Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: TrickMcKracken
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Superfrog
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 29 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.38

Entwickler: Team 17   Publisher: Team 17   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (8) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Games 12/94
Testbericht
--61%
Amiga CD32
1 CD
241-
Amiga Joker 5/93
Testbericht
74%
76%
75%
Amiga
3 Disketten
118Reinhard Fischer
Amiga Joker 11/94
Testbericht
72%
72%
73%
Amiga CD32
1 CD
33Richard Löwenstein
ASM 6/93
Testbericht
9/12
9/12
10/12
Amiga
3 Disketten
335Klaus Trafford
PC Joker 4/95
Testbericht
58%
60%
59%
PC
2 Disketten
42Martin Schnelle
PC Player 3/95
Testbericht
--47%
PC
2 Disketten
34Heinrich Lenhardt
Power Play 6/93
Testbericht
76%
62%
75%
Amiga
3 Disketten
1262Knut Gollert
Power Play 5/95
Testbericht
58%
48%
51%
PC
2 Disketten
98Knut Gollert
Partnerseiten:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (9)
Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (2)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, Amiga
Kategorie: Longplay, PC
User-Kommentare: (94)Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »
20.01.2011, 10:35 Commodus (5185 
Quargelbrot schrieb am 20.01.2011, 10:15:
Commodus schrieb am 20.01.2011, 09:53:
Quargelbrot schrieb am 19.01.2011, 12:12:
...denn gegen "Rainbow Islands" hätte sowieso kein Spiel eine Chance.

Schon gar nicht "Turrican" oder "Bubble Bobble".


Kommt immer auf das Alter an! Wer früher schon in die Schule ging, bevorzugte eben Turrican!


Bei "Turrican" war ich 17 oder so.
Trotzdem war "Rainbow Islands" in allen Belangen besser.


Na, die beiden Games kann man nun wirklich nicht miteinander vergleichen! Zwei absolut unterschiedliche Genre´s!
Dann bist Du eher der "Niedlich-Plattformer" und magst wahrscheinlich keine 2D-Action-Spiele, sondern eher "Rodland", "New Zealand Story" usw.! Turrican 1&2 ist unbestritten der technisch Beste Vertreter dieser Art auf den damaligen Heimcomputern, während "Rainbow Islands" eher ein technisch mässiger Vertreter seines Genres ist!

Aber auch die technische Seite zählt wenig, wenn einem ein Game förmlich in seinen Bann gezogen hat! Ich selbst habe sogar mehrere PD-Billig-Spiele, wie RISK oder TETRIX gemocht. Und die glänzen auch nicht gerade durch ihre Technik, sondern eher durch ihre Spielidee, so wie wahrscheinlich auch Rainbow Islands mit seinen versprühenden Regenbögen eine witzige Idee hatte! Jedem das Seine! Wir leben ja in einer demokratischen Retro-Spielseite!
20.01.2011, 10:15 Quargelbrot (132 
Commodus schrieb am 20.01.2011, 09:53:
Quargelbrot schrieb am 19.01.2011, 12:12:
...denn gegen "Rainbow Islands" hätte sowieso kein Spiel eine Chance.

Schon gar nicht "Turrican" oder "Bubble Bobble".


Kommt immer auf das Alter an! Wer früher schon in die Schule ging, bevorzugte eben Turrican!


Bei "Turrican" war ich 17 oder so.
Trotzdem war "Rainbow Islands" in allen Belangen besser.
20.01.2011, 09:53 Commodus (5185 
Quargelbrot schrieb am 19.01.2011, 12:12:
...denn gegen "Rainbow Islands" hätte sowieso kein Spiel eine Chance.

Schon gar nicht "Turrican" oder "Bubble Bobble".


Kommt immer auf das Alter an! Wer früher schon in die Schule ging, bevorzugte eben Turrican!
20.01.2011, 09:50 Commodus (5185 
Was macht Ihr euch die Einteilung so schwer? "Bildschirm-Hüpf-Spiel" passt doch so ziemlich auf jedes Game dieser Kategorien!

