Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: ando
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
23268 Tests/Vorschauen und 14102 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Last Ninja, The
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 66 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.08
C64/128
C64/128
Entwickler: System 3   Publisher: System 3   Genre: Action, Adventure, 2D, Beat'em up   
Ausgabe Test/Vorschau (5) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er Sonderheft SH TT 1/91
Testbericht
8/10
6/10
8/10
C64/128
1 Diskette
118-
ASM 10/87
Testbericht
11/12
10/12
10/12
C64/128
1 Diskette
1450Torsten Blum
ASM 11/88
Konvertierung
+3Atari ST
4 Disketten
451Michael Suck
Happy Computer SH 21
Testbericht
91%
72%
61%
C64/128
1 Diskette
3453Boris Schneider-Johne
HC Spiele-Sonderteil 9/87
Testbericht
91%
72%
61%
C64/128
1 Kassette
908Heinrich Lenhardt
Partnerseiten:
   weitere Scans:
 

Lieblingsspiel der Mitglieder: (14)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (4)
Spiel markieren?

Serie: Last Ninja, The, Ninja Remix (8bit), Last Ninja 2: Back with a Vengeance, Last Ninja 3: Real Hatred is Timeless

Auszeichnungen:


Videos: 2 zufällige von 5 (alle anzeigen)
Kategorie: Apple, Spiel
Kategorie: Longplay, PC
User-Kommentare: (102)Seiten: [1] 2 3 4 5   »
20.01.2023, 05:40 Retro-Nerd (12915 
Nach Last Ninja II wird jetzt auch Teil 1 für den Atari XL portiert.

LINK

edit: Und gleich ein fetter Fehler in den Credits. Die Musik zu Teil 1 ist von Ben Daglish und Anthony Lees.
Kommentar wurde am 20.01.2023, 05:42 von Retro-Nerd editiert.
08.01.2022, 20:08 Doc Sockenschuss (1476 
der Programmierer einiger wichtiger Squaresoft-Titel ist bekanntlich (bzw. eher nicht bekanntlich) ein Iraner.
08.01.2022, 18:06 Fürstbischof von Gurk (1335 
Das war auch mein Gedanke. Die Iraner, ein durchaus intelligentes Volk, haben es ja leider bisher nicht hinbekommen, einen eigenen und konkurrenzfähigen Entwickler auf dem Spieleweltmarkt zu platzieren, obwohl, wie schon gesagt, Intellekt dafür gegeben wäre.
Welchen Einfluß die Amis jetzt auf diesem Umstand haben (wirtschaftliches Boykott und dergleichen), laß ich bei dieser Frage mal außen vor...
Kommentar wurde am 08.01.2022, 18:09 von Fürstbischof von Gurk editiert.
08.01.2022, 15:49 nudge (1389 
So wie ich das verstehe, ist The Beauty and the Beast ein Hack. Siehe hier.
08.01.2022, 14:41 Fürstbischof von Gurk (1335 
"System 3 brachte weitere Spiele mit ähnlicher Optik heraus. 1990 erschien das Spiel Vendetta. Das 1996 erschienene Spiel Beauty and the Beast (nach dem Disney-Film Die Schöne und das Biest) mit fast identischer Grafik ist dagegen ein Spiel von iranischen Entwicklern."

08.01.2022, 13:03 robotron (2502 
Da war jemand schneller als ich! Ja sehr interessant, einfach mal reinlesen. Verkaufszahlen finden sich da auch.

Zum Spiel, vor Lichtjahren mal auf den C64 angezockt aber mehr auch nicht. Muss ich noch unbedingt nachholen. Vielleicht auch die 16-Bit Portierung.
08.01.2022, 04:31 Petersilientroll (1182 
Wiki-Artikel des Tages!
13.04.2021, 15:17 PomTom (150 
Schön anzuschauen und anzuhören, doch aufgrund der völlig verkorksten Steuerung ein recht unspielbarer Bockmist. Die lenhardtsche 61er-Wertung ist mir da zu gnädig, ich hätte damals und heute keine 50 gegeben.
20.12.2020, 16:26 nudge (1389 
Ich finde den ersten Teil am besten. Sowohl von der Musik, als auch von der Grafik her. Ich habe ihn im Emulator durchgespielt und merke einerseits, wie gut ich mich an vieles erinnere. Ich muss den Teil wirklich sehr ausgiebig gespielt haben. Andererseits sinkt die Frustrations-Schwelle im Alter beim dem Schwierigkeitsgrad. Vor allem bei den Sprüngen.

Abgesehen vom Dungeon sind die Levels wirklich gut gestaltet. Und die vielen wunderschönen Grafikeffekte machen die Levels lebendig und haben wirklich Atmosphäre.
16.12.2019, 15:28 Retro-Nerd (12915 
Ich weiß, schon cool das die alten Recken da wieder Bock drauf haben. Seine Hybris und Turrican SIDs fand ich auch super.
16.12.2019, 14:25 v3to (1880 
...btw der gleiche Jason Page, der seinerzeit Musiker bei Graftgold war, zb für Fire and Ice, Simulcra oder Uridium II
16.12.2019, 13:53 Retro-Nerd (12915 
Genialer Remix der Wilderness Tune von Jason Paige. Genialer Mann, und der SID überrascht mich immer wieder mit neuartigen Tönen (es wurden keine Samples benutzt).

LINK
14.04.2019, 21:45 AnsiStar (257 
Wow! Auch auf dem C 64 durchgespielt. Klasse Teil!
04.10.2018, 06:21 bomfirit (577 
Ruhe in Frieden Ben.
04.10.2018, 00:11 Retro-Nerd (12915 
Was für ein tolles Gitarren Arrangement vom Main Theme. Fand selbst der Meister gut. Einfach toll.

LINK
Kommentar wurde am 04.10.2018, 00:13 von Retro-Nerd editiert.
Seiten: [1] 2 3 4 5   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!