Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Siersch
 Sonstiges




Kult-Systeme


Gehe zu:

Game Boy


Hersteller:
Nintendo

Speichermedium:
Module

Veröffentlichung:
21.04.1989 Japan
September 1989 USA
1990 Europa

Verkaufte Exemplare:
118.690.000 (Game Boy + Game Boy Color)

Technisches:
Prozessor:
8-Bit-CMOS, 2,2 MHz modifizierter Z80-Sharp-Nachbau
Speicher:
8kB RAM, 8kB VideoRAM
Modulgrößen:
256kB - 16MB
Sound:
4 Kanal Stereo Sound
Grafik:
Dot Matrix LCD, 2,6"
Auflösung:
160x144, vier Graustufen
Sprites:
8x8 oder 8x16, Maximal 40 Sprites

Allgemeines:
Der Ur-Game Boy wurde Anfangs mit dem Spiel Tetris ausgeliefert, später gab es auch einen Game Boy ohne Tetris. Vom Game Boy Color wurden 49,3 Millionen Geräte verkauft. Er kam 1998 auf dem Markt, hatte eine Farbpalette von 32.768 Farben und konnte bis zu 56 Farben gleichzeitig darstellen. Die Anzahl der verfügbaren Spiele lag bei ca. 1.200. Über einen Link Kabel konnte man einige Spiele auch zu zweit spielen.

Im Laufe der Zeit gab es mehrere Ausführungen vom Game Boy, der selbst 1996 in Game Boy Special Edition neu aufgelegt wurde und in 6 verschiedenen Farben erhältlich war. Dazu gab es noch eine Transportbox für das Gerät und eine Box für 6 Spiele.

1996 kam der Game Boy Pocket, 1997 gab es einen Game Boy Light (wovon eine auf 5000 Stück limitierte transparente Version angeboten wurde). Der Game Boy Light wurde nur in Japan angeboten. 1998 kam der Game Boy Color. Es gab ihn in insgesamt 8 verschiedenen Farben, mit Farbdisplay, Infrarot-Schnittstelle und war abwärtskompatibel zum Game Boy Classic und Game Boy Pocket. Die schwarz-weiß Grafik wurde in einer 4-Farb Grafik dargestellt. Ab 2001 gab es dann den Game Boy Advance und den Game Boy Advance SP (aufklappbar mit beleuchtetem Display). Der Nachfolger des Game Boy Color hatte einen 32Bit RISC Prozessor und ein Farbdisplay und wurde oft als Super NES im Taschenformat bezeichnet.

Text von Sternhagel





Bild von Mindshadow



Bilder von Nr.1


Lieblingssystem der Mitglieder: (55)
Dein Lieblingssystem?

Top Spiele laut User-Wertung:
Legend of Zelda, The: Link's Awakening (9.44)
Pokemon - Rote Edition (9.40)
Final Fantasy Adventure (9.32)
Pokemon - Blaue Edition (9.20)
Final Fantasy Legend II (9.17)
Donkey Kong (Game Boy) (9.13)
Tetris (9.02)
Super Probotector: The Alien Rebels (9.00)
Parodius (9.00)
Mr. Do (9.00)
Shanghai (Game Boy) (9.00)
King of the Zoo (9.00)
Pokemon - Gelbe Edition - Special Pikachu Edition (9.00)
Lemmings (8.96)
Turrican (8.83)
Mini-Putt (8.82)
Speedball 2: Brutal Deluxe (8.78)
Bubble Bobble (8.77)
Mario's Picross (8.77)
Pinball Dreams (8.71)


User-Kommentare: (261)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
11.12.2020, 02:34 SarahKreuz (9393 
https://youtu.be/rZyubFiYKvQ
26.11.2020, 19:53 Atari7800 (2399 
Das war damals schon genial, wenn auch massiv Augen schädigend, an jedem Platz wo man wollte, spielen zu können (so lange das Licht mit machte). Ein Meilenstein, für das Hobby ein Meilenstein in der Geschichte, während manch andere Konsole nur in Fankreisen einen Platz in der Erinnerung hat, ist der Game Boy in die Popkultur eingegangen...Verdient und heute mit einem beleuchteten LCD-Mod immer noch genial, wenn auch das Display noch kleiner wirkt als damals....und von den eigenen Augen will ich gar nicht reden...
26.11.2020, 17:58 Retro-Nerd (12084 
Mir ging es eher um die Game Boy Classic Form. Aber ja, diese Geräte gibt es in jeder Form und Qualitätsklasse.
Kommentar wurde am 26.11.2020, 17:59 von Retro-Nerd editiert.
26.11.2020, 17:03 Nr.1 (3600 
Retro-Nerd schrieb am 26.11.2020, 16:42:
Portable Emu Handhelds gibt es eh genug. Speziell von Anbernic macht der hier wohl mehr Sinn. Nicht das ich mir so ein Teil kaufen würde.

LINK


Ich habe seit Jahren den hier (allerdings mittlerweile in der Plus-Version) und bin sehr zufrieden. Sehr leistungsstark. Deckt sehr viel ab und hat durch den hoch aufgelösten Touchscreen noch mehr Möglichkeiten. Aber ja, er ist natürlich auch recht teuer.
26.11.2020, 16:42 Retro-Nerd (12084 
Portable Emu Handhelds gibt es eh genug. Speziell von Anbernic macht der hier wohl mehr Sinn. Nicht das ich mir so ein Teil kaufen würde.

