Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: hoffmann
 Sonstiges




Kult-Systeme


Gehe zu:

Atari VCS 2600


Hersteller:
Atari

Speichermedium:
Modul

Veröffentlichung:
USA: 1977
Europa: 1980
Japan: 1982 (man glaubt es kaum)

Technisches:
CPU:
MOS Technologies 6507
RAM:
128 Bytes (+ zusätzlicher Speicher in manchen Modulen)
Grafik:
160x228 Pixel
Farbpalette:
128 Farben bei NTSC, 104 bei PAL

Allgemeines:
Das VCS 2600 kann man als Mutter aller Spielekonsolen bezeichnen, denn dieses System schaffte es (nach Pong), Videospiele aus den Spielhallen in die Wohnzimmer zu bringen.
Schon kurz nach seiner Veröffentlichung im Jahre 1977 waren etliche Spiele erhältlich. Das VCS 2600 brachte es insgesamt auf über 1200 Titel. Alle Klassiker der frühen Videospielära waren für diese Konsole erhältlich. Da wären beispielsweise Space Invaders, Pac Man und Burger Time, um nur ein paar zu nennen. Aber auch der allseits beliebte Mario hatte seinen ersten Einsatz auf dem VCS 2600, bevor er zum Markenzeichen von Nintendo wurde. Das VCS 2600 konnte fast 13 Jahre lang seine Fans begeistern, bis es von den immer besser werdenden Konsolen vom Markt gedrängt wurde. Ähnlich wie der C64 im Bereich der Computer, hat das VCS 2600 den Status des ultimativen Klassikers im Bereich der Konsolen.

Text von Chili Palmer










Copyright: Computerspielemuseum Berlin
Fotos: Nr.1


Lieblingssystem der Mitglieder: (32)
Dein Lieblingssystem?

Top Spiele laut User-Wertung:
Yars' Revenge (9.14)
Enduro (9.00)
Winter Games (8.80)
Keystone Kapers (8.80)
Summer Games (8.77)
Miner 2049er (8.67)
Phoenix (8.64)
California Games (8.50)
Ms. Pac-Man (8.49)
Decathlon (8.47)
Frogger (8.26)
Donkey Kong (8.25)
Moon Patrol (8.25)
Solaris (8.25)
Jungle Hunt (8.18)
Wizard of Wor (8.14)
Pitfall! (8.07)
Battlezone (8.00)
RealSports Tennis (8.00)
Jr. Pac-Man (8.00)


User-Kommentare: (118)Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »
16.03.2018, 08:49 LordRudi (781 
In letzter Zeit bin ich auch mal wieder auf VCS!
Ich muss aber sagen: 95% aller Spiele legt man spätestens nach 5 Minuten gelangweilt bei Seite:
Spiele, die Einem ende der 70´er, anfang der 80´er stundenlang am Fernseher kleben liessen.

Also ich zocke gerne MS. Pac-Man, Missile Command und Atlantis.
23.02.2018, 06:24 Adept (1154 
Super Fotos. Nice work!
In letzter Zeit habe ich wieder unheimlich Lust auf die alten Atari-Spiele, allen voran Demon Attack, Laser Gates und...tataaaaa...husthust...PacMan.
Laser Gates macht unheimlich Spass, so ein kleines, schnelles Ballerspiel traut man der kleinen Konsole einfach nicht mal heutzutage zu.
22.02.2018, 20:49 m.o.terra kaesi (22 
Der VCS hat eine der besten Homebrew-Szenen überhaupt! Ich hoffe, die Schleichwerbung ist erlaubt (krieg kein Geld hierfür)... Atariage.com ist einer der besten und seriösesten Anbieter die man sich denken kann!

Die besten Homebrew-Spiele holen 40 Jahre später nochmals alles aus der Hardware heraus, mit unglaublich gut programmierten Spielen wie Medieval Mayhem (das BESTE MULTIPLAYER Offline Game überhaut für 4 Spieler!!!), Juno First (unglaublich nah am Automaten-Original!), Thrust (erstaunlicher Sound aus dem VCS Soundchip!), Fall Down (wie viel lustiger kann ein 2-Spieler-Spiel sein!!?)...und und und....!! ich liebe das VCS
Kommentar wurde am 22.02.2018, 20:49 von m.o.terra kaesi editiert.
22.02.2018, 20:39 kultboy [Admin] (11089 
und auch hier neue Fotos. Danke an Nr.1
02.02.2018, 13:44 Hudshsoft (846 
Ich selbst hatte keinen Atari, ich habe mit dem C64 angefangen und habe dann irgendwann bei der Playstation 1 "aufgehört". Mein älterer Bruder hatte ein gebrauchtes VCS2600, das fand ich ganz ok, aber ich war schon zu sehr von den (damaligen) Next-Generation-Konsolen verwöhnt (und fasziniert)...
02.02.2018, 13:35 Blaubär (824 
Das 2600 IST Kult. Ich habe damals (gut gemeint, aber leider) das Schmidt TVG 2000 zum 6. oder 7. Geburtstag bekommen. Dieses Teil wäre mir aber lieber gewesen. Allein schon wegen der Holzoptik
01.02.2018, 21:50 Ede444 (1145 
https://kotaku.com/infamous-atari-player-gets-world-record-removed-after-3-1822511777

