Willkommen bei
 Kult-Magazine
 Kultboy.com-Inhalte
 Interaktiv
Neues Mitglied: TrickMcKracken
 Sonstiges




Spiele-Datenbank

Bild
20841 Tests/Vorschauen und 12905 Zeitschriften
Titel
Entwickler
nach was?
Magazine
Datenträger
Spieltype
Alphabet
System
Sortierung
Jahr
Treffer
 Genre Suche (aufklappen)
zufälliger Test/Vorschau anzeigen           



Midnight Resistance
Gib Deine Bewertung ab!
Bisher 51 Stimmen bei einer Gesamtwertung von 8.14
C64/128
Entwickler: Special FX   Publisher: Ocean   Genre: Action, 2D, Multiplayer, Jump 'n' Run, Shooter   
Ausgabe Test/Vorschau (8) Grafik Sound Wertung System Datenträger Hits Autor
64er 2/91
Testbericht
7/10
5/10
7/10
C64/128
1 Diskette
382Arnd Wängler
Jörg Freymann
Amiga Joker 10/90
Testbericht
79%
69%
85%
Amiga
1 Diskette
1437Carsten Borgmeier
ASM 10/90
Testbericht
7/12
9/12
10/12
9/12
8/12
10/12
10/12
10/12
10/12
C64/128
Atari ST
Amiga
1 Diskette
2 Disketten
1 Diskette
746Manfred Kleimann
Power Play 10/90
Testbericht
73%
67%
68%
51%
70%
56%
Amiga
Atari ST
1 Diskette
2 Disketten
674Heinrich Lenhardt
Power Play 7/91
Testbericht
66%
48%
63%
Sega Mega Drive
8 MBit Modul
408Michael Hengst
Power Play 3/90
Testbericht
durchschnittlichVideospielautomat
Platine
138Henrik Fisch
Martin Gaksch
Power Play 1/91
Testbericht
69%
67%
68%
C64/128
1 Diskette
108Heinrich Lenhardt
Video Games 2/91
Testbericht
67%
55%
68%
Sega Mega Drive
8 MBit Modul
159Winfried Forster
Partnerseiten:
   weitere Scans:
   

Lieblingsspiel der Mitglieder: (9)
Dein Lieblingsspiel?

Mitglieder die das Spiel noch spielen wollen: (1)
Spiel markieren?

Mitglieder die das Spiel durchgespielt haben: (3)
Spiel markieren?

Auszeichnungen:



Videos: 2 zufällige von 8 (alle anzeigen)
Kategorie: Longplay, CPC
Kategorie: Longplay, Videospielautomat
User-Kommentare: (98)Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »
09.05.2012, 13:40 Riemann80 (713 
Doc Sockenschuss schrieb am 04.07.2011, 19:22:
Deinen Namen würde man als "Gu re ggu Bu ra do rii" transkribieren, meinen als "Do kku Zo kken shu ssu", und Kultboy wäre "Ku ru to boo i". Klingt ganz schön bescheuert, gell?


Auch nicht bescheuerter als Franz. B. vor Jahren in einer Werbung für den E-plus-Tarif "Time & More" mit "Taim änd Moah".