LINK
26.11.2020, 16:29 Nr.1 (3600 
Ede444 schrieb am 26.11.2020, 15:40:
Das sieht ganz nett aus:

https://www.keepretro.com/products/rg280v


Wer so was sammelt vielleicht....aber mal ehrlich....ganz ehrlich....das sieht niedlich aus, aber ergonomisch ist das Biest nicht.

Ich würde mir in Minuten einen Tennisdaumen holen! Ich verstehe diesen Drang zur Verkleinerung auf Kosten der Nutzbarkeit einfach nicht.
26.11.2020, 15:40 Ede444 (1145 
Das sieht ganz nett aus:

https://www.keepretro.com/products/rg280v
13.09.2020, 14:27 Commodus (5251 
Welche Spiele hier noch öfters genannt werden, sind Mystic Quest und Wario Land. Diese beiden hab ich noch nicht. Aber wie ich nachgelesen habe, sind das auch Module mit Knopfzellen, die man wechseln müsste.
13.09.2020, 07:14 ScroogeMcDuck (43 
Pokemon Rot
Ducktales 2
Tetris
Super Mario Land
Und dann noch ein Fußball-Spiel, dessen Namen ich mangels Japanisch-Kenntnisse nicht lesen kann (ist aber von EA, dürfte also eine auf Japan zugeschnittene FIFA-Variante sein)

Edit: Oh Schande: Beinahe Kirbys Dream Land vergessen. Da muss der Klempner doch noch weichen!
Kommentar wurde am 13.09.2020, 07:32 von ScroogeMcDuck editiert.
13.09.2020, 00:13 forenuser (3249 
Commodus schrieb am 12.09.2020, 21:49:
Könntet Ihr mir mal bitte Eure persönlichen Top Five für den Gameboy (Classic) nennen??


Keine wertende Reihenfolge. Ich komme spontan nur auf 3...

Tetris
Super Mario Land
R-Type
Flipul
Dr. Mario


F*ck... ich weiß nicht einmal mehr ob, und wenn ja welche, Titel ich seinerzeit noch hatte. Aber die drei fande ich auf jeden Fall Top!


1. Edith: Mir ist Nummer vier eingefallen!
2. Edith: Mir ist Nummer fünf eingefallen...
Kommentar wurde am 13.09.2020, 00:20 von forenuser editiert.
12.09.2020, 23:58 turrican81 (268 
1. Super Mario Land 2
2. Parodius
3. Wario Land
4. Gargoyles Quest
5. Pokemon Blue / Red
---------------------
6. Teenage Mutant Hero Turtles II
7. Ducktales 1&2
8. Tetris
9. Castlevania 2
10.Mystic Quest
12.09.2020, 23:48 Mettynho (77 
Ohne Reihenfolge, spontan aus dem Bauch heraus (könnte sich morgen ändern)

Tetris
Link‘s Awakening
Mario Land 2
Wario Land
Mystic Quest
12.09.2020, 22:16 Trondyard (419 
Commodus schrieb am 12.09.2020, 21:49:
Könntet Ihr mir mal bitte Eure persönlichen Top Five für den Gameboy (Classic) nennen??


1. The Legend of Zelda - Link's Awakening
2. F1-Race
3. Pokémon - Blaue Edition
4. Tennis
5. Parodius


Edit: Habe ganz Pokémon vergessen. Das hatte ich mir 1999 gekauft, um den RPG-Hunger auf dem Gameboy zu stillen. Hat gut funktioniert, war ein simples, nettes Spielchen aus besagtem Genre.
Kommentar wurde am 13.09.2020, 13:18 von Trondyard editiert.
12.09.2020, 21:49 Commodus (5251 
Könntet Ihr mir mal bitte Eure persönlichen Top Five für den Gameboy (Classic) nennen??
07.09.2020, 17:49 Commodus (5251 
So, bei 4 von meinen alten Gameboymodulen sind die Batterien alle. Ich habe sie jetzt gewechselt. Auf der Platine stand zwar CR1616 Knopfzellen mit 55 mhA, ich habe aber CR1620 mit 75 mhA genommen.

War das falsch? Oder hält sie so vielleicht etwas länger?

Bei Zelda - Links Awakening hielt die Batterie fast 27 Jahre, obwohl die Haltbarkeit der Knopfzellen mit ca. 5-10 Jahren angegeben wird. Okay, der Verbrauch ist zwar minimal für so einen Savestand, aber ich dachte die Selbstentladung kommt viel früher.

Der Wechsel war ganz schön frickelig und dilletantisch. Schraubenzieher für die Moduke hab ich selbst gebastelt, in dem ich einfache eine Kugelschrauberhülse angebrannt & geschmolzen habe und in die Schraube steckte, damit die diese Form annimmt. Innen war die Batterie oben und unten festgelötet an Lötzungen. Die habe ich mit einem Messer durchgeschnitten. (Hat schon ganz schön gedauert) DAnn die Batterie mit Isolierband an die Lötzungen angeklebt. KLappt wunderbar. Speichern kann ich wieder bei folgenden Modulen:

Zelda - Links Awakening
Super Mario Land 2 - 6 Coins
Donkey Kong
Metroid

Ich wie gesagt, das das mit der CR1620 kein Fehler war.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!