Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Kai Uwe von Hagen
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Baphomets Fluch
Broken Sword: The Shadow of the Templars oder Circle of Blood
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 97 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.83

Entwickler: Revolution Software   Publisher: Virgin   Genre: Adventure, 2D, Rätsel   
Ausgabe Test/Vorschau (2) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
PC Player 10/96
Testbericht
--4/5
PC CD-ROM
2 CDs
233Mick Schnelle
Power Play 10/96
Testbericht
84%
79%
80%
PC CD-ROM
2 CDs
2817Frank Heukemes
Partnerseiten:
   weitere Scans:

Lieblingsspiel der Mitglieder: (37)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (11)
Spiel markieren?

Serie: Baphomets Fluch, Baphomets Fluch II: Die Spiegel der Finsternis

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: PC, Longplay
Kategorie: Dokumentation, PC
User-Kommentare: (138)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
29.09.2020, 13:15 [PaffDaddy] (1617 
bei steam gibts den DC vom ersten teil für 1,99€, in deutsch.

das komplette paket, 1 - 3 kostet derzeit 4,99€.

laut steam alles kompl. in deutsch inkl. dt. sprachausgabe.

den original 1.und 2. teil (laufen perfekt mit scummvm) gibt es auf archive.org. auch in deutsch.
Kommentar wurde am 29.09.2020, 13:21 von [PaffDaddy] editiert.
29.09.2020, 12:26 mark208 (481 
Leider gibt es bei GOG nur den DC auf Deutch, wenn man das klassische spielen möchte, was auch enthalten ist, muss man Englisch nehmen und da fehlt besonders die Stimme von Nicole.
29.09.2020, 10:26 advfreak (895 
invincible warrior schrieb am 29.09.2020, 05:43:
Der Director's Cut hat nix gekürzt außer Animationen und die elendigen Tode.


Ok dann hatte ich das falsch in Erinnerung - allerdings hat der DC einfach durch das erste Nico Kapitel viel Mehrwert. Vielleicht sollte man bis zum normalen Start einfach den DC spielen und dann auf das Original wechseln.
29.09.2020, 10:01 mark208 (481 
Lisa Duck schrieb am 28.09.2020, 17:55:
...Für mich ist Teil I klar der beste Teil der Serie und auch bei mir werden die "neun Punkte" stets neu bestätigt.


Ich finde die gleichwertig, hab beide gerne gespielt.
29.09.2020, 05:43 invincible warrior (790 
Der Director's Cut hat nix gekürzt außer Animationen und die elendigen Tode. Die Tode vermisst doch keiner, besonders diese olle Szene im Museum oder die Ziege. Die Animationen sind da schon viel schmerzhafter, weil das Spiel so schöne Animationen hatte und im DC vieles nur durch die Standardanimation (George dreht einem Rücken zu) ersetzt wurde. Keine Ahnung ob es daran lag, dass die Originalanimationen nicht mehr vorlagen oder einfach geschludert wurde.
28.09.2020, 19:50 SarahKreuz (8982 
invincible warrior schrieb am 11.02.2019, 11:43:
Das hoert sich nur so an, das liegt eindeutig an der Komprimierung. Die wurden damals glaube ich nur mit 22Khz gespeichert. Da war selbst in der DC Veroeffentlichung nicht mehr viel zu retten.

Auf der Playstation klang das alles, als hätte man die Sounddateien nach 48 kbps runter gedrückt (oder noch geringer). Es war furchtbar und tat richtig weh in den Ohren, wenn man Kopfhörer auf hatte. Das musste wohl alles zwingend auf eine CD passen.
28.09.2020, 18:06 advfreak (895 
Mir gefällt sogar der Directors Cut auf der Wii am Besten, auch wenn da scheinbar ein wenig im Hauptspiel gekürzt wurde.
28.09.2020, 17:55 Lisa Duck (954 
Wirklich ein richtungsweisendes und herausragendes Adventure! Habe es in meiner "Laufbahn" auch schon einige Male gespielt und es juckt einen einfach dann und wann immer mal wieder in den Fingern. Macht immer noch Spaß. Vor allem die großartige Atmosphäre und der gelungene Start bleiben in den Hirnwindungen kleben. Für mich ist Teil I klar der beste Teil der Serie und auch bei mir werden die "neun Punkte" stets neu bestätigt.
28.09.2020, 15:57 mark208 (481 
Habe die Tage es wieder gespielt einfach ein tolles Spiel. Hat wieder Spaß gemacht. Denke die 9 die ich gegeben habe, trifft es sehr gut.
21.04.2019, 06:25 Pat (4723 
Ihre markante Stimme würde bei vielen Hörspielen eingesetzt.
War eine richtig tolle Sprecherin. Akte X habe ich allerdings nie auf Deutsch gesehen.
21.04.2019, 05:57 SarahKreuz (8982 
Ach, sie ist tot? Ja, die hatte eine unvergleichliche, rauchige Stimme.
Hatte auch bei den John Sinclair-Hörspielen mitgewirkt (als Jane Collins). R.I.P.
26.02.2019, 15:23 Retro-Nerd (11922 
Ja, war die beste Sychronsprecherin in Deutschland. Sehr schade, mit 54 wieder viel zu früh. Scully hätte niemand besser gekonnt.
26.02.2019, 15:06 Aydon_ger (696 
Sie hat mit ihrer Stimme schon eine gewisse Ära dargestellt. Alleine die Akte-X Phase Anfang der 90er ...

RIP
26.02.2019, 15:04 gigaibpxl (342 
Ja. Sehr traurig. Auch ich habe die Stimme von ihr gemocht.
Ruhe in Frieden.
26.02.2019, 14:37 Sir_Brennus (515 
Bearcat schrieb am 26.02.2019, 12:33:
Franziska Pigulla, die deutsche Stimme von Nicole Collard, iat mit nur 54 Jahren verstorben
Bekannt wurde sie aber vor allem als Synchronsprecherin von Demi Moore und Gillian Anderson.


O Gott, Scully ist tot. Das trifft mich wirklich. Sie hatte für mich DIE Stimme. Ich habe ihrer Hörbücher echt geliebt.

Ruhe in Frieden, Franziska.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!