Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: thomasbonk
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Pirates!
Sid Meier's Pirates!
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 183 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 9.14
C64/128
Amiga
Entwickler: Microprose   Publisher: Microprose   Genre: Strategie, Action, 2D, Wirtschaft   
Ausgabe Test/Vorschau (9) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er Sonderheft SH TT 1/91
Testbericht
6/10
4/10
8/10
C64/128
1 Diskette
760-
Amiga Joker 7/90
Testbericht
82%
79%
88%
Amiga
2 Disketten
8058Carsten Borgmeier
ASM 10/87
Testbericht
8/12
-10/12
C64/128
1 Kassette
2621Stefan Swiergiel
ASM 4/90
Testbericht
8/12
-10/12
Amiga
2 Disketten
382Michael Suck
ASM 10/89
Testbericht
7/12
-10/12
Atari ST
2 Disketten
219Michael Suck
Happy Computer SH 21
Testbericht
73%
40%
85%
C64/128
1 Diskette
1148Heinrich Lenhardt
HC Spiele-Sonderteil 9/87
Testbericht
73%
40%
85%
C64/128
1 Diskette
3502Heinrich Lenhardt
Power Play 11/89
Testbericht
--87%
Atari ST
2 Disketten
1270Anatol Locker
Video Games 10/92
Testbericht
74%
20%
85%
NES
Modul
368Stephan Englhart
Partnerseiten:
   weitere Scans:
    

Lieblingsspiel der Mitglieder: (91)
Dein Lieblingsspiel?
90sgamer, A2000, Adept, AmigaFan, Andre2905, arctangent, bambam576, Bitmap Brother, Bundavica, C= Hallunke, carpet2004, Castro-IP, Chiller, Christian Ebert, Coldguardian, ColdWarrior, Corsair, cybersprinter, dead, Deathrider, DonAule, Dowakwak, Dragondancer, drhoemmal, Duck71, DukeGozer, Eierfratz, ekky, Elton1977, Endymion, Flori_der_Fux, forenuser, freqnasty, Fürstbischof von Gurk, gamersince1984, Gast, Gill Bates, Gravedigger, Herr MightandMatschig, hohiro, Homeboy, hotman1_de, JC.Denton, Kalidor, Keule, Konkalit, KotzeMc, LaHzzn, legoschredder, lemmy07, Lord Loeffel, lordkhan, lslarry00, MadDibby, MagicP, markymark79, Master_Sandro, MatulaDO, meic1976, merkur7, Mindeye, moselspinner, NathanBrazil, Nom Nom, Oh Dae-su, olli, Paranoid Android, Pat, PatrickF27, Peridor, Poldi #40, PomTom, prof_delta, raccoon, ramses29, ReniFun76, Rockford, sascha2104, Sauerkrautpoet, scotch84, snake, snoopdeagledogg, spatenpauli, StephanK, Thyrfing, tschabi, Tuenue, turov, villicus, winger, yob

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (5)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (10)
Spiel markieren?

Serie: Pirates!, Pirates! Gold, Sid Meier's Pirates!: Live the Life

Auszeichnungen:







Videos: 2 zufällige von 7 (alle anzeigen)
Kategorie: NES, Spiel
Kategorie: Spiel, Interview
User-Kommentare: (230)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
24.10.2021, 09:29 DaBBa (2351 
LegendaryGam.es schrieb am 24.10.2021, 08:37:
@Dabba : Hast du mal 1680 Pirates Sunset gespielt mit Spanien? Ich wusste gar nicht dass es dort eine extra Hintergrundgeschichte gibt.
Irgendwann bestimmt mal.

Die Einleitung ist in dem Fall:
The governor of San Juan pockets your gold and smiles. "It gives me great pleasure to award you this commission as Ensign in the Costa Guarda." He laughs, "Now you can legally repay those foreign devils we've suffered for too long".
Der Nachteil ist, dass man nicht Silver Train & Treasure Fleet plündern kann.
Kommentar wurde am 24.10.2021, 11:44 von DaBBa editiert.
24.10.2021, 08:37 LegendaryGam.es (146 
Danke für die Rückmeldungen. Mir ging es mit Spanien eben immer genauso wie hier geschildert - früher habe ich auch fast immer für England gekämpft, in späteren Durchläufen aber auch für Frankreich oder Holland. Händler sein hat nie so recht geklappt, dafür gabs dann ja den Patrizier Spinoff Port Royale....wenn auch circa 15 Jahre später....

@Dabba : Hast du mal 1680 Pirates Sunset gespielt mit Spanien? Ich wusste gar nicht dass es dort eine extra Hintergrundgeschichte gibt.
24.10.2021, 08:19 Pat (5423 
Wie DaBBa schon richtig anmerkte: Spanien in den frühen Szenarien zu nehmen, macht eigentlich nur Sinn, wenn man nicht erobern will. Quasi als Easy-Mode, denn die Spanier sind derart stark vertreten, dass man Schwierigkeiten hat, Opfer zu finden.

Wenn man also vor allem Handeln will, sind die Spanier schon eine gute Wahl. Aber dann wiederum: Ich will Freibeuter sein!

Ich persönlich habe mich ja immer auf die Seite der Engländer gestellt.
Und genau so persönlich empfinde ich die Mega Drive Version als die gelungenste Variante des Spieles - dicht gefolgt von der Amiga Version.

Und, wenn es auf Deutsch sein soll, finde ich die NES Version als eine exzellente Wahl.
23.10.2021, 14:32 DaBBa (2351 
Für die Spanier zu kämpfen hat vor allem in den frühen Perioden keinen Sinn. Es gibt viel zu wenig zu plündern & erobern, weswegen das Spiel auch direkt vorschlägt, einen "Spanish Renegade" zu spielen.

