92
Testbericht
--80%
Amiga
2 Disketten
196Martin Gaksch
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (25)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (3)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Amiga, Longplay
Kategorie: Intro, Amiga
User-Kommentare: (217)Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »
22.07.2018, 18:24 Pat (5040 
Naja, von typisch habe ich ja auch nichts gesagt. Aber kam halt oft vor, dass die Entwickler es nicht fertig brachten, Effekte und Musik gleichzeitig hinzukriegen.

Nach kurzem Googlen fand ich eine Liste von Amiga Spielen, die beides gleichzeitig haben. Das umgekehrte leider auf die Schnelle nicht. Vielleicht wäre sie zu lang.
22.07.2018, 15:04 Anna L. (2028 
Turrican, X-Out, Z-Out, Xenon 2, Wings Of Death, Lethal Excess, Midnight Resistance, Jim Power, Rainbow Islands, Flimbos Quest...und und und.

Allesamt Spiele mit Musik & FX gleichzeitig.

Also für mich zu viele, um den Amiga als "typisch" für fehlende Begleitmusik oder die Qual der Wahl (Musik oder FX) zu bezeichnen.
22.07.2018, 10:47 Darkpunk (2550 

Kommentar wurde am 22.07.2018, 11:30 von Darkpunk editiert.
21.07.2018, 22:12 Pat (5040 
Ich finde schon, dass gute Musik ein Spiel immer aufwertet. Am Amiga gab es ja oft, dass man sich zwischen Musik und Effekten entscheiden muss. Da finde ich die Musik eigentlich immer wichtiger.

Apidya ist grandios. Tatsächlich ändert sich das Spiel ab etwa in der Mitte beträchtlich. Da wird die Biene "roboterisiert" und ab da fühlt sich das Spiel dann eher wie ein Weltraum-Shooter an.
Das Leveldesign wird auch weniger gradlinig - wenn es auch meiner Meinung nach optisch nicht mehr so originell ist.
21.07.2018, 18:23 Blaubär (824 
Keine Musik finde ich nicht tragisch, wenn die FX stimmt. Zu P.X läuft dann halt Techno und schon ist da nix mehr lahm
Kommentar wurde am 21.07.2018, 20:49 von Blaubär editiert.
21.07.2018, 17:52 mive (259 
Als Beispiel für keine Musik und Sound gleichzeitig während des Spiels fallen mir auf Anhieb ein:
Silkworm, SWIV, Speedball 2 (grad hier würde es doch super passen), Banshee, Wings of Fury, Battletoads, Blood Money
Früher hatte mich das weniger gestört (immerhin hatte der amiga im gegensatz zum dem 386 den ich später hatte - bis mein bruder mal von irgendwo her ein soundkarte besorgte - sound) aber mittlerweile finde ich das furchtbar.
21.07.2018, 16:51 Anna L. (2028 
mive schrieb am 21.07.2018, 13:33:

- keine Musik während des Spiels (ist teils eh so eine amiga krankheit)


Kann ich überhaupt nicht bestätigen. Fast alle von mir geliebten Amiga-Games haben eine Musikuntermalung während des Spiels. Und wenn mal nicht, fällt es auf. Zum Beispiel bei "Alien Breed", "Project X" oder "Gods". Wobei es bei "Alien Breed" tatsächlich mal eine gute Idee war. Bei "Project X" macht die fehlende Musik das Spiel lahmer.

Gerade der Amiga bot sich aufgrund seines variablen Klangs für abwechslungsreiche Soundtracks an. Da konnten Systeme wie der CPC oder C64 oder ST nicht mithalten.

Allerdings muss auch ich zu "Apidya" sagen, dass mir das Steuern einer Biene, die Grashüpfer abknallt, nicht soviel Spaß macht wie das Steuern eines Raumschiffes (mit Klimaanlage, Sitzheizung und allem drum und dran). Deshalb ist für mich dieses Game nicht unbedingt der beste Horizontal-Shooter für den Amiga, kann aber bis auf diese Geschmacksfrage in allen Punkten überzeugen.
21.07.2018, 13:43 Retro-Nerd (12082 
Der beste Amiga horizontal Shooter ist ganz klar Apidya. Dann danach noch Z-Out, Disoposable Hero und R-Type. Project X ist eher mäßig, wird von Level zu Level langweiliger.
21.07.2018, 13:33 mive (259 
ProjectX: ganz ok, aber
- keine Musik während des Spiels (ist teils eh so eine amiga krankheit) [allerding whdload version, keine ahnung ob an der Version liegt? denke aber nicht]
- Hindernisse teils schlecht vom Hintergrund zu unterscheiden (ok hat apidya evtl. teils auch)
- irgendwie find ich die Gegner langweilig

allerdings,
+ schöne grafik
+ nette extrawaffen (wenn auch wie bei apydia meiner meinung fast etwas zu viel. z.b. für laser 8 symbole. da hätte ich so ein parodius system fast besser gefunden)
Kommentar wurde am 21.07.2018, 13:34 von mive editiert.
21.07.2018, 12:50 Blaubär (824 
Project X, einer meiner letzten Spiele auf der “Freundin“
21.07.2018, 11:08 mive (259 
nicht einer der besten Shooter, einer der besten Amiga "Horizontal-Shooter", das ist schon ein großer unterschied, bei mir zumindest.

Abgesehen von vll. R-Type und evtl. Disposable Hero, wären die?
14.07.2018, 21:18 Blaubär (824 
Das Spiel macht schon was her und trotzdem hat mir - bei all der Amigawucht - das Summsebienengeballere nicht gefallen. Das ist hier wirklich Geschmackssache. Und naja, als einer der besten Shooter würde ich es gar nicht sehen. Ist mir zu botanisch alles. Und es mit Gradius, dem Gradius, zu vergleichen. Nein, da würd ich mit Dir kein Bier drauf trinken
14.07.2018, 13:52 mive (259 
netter Gradius Klon, wohl einer der besten Amiga Horizontal Shooter?
06.12.2015, 14:08 v3to (1592 
Stimmt. Die hatte afaik Tim Follin selbst später ins Netz gestellt.
06.12.2015, 14:07 Retro-Nerd (12082 
Die MD Version von Time Trax wurde aber leider nie veröffentlicht, der Prototyp ist als Rom Dump im Netz zu haben.
Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!