Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Timster
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20100 Tests/Vorschauen und 12828 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Pirates!
Sid Meier's Pirates!
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 176 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.14
C64/128
Amiga
Entwickler: Microprose   Publisher: Microprose   Genre: Strategie, Action, 2D, Wirtschaft   
Ausgabe Test/Vorschau (9) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er Sonderheft SH TT 1/91
Testbericht
6/10
4/10
8/10
C64/128
1 Diskette
450-
Amiga Joker 7/90
Testbericht
82%
79%
88%
Amiga
2 Disketten
7778Carsten Borgmeier
ASM 4/90
Testbericht
8/12
-10/12
Amiga
2 Disketten
245Michael Suck
ASM 10/89
Testbericht
7/12
-10/12
Atari ST
2 Disketten
122Michael Suck
ASM 10/87
Testbericht
8/12
-10/12
C64/128
1 Kassette
2400Stefan Swiergiel
Happy Computer SH 21
Testbericht
73%
40%
85%
C64/128
1 Diskette
970Heinrich Lenhardt
HC Spiele-Sonderteil 9/87
Testbericht
73%
40%
85%
C64/128
1 Diskette
3368Heinrich Lenhardt
Power Play 11/89
Testbericht
--87%
Atari ST
2 Disketten
1081Anatol Locker
Video Games 10/92
Testbericht
74%
20%
85%
NES
Modul
163Stephan Englhart
Partnerseiten:
   weitere Scans:
    

Lieblingsspiel der Mitglieder: (87)
Dein Lieblingsspiel?
90sgamer, A2000, Adept, AmigaFan, Andre2905, arctangent, bambam576, Bitmap Brother, Bundavica, C= Hallunke, carpet2004, Castro-IP, Chiller, Coldguardian, ColdWarrior, Corsair, cybersprinter, dead, Deathrider, DonAule, Dowakwak, Dragondancer, drhoemmal, Duck71, DukeGozer, Eierfratz, ekky, Elton1977, Endymion, Flori_der_Fux, forenuser, freqnasty, Fürstbischof von Gurk, gamersince1984, Gast, Gill Bates, Gravedigger, Herr MightandMatschig, hohiro, Homeboy, hotman1_de, JC.Denton, Kalidor, Keule, Konkalit, KotzeMc, legoschredder, lemmy07, Lord Loeffel, lordkhan, lslarry00, MadDibby, Master_Sandro, MatulaDO, meic1976, merkur7, Mindeye, moselspinner, NathanBrazil, Nom Nom, Oh Dae-su, olli, Paranoid Android, Pat, PatrickF27, Peridor, Poldi #40, PomTom, prof_delta, raccoon, ramses29, ReniFun76, Rockford, sascha2104, Sauerkrautpoet, scotch84, snake, snoopdeagledogg, spatenpauli, StephanK, Thyrfing, tschabi, Tuenue, turov, villicus, winger, yob

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (5)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (6)
Spiel markieren?

Serie: Pirates!, Pirates! Gold

Auszeichnungen:







Videos: 2 zufällige von 10 (alle anzeigen)
Kategorie: Amiga, Spiel
Kategorie: PC, Spiel
User-Kommentare: (222)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
06.11.2019, 10:03 Herr MightandMatschig (503 
Ich bin kein Experte auf dem Gebiet. Sierra existiert ja nicht mehr. Man muss sich ja "nur" mit dem Rechte-Verwalter einigen (Space Quest, halloo ).

Bei Pirates wäre es schwieriger, da Sid Meier/Firaxis noch im Geschäft sind. Andererseits, wenn der Verhandlungsgegenstand explizit die C64, Amiga, MS-Dos Version ist, dürfte das doch nicht ganz so schwer sein? Ich hab nur gehört, dass Bill Stealy Microprose wiedergegruendet hat. Keine Ahnung ob das die Sache schwierig machen könnte.
06.11.2019, 01:12 Jochen (1538 
@Herr MightandMatschig: Eine Pirates Special Edition für den Amiga ... das wäre wirklich interessant. Aber dafür bekommt Sunlight Games bestimmt nicht die Rechte. Allerdings haben sie noch Gold Rush 2 im Portfolio. Vielleicht wird das Adventure ja auch noch auf den Amiga portiert.
05.11.2019, 23:25 Herr MightandMatschig (503 
Wie ich dem aktuellen Amiga Joker entnehmen durfte, wird unter dem Label Retro-Tainment, Sierras Gold Rush neu aufgelegt. Ich bin tatsächlich am grübeln, ob ich mir das zulege.

Aber Pirates wäre für mich ein Hammer-Kandidat, um es neu aufzulegen. So richtig mit Karte und so. Ich bin mir nur unschlüssig, welches Verpackungsdesign ich bevorzugen würde. Es ist zwar 'ne Rotzfarbe, aber ich tendiere doch zu der Packung in, was ist das Pink? Das ist so Retro. Waren beide Packungen in Deutschland erhältlich?

Nachtrag: Ups, jetzt hab ichs gesehen. Der Amiga hatte nur die eine Packung. Na, dann ist alles klar.
Kommentar wurde am 05.11.2019, 23:42 von Herr MightandMatschig editiert.
16.10.2019, 16:17 bomfirit (478 
Oh...MIDI-musik auf dem ST. Konnten bestimmt ganz viele nutzen
27.03.2019, 18:43 Ede444 (1058 
bambam576 schrieb am 24.02.2019, 16:23:
Und der Dance-Battle hätte echt nicht sein müssen...


