Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: 7.p.98
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
22640 Tests/Vorschauen und 13929 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Zool: Ninja of the ''Nth'' Dimension
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 42 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 6.20
Amiga
Entwickler: Gremlin   Publisher: Gremlin   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run   
Ausgabe Test/Vorschau (13) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 10/92
Testbericht
84%
86%
83%
Amiga
2 Disketten
453Carsten Borgmeier
Amiga Joker 12/93
Testbericht
--83%
Amiga CD32
1 CD
130Richard Löwenstein
Amiga Joker 2/93
Testbericht
87%
87%
83%
Amiga 1200/4000
2 Disketten
80Richard Löwenstein
ASM 6/93
Testbericht
10/12
9/12
10/12
PC
1 Diskette
420Klaus Trafford
PC Joker 6/93
Testbericht
82%
72%
78%
PC
1 Diskette
26Richard Löwenstein
PC Player 6/93
Testbericht
--69%
PC
1 Diskette
65Heinrich Lenhardt
Play Time 12/93
Testbericht
80%
76%
79%
Sega Mega Drive
Modul
30Michael Erlwein
Power Play 11/92
Testbericht
77%
58%
75%
Amiga
2 Disketten
1515Christian von Duisburg
Power Play SH 4/92
Testbericht
--78%
Amiga
2 Disketten
89Christian von Duisburg
Power Play 6/93
Testbericht
42%
47%
55%
PC
1 Diskette
119Christian von Duisburg
Video Games 12/93
Testbericht
67%
45%
75%
Nintendo Game Boy
Modul
85Manfred Neumayer
Video Games 1/94
Testbericht
70%
78%
75%
Super Nintendo
Modul
79Manfred Neumayer
Video Games 3/94
Testbericht
72%
75%
74%
Sega Mega Drive
Modul
50Frank Heukemes
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Dein Lieblingsspiel?

Willst du das Spiel noch spielen? Dann setze es auf deine Liste!

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (2)
Spiel markieren?

Serie: Zool: Ninja of the ''Nth'' Dimension, Zool 2

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 6 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, Amiga
Kategorie: Mega Drive, Longplay
User-Kommentare: (66)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
23.08.2021, 09:48 markymark79 (395 
invincible warrior schrieb am 23.08.2021, 04:51:
Zool hatte ja nur in der europäischen Verkaufsfassung Chupa Chups drin, schon gut möglich, dass zumindest Heini nie mehr gesehen hat.

-- Das wusste ich nicht!

invincible warrior schrieb am 23.08.2021, 04:51:
Ist ja auch nicht so das Zool DAS Spiel war, das jeder spielen musste.

-- Hab ich nie behauptet Trotzdem war´s durch die Bank ein recht gut getestetes Spiel und schon recht bekannt.
23.08.2021, 04:51 invincible warrior (1374 
Zool hatte ja nur in der europäischen Verkaufsfassung Chupa Chups drin, schon gut möglich, dass zumindest Heini nie mehr gesehen hat. Ist ja auch nicht so das Zool DAS Spiel war, das jeder spielen musste.
21.08.2021, 10:58 markymark79 (395 
Lustig, dass in einem der letzten Spieleveteranen-Podcasts über Zool gesprochen wurde, aber Heini und Volker sich nicht mehr an "Chupa Chups" erinnern konnten. Konnte es gar nicht glauben :o) Ich werde das Spiel immer mit Chupa Chups in Verbindung bringen.
20.08.2021, 11:22 Viscera (309 
invincible warrior schrieb am 20.08.2021, 06:52:
No Chupa Chups, no Zool.

Amüsanterweise wollten die Macher des Remakes auch Chupa Chups wieder einbringen, war aber zu spät da noch was zu machen.

Man mag davon halten was man will, aber Zool war meine erste Erfahrung mit Schleichwerbung (und eigentlich auch das erste Spiel an das ich mich überhaupt erinnern kann gespielt zu haben). Da mein vierjähriges Gehirn das Konzept von Werbung nicht wirklich verstand, habe ich damals nie begriffen warum eine echte Lutschermarke in dem Spiel vorkommt.

Auch wenn Zool bestenfalls mittelprächtig ist, werde ich mir das Remake wahrscheinlich irgendwann mal zulegen. Einfach nur der Nostalgie wegen.
20.08.2021, 06:52 invincible warrior (1374 
No Chupa Chups, no Zool.
19.08.2021, 10:38 Viscera (309 
metal schrieb am 19.08.2021, 09:49:
mit dabei ist auch die "original-version" vom megadrive lol.