Superfrog hatte einen ganz bestimmten Grafikstil, der mir richtig gut gefiel! Die Grafiken sind detailiert gezeichnet und farbenfroh! Trotzdem ist das Spiel, trotz verweigter Level, nicht unübersichtlich, nicht zu bunt & lässt einem ständig im Suchfieber nach Geheimgängen & Bonusräumen! Superfrog ist unter meinen Top 10 Plattform-Spielen für den Amiga!
Kommentar wurde am 20.01.2011, 10:02 von Commodus editiert.
20.01.2011, 07:00 Majordomus (2176 
Unglaublich, was es alles für Sub-Genres im Jump n run/Platformer-Bereich gibt

Aber wenn man sich den Artikel durchliest, macht das sogar alles Sinn.
Besonders schön klingt "Cinematic platformers"
20.01.2011, 00:06 Quargelbrot (132 
Retro-Nerd schrieb am 19.01.2011, 23:48:

Huch...sogar Bubble Bobble dabei!


Was ist das, ein "Bubble Bobble"?
Wenn ich mit dem Kaugummi Blasen mache?
19.01.2011, 23:48 Retro-Nerd (11978 
Nö, auch wenn der schlaue Herr Cassidy das nicht kennt. Das nennt man schon immer so. Beschreibt halt Platformer, dessen Level ausschließlich in einem einzigen Bild gespielt werden. Wüßte auch nicht, wo das Schwachsinn wäre. So weiß man gleich um welches Untergenre es sich handelt. Dazu gehören z.B. auch Solomon's Key, Donkey Kong oder Lode Runner.

LINK

Huch...sogar Bubble Bobble dabei!

LINK 2
Kommentar wurde am 20.01.2011, 00:02 von Retro-Nerd editiert.
19.01.2011, 23:40 cassidy [Mod] (3724 
"Single Screen Platformer"


Watt`n datt für ne scheiss Wortschöpfung? Kurz nochmal im "Duden für Dummies" reingeschaut, oder wie kommst auf so nen Quatsch?
Ist doch mal gerade eben von irgendnem Freak erfunden,oder?
19.01.2011, 14:32 Berghutzen (3606 
Wobei Denglische Wortschöpfungen ja nicht per se schlecht sein müssen. Ich finde "Platformer" würde ja evtl. auch dann zu Spielen wie Impossible Mission passen.

Das Problem ist eher, dass auf Deibel komm raus versucht wird, ein Spiel in eine Schublade zu quetschen, nur damit es schön ordentlich auf dem Schreibtisch aussieht. Es ging mir ja nicht anders! Meine Atari-ST-Disketten habe ich damals auch mit vershciedenfarbigen Etiketten beklebt, um sozusagen an der Farbe des Eitketts festmachen zu können, was für eine Genreschublade ich bediene.

Bei Bundesliga Manager und Colonial Conquest wars glaub ich Grün (= Strategie). Bei Dogs of War und Bionic Commando wars Rot (= Action), blau war dann Jump & Run (im weitesten Sinne habe ich da dann Bubble Bobble und auch Thundercats einsortiert) Gelb verblieb für Adventures aller Art (Guild of Thieves + SoMI). Und die weißen Etiketten waren dann Tools aller Art (X-Copy, Neochrome etc.).

Nur: Wir sortiere ich ein "Chambers of Shaolin" ein (Action?)? Oder "North & South"?

Schlußendlich ist es genau das Problem: Will ein Spiel überhaupt in eine Schublade passen? Oder, von der anderen Seiten: Müssen wir für ein Spiel überhaupt eine Schublade haben? Es gibt auch hier vereinzelte Fälle, bei denen ich die Genrezuordnung des Spiels für unglücklich halte. Aber was solls.
19.01.2011, 14:08 Retro-Nerd (11978 
Jump & Run oder Jump & Shoot sind typisch deutsche Denglish Wortschöpfungen. Platformer oder im Falle von Turrican eher Run & Gun Titel. Gods wär auch eher ein Platformer mit großem Action Adventure Anteil. Bubble Bobble gehört in das Genre "Single Screen Platformer" und Giana Sisters ist halt ein "Platformer" mit Scrolling, das was man hierzulande als traditionell klassisches Jump'n Run kennt.
19.01.2011, 12:12 Quargelbrot (132 
jan.hondafn2 schrieb am 19.01.2011, 12:06:
Deshalb ordne ich solche Spiele in die Kategorie Jump & Shoot ein. Weiß nicht genau, ob es diese Kategorie an sich gibt, aber der Amiga Joker hat sich dieser auch häufig bedient.

