Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: thomasbonk
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21501 Tests/Vorschauen und 13453 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Lionheart
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 69 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.55
Amiga
Entwickler: Thalion   Publisher: Thalion   Genre: Action, 2D, Jump 'n' Run, Fantasy   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 1/93
Testbericht
89%
82%
88%
Amiga
4 Disketten
3337Carsten Borgmeier
ASM 4/93
Testbericht
11/12
10/12
10/12
Amiga
4 Disketten
212Martin Klugkist
Play Time 3/93
Testbericht
95%
90%
94%
Amiga
4 Disketten
501Hans Ippisch
Power Play 2/93
Testbericht
90%
79%
83%
Amiga
4 Disketten
2328Knut Gollert
Power Play SH 6/93
Testbericht
--83%
Amiga
4 Disketten
638Knut Gollert
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (19)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (5)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:




Videos: 2 zufällige von 2
Kategorie: Longplay, Amiga
Kategorie: Intro, Amiga
User-Kommentare: (389)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
15.10.2021, 23:18 Edgar Allens Po (1601 
Leveldesign ist wie Songwriting. Eigentlich eine sehr mühsame Angelegenheit. Man muss ein Gespür haben für den richtigen Schwierigkeitsgrad und einen guten Flow.
Kommentar wurde am 15.10.2021, 23:19 von Edgar Allens Po editiert.
15.10.2021, 21:34 DaBBa (2349 
Retro-Nerd schrieb am 15.10.2021, 20:13:
Leveldesign ist nicht so einfach wie manche immer denken.
Jep. Das unterscheidet die vielen Mittelmaß-Plattformer von den wenigen guten.


Brawler sind übrigens noch schwieriger. Da denken viele Leute, man müsse einfach ordentlich Gegner zum Verprügeln auskippen und fertig. Aber das ist ein anderes Thema.
Kommentar wurde am 15.10.2021, 21:35 von DaBBa editiert.
15.10.2021, 20:13 Retro-Nerd (12399 
Ja, hatte ihm das so auch schon gesagt. Er hat einfach zuviele Spikes, drehende Plattformen und andere Dinge drin, alles zu überfrachtet. Leveldesign ist nicht so einfach wie manche immer denken.
Kommentar wurde am 15.10.2021, 20:14 von Retro-Nerd editiert.
15.10.2021, 20:08 SarahKreuz (9951 
Die alternativen Level sind tatsächlich nicht gut. Ich hatte schon nach der ersten Stage keine Lust mehr und hab's wieder zurück in den Origonalmodus versetzt.
15.10.2021, 00:49 SarahKreuz (9951 
Ah ja, 60hz war die Lösung. Nur eine Zahl darunter und schon voll die Störungen, hömma. Die Optionen waren aber von vornherein auf 59hz gestellt. 50hz ist bei mir nicht anwählbar (und ein 100hz-Monitor ist es ohnehin nicht). Interessant ist, dass bei eingeschaltetem V-Sync Lionheart viel zu schnell abläuft. Fast doppelt so schnell. Perfekt für einen "Speedrun"
14.10.2021, 21:56 Retro-Nerd (12399 
Das "Geruckel" wird an deinen Einstellungen liegen. Läuft hier perfekt. Nehme an, du kannst eh nicht 50Hz ausgeben, oder deutlich über 100Hz?

Dann einfach mal 60Hz mit Vsync in den Optionen austesten. Für Vsync mußt du vorher auf "Advanced" klicken. "Parallel" eventuell deaktivieren.
Kommentar wurde am 14.10.2021, 21:57 von Retro-Nerd editiert.
14.10.2021, 19:51 SarahKreuz (9951 
Bei mir ruckelt es dezent. So alle zwei/drei Sekunden hat er einen minimalen Schluckauf. Ich weiß auch nicht, woran's liegt. Vielleicht am Monitor? An den eingestellten 59hz? Alles nix gravierendes. Aber im Original nicht vorhanden.

Ich werd mir heute oder morgen Abend mal die "alternativen" Stages anschauen. Ähnlich wie beim Schwierigkeitsgrad "Lionhard" sind da die Tilesets neu arrangiert/zusammengebastelt worden. Also quasi...ein New Game+
Das scheint der Entwickler des Remakes aber selbst gebastelt zu haben. Denn von den "neuen" Stages im (Lion-)harten Schwierigkeitsgrad unterscheiden sie sich deutlich. Hab ich Bock drauf.
14.10.2021, 14:36 Retro-Nerd (12399 
Im Grunde ist es das dritte Remake von DJThunder seit 2007 Jahren, und bisher das beste. Hat auch neue Level mit drin, die sind aber nicht so ganz mein Fall.
14.10.2021, 10:03 SarahKreuz (9951 
Valdyn V.1.0

Was die PC-Version von Lionheart angeht: die muss schon eine Ewigkeit in Arbeit sein. Ich könnte schwören, bereits vor 7, 8, 9 Jahren dieses Java-Remake gespielt zu haben. Als es in den sozialen Netzwerken viral ging. Wirkte damals schon sehr weit fortgeschritten.
13.10.2021, 20:15 Commodus (5438 
Naja, besser ein lauffähiges Lionheart als gar kein Lionheart am PC, aber ich bevorzuge dann doch weiter die Amiga-Version (aufgrund feiner Scanlines).

...gerade vor einem Jahr wieder durchgespielt. Immer noch unglaublich fesselnd mit einer steilen Lernkurve
Kommentar wurde am 13.10.2021, 20:15 von Commodus editiert.
13.10.2021, 20:07 Retro-Nerd (12399 
32bit Version reicht ja auch, 64bit macht bei sowas auch nicht immer Sinn. Shader? Hatte ihn mal gefragt, aber so richtig beschäftigt hatte er sich bisher nicht damit.
13.10.2021, 20:03 Commodus (5438 
bomfirit schrieb am 13.10.2021, 08:56:
Neue Version: Lionheart Remake


Oh Prima! Läuft auch sauber und toll, aber gibt es nur die 32-Bit Version? ...keine Shader etc.?
13.10.2021, 17:35 Retro-Nerd (12399 
Yep, hatte von DJThunder einige Beta Versionen. Konnte ihn auch überzeugen, das Remake an die 50fps Originalgeschwindigkeit anzupassen. Dazu läuft es absolut ruckelfrei auf Freesync/Gsync Monitoren. Schöne Arbeit.
Kommentar wurde am 13.10.2021, 18:51 von Retro-Nerd editiert.
13.10.2021, 08:56 bomfirit (559 
Neue Version: Lionheart Remake
07.01.2021, 10:59 Pat (5419 
Stimmt. Die Sachen hatte ich gar nicht erwähnt.
Könnte mal wieder eine gute Gelegenheit sein, das Spiel mal wieder durchzuspielen.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!