Oh ja... Das Tanzen war unnötig grausam
27.03.2019, 17:01 Herr Planetfall [Mod] (3926 
Nochmal zur Musik: DaBBa und Retro-Nerd hatten ja schon geholfen, aber beim ersten Stück, daß man in Pirates! hört, steht die BWV-Nummer nicht dabei (s. Retro-Nerds Link von 2017 da unten), nur "aus Vier Präludien". Nun hat Herr Bach ja ein paar Präludien mehr geschrieben...
24.02.2019, 19:54 Bearcat (811 
Ah, okay. Naja, vielleicht greife ich bei GOG doch mal zu "Pirates Gold Plus", auch wenn es zurzeit mit 5,30 Euro mehr als doppelt so teuer wie das 2004er Remake ist...
24.02.2019, 19:13 spatenpauli (776 
Bearcat schrieb am 24.02.2019, 10:55:
Und da knüpft sich eine Frage an! Hier kann man besondere Gegenstände abgreifen, die das Schiff, die Crew usw. stärker machen, ein besonderes Fernrohr zum Beispiel, mit dem sich weiter gucken lässt. Doch das war nur ein übrig gebliebenes Fragment eines ganzen Rollenspiel-Systems, das aber aus irgendwelchen Gründen beim endgültigen Spiel über Bord gekippt wurde. Gab es sowas aber im Original?

Wenn Du mit "Original" die Urversionen von C64, Amiga etc. meinst: Nein, so etwas gab es dort nicht. Auch nicht ein paar Jahre später bei Pirates! Gold.
24.02.2019, 16:23 bambam576 (583 
Und der Dance-Battle hätte echt nicht sein müssen...
24.02.2019, 13:40 Knispel (188 
Die Version von 2004 war kürzlich bei GOG für 2,19 € im Angebot, da habe ich zugeschlagen. Sehr spaßig, ein optimales Spiel für zwischendurch. Aus meiner Sicht sinnvoll erweitert (die mini Rollenspiel-Anleihen, Jagd auf berühmte Piraten, etc.) ohne „überladen“ zu wirken. Einzig der Comic-Grafikstil gefällt mir nicht. Mein Favorit ist immer noch Gold-Version von 1993 auf dem PC. Die herrlichen Aquarell-Bilder vermitteln einfach ein tolles Freibeuter-Flair.
Kommentar wurde am 24.02.2019, 13:47 von Knispel editiert.
24.02.2019, 13:20 MatulaDO (6 
"Vor ein paar Jahren" ist gut! Das Remake kam 2004 raus, ist also auch schon wieder 15 Jahre her

Öh, hab auf die Schnelle die Packung nicht gefunden und keine Lust zum googlen gehabt. Doch schon so lange...Tempus fugit. Die von Dir erwähnten Upgrades gab es aber in den ursprünglichen Fassungen nicht.
24.02.2019, 10:55 Bearcat (811 
"Vor ein paar Jahren" ist gut! Das Remake kam 2004 raus, ist also auch schon wieder 15 Jahre her (und so ganz nebenbei nach vielen Jahren mal wieder ein "Sid Meier"-Spiel, in dem auch Meier-Code drinne ist. Ja, hier schrieb der Meister mal wieder selbst).
Leider kenne ich nur die 2004er Piraten. Und da knüpft sich eine Frage an! Hier kann man besondere Gegenstände abgreifen, die das Schiff, die Crew usw. stärker machen, ein besonderes Fernrohr zum Beispiel, mit dem sich weiter gucken lässt. Doch das war nur ein übrig gebliebenes Fragment eines ganzen Rollenspiel-Systems, das aber aus irgendwelchen Gründen beim endgültigen Spiel über Bord gekippt wurde. Gab es sowas aber im Original? Würde mich deshalb nämlich reizen, da mir "mein Held" im Spiel ziemlich wurscht war. Auch dann, als er alt geworden war und sich zur Ruhe setzen musste (damit endete das Spiel bekanntlich).
24.02.2019, 09:32 MatulaDO (6 
Ach, was habe ich dieses Spiel geliebt. Zunächst auf dem C64 und dann später auf dem Amiga (wobei ich es auf dem Amiga leichter fand). Genialer Sound und geniale Grafik. Mit einer "Sloop" die "War Galleon" umkreisen und zusammenschießen, herrlich. Die Original-Karte gehört noch heute zu meinen wertvollsten Besitztümern (liegt im Safe gleich neben den Goldbarren ). Für den PC gab es ja vor einigen Jahren nochmal ein Remake das auch gar nicht schlecht war.
04.07.2017, 16:15 scotch84 (128 
Gestern habe ich die Amiga Version mal scharf gemacht - in diesem Sinne Ahoi!
20.05.2017, 09:12 Rockford (1814 
Was hat das eigentlich im ST-Test der ASM 10/89? "Texteingaben nur zur Kommunikation mit anderen Spielcharakteren"?
Ich kenne die ST-Version nicht. Ist da was dran oder ist das Mumpitz?
Kommentar wurde am 20.05.2017, 09:12 von Rockford editiert.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!