Den Namen für ein Genre hab' ich persönlich zwar nicht, doch ist's für mich auch ein Actionspiel statt einem Jump 'n' Run.

Mir aber egal, denn gegen "Rainbow Islands" hätte sowieso kein Spiel eine Chance.

Schon gar nicht "Turrican" oder "Bubble Bobble".
19.01.2011, 12:06 jan.hondafn2 [Mod Wunschzettel / Tests] (2125 
Bren McGuire schrieb am 19.01.2011, 11:35:
...
Bei "Turrican" wird viel gesprungen und viel geballert - außerdem es gibt jede Menge Geheimräume zu entdecken! Aber insbesondere jenes Spiel lääst sich wohl nur schwerlich eindeutig in eines der beiden Genres einordnen...


Deshalb ordne ich solche Spiele in die Kategorie Jump & Shoot ein. Weiß nicht genau, ob es diese Kategorie an sich gibt, aber der Amiga Joker hat sich dieser auch häufig bedient.
19.01.2011, 11:43 Quargelbrot (132 
cassidy schrieb am 19.01.2011, 10:21:

Und Bubble Bobble?
Obwohl, auf dem Amiga ist das nicht ganz so der Hammer!
Oder, vielleicht passt es auch nicht in die klassische Jump & Run - Geschichte.


Bubble Bobble ist göttlich, aber ein klares Plattformspiel und kein Jump'n'Run meiner Meinung nach.

Du und Dein Bubble Bobble...
19.01.2011, 11:35 Bren McGuire (4805 
Und "Turrican"? Wenn schon das actionlastige "Gods" in der Liste steht, dürfte "Turri" doch erst recht nicht fehlen, oder?

Was mich wieder zu der Frage bringt: Wo genau wird die Grenze zwischen einem reinrassigen Jump'n'Run gezogen und wo beginnt das pure Action-Spiel? Klar, bei "Mario", "Giana Sisters" oder "Sonic" handelt es sich um kristallklare Hüpf-Titel und Programme wie z.B. "Midnight Resistance" oder "Hawkeye" wird wohl kaum jemand in die "Jump'n'Run"-Schublade stecken wollen, nur weil der Charakter dort auch mal gelegentlich(?) in höhere Regionen vordringt (zudem gibt es in den eben genannten Titeln auch kaum etwas Nennenswertes zu entdecken; der "Mario"-mäßige Erforscheraspekt bietet dazu auch viel zu wenig Raum zum Austoben!)...

Bei "Turrican" wird viel gesprungen und viel geballert - außerdem es gibt jede Menge Geheimräume zu entdecken! Aber insbesondere jenes Spiel lääst sich wohl nur schwerlich eindeutig in eines der beiden Genres einordnen...
19.01.2011, 10:21 cassidy [Mod] (3724 
Quargelbrot schrieb am 19.01.2011, 02:24:
Meine Jump'n'Run-Hitliste am Amiga:

1 - mit Abstand: Rainbow Islands
2: Superfrog (Manko: Zu wenige Levels. )
3: Gods
4: Leander
5: Magic Pockets


Und Bubble Bobble?
Obwohl, auf dem Amiga ist das nicht ganz so der Hammer!
Oder, vielleicht passt es auch nicht in die klassische Jump & Run - Geschichte.

Quargelbrot schrieb am 19.01.2011, 02:24:Ganz unten: Giana Sisters. Werde es immer hassen als billigsten Mario-Klon, den man nur erstellen kann.


Endlich mal einer, ausser mir, der das ausspricht! Kackspiel!
Seiten: «  1 2 [3] 4 5 6 7   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!