Ist etwas irreführend, aber damit ist sicherlich gemeint, dass die enthaltene Version wirklich der damals erschienene MD-Version entspricht. Im Gegensatz zum Remake selbst, welches auf der Amiga-Version basiert, aber eben nicht diese ist. Ist wahrscheinlich ein Kompromiss, weil sie nicht so ohne weiteres die Amiga-Version beilegen können.
19.08.2021, 09:49 metal (201 
https://store.steampowered.com/app/1647730/Zool_Redimensioned/

frisches remake, kann vielleicht doch der ein oder andere gebrauchen .
mit dabei ist auch die "original-version" vom megadrive lol.
Kommentar wurde am 19.08.2021, 09:50 von metal editiert.
21.07.2021, 23:04 SarahKreuz (10000 
Nach fast vier Jahren endlich mal wieder ein Kommentar für die olle Ameise hier! Da freut er sich!
27.08.2017, 01:45 Bren McGuire (4805 
Wo ist jetzt das Problem? Wie oft lese ich hier immer "Die Anleitung wurde vom Hund gefressen"? Also, frisch ans Werk, dem Köter das klebrige Etwas zum Fraß vorgeworfen und ab dafür. Papier und Lutscherreste werden verspeist, die Disketten spuckt er wieder aus. Danach die Datenträger nur noch vom Sabber befreien, Disk einlegen, Computer anschalten und der Spaß kann beginnen!

Was nun die fehlende Anleitung anbelangt; die braucht man für ein Spiel wie "Zool" doch sowieso nicht.
Kommentar wurde am 27.08.2017, 01:49 von Bren McGuire editiert.
26.08.2017, 22:56 drym (4077 
SarahKreuz schrieb am 26.08.2017, 19:38:
Zum anderen lag der Verpackung ein Chupa Chup-Lutscher bei. Als er sich vor nicht allzu langer Zeit mal ein verschweißtes Original-Zool bei Ihhbäi bestellte, war von dem Lollipop aber nicht mehr viel übrig. Hatte sich nach über 20 Jahren in eine klebrige Masse verwandelt, dass sich mit Handbuch und Disketten gepaart hatte. Mahlzeit.

Niemand, ich bin sicher: NIEMAND, hat jemals daran gedacht, dass es nach 20 Jahren eine verschweißte Zool-Packung geben könnte, für die sich darüberhinaus auch noch ein Käufer findet. Im Internet (was?).

Woran man wieder sieht, dass ein Blick in die Zukunft immer schwierig ist.
26.08.2017, 19:38 SarahKreuz (10000 
Witzige Anekdote vom Zool-Erfinder in der letzten Retro Gamer. Zum einen gab's das Spiel als Original. Zum kaufen! Mit Verpackung und so! Erstaunlich!

Zum anderen lag der Verpackung ein Chupa Chup-Lutscher bei. Als er sich vor nicht allzu langer Zeit mal ein verschweißtes Original-Zool bei Ihhbäi bestellte, war von dem Lollipop aber nicht mehr viel übrig. Hatte sich nach über 20 Jahren in eine klebrige Masse verwandelt, dass sich mit Handbuch und Disketten gepaart hatte. Mahlzeit.
09.06.2017, 21:29 Bren McGuire (4805 
SarahKreuz schrieb am 10.03.2015, 18:59:
Bren McGuire (Turrican) war nicht exklusiv genug, Valdyn (Lionheart) kam zu spät und die Ameise hier hat nicht genug Profil, um als Maskottchen durchzugehen. Der Amiga hat keins. [...]

...und er braucht auch keins! Punkt!
30.09.2016, 12:26 Nr.1 (3724 
Ich mag ZOOL nicht. Die Figur sagt mir nicht zu und auch nicht die grafische Umgebung. Ebenso wenig mag ich den massiven Schwierigkeitsgrad, der die Schnelligkeit von Sonic so stark überspitzte, dass es nur noch weh tut. Dies führt dazu, dass sich kein Geschwindigkeitsrausch, wie bei SONIC einstellt, sondern lediglich pure, nervtötende Hektik.

In Kombination mit oft schlechten Leveldesign, macht mir das kleine Ninja-Alien einfach nur das Leben schwer. Spaß sieht anders aus.
11.03.2015, 11:28 Teddy9569 (1548 
Naja, ich finde schon, daß Turrican so eine Art Maskottchen war. Ich bringe das Spiel und die Figur jedenfalls immer mit dem Amiga in Verbindung und nicht mit SNES oder Mega Drive. Und wenn es um die besten Amiga-Games geht ist zumindest Turrican II immer als genannter Titel mit dabei! So gesehen ...
Kommentar wurde am 11.03.2015, 11:28 von Teddy9569 editiert.
11.03.2015, 05:48 Twinworld (2446 
Zool als Maskottchen und der Amiga wäre nicht so Erfolgreich gewesen.
Kann auch die hohen Magbewertungen nicht nachvollziehen das Spiel dümpelt nur ein bisschen über Mittelmass.

P.S.
Der Amiga war sein eigenes Maskottchen
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!