An Greg: Es gibt genug Wörter im Japanischen, die keine Lehnwörter sind. Und ich verstehe nicht ganz, warum es Dich so enttäuscht, daß die Japaner Wörter aus anderen Sprachen in ihre eigene Übernehmen. Das tut man beim Deutschen doch auch. Neben zahllosen Wörtern aus dem Englischen haben wir z.B. viel aus dem Lateinischen, Altgriechischen und Französischen übernommen. Und zumindest meiner Erfahrung nach lästern hier die meisten Leute über die Franzosen, daß die sich gegen die Übernahme von Fremdwörtern sperren und dafür eigene Wörter kreieren.
09.05.2012, 13:03 90sgamer (752 
Die C64-Variante hatte so richtig schön Schmackes, simpel & druff. Dabei echt fair und tolle Musik. Hatte ich echt ne Schwäche für!
30.08.2011, 12:09 Spitfire (266 
Gutes Game. Spielte ich durch und erfreute mich an den guten Grafiken. Simpel gehalten und dennoch fordernd mit einem Ziel vor Augen. So macht spielen Spaß.
05.07.2011, 11:03 Bren McGuire (4805 
Es ist vermutlich sehr weit hergeholt, aber vielleicht ist der Name des Spiels nicht unerheblich auf Data Easts Werdegang zurückzuführen, der ja bereits in den späten Achtzigern eine unschöne Wendung erfuhr, wurde der Konzern doch – zumindest teilweise – vom Unternehmen Stern Electronics übernommen. Aufgrund des mangelnden Erfolgs hatte der japanische Hersteller eventuell großes Vertrauen in jenen Titel gesetzt und nannte das Ganze dann eben "Midnight Resistance", was man in diesem Bezug dann ja eher mit "Widerstand vor der drohenden Mitternacht" übersetzen könnte. Speziell der Begriff "Mitternacht" hatte ja - neben seiner eigentlichen Bedeutung, die Tages/Nachtzeit anzugeben - schon immer einen negativen Beigeschmack in unserer menschlichen Kultur. Nicht umsonst tragen sich in Literatur oder natürlich auch Filmen zu jenem Zeitpunkt gar schreckliche Dinge zu. Insofern könnte die Mitternacht in diesem Falle also Data Easts drohende Firmenpleite darstellen, die 2003 ja dann schließlich auch eintrat...

Squaresoft hatte es mit seinem ersten Teil der "Final Fantasy"-Reihe anno 1987 ja ebenfalls schon in ähnlicher Art und Weise vorgemacht, wird doch auch dieser Name des Häufigeren gerne mit "Letzter Hoffnungsschimmer" übersetzt. Im Gegensatz zu Data East hatte jener fernöstliche Rollenspielentwickler bei seiner Wahl des Namens jedoch weitaus mehr Glück...
04.07.2011, 20:34 Greg Bradley (2570 
Klingt wie diese Geheimsprache mittels welcher wir uns in der Grundschule immer unterhalten haben, wenn wir nicht wollten, dass die Erwachsenen uns verstehen (welche die Geheimsprache natürlich verstanden haben, weil sie das als Kinder selbst gemacht haben...) - da wurde auch einfach immer nur an jede Silbe was angehängt.
04.07.2011, 19:22 Doc Sockenschuss (1193 
Nein, Greg. Das sind nur englischsprachige Wörter, die in die japanische Silbenschrift Katakana transkribiert wurden - Katakana kommt immer dann zum Einsatz, wenn fremdsprachliche Begriffe verwendet werden.

Zum Beispiel setzt sich das Wort "Night" im Spieletitel aus den Silben "Na i to" zusammen. "to" deshalb, weil es kein einzelnes "t" gibt und man daher die Silbe "to" nimmt. Generell wird meist die der Originalaussprache am ähnlichsten klingende japanische Silbe verwendet, was in einigen Fällen schon mal recht schräg klingt - nämlich dann, wenn es keine allzu ähnliche Entsprechung gibt.

Deinen Namen würde man als "Gu re ggu Bu ra do rii" transkribieren, meinen als "Do kku Zo kken shu ssu", und Kultboy wäre "Ku ru to boo i". Klingt ganz schön bescheuert, gell?
Kommentar wurde am 04.07.2011, 19:23 von Doc Sockenschuss editiert.
04.07.2011, 06:23 Greg Bradley (2570 
Ist das wirklich so, dass die Japaner das Wort "Mitternacht" "Middonaito" aussprechen? Und ist deren Wort füt Widerstand, "Rejisutansu", tatsächlich dermaßen artverwandt mit dem in der englischen und französischen Sprache zu findenden "Resistance"?

