Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: Tomatenkiller
 Sonstiges




Kult-Zeitschriften
zurück zur ÜbersichtGehe zu:


ASM 4/93


Berichte: (6)
Leserbrief:
Frau mit Handtuch
Gute Seiten, schlechte Seiten
Identitätskrise
Rasterpunktehammer
Vorwort & Nachruf
Zeitpunkt

Testberichte/Vorschauen: (37)
Amiga: (11)
Dragon's Lair III: The Curse of Mordread (3/12)
Erben des Throns, Die (8/12)
Fatal Strokes: The Art of Adventure (9/12)
Indiana Jones and the Fate of Atlantis (9/12)
King's Table: The Legend Of Ragnarok (9/12)
Lemmings 2: The Tribes (11/12)
No Greater Glory: The American Civil War (6/12)
Sports Masters
Whale's Voyage (10/12)
Wing Commander (4/12)
Wing Commander (7/12)
Apple Macintosh: (1)
Indiana Jones and the Fate of Atlantis (11/12)
Atari ST: (1)
Nicky Boom (7/12)
C64/128: (2)
Cool Croc Twins, The (6/12)
Nick Faldo's Championship Golf (8/12)
Nintendo Game Boy: (3)
Alien 3 (Game Boy) (5/12)
B.C. Kid (Game Boy) (7/12)
Best of the Best: Championship Karate (7/12)
Nintendo Super Nintendo: (2)
Gods (10/12)
Super Star Wars (9/12)
PC: (14)
Armour-Geddon (3/12)
Batman Returns (PC) (7/12)
Call of Cthulhu: Shadow of the Comet (11/12)
Cyberspace Vorschau
Eco Quest 2: Lost Secret of the Rainforest (10/12)
Eric the Unready (10/12)
Euro Soccer (4/12)
Game of Life, The (7/12)
King's Table: The Legend Of Ragnarok (9/12)
Risky Woods (7/12)
RoboCop 3 (8/12)
Super Cauldron (9/12)
Wacky Funsters! (9/12)
Wordtris (9/12)
Sega Game Gear: (1)
Streets of Rage (10/12)
Sega Mega Drive: (2)
Another World (10/12)
Mega lo Mania (10/12)

Anmerkung:
Poster: Whale's Voyage / Batman Returns

Redakteure: (10)
Chefredakteur:
Matthias Siegk
Stellv. Chefredakteur:
Ulrich Mühl
Redakteure:
Antje Hink
Hans-Joachim Amann
Heinrich Stiller / Hink
Klaus Trafford
Marcus Höfer
Martin Klugkist
Michael Anton
Freie Redakteure:
Michael Suck



Meine Sammlung: (noch nicht hinzugefügt)

Sammlung:Besitzt Du dieses Heft?
Suche:Suchst Du dieses Heft?
Verkaufen:Willst Du dieses Heft verkaufen?
Zustand:Zustand des Heftes
Anmerkung:Persönliche Anmerkung zum Heft

(Du musst angemeldet sein)


Sammlung der Mitglieder: (38) Sammlungsübersicht
Mitglied Sammlung Suche Verkauf Zustand Anmerkung
Acrylium -
alke01 -
Amiga_Turri -
Atari7800 -
Aydon_ger Wie neu
Ben J Schlecht (Catwoman ab)
bucki -
clauspsg -
Danger Mouse -
Darkpunk Gut
Defender Gut
draQla Gut
DrSchnuggles -
Duke -
HOL2001 -
Horseman Gut
Hugo Befriedigend
joker07a -
KecoDB -
Konsolensammler66 Gut
kultboy -
lslarry00 Gut
maniac79 -
Michael K. Wie neu
MikeFieger -
MoK -
moldaa Wie neu
quapil Wie neu
r3s3t -
schrottvogel -
SjL -
Spitfire -
steftsoft -
Takeshi -
VANGUARD -
veryunknown Gut
VirtualBoy Befriedigend Secret Service fehlt
YesterPlay Gut
vorige AusgabeAusgabe Bewerten nächste Ausgabe

Inhalt: Bewertungen: 2 Gesamtwertung: 6.50 (Statistik)
Cover: Bewertungen: 15 Gesamtwertung: 2.61 (Statistik)

Bild: JPG | Abmessung: 400x570 | Grösse: 63 Kbyte | Hits: 16167
Scan von kultboy

User-Kommentare: (26)Seiten: [1] 2   »
02.05.2023, 11:35 mark208 (1155 
Mich bezweifle, dass man in einem Computerspielheft einfach eine Schauspielserin in ihrer rolle als Titelbild verwursten sollte. Die Leute wollen eher Artwork oder Screenshots
Kommentar wurde am 02.05.2023, 11:39 von mark208 editiert.
01.05.2023, 11:32 Acrylium (74 
Das war der Leserbrief auf Seite 28 unter der Überschrift "Gute Seiten, schlechte Seiten". Ich habe den mal abgetippt und hier als Artikel eingereicht. Vielleicht wird er ja eingepflegt.
01.05.2023, 07:25 Twinworld (2673 
Acrylium,lass uns ein wenig mitlachen
30.04.2023, 21:44 kultboy [Admin] (11473 
Und welcher Leserbrief wäre das?
30.04.2023, 20:54 Acrylium (74 
Es ist sehr wahrscheinlich, dass das Titelbild damals von Warner zur freien redaktionellen Verwendung an die Presse gegeben wurde. Das ist bis heute üblich, wenn man sich Berichterstattung zu einem Produkt (in diesem Fall Film) erhofft. Eine Computerspiele-Zeitschrift war damals sicher nicht die bevorzugte Presse die man sich da erhofft hat, aber was dagegen hatten die bestimmt auch nicht.