Nur in der letzten Periode (Pirates' Sunset) kann man explizit einen "Spanish Costa Guarda" spielen und ausnahmsweise den Engländern und Franzosen je einen mitgeben.
23.10.2021, 10:41 LegendaryGam.es (146 
Nachdem das Spiel auf unserem Youtube Kanal im Jahr 2022 als volles Let's Play auf dem höchsten Level erscheinen wird und wir zu Pirates! auch einen Podcast machen werden habe ich mir die Frage gestellt, ob jemand allen ernstes mal für Spanien in der Hauptkampagne gekämpft hat. Ich kenne niemanden bei dem Spanien mehr als "nur" das Opfer war und man eigentlich für alle anderen Nationen gekämpft hat - außer eben Spanien. Wie sieht das bei euch aus? Ich bin neugierig was da für Antworten kommen werden und ob sie mit den meinen und denen aus meinem Umfeld übereinstimmen.
15.01.2021, 12:00 robotron (2182 
Auch hier kan ich mir auf die NES-Fassung beziehen die aber ein sehr guter Port eines zeitlosen Klassikers geworden ist. Außerdem wurde es komplett übersetzt und verfügt über eine Batterie zum speichern.
15.01.2021, 09:37 markymark79 (273 
Habs auf dem ST gespielt und fands super, ab und an auch bei nem Schulkollegen auf dem C64, auch da wars klasse. Eines der All Time Greats! Fand Pirates! Gold auch klasse.

Kann mich gut dran erinnern, dass das Spiel ungefähr so lange in den Top 20 in der Power Play war, wie "Dark Side of the Moon" in den Albencharts.
Kommentar wurde am 15.01.2021, 12:13 von markymark79 editiert.
12.02.2020, 10:46 LegendaryGam.es (146 
Mal zum Let's Play welches hier auf Kultboy steht. Ich sehe gerade zum ersten Mal die NES Version von Pirates - was für ein Gedudel, dazu noch animierte Bilder, sehr interessant, wusste nicht dass es für das System überhaupt erschienen ist. Aus meiner Sicht eines der besten Sandbox Spiele aller Zeiten, war seiner Zeit weit voraus, obwohl es ja im Grunde genommen eine Ansammlung von Minispielen war (Fort- bzw. Seeangriff, Fechten, Kampf vs Schiffe). Ich habe da zig Stunden drin versenkt, einfach ein tolles Spiel, bis heute - bevorzuge aber die C64 Version, finde ich persönlich die beste (ja, auch noch vor Amiga und AtariST)
06.11.2019, 10:03 Herr MightandMatschig (518 
Ich bin kein Experte auf dem Gebiet. Sierra existiert ja nicht mehr. Man muss sich ja "nur" mit dem Rechte-Verwalter einigen (Space Quest, halloo ).

Bei Pirates wäre es schwieriger, da Sid Meier/Firaxis noch im Geschäft sind. Andererseits, wenn der Verhandlungsgegenstand explizit die C64, Amiga, MS-Dos Version ist, dürfte das doch nicht ganz so schwer sein? Ich hab nur gehört, dass Bill Stealy Microprose wiedergegruendet hat. Keine Ahnung ob das die Sache schwierig machen könnte.
06.11.2019, 01:12 Jochen (2543 
@Herr MightandMatschig: Eine Pirates Special Edition für den Amiga ... das wäre wirklich interessant. Aber dafür bekommt Sunlight Games bestimmt nicht die Rechte. Allerdings haben sie noch Gold Rush 2 im Portfolio. Vielleicht wird das Adventure ja auch noch auf den Amiga portiert.
05.11.2019, 23:25 Herr MightandMatschig (518 
Wie ich dem aktuellen Amiga Joker entnehmen durfte, wird unter dem Label Retro-Tainment, Sierras Gold Rush neu aufgelegt. Ich bin tatsächlich am grübeln, ob ich mir das zulege.

Aber Pirates wäre für mich ein Hammer-Kandidat, um es neu aufzulegen. So richtig mit Karte und so. Ich bin mir nur unschlüssig, welches Verpackungsdesign ich bevorzugen würde. Es ist zwar 'ne Rotzfarbe, aber ich tendiere doch zu der Packung in, was ist das Pink? Das ist so Retro. Waren beide Packungen in Deutschland erhältlich?

Nachtrag: Ups, jetzt hab ichs gesehen. Der Amiga hatte nur die eine Packung. Na, dann ist alles klar.
Kommentar wurde am 05.11.2019, 23:42 von Herr MightandMatschig editiert.
16.10.2019, 16:17 bomfirit (559 
Oh...MIDI-musik auf dem ST. Konnten bestimmt ganz viele nutzen
27.03.2019, 18:43 Ede444 (1153 
bambam576 schrieb am 24.02.2019, 16:23:
Und der Dance-Battle hätte echt nicht sein müssen...


Oh ja... Das Tanzen war unnötig grausam
27.03.2019, 17:01 Herr Planetfall [Mod] (4068 
Nochmal zur Musik: DaBBa und Retro-Nerd hatten ja schon geholfen, aber beim ersten Stück, daß man in Pirates! hört, steht die BWV-Nummer nicht dabei (s. Retro-Nerds Link von 2017 da unten), nur "aus Vier Präludien". Nun hat Herr Bach ja ein paar Präludien mehr geschrieben...
24.02.2019, 19:54 Bearcat (2237 
Ah, okay. Naja, vielleicht greife ich bei GOG doch mal zu "Pirates Gold Plus", auch wenn es zurzeit mit 5,30 Euro mehr als doppelt so teuer wie das 2004er Remake ist...
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!