Ich hab immer gewusst, dass er gecheated hat bei dem Spiel!
Kommentar wurde am 01.02.2018, 21:51 von Ede444 editiert.
16.06.2017, 16:25 Christian Keichel (116 
Es sieht ein wenig so aus, als wollte Atari zurück ins Konsolengeschäft, aber ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen:

https://www.ataribox.com/

Das Holzimitat ist aber trotzdem sehr schön.

AT Games legt wohl auch einige neue Flashback Modelle auf.
06.03.2017, 15:20 Herr MightandMatschig (510 
Die Xonox-Doppelendermodule finde ich schon aussergewöhnlich. Damals hatten wir zwar nur ein solches Modul (Robin Hood und Sir Lancelot), aber die haben mich gut unterhalten. Robin Hood war eines der wenigen Spiele, welches man durchspielen konnte.

Das gehört vielleicht nicht ganz hierher, aber. Ich spiele mit dem Gedanken mir die Atari Flashback Classics für die PS4 zu holen. Taugt das was? Also, Boxscans, Hintergrundinfos, vielleicht eine 80'er Umgebung, wie bei früheren Atari Classics.
Kommentar wurde am 06.03.2017, 15:21 von Herr MightandMatschig editiert.
12.08.2015, 22:43 Horseman (524 
ebbo schrieb am 12.08.2015, 21:16:
Juhu, ich hab nun endlich einen japanischen Atari 2800.


Sieht ja interessant aus der ATARI 2800....
12.08.2015, 21:26 Dowakwak (321 
Echt, das 7800er war dem Nes technisch überlegen? Ich sah das damals immer im Otto-Katalog und hatte an meines Vaters Stelle schon überlegt, das Ding zu besorgen. Das Vorhaben scheiterte aber aufgrund katholischer Erziehung. Die Killer-App fehlte und wieder war Jesus gut zu mir.
12.08.2015, 21:16 ebbo (618 
Juhu, ich hab nun endlich einen japanischen Atari 2800.
03.05.2015, 14:27 Anna L. (2028 
SarahKreuz schrieb am 03.05.2015, 12:49:
Edit: bis auf den Sound natürlich. Da sollte Atari ja auch zukünftig immer ins Klo greifen.


Beim Falcon hatten sie den Griff nur vom Zeitgeist her im Klo, nicht mehr beim Sound.
03.05.2015, 12:49 SarahKreuz (9384 
Den Artikel über den 7800er in der aktuellen Retro Gamer fand ich hochinteressant. Ein Maschinchen, dass durchaus auf Augenhöhe mit dem NES war (teilweise sogar überlegen) und eigentlich nur am falschen Managment seitens Atari gescheitert ist. Es fehlte - neben einem zügigen Europa-Release - das absolute "Killerspiel", um Mario die Stirn bieten zu können. Rein Hardware-technisch war da alles im grünen Bereich.

Edit: bis auf den Sound natürlich. Da sollte Atari ja auch zukünftig immer ins Klo greifen.
Kommentar wurde am 03.05.2015, 12:50 von SarahKreuz editiert.
23.04.2014, 14:29 retro-modding (5 
Teddy9569 schrieb am 19.02.2013, 10:48:
Der Sixxer wurde in zwei Fassungen produziert, im Silicon Valley die ersten Geräte (etwa 240.000 Stück). Er unterschied sich von dem später gebauten Sixxer durch eine etwas robustere untere Gehäuseschale und eine voluminösere Abschirmung,, was ihn den Namen Heavy Sixxer einbrachte. Der später in Taiwan gebaute war somit der Light Sixxer. Das Woody Four und Darth Vader, also die Vier-Schalter-Geräte wurden dann in Puerto Rico und die Junior Versionen danach in Irland und China gebaut.


Die Heavy Sixer besitzt dickere seitlichere Ränder ist auch runder sind. In all den Jahren habe ich nur wenige Exemplare gesehen während man die Hong Kong Edition an jeder Strassenecke bekommt.
Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!