Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ozeton
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
21241 Tests/Vorschauen und 13163 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Defender of the Crown
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 99 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 7.83

Entwickler: Cinemaware   Publisher: Master Designer Software   Genre: Strategie, 2D, Rundenbasiert   
Ausgabe Test/Vorschau (9) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
Amiga Joker 10/91
Testbericht
MittelAmiga CDTV
1 CD
141Michael Labiner
Richard Löwenstein
Amiga Joker 11/90
Testbericht
98%
90%
92%
88%
92%
72%
Amiga
Amiga
2 Disketten
2 Disketten
244Michael Labiner
Uwe Rönitz
ASM 1/88
Testbericht
ohne BewertungAtari ST
2 Disketten
214-
ASM 3/87
Testbericht
12/12
-9/12
Amiga
2 Disketten
2333Uwe Knierim
ASM 10/87
Testbericht
ohne BewertungC64/128
2 Kassetten
497-
Happy Computer SH 17
Testbericht
95%
71%
43%
Amiga
2 Disketten
7665Heinrich Lenhardt
Play Time 1/92
Testbericht
85%
85%
82%
NES
Modul
148Rainer Rosshirt
Power Play 6/91
Testbericht
61%
51%
50%
NES
Modul
302Heinrich Lenhardt
Video Games 1/91
Testbericht
61%
55%
52%
NES
Modul
603Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
    

Lieblingsspiel der Mitglieder: (19)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (3)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (10)
Spiel markieren?

Serie: Defender of the Crown, Defender of the Crown II

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 8 (alle anzeigen)
Kategorie: C64, Spiel
Kategorie: PC, Longplay
User-Kommentare: (209)Seiten: «  10 11 12 13 [14] 
24.06.2004, 14:03 Greg Bradley (2570 
Für das Turnier gibt es wohl einen Trick, den man kennen muss.

Ich kenne leider nur einen, wenn man Wilfred Of Ivanhoe als Spielfigur hat: Bevor man seinem Gegner entgegenreitet erscheint der ganze Turnierplatz von oben als Lade-Screen. Jetzt muss man den Mauszeiger (in Form des Zzz-Symbols) nur noch genau rechts neben den zwei Typen, die neben der Pferdekoppel stehen (links unten auf dem Bildschirm) plazieren. Oberhalb des Zzz-Symbols sollten sich das etwas grössere rote und das kleine blaue Zelt befinden.
Wenn man den Mauszeiger jetzt nicht mehr wegbewegt, dann verliert man garantiert KEIN EINZIGES TURNIER mehr!!
Problem dabei ist: Der gute Wilfred Von Ivanoe ist ein lausiger Schwertkämpfer. Will heissen, mit dem könnt Ihr kaum mal eine LAdy befreien oder eine Burg einnehmen.

Aber probiert's mal aus - das mit dem Turnier funktioniert garantiert.

Sollte jemand einen ultimativen Trick für alle vier Charaktere haben, immer her damit!!
24.06.2004, 11:19 Nestrak (795 
Stimmt, Turnier hab ich auch nie gewonnen. Hat da wer ein paar Tips auf Lager? Bei der holden Jungfrau bin ich auch immer knapp gescheitert.
23.06.2004, 15:44 Darkpunk (2681 
Ja, die Grafik war schon herrlich. Auf diesem Wege: Welcome 1%er. Die Gründe warum ich mir einen Amiga gekauft habe waren:

WINGS +(of Fury)- IT CAME FROM THE DESERT
22.06.2004, 09:35 1%er (31 
Na Na Na, so einfach war es auch wieder nicht ! Ich kenne dieses Spiel nun seit vielen vielen Jahren, aber ich habe noch nie ein Turnier gewonnen

Aber dieses Spiel hat zur damaligen Zeit die beste Grafik die es gab. Das war so ein richtiges *schaumal was mein Amiga alles kann* Spiel wenn man einen Freund mit einem C64er oder PC (die Version war aber nicht leicht, hat schon einige Taktische Feinheiten mehr) beindrucken wollte.