Wäre das Bild ohne die notwendigen Rechte genutzt worden, hätte das dazu führen können, dass die ganze Ausgabe wieder eingestampft und aus dem Verkauf genommen werden muss. Die ASM war damals zwar schon auf dem absteigenden Ast hinsichtlich ihrer Qualität und Professionalität, aber sowas hätten die sicher nicht riskiert. Dafür gibt es in Verlagen vor Durcklegung und Layout auch nochmal eine Kontrolle hinsichtlich Vorhandensein aller notwendigen Rechte - erst recht bei einem Titelbild.

Lustigerweise ist das die eine einzige Ausgabe, in der ein Leserbrief von mir abgedruckt wurde. Den habe ich kurz nach meinem 14. Geburtstag geschrieben. Ist total lustig, den heute zu lesen.
14.10.2020, 04:42 invincible warrior (1842 
Das glaube ich nicht. Man muss ja irgendwoher den hochaufgelösten Screenshot herbekommen. Sowas ist heute natürlich nicht mehr so schwer dank Internet, da sind die PR Server teils komplett frei zugänglich. Damals musste man da aber schon einen Kontakt zur offiziellen PR Stelle gehabt haben. Und der Tronic Verlag hatte ja kein Lifestyle Heft, dass sowas primär verarbeitet, und Eschwege ist soweit ab vom Schuss, dass man auch von ausschließen kann, dass das über Seilschaften da hin kam. Das wird also schon ganz normal abgelaufen sein. Da das aber Pressematerial war und das vermutlich um die VHS Veröffentlichung von Batman Returns war, waren die Preise wohl eh übersichtlich. Eine Michelle Pfeiffer wäre unverhüllt (Gesicht!) sicherlich sehr viel teurer, laut TV Spielfilm Wiki kostet so ein Cover bis zu 20.000 USD.
13.10.2020, 22:44 Grumbler (1402 
Stalkingwolf schrieb am 07.02.2012, 11:41:
Alles egal. Michelle Pfeiffer drauf


kann man das einfach so machen eigentlich?

bzw is ja eigentlich werbung für den film, aber trotzdem, was und wie genau, müsste doch normalerweise langwierige verhandlungen erfordern.

das trau ich der asm nich zu.

haben damals wohl spekuliert sie sind unterm radar und habens einfach gemacht, scheißegal.
13.02.2019, 09:03 Berghutzen (3621 
Stalkingwolf schrieb am 07.02.2012, 11:41:
Alles egal. Michelle Pfeiffer drauf


Und definitiv die schönere Catwoman als Halle Berry, so!
07.02.2012, 11:41 Stalkingwolf (722 
Alles egal. Michelle Pfeiffer drauf
17.01.2012, 12:50 lone-tiger (338 
Wow, wer hat denn seinem Kind erlaubt, mit Paint zu spielen?
Man hätte sich auf eine farbe einigen können... und ein schickes Bild... und weniger Text... und keinen schrägen Text...
08.04.2011, 11:41 Commodus (6133 
lslarry00 schrieb am 08.04.2011, 11:12:
Oh Mann, was für ein besch.... Cover.


Aber man musste es wenigstens in der Bahn oder im Bus nicht verdecken, wie zum Beispiel DIESES JOKERCOVER!
08.04.2011, 11:25 Berghutzen (3621 
lslarry00 schrieb am 08.04.2011, 11:12:
Oh Mann, was für ein besch.... Cover.


Vorteil: Keine noch so strunzendoofen Compilation von Grafikmüll wie beim folgenden Heft!
08.04.2011, 11:12 lslarry00 (123 
Oh Mann, was für ein besch.... Cover. Zu dieser Zeit war bereits mehr als deutlich, dass es mit der ASM langsam aber sicher bergab geht.
Aber dennoch hätte man Matthias Siegk und Ulrich Mühl ein schöneres Abschiedsgeschenk bescheren können als so einen Misttitel.
19.05.2010, 11:22 Aydon_ger (871 
Alter, dieses "Regenwald retten" reingeschnippelt. Unglaublich sowas. Man hätte dem Layouter niemals zeigen dürfen, dass und wie man Text schräg stellt.
15.12.2009, 09:03 tschabi (2616 
....oder michelle pfeiffer mit gaaaanz wenig latex-kostüm
Seiten: [1] 2   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!