Kann man kaum glauben. Dann klingen also eigentlich sowieso alle Sprache gleich, nur chiffrieren die Asiaten die ihren mit diesen völlig unmöglich krakelig aussehenden Schriftzeichen?
Ich bin enttäuscht. Da dachte ich immer, die Menschen hätten sprachlich mehr auf dem Kasten, als einfach nur anderen ihre Wörter zu klauen und diese dann mundartlich abzuändern.

Womöglich heißt der japanische Sexminister wirklich "Schwingdeinding", so wie von uns in der Grundschule immer angenommen...


Fragen über Fragen, vor allem jedoch:
Habe ich nun sämtliche Kommata und Anführungszeichen korrekt gesetzt?
Vor allem: Wo ist dieser unglaublich wichtige :wat: Smiley, wenn man ihn braucht?
03.07.2011, 23:03 drym (3754 
Bren McGuire schrieb am 03.07.2011, 22:28:
Weiß jemand darüber vielleicht näheres?

Das Spiel heisst im Original Middonaito Rejisutansu, womit Deine Frage ja beantwortet sein sollte .

Google übersetzt das mit "Mitternacht Widerstand" (und sogar "Midnight Resistance" ins Englische). Also immerhin haben wir es hier nicht mit einer schlechten oder unsinnigen Übersetzung zu tun, sondern Japaner spinnen einfach (& machen sich nicht so´n Kopp), quod erat demonstrandum.

Edit: die Eingefügten japanischen Schriftzeichen wurden in seltsame Zahlenkolonnen umgewandelt, daher nun die ausgeschriebene Fassung.

Hier kann man aber die Original-Schreibweise in der Überschrift noch mal sehen: http://www.youtube.com/watch?v=0wS7fbM-1Hc
Kommentar wurde am 03.07.2011, 23:07 von drym editiert.
03.07.2011, 22:28 Bren McGuire (4805 
Seit ich das erste Mal von diesem tollen Spiel bzw. seinem Namen gehört habe, frage ich mich, was "Midnight Resistance" eigentlich bedeutet? Am ehesten kann man es wohl mit "mitternächtlicher Widerstand" übersetzen, da sich der gesamte Spielablauf aber nahezu tagsüber ereignet, will diese Definition des Titels aber nicht so recht passen...

Weiß jemand darüber vielleicht näheres?
03.07.2011, 17:04 Rektum (1730 
Das ist ja wohl der "Hammer", die deutsche Gründlichkeit kennt keine Grenzen.
03.07.2011, 17:00 bronstein (1654 
Lesenswert:

http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,353765,00.html
03.07.2011, 16:55 Rektum (1730 
Das spricht für ihn, aber nicht für mich.
03.07.2011, 16:54 bronstein (1654 
Rektum schrieb am 03.07.2011, 16:06:
Dieser Test von Manni liest sich super, auch die Anführungszeichen fehlen nicht.
Ich mag Manni's Tests.


Deppen-Apostroph hat er aber vergessen...
03.07.2011, 16:06 Rektum (1730 
Dieser Test von Manni liest sich super, auch die Anführungszeichen fehlen nicht.
Ich mag Manni's Tests.
03.07.2011, 15:34 Bren McGuire (4805 
LordRudi schrieb am 03.07.2011, 15:13:
Auf Amiga und in der Spielhölle gab es Besseres!
Aber die C64-Version ist ein echter Hit!!!

Aber nicht was viel besseres, zumindest was die Amiga-Version angeht. Klar, sowohl technisch als auch grafisch ging natürlich noch mehr auf dem großen Commodore - spielerisch war "Midnight Resistance" innerhalb des Genres der Action-Titel aber ganz obenauf! Gute Spiele im Stil von "Contra" gab es auf diesem System ja eigentlich sowieso kaum... wenn überhaupt...
Seiten: «  1 [2] 3 4 5 6   »


Du willst einen Kommentar schreiben?

Dann musst du dich nur kostenlos und unverbindlich registrieren und schon kann es losgehen!