Für mich war Defender damals der Grund meinem C64er lebewohl zu sagen und mir einen A500 zu kaufen!!
07.05.2004, 21:17 Elvis (125 
Die Girls machen sich in der C64-Version nackig???
Mist!! Und ich weiss es nicht mehr... naja... vielleicht war das damals zu viel für mein kindliches Gemüt, die herzigen Damen nackt zu sehen, darum weiss ich's vielleicht nicht mehr.
29.01.2004, 02:21 Gast
Ach ja, warum machen sich die befreiten Mädels auf dem C 64 eigentlich ganz nackig, auf dem Amiga aber nicht? Schande.
Greg Bradley
29.01.2004, 00:59 Gast
Allen die hier rummosern, das Spiel sei zu schnell durch gebe ich zwar recht, aber ich finde man sollte bedenken, dass es aus den Kindertagen der Computerzeit stammt. Die Graphik war noch gut drei Jahre (was in Computer-Zeitrechnung eine Ewigkeit bedeutet) das abolut höchste der Gefühle. Und mal ehrlich, so richtig viele umfangreiche Spiele gab es damals (abgesehen von den Magnetic Scrolls- und Infocomtextadventures) noch gar nicht, die waren da doch gerade erst im Aufkommen.
Greg Bradley
16.06.2003, 15:38 Gast
Man könnte sagen: Es ist nicht alles Gold was glänzt *g*

Allerdings halte ich Defender of the Crown nach wie vor für eines der Kultspiele, denn es hat einfach Spass gemacht, immer mal wieder ein kleines Match zwischendurch zu zocken... Und was Heinreich Lendhard in Bezug auf das Turnier meint ("Glücksspiel") - das ist quatsch. Wenn man erst einmal weiss, wohin man zielen muss, verliert man eigentlich kein Turnier mehr (was allerdings auch wieder nicht das Gelbe vom Ei ist *g*)

Gomez ATG
10.06.2003, 19:06 StephanK (1633 
Hm, ich hatte es nie, kannte es vom Namen her auch eher aus dem German Amiga Emu Board, und da war ja zeitweise ein gewisser Hype zu diesem Game ( besonders auf Teil 2 )

Allgemein fand ich die Games dieser Firma allerdings recht gut, auch wenn ich weder bei Rocket Ranger noch bei It came from the Desert recht weit kam.

Mich würde allerdings die Grafik-Bewertung sowie Sound-Bewertung der PC Version mal interessieren Die EGA Fassung dieses Spiels gibt es ja u.a. als legalen Download bei www.drload.de ,habe ich mir mal kurz angetan und muss sagen : Glücklicherweise bin ich erst nach der interne Speaker Zeit zum PC gestossen
10.06.2003, 18:48 WindowsKiller (87 
Naja, die meisten Spiele hat man besser in Erinnerung, als sie tatsächlich waren...
09.06.2003, 13:00 ChiliPalmer (129 
Ich find´die Bewertung auch etwas komisch. Spielerisch war´s doch o.k..
05.06.2003, 09:38 Dragondancer [Mod] (1083 
jep finde ich auch. das spiel selber hat mir nie so richtig zugesagt. gespielt hab ich es einzig und allein wegen der grafik. nach einer zeit wird die aber auch fad und das wars dann.
03.06.2003, 23:16 kultboy [Admin] (11131 
Ich glaube das ist die höchste Grafikbewertung die ich je bei einen Test in der PP gesehen hab aber 43% ist doch mager... aber wenn man bedenkt wie schnell man es durchhat ist es eigentlich gerechtfertigt.
03.06.2003, 21:53 StephanK (1633 
Hm, wenn ich mir so anschaue welch komische Bewertungen damals doch manche Games bekommen haben die heute absoluten Kult-Status haben...
Seiten: «  10 11 12 13 